Fahrtüchtigkeit im Alter Warum Senioren freiwillig den Führerschein abgeben Autofahren im Alter

Immer mehr betagte Autofahrer sind in Unfälle verwickelt. Darum schaffen einige Kommunen nun Anreize, das Auto stehen zu lassen. Und das klappt überraschend gut. Von Christian Rost mehr...

Blitzanlage Heumarer Dreieck Köln Blitzer-Panne: Kölner Stadtrat beschließt Rückzahlung von Bußgeldern

Zehntausende Autofahrer wurden auf der Autobahn 3 fälschlicherweise geblitzt, weil ein entsprechendes Tempolimit-Schild fehlte. mehr...

Verkehrssicherheit Ausgelastet

Nicht selten sorgen sie für Stau auf den Autobahnen: riesige Lastwagen. Künftig sollen Privatfirmen statt der Polizei die Schwertransporte absichern. Von Marco Völklein mehr...

Knöllchen-Panne in Köln Blitzer-Panne in Köln "Ich gehe davon aus, dass sich die Bußgelder nicht halten lassen"

Darf man blitzen, ohne Temposchilder aufzustellen - und das Bußgeld behalten? Die Kölner Bezirksregierung sagt ja. Eine Verkehrsanwältin widerspricht - und rät betroffenen Autofahrern, sich zu wehren. Interview von Thomas Harloff mehr...

Lkw Kontrolle auf der Autobahn Bundesamt für Güterverkehr Vor allem der Papierkram kostet Zeit

Überladene und unsichere Lastwagen, missachtete Lenkzeiten: Wer mit den Lkw-Kontrolleuren des BAG unterwegs ist, erkennt, wie wichtig ihre Arbeit ist. Doch wegen der Bürokratie ist sie kaum zu schaffen. Reportage von Marco Völklein mehr...

Autofahren im Alter Verkehrssicherheit Wenn Opa aussteigt

Auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar plädieren Fachleute für regelmäßige Pflichttests, um die Fahrtauglichkeit von Senioren zu prüfen. Von Thomas Harloff mehr...

Senior am Steuer Verkehrsgerichtstag in Goslar Darum sollten ältere Autofahrer zum Pflicht-Test

Je älter der Mensch wird, desto schlechter funktioniert er - auch beim Autofahren. Wer es ernst meint mit der Verkehrssicherheit, kommt deshalb um Zwangsmaßnahmen nicht herum. Kommentar von Marc Beise mehr...

Autonomes Fahren Autonomes Fahren Autonomes Fahren Ein Gesetz wie ein Anschlag auf den Straßenverkehr

Der Gesetzentwurf zum autonomen Fahren nimmt bei einem Unfall den Menschen am Steuer in die Haftung, nicht den Autohersteller. Und ist damit ein gefährlicher Höhepunkt an Lausigkeit. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Selbstständig fahrende Autos Autonomes Fahren Selbstfahrende Autos brauchen weiterhin Menschen am Steuer

Zeitung und E-Mails lesen oder sogar schlafen? Ist am Steuer auch künftig nicht erlaubt. Was der neue Gesetzentwurf zum autonomen Fahren bedeutet. Von Joachim Becker mehr...

Autofahren im Alter Verkehrsgerichtstag in Goslar Wenn der Senior das Stoppschild übersieht

Ältere Autofahrer haben ein besonders hohes Unfallrisiko. Beim Verkehrsgerichtstag in Goslar ist das ein großes Thema. Immer mehr Experten plädieren für verpflichtende Fahrtauglichkeitstests. Von Thomas Harloff mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollten Senioren zu Fahrtauglichkeitsprüfungen verpflichtet werden?

Statistisch gesehen ist das Unfallrisiko bei Senioren größer. Wenn Fahrer der Generation "75 plus" an einem Unfall beteiligt sind, haben sie ihn meist auch verursacht. Ein Verkehrsanwalt plädiert deshalb für verpflichtende Tests. mehr...

Schwerer Unfall mit 11 beteiligten Fahrzeugen Unfallsachverständiger Spurensuche nach dem Crash

Nach Verkehrsunfällen sucht Andreas Stirner mit kriminalistischem Spürsinn Antworten auf viele Fragen. Doch die moderne Technik der Autos erschwert dem Sachverständigen die Arbeit zusehends. Von Marco Völklein mehr...

60 Jahre Radarfalle 60 Jahre Radarfalle Siegeszug des Blitzers

Abzocke oder wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit? Seit 60 Jahren gibt es Radarfallen in Deutschland. Städte und Gemeinden verdienen Millionen damit. Von Thomas Harloff mehr...

Starnberg Starnberg Starnberg "Wie ein Formel-1-Rennfahrer"

Amtsgericht spricht Starnberger Bauunternehmer vom Vorwurf des Drängelns auf der Autobahn frei. Von Christian Deussing mehr...

Winterwetter in Mecklenburg Winter Versäumnisse, die für Autofahrer im Winter teuer werden können

Scheiben nicht rundum freikratzen, Motor warmlaufen lassen und einiges mehr: Bei diesen typischen Vergehen drohen Bußgelder. mehr...

Verkehrssicherheit 46 Pedelec-Fahrer getötet

Die Zahl der Unfälle mit Pedelecs, also elektrisch unterstützten Fahrrädern, ist in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 deutlich angewachsen. Fachleute sagen allerdings, dass dies eher wenig mit dem eingebauten Elektromotor zu tun habe. mehr...

Rentner am Steuer Senioren im Straßenverkehr Fahren, solange es geht

Einst machten sie viele tausend Kilometer im Jahr, nun fühlen sie sich unsicher. Immer mehr Senioren absolvieren deshalb ein freiwilliges Fahrtraining. Zu Besuch bei Menschen, die mobil bleiben wollen. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

mobiles leben ausgabe ET 24.12.2016 Illustration Verkehr Auto Verkehrssicherheit Was sich für Auto- und Radfahrer 2017 ändert

Strikteres Handyverbot, neue Regeln für Radler, teurere Führerscheine und einiges mehr: Zum Jahreswechsel treten zahlreiche Neuerungen in Kraft. Von Marco Völklein mehr...

Truck crashes into a Christmas market in Berlin Anschlag in Berlin Lkw-Fahrer: "Die Angst, überfallen zu werden, schwingt immer mit"

Termindruck, dunkle Parkplätze - und seit dem Anschlag in Berlin kommen Kidnapping und Mord als reale Bedrohung hinzu. Fernfahrer erzählen, wie sie mit ihren Sorgen umgehen. Von Thomas Harloff und Jessy Asmus mehr...

MËÜglicher Anschlag mit Lastwagen auf Weihnachtsmarkt Sicherheit bei Lastwagen Vierzigtonner als Waffe

Ohne Lkw würde die Wirtschaft zusammenbrechen. Aber trotz verbesserter Sicherheitstechnik und GPS-Tracker können sie leicht in falsche Hände geraten. Von Thomas Harloff mehr...

SUEZ-Mülllaster mit dem Lautsprecher, aus dem die Stimme von Bruce Willis erklingt. Verkehrssicherheit Wenn Bruce Willis aus dem Mülllaster spricht

Per Lautsprecher warnt die Synchronstimme des Schauspielers Radler und Fußgänger vor dem toten Winkel. Eine gute Sache - wäre da nicht der deutsche Paragrafen-Dschungel. Von Steve Przybilla mehr...

Rosenheim Braut stolpert vor Hochzeit: Stadt Rosenheim soll Schmerzensgeld zahlen

Wegen eines Lochs im Gehweg zog sich die 34-Jährige Prellungen und Verstauchungen zu. Obwohl Fußgänger "Höhenunterschiede" hinnehmen müssen, bekommt sie nun 1250 Euro. Von Andreas Salch mehr...

Blitzeranlage auf der A2 am Bielefelder Berg Blitzer A2 Autofahrer klagt gegen Tempolimit - und scheitert

Mehr als 300 Autos werden jeden Tag auf der A2 am Bielefelder Berg geblitzt. Für die Stadt eine lukrative Einnahmequelle. Jetzt klagte ein Autofahrer gegen die generelle Geschwindigkeitsbegrenzung. Von Thomas Harloff mehr...

Verkehr Verkehr Verkehr Bürger beharren auf Brücke über Bundesstraße

Eine Gruppe Ickinger um Julian Chucholowski fordert vehement eine Fußgängerüberführung für die B 11, die sie notfalls mit einem Bürgerbegehren durchsetzen will. Die Mehrheit im Gemeinderat und das Staatliche Bauamt finden die geplante Querungsinsel jedoch sinnvoller. Von Claudia Koestler mehr...