Oktoberfest-Bier über 10 Euro.
Münchner Oktoberfest

Wiesnwirte drohen mit steigendem Bierpreis

Nach der Erhöhung der Umsatzpacht wollen die Wirte die Kosten jetzt auf die Oktoberfest-Besucher umlegen.

Von Andreas Schubert

Oktoberfest

München macht die Wiesn teurer

Die Umsatzpacht für die Oktoberfest-Wirte soll deutlich erhöht werden. Der Grund dafür sind die nach wie vor sehr hohen Sicherheitskosten - und eine Kalkulationspanne bei der Stadt.

Von Franz Kotteder

München: RITUALE - Touristen warten aufs Glockenspiel am Marienplatz
Bilanz

Es kommen wieder mehr Touristen nach München

Nach den Anschlägen von 2016 ging das Auslandsgeschäft zurück. Wie hoch das Plus tatsächlich ausfällt, ist allerdings nur schwer zu beziffern.

Von Heiner Effern

Oktoberfest 2014 - Opening Day
Oktoberfest

München verkalkuliert sich mit der neuen Umsatzpacht

Das Wirtschaftsreferat wollte 8,6 Millionen Euro von den Wiesnwirten kassieren. Doch tatsächlich wurden es nur 6,9 Millionen. Die Verantwortlichen schweigen.

Von Franz Kotteder

Politik

Monatzeder und Schmid treffen bei Landtagswahl direkt aufeinander

Somit kommt es in Pasing zum Duell der Bürgermeister. In Schwabing fordert Isabell Zacharias Kultusminister Ludwig Spaenle heraus.

Von Heiner Effern und Dominik Hutter

OB-Kandidaten Hep Monatzeder bei OB-Forum der Grünen in München, 2012
Landtagswahl

Ex-Bürgermeister fordert Bürgermeister heraus

18 Jahre lang hat Hep Monatzeder als Dritter Bürgermeister München regiert. Jetzt will der Grüne in den Landtag - und gegen CSU-Bürgermeister Josef Schmid antreten.

Stadtpolitik

Josef Schmid ist erfolgreich gescheitert

Trotz seiner Niederlagen gegen Ude und Reiter ist der Allacher Jurist weit gekommen: Er hat die CSU zur Großstadtpartei und zur stärksten Fraktion im Rathaus gemacht.

Von Dominik Hutter

Josef Schmid eröffnet CSU-Wahlkampf in München, 2007
CSU

Schmids Abgang ist Fluch und Segen für die CSU

Die vielen personellen Wechsel, die er nach sich zieht, schaden der Partei. Aber darin steckt auch die Chance auf einen Neuanfang.

Kommentar von Dominik Hutter

Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg, 2014
Stadtpolitik

Schmids Kandidatur bei Landtagswahl setzt Personalkarussell in Münchner CSU in Gang

Einen "natürlichen Anwärter" auf das Bürgermeisteramt gibt es aus Schmids Sicht. Einen Seitenhieb gegen Ministerpräsident Seehofer kann er sich nicht verkneifen.

Von Dominik Hutter

Josef Schmid in München, 2017
CSU

Josef Schmid kandidiert für den Landtag

Überraschend gibt er sein Bürgermeisteramt auf. Die Münchner CSU muss nun auch einen neuen Wirtschaftsreferenten suchen.

Von Heiner Effern

Oktoberfest 2017 - Letzter Wiesntag
Wiesn-Bilanz

"Botschaft an die Münchner: Kommt's wieder raus!"

Das Oktoberfest geht ohne Rekorde zu Ende - und trotzdem sind alle zufrieden. Die Wiesn-Bilanz.

Von Franz Kotteder

Neuer Ticketautomat der MVG, 2010
Öffentlicher Nahverkehr

Die Preise für MVV-Tickets sollen nur mäßig steigen

Münchens Zweiter Bürgermeister Josef Schmid hat eine Nullrunde gefordert. Das zeigte Wirkung - zumindest ein bisschen. Gar keine Erhöhung soll es aber nur für zwei Fälle geben.

Von Andreas Schubert

Oktoberfest 2017
Wiesn

Halbzeit-Bilanz: Ein Oktoberfest zum Flanieren

Der Besucherschwund scheint gestoppt: In den ersten neun Tagen strömen drei Millionen Menschen auf das Festgelände. Die Zahl der Polizeieinsätze nimmt leicht zu. Und ein klassischer Snack erlebt eine Renaissance.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest 2017 - Auftakt 6 Bilder
Oktoberfest

Fast drei Millionen Gäste und 60 verspeiste Ochsen

Ein entspanntes, friedliches und ruhiges Oktoberfest: So lautet die Halbzeit-Bilanz von Josef Schmid nach der ersten Woche.

Oktoberfest

Wiesn: Artgerechte Tierhaltung geht anders

Josef Schmid soll eigentlich ökologische Kriterien für die Zulassung zum Oktoberfest festlegen. Doch sein Beschlussvorschlag ist eine glatte Themaverfehlung.

Kommentar von Franz Kotteder

Vorstellung des offiziellen Wiesn-Maßkrugs
Wiesn

Das ist der offizielle Oktoberfestkrug

Die Stadt hat ihren Wiesnkrug mit der Aufschrift "O'zapft is!" vorgestellt. Aber ein Deppenapostroph braucht es eigentlich nicht.

Von Franz Kotteder

Lufthansa
Flughafen München

Entscheidung über dritte Startbahn vertagt

Der Aufsichtsrat will frühestens Ende des Jahres erneut beraten, ob der Flughafen ausgebaut wird. Markus Söder (CSU) will derweil eine Debatte über die "Wachstumsskepsis" in München anstoßen.

Von Andreas Schubert und Wolfgang Wittl

Oktoberfest 2017

Auf der Oiden Wiesn darf dieses Jahr mehr reserviert werden

Der Stadtrat genehmigt eine größere Quote für das Herzkasperlzelt und das neue Volkssängerzelt. Denn wer reserviert, singe auch eher mit.

Von Franz Kotteder

Obermenzing

Habe die Ehre

Großer Auftrieb beim Festabend zum 600. Geburtstag des Obermenzinger Gasthofs Alter Wirt

Von Jutta Czeguhn, Obermenzing

Parteitag

Zum Wohle des Bezirks

Ministerpräsident Seehofer fordert Ruhe in der Münchner CSU

Von Heiner Effern

Parteitag in München

Eine Frau spaltet die CSU

Die Münchner CSU wollte an diesem Montag eigentlich einen ruhigen Parteitag verbringen, doch der Kampf um Posten überschattet diesen Plan.

Von Heiner Effern

Allach/Untermenzing

Dorffest der Feuerwehr

Förderung für Szene

Dauerhaft kreativ

Existenzgründer

Stadt der Ideen

Trotz rückläufiger Zahlen bleibt München eine Gründer-Hochburg - auch wegen der guten Infrastruktur

Von Günther Knoll

Kennzeichen gepixelt
SZ-LESERCAFÉ

Immer noch nicht aufs Gleis gesetzt

Im Bezirksausschuss Sendling-Westpark bezweifelt man, dass der Stadtrat noch vor der Sommerpause die von manchen ersehnte, von anderen verteufelte Tram-Westtangente beschließt

Von Berthold Neff