Neueste Artikel zum Thema

Aschaffenburg

Aggressiver Radler starb an Drogen

Aschaffenburg

14-Jähriger schießt im Wald

Aschaffenburg

Brennbares Gas ausgetreten

Aschaffenburg

Petrischale stoppt ICE

Nach Polizei-Einsatz

Rätselhafter Tod eines Radlers

Aschaffenburg

Belgien will Auslieferung eines Verdächtigen

Aschaffenburg

Granate aus dem Main gefischt

Aschaffenburg

Wespe im Auto verursacht Unfall

Urteil

Lebenslang für versuchten Mord

Aschaffenburg

Frau vergewaltigt und im Wald verscharrt - lebenslange Haft nach 30 Jahren

In Aschaffenburg wird ein 56-Jähriger wegen versuchten Mordes verurteilt. Dabei hatten die Ermittler schon Zweifel, den Fall jemals aufzuklären.

Prozess

Angeklagter gesteht, Frau vor 30 Jahren vergewaltigt zu haben

Danach soll er sie im Wald verscharrt haben, als er sie für tot hielt. Doch sie lebte. Nun steht der 55-Jährige vor Gericht.

Aus dem Gericht von Olaf Przybilla, Aschaffenburg

Parteitag

ÖDP: Längere Garantie für Elektrogeräte

Betrugsverdacht

Staatsanwaltschaft durchsucht Klinikum

Aschaffenburg

Herzinfarkt am Steuer

Aschaffenburg

Anklage nach 30 Jahren

Aschaffenburg

30 Jahre nach der Tat: Mann muss wegen Mordversuchs vor Gericht

Der 55-Jährige soll 1988 eine Frau vergewaltigt und in einem Waldstück bei Aschaffenburg verscharrt haben, als er sie für tot hielt. Eine Routine-Untersuchung brachte die Ermittler auf seine Spur.

Unfall in Unterfranken

Reisebus fährt auf Lkw auf - ein Toter

17 Menschen wurden bei dem Unglück auf der A 3 bei Weibersbrunn verletzt, drei davon schwer. Der Bus kam aus Belgien.

Präventionsmaßnahme

Kaminfeuer verboten

Bauherren in Aschaffenburg dürfen keine Kachelöfen betreiben

Von Claudia Henzler, Aschaffenburg

Aschaffenburg

Epileptiker bei Anfall beklaut

Aschaffenburg

Exhibitionist auf Friedhof

Aschaffenburg

ICE-Angreifer muss in Haft

Aschaffenburg

Angeklagter ohne Erinnerung

Unfall

78-Jähriger will Zug erreichen - überfahren

Mordversuch bei Aschaffenburg

Verdächtiger nach 30 Jahren gefasst

Aschaffenburg

Polizei nimmt Tatverdächtigen fast 30 Jahre nach Mordversuch fest

Der heute 55-Jährige gesteht, im Januar 1988 eine Frau vergewaltigt zu haben - nicht aber, dass er sie in einem Waldstück in Aschaffenburg verscharrt hat, wie ihm zur Last gelegt wird.