Haar:Einbruch im Tenniszentrum

Unbekannte Täter erbeuten über tausend Euro Bargeld aus dem Racket-Park . Auch in der Cafeteria des Maria-Stadler-Hauses schlagen Diebe zu.

Zwei Mal haben am vergangenen Wochenende in der Gemeinde Haar Einbrecher zugeschlagen. Nach Polizeiangaben verschafften sich bislang unbekannte Täter zunächst in der Nacht von Freitag auf Samstag über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in das Sportzentrum Racket-Park und stahlen einen Tresor mit mehr als tausend Euro Bargeld.

Ein zweiter Fall ereignete sich laut Polizei zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen: Demnach stiegen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in die Cafeteria des Maria-Stadler-Hauses ein und entwendeten eine Kasse samt Bargeld. Die Polizei spricht von einem Beuteschaden von mehreren hundert Euro. In beiden Fällen ermittelt das Kommissariat 56 der Münchner Kripo.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusSozialpolitik
:Wenn der Lohn nur ein Taschengeld ist

Wer in einer Behindertenwerkstätte wie der Unterschleißheimer Handbuchbinderei arbeitet, ist trotzdem auf Sozialhilfe angewiesen und muss sich spezielle Leistungen mühsam erkämpfen. Eine noch von der großen Koalition auf den Weg gebrachte Reform ist im Sande verlaufen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: