Früherer Präsident des FC Bayern Hoeneß geht wieder ins Stadion ULI HOENESS BESUCHT MIT MICHAEL RESCHKE DAS A JUGENDSPIEL MAINZ 05 BAYERN MUENCHEN A JUNIOREN BUNDES

Es ist sein erster offizieller Auftritt: Seit Januar arbeitet Uli Hoeneß als Freigänger für den FC Bayern, nun schaut er sich ein Spiel der U19 des Klubs im Stadion an. mehr...

Flügelflitzer Der Flügelflitzer Wenn Streithansl Frieden schließen

Werder Bremens Ex-Aufsichtsratschef Willi Lemke sagt: "Ja, ich würde Uli Hoeneß die Hand reichen!" Was also tun? Versöhnung? Oder sollte eine historisch fundierte Feindschaft nicht auch eine Feindschaft bleiben dürfen? Von Klaus Hoeltzenbein, Christian Jocher-Wiltschka und Mathias Braun mehr... Video

Uwe Ochsenknecht erzählt Großstatdmärchen Sat-1-Film Uwe Ochsenknecht spielt Uli Hoeneß in Fernsehsatire

Exklusiv Sat 1 plant einen Film über den Fall des ehemaligen FC-Bayern-Managers Uli Hoeneß. Das gibt Senderchef Nicolas Paalzow im SZ-Interview bekannt. Und noch zwei weitere neue Formate sollen die Zuschauerquote heben. Von Claudia Fromme mehr...

FC Bayern Muenchen Celebrate Winning The Bundesliga Rückrunde des FC Bayern Im Bann des Säbener Sigi

Ist der FC Bayern schon Meister? Von wegen! Ein geleakter Guardiola, ein lustiger Sammer, ein wilder Senser Neuer: Neun Szenarien, die den Münchnern noch den Titel verhageln könnten. Analysiert von einer anonymen Instanz aus dem Klubumfeld. Von Jonas Beckenkamp mehr... Satire

Uli Hoeness Uli Hoeneß' Rückkehr zum FC Bayern "Das ist keine Alibigeschichte"

Freigänger Uli Hoeneß fängt in der Nachwuchsabteilung des FC Bayern an. Anders als bei den Profis, bei denen es unter Pep Guardiola glänzend läuft, warten hier große Herausforderungen auf ihn. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Uli Hoeness Haft wegen Steuerhinterziehung Hoeneß ist Freigänger

Nach sieben Monaten Gefängnis hat Uli Hoeneß nun den Status eines Freigängers. Schon 2016 könnte der ehemalige Präsident des FC Bayern ein freier Mann sein. mehr...

Vierter Verhandlungstag gegen Uli Hoeneß Bilder
Rückblick 2014 Sturz der Titanen

Uli Hoeneß und Sepp Krätz sind unverzichtbare Größen in der Gesellschaft dieser Stadt gewesen - doch ein Tag im März änderte alles. Von Christian Rost mehr... Jahresrückblick, Teil I/IV

Uli Hoeness Auf Drängen von Seehofers Staatskanzlei Hoeneß gab Verdienstorden unter Druck zurück

Exklusiv Bisher schien die Sache eindeutig zu sein: Weil sich Uli Hoeneß angeblich von der Politik ungerecht behandelt fühlte, wollte er mit der Rückgabe des Verdienstordens auf Distanz zu Seehofer gehen. Jetzt kommt heraus: Er soll aus dessen Staatskanzlei zu dem Schritt gedrängt worden sein. Von Hans Leyendecker und Frank Müller mehr...

Hoeneß-Erpresser legt Geständnis ab Prozess in München Hoeneß-Erpresser zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

Das Landgericht München II verurteilt den Hoeneß-Erpresser zu einer mehrjährigen Haftstrafe. Sein Verteidiger hat zuvor auf dessen verzweifelte Situation verwiesen - doch der Angeklagte ist mehrfach vorbestraft. Von Christian Rost mehr...

Mutmaßlicher Hoeneß-Erpresser legt Geständnis ab Prozess um versuchte Erpressung Angeklagter erspart Hoeneß Auftritt vor Gericht

"Verzweifelte Situation": Der Hoeneß-Erpresser legt vor Gericht in München ein Geständnis ab. Dem Ex-Bayernboss bleibt damit die Zeugenaussage erspart. Dieser Fall war aber offenbar nicht der einzige Versuch, Hoeneß zu erpressen. Aus dem Gericht berichtet Anna Fischhaber mehr...

Alice Schwarzer Springer-Verlag über Alice Schwarzer In der Großküche verwurstet

In der Causa Alice Schwarzer besuchen Steuerfahnder die "Bild"-Zentrale. Das Boulevardblatt berichtet daraufhin exklusiv über seine Autorin - und macht den Fall damit noch pikanter, als er ohnehin schon ist. Von Hans Leyendecker mehr...

