Haar bei München - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Haar bei München

Aktuelle Nachrichten aus Haar bei München

NS-Verbrechen
:Die Mordopfer vom Anstaltsfriedhof

Das Isar-Amper-Klinikum in Haar bemüht sich weiter um die Erinnerung an die Verbrechen der NS-Euthanasie. Doch mehr als tausend anonyme Gräber blieben bisher unbeachtet.

Von Bernhard Lohr

Musik
:Sommerkonzert des Ensembles Haar

Auf dem Programm im Bürgerhaus stehen Schumann und Sibelius mit dem renommierten Geiger Anton Barakhovsky als Solist.

Zuschüsse
:„Investition in die Zukunft unserer Kinder“

Die Kommunen im Landkreis München erhalten in diesem Jahr knapp 14 Millionen Euro vom Freistaat für Bauprojekte, das meiste Geld fließt in Schulen und Kindergärten. Die CSU-Stimmkreisabgeordneten freuen sich, die Grünen gießen Wasser in den Wein.

Von Stefan Galler

Sozialverband
:Wechsel an der Spitze der Arbeiterwohlfahrt

Die Oberschleißheimer SPD-Vorsitzende Manuela Lüning übernimmt den Vorsitz im Präsidium des Wohlfahrtsverbands. Ihr Vorgänger Max Wagmann soll Ehrenvorsitzender werden.

Von Sabine Wejsada

Folgen der Europawahl
:„Die Ampel ist jetzt nicht mein Lebensglück“

SPD und Grüne fordern nach dem Europawahl-Debakel mehr Profil in der Berliner Koalition. Die FDP sieht ihren Kurs bestätigt.

Von Bernhard Lohr, Martin Mühlfenzl

SZ PlusMeinungDie AfD im Landkreis München
:Rechte Triebe im Vorort

Von Sylt nach Grünwald führt eine direkte Linie – das zeigen die Ergebnisse der Europawahl vom Sonntag.

Kommentar von Lars Brunckhorst

Münchner Osten
:Bauarbeiten auf der B 471

Von 10. Juni an wird die Bundesstraße in Haar und Feldkirchen nach und nach saniert. Für Autofahrer kommt es deshalb zu massiven Behinderungen.

Kunst
:Zehn Jahre HP7

Künstler des Haarer Ateliers in der Hans-Pinsel-Straße 7 stellen in der Galerie im Rathaus aus.

Polizeieinsatz
:Alkoholleiche erweist sich als gesuchter Straftäter

Ein 39-Jähriger wird völlig betrunken am S-Bahnhof Gronsdorf aufgegriffen. Weil er eine Geldstrafe nicht bezahlt hat, muss er ins Gefängnis.

Wahl
:Parteien werben gemeinsam für Europa

CSU, SPD, Grüne und FDP in Haar bekennen sich in einer abgestimmten Erklärung zu einer starken EU und rufen zur Wahl demokratischer Parteien auf.

Entertainment
:Appell ans Zwerchfell

Die Haarer Lachnacht verspricht eine Vielfalt an humorvoller Unterhaltung – dafür stehen im Kleinen Theater neben Moderator Frederic Hormuth vier Comedians und Kabarettisten. Einer aber wird fehlen.

Von Udo Watter

SZ-Serie „Mein Europa“
:Ausbaufähige Solidargemeinschaft

Der Grieche Apostolos Kotsis lebt seit den Neunzigern in Haar und schätzt die Europäische Union – auch wenn er einige Ungerechtigkeiten wahrnimmt.

Von Thalia Bouchehrian

Bildende Kunst
:Liebe, Leben und Tod im Wandel der Farben

Gabriele von Ende zeigt auf der Landesgartenschau in Kirchheim ihren Bilderzyklus „7 Jahreswachstum“, der den Betrachter zum Check-up des eigenen Ich anregt. Mitunter sitzt die bald 80-Jährige dort auf einer Bank und ist offen für Gespräche über Glück, Krisen und andere essenzielle Fragen.

Von Franziska Gerlach

SZ PlusOrtsgeschichte
:Die ungleichen Brüder von Haar

Die alte Kirche St. Nikolaus stammt aus dem Mittelalter und wäre zweimal fast abgerissen worden. Die neue Kirche St. Konrad wurde während der Weltwirtschaftskrise von Arbeitslosen in Handarbeit erbaut. Jetzt brauchen beide eine Renovierung – und wieder einmal ist das Geld knapp.

Von Laura Geigenberger

Haar
:237 Verwarnungen in drei Monaten

Das Parkraumkonzept im Jugendstilpark ist nur schwer umzusetzen.

SZ PlusPsychische Gesundheit
:"Die medizinische Versorgung von Straftätern ist auf Kante genäht"

Viele Menschen kommen mit psychischen Problemen in Haft oder entwickeln diese im Gefängnis. In der Justizvollzugsanstalt Stadelheim kümmern sich Fachärzte des Isar-Amper-Klinikums um diese Patienten. Der Ärztliche Direktor Peter Brieger erklärt, warum das wichtig ist – und wo es hakt.

Interview von Bernhard Lohr

SZ PlusMittelalter-Fans
:Die Ritter von der Hochhaussiedlung

Die Familie Angermeier veranstaltet seit 2015 Mittelaltertage am Jagdfeld im Haar. Dass dabei Gruppen aufeinandertreffen, deren historische Vorbilder sich um Jahrhunderte verfehlt haben, ficht sie nicht an - Hauptsache, die Stimmung passt.

Von Bernhard Lohr

Haar
:Neues Flutlicht für die Baseballer

Die Umstellung auf LED-Technik beginnt mit Verspätung, weil der Zuschussbescheid auf sich warten ließ.

Haar
:Einfahrende S-Bahn verhindert Raubüberfall

Am Bahnhof Gronsdorf bedroht ein unbekannter Täter einen 25-Jährigen mit einem Messer. Der kann sich in den Zug retten.

Mobilität
:Wenn der Bus nicht kommt, flattert die Abmahnung ins Haus

Weil vor allem bei Tochter-Unternehmen der Bahn immer wieder Fahrten ausfallen, reagiert der Landkreis München mit Vertragsstrafen. Die SPD fordert sogar eine schwarze Liste für Firmen, die nicht die vereinbarten Leistungen erbringen.

Von Martin Mühlfenzl

Ehrenamtliches Engagement
:Ehemalige Stammgäste renovieren den Jugendtreff

Serkan Yumakli und Charles Gray trafen sich vor 30 Jahren regelmäßig im Dino am Haarer Wieselweg. Jetzt packen die beiden Handwerker dort unentgeltlich an, weil die Gemeinde kein Geld hat.

Von Bernhard Lohr

Haar
:Höhere Mieten trotz horrender Heizkosten

Obwohl über Jahre die Sanierung verschleppt wurde, sollen Kommunalwohnungen in Haar teurer werden. Denn eine Mehrheit im Gemeinderat ist davon überzeugt, dass man auf das Geld nicht verzichten kann.

Von Bernhard Lohr

Wohnungsmarkt
:Günstig ist Ansichtssache

Nach der Entscheidung Haars, den Mietendeckel für gemeindeeigene Wohnungen anzuheben, spricht der Münchner Mieterverein von einem "fatalen Signal". Im Rathaus hält man eine Erhöhung um 15 Prozent innerhalb von drei Jahren dagegen für sozialverträglich.

Von Bernhard Lohr

Podiumsdiskussion
:Gleichstellung als hartes Brett

Unter der Maxime "Ein starkes Europa braucht starke Frauen" debattieren die Politikerin Maria Noichl sowie die Aktivistinnen Natascha Sagorski und Romy Stangl auf einer SPD-Veranstaltung in Planegg über den Stand der Frauenrechte. Fazit: Es gibt noch viel zu tun, hierzulande wie auch EU-weit.

Von Laura Geigenberger

Grand-Prix-Show
:Alles andere als ein Waterloo

Musical-Stars präsentieren im Kleinen Theater zahlreiche Siegerhits des Euro Vision Song Contest der vergangenen Jahrzehnte. Der Abend wird zur mitreißenden Einstimmung auf den ESC-Wettbewerb in Malmö, in Haar gewinnt indes ein dänischer Song.

Von Angela Boschert

Haar
:Ministerium prüft Antrag auf Stadterhebung

Seit Februar liegen die Unterlagen zur Entscheidung vor - Stellungnahmen von Landratsamt, Regierung und Hauptstaatsarchiv inklusive.

Haar
:Talk mit Kafka

Hannah Zitzmann und Andreas Belwe performen im Kleinen Theater ein szenisches Interview mit Originalzitaten des vor 100 Jahren verstorbenen Schriftstellers.

Haar
:Merci Grand Prix

Musical Stars präsentieren im Kleinen Theater die erfolgreichsten Hits des Euro Vision Song Contest der vergangenen Jahrzehnte und liefern sich einen Wettkampf um die Gunst des Publikums.

NS-Verbrechen
:"Euthanasie"-Opfer bekommen ein Gesicht

Mit einer "Bibliothek" als weiterem Gedenkort will das Isar-Amper-Klinikum über die Biografien der etwa 4000 ermordeten Patienten der einstigen Heilanstalt Eglfing-Haar aufklären und deren Schicksale so sichtbarer machen.

Von Bernhard Lohr

SZ PlusDrogenmissbrauch
:Daniel hätte noch leben können

Mit gerade einmal 20 Jahren stirbt ein junger Mann aus Haar wegen seiner Drogensucht. Seine Mutter, die Schriftstellerin Gabriele Ketterl, beginnt am Tag nach der Tragödie ein Buch über ihn zu schreiben. Ihr Wunsch: "Sein Tod darf nicht sinnlos sein."