Uli Hoeneß, ehemals Präsident des FC Bayern München Mögliche Beihilfe zur Steuerhinterziehung Festnahme im Fall Uli Hoeneß

Der Banker, der in den neunziger Jahren die Finanzgeschäfte von Uli Hoeneß bei der Schweizer Bank "Vontobel" betreut haben soll, wurde in Warschau gefasst. Er befindet sich auf freiem Fuß, soll aber nach Deutschland ausgeliefert werden. mehr...

Außerordentliche Mitgliedsversammlung FC Bayern München Zukunft von Uli Hoeneß Ein Mann für die Jugend

Anfang 2015 werden der ehemalige Präsident und sein Verein wohl wieder vereint sein. Der FC Bayern entwickelt Pläne für die Zeit nach der Rückkehr des einstigen Patriarchen. Uli Hoeneß strebt dabei kein Führungsamt an. Von Klaus Ott mehr...

Josef Bierbichler in "Landauer" Biopic "Landauer" über Bayern-Präsidenten Retter der Roten

Hans Steinbichlers Film über den früheren Vereinspräsidenten des FC Bayern ist Heldenporträt, Fußballfilm und Nachkriegsdokument in einem. Es erinnert daran, dass ohne Kurt Landauer auch Uli Hoeneß' Wirken nicht möglich gewesen wäre. Nun läuft der Film im Ersten. Von Bernhard Blöchl mehr...

Uli Hoeness Geldsegen für Fiskus Hoeneß bezahlt Steuerschulden

Exklusiv Erst hat er 30 Millionen Euro an das Finanzamt bezahlt, dann bekam er zum ersten Mal Ausgang: Uli Hoeneß hat seine Steuerschuld beglichen. Für die Behörde in Miesbach ist das ein Geldsegen. Sie dürfte in diesem Jahr Rekordzahlen verzeichnen. Von Ulrich Schäfer mehr...

Uli Hoeneß Fall Uli Hoeneß Staatsregierung durfte schweigen

Wann ging Hoeneß' Selbstanzeige ein? Was wusste die Regierung über seine Geldanlagen in der Schweiz? Diese Fragen wollte die bayerische Staatsregierung den Grünen nicht beantworten. Der Verfassungsgerichtshof hat ihr nun recht gegeben. Von Mike Szymanski mehr...

Verfassungsgerichtshof zu Hoeneß Urteil Regierung darf im Fall Hoeneß schweigen

Hätte die Staatsregierung im Steuerfall Hoeneß eine Anfrage der Grünen beantworten müssen? Nein, urteilt der Bayerische Verfassungsgerichtshof und findet eine eindeutige Begründung. mehr...

Landgericht München Anklage gegen Hoeneß-Erpresser erhoben

"Ihre Haftzeit wird kein Zuckerschlecken": Im Mai hat ein Mann versucht, den ehemaligen FC Bayern-Boss Uli Hoeneß zu erpressen. Nun hat die Staatsanwaltschaft München Anklage gegen den 50-Jährigen erhoben. mehr...

Einhaltung von Rechtsvorschriften Finanzämter kontrollieren Datenzugriffe durch ihre Beamten nur unvollständig

Nicht nur der Fall Hoeneß zeigt: Die rechtlichen Vorschriften für den Zugriff auf Steuerdaten werden in Bayern nicht eingehalten. Nun gelobt das zuständige Amt Besserung. Von Heribert Prantl mehr...

Uli Hoeneß Prantl über Hoeneß' Steuerakten "Das Steuergeheimnis existiert nicht zur Gaudi"

Mehrere tausend Beamte hatten Einblick in die Steuerakten von Uli Hoeneß - ein fatales Signal an die Bürger. Wenn sie das Gefühl haben, das Steuergeheimnis greift nicht mehr, dann besteht die Gefahr, dass sie ihre Steuererklärung gar nicht mehr abgeben. Deshalb müssen jetzt dringende Fragen geklärt werden. Von Heribert Prantl mehr...

Uli Hoeneß, FC Bayern München Medien im Fall Hoeneß Am Tegernsee, wo jeder jeden kennt

Der Fall Uli Hoeneß war so massiv in die Schlagzeilen geraten, dass der Bayern-Boss Strafanzeige stellte. Dass die Medien von dem Fall erfuhren, war möglicherweise vor allem den Verhältnissen in Hoeneß' Heimat geschuldet. Von Klaus Ott mehr... Analyse

Akte Hoeneß Bayerische Offenheit der Finanzbehörden

Exklusiv "Das ist ein unhaltbarer Zustand": Steuerfachleute reagieren aufgebracht über das Vorgehen der Finanzbehörden im Fall Hoeneß. In anderen Bundesländern ist der Zugriff auf Steuerakten deutlich restriktiver als im Freistaat Bayern. Von Guido Bohsem und Claus Hulverscheidt mehr...