Von Anna-Maria Salmen

Haar
:24-Jähriger in eigener Wohnung überfallen

Nachdem der Bewohner ein Geräusch im Flur gehört hatte, soll er auf einen Unbekannten getroffen sein. Der Eindringling soll mit einem Messer auf ihn losgegangen sein.

Freizeit
:Start in die Freibadsaison

Schwimmer können von 1. Mai an in Haar wieder draußen ihre Bahnen ziehen. In den vergangenen Jahren verzögerte sich der Auftakt wegen Personalmangels.

Haar
:Radler von Auto angefahren

Ein 29-Jähriger radelt am Lindenplatz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg und wird bei einem Zusammenstoß leicht verletzt.

Kinderbetreuung
:Haarer Kitas werden teurer

Der Gemeinderat beschließt eine Erhöhung der Gebühren - allerdings nur um fünf Prozent und nicht wie von der CSU gefordert um zehn.

Von Laura Geigenberger

Schwangerschaftsabbrüche
:"Es gibt immer wieder Anfeindungen"

Mitarbeiterinnen von Beratungsstellen begrüßen die Pläne für einen besseren Schutz von Frauen vor der Belästigung durch Abtreibungsgegner. Die Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen halten dagegen nicht alle für zielführend.

Von Thalia Bouchehrian

Katastrophenschutz
:Geldsorgen überschatten das THW-Jubiläum

Das Technische Hilfswerk München-Land feiert sein 50-jähriges Bestehen - und zeigt sich enttäuscht über die Kürzung der Bundesmittel, die auch den Kreisverband empfindlich trifft.

Von Benita Weil

Spende
:Essen auf neuen Rädern

Im Dezember haben unbekannte Diebe ein Fahrzeug der Haarer Nachbarschaftshilfe völlig zerstört. Nun wurde mithilfe der Bürgerstiftung Ersatz beschafft.

Bildende Kunst
:Generationswechsel an der Hans-Pinsel-Straße

Beim zehnten Tag der offenen Ateliertüren fehlen Claus Bierling und Andrea Matheisen - stattdessen stellen diesmal ihre Töchter Antonella und Florinda Bierling ihre Werke aus.

Von Angela Boschert

Energiewende
:Weiter Weg zur Klimaneutralität

Ganz Bayern will bis 2040 seine Netto-Emissionen auf null setzen, der Landkreis München nimmt sich dieses Ziel erst für 2045 vor. Das liegt an pessimistischen Einschätzungen aus einzelnen Städten und Gemeinden, stößt aber bei einigen Kreisräten auf Unverständnis.

Von Stefan Galler

Haar
:Kegelbahn steht bereit

Die Anlage im kommunalen Gasthof zur Post kann nach längerem Umbau wieder gebucht werden.

Digitalisierung
:Das virtuelle Haar

Ein digitaler Zwilling bildet viele Aspekte der Gemeinde eins zu eins ab: von Solarpotenzialen, über den Verkehr bis hin zum Grab. Die Informationen sollen den Bürgern das Leben erleichtern - und der Gemeinde bei der Planung helfen.

Von Martin Mühlfenzl

Grasbrunn
:Zwei Verletzte bei Unfall auf B304

Ein Autofahrer übersieht beim Abbiegen auf die Autobahn in Richtung Nürnberg eine rote Ampel.

Wirtschaft
:Feldkirchen schießt Isar Aerospace auf den Mond

Die Gemeinde steigt aus dem Rennen um die Ansiedlung des Raketenbauers aus. Im Rathaus ist man von der Hinhaltetaktik des Unternehmens aus Ottobrunn genervt.

Von Anna-Maria Salmen

Taufkirchen
:Mann hantiert mit Messer auf Spielplatz

Ein Großaufgebot an Polizisten nimmt den offenbar psychisch kranken 54-Jährigen fest, der anschließend ins Klinikum Haar gebracht wird.

Haar
:IT-Spezialisten an Grünen-Spitze

Claudia Koller und Sebastian Franz bilden das neue Führungsduo im Ortsverband.

Haar
:Vierjähriger bei Unfall schwer verletzt

Das Kind will mit seiner Mutter hinter einem Bus die Haarer Vockestraße überqueren und wird von einem Auto erfasst.

Haar
:Klassiker und Uraufführung

Die Munich Classical Players präsentieren im Kleinen Theater Werke vom Spätbarock bis zur Gegenwart.

Haar
:Neuer Chef am Isar-Amper-Klinikum

Nicolas von Oppen ist seit 1. April Geschäftsführer der Psychiatrie-Einrichtungen des Bezirks Oberbayern im Raum München. Er blickt auf 27 Jahre Erfahrung im Krankenhaus-Management zurück.

Haar
:Nachhilfe bei der Nachhaltigkeit

Die Gemeinde Haar will Circular City werden und organisiert einen Workshop zum Plastiksparen.

Gastronomie
:Die Freiluftsaison kann kommen

Für den Biergarten am Gasthof "Zur Post" in Haar werden aktuell Küche und Schänke aufgebaut.

Gutscheine: