Türkei-Wahl in Deutschland Im Minirock für Erdoğan Türkei Wahl Erdogan Deutschland

1,4 Millionen Türken dürfen erstmals in Deutschland über ihren Präsidenten abstimmen. Bei einer Veranstaltung in Nürnberg klatschen viele für den derzeitigen Premier und seine islamisch-konservative AKP - auch moderne Zuhörer. Von Roland Preuß mehr...

Metro accident in Moscow Video
Moskau Mehrere Tote bei U-Bahn-Unglück

Erst bremste der Zug, dann sprangen mehrere Wagen aus den Gleisen: Bei einem Unfall in der Moskauer Metro sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden. mehr...

U-Bahn-Unglück in Moskau Russische Polizei nimmt Bauarbeiter fest

21 Menschen sind beim schwersten Unglück in der Geschichte der Moskauer U-Bahn ums Leben gekommen. Jetzt hat die Polizei zwei Bauarbeiter festgenommen. Die Medien warnen davor, lediglich Sündenböcke zu suchen. mehr...

Metro accident in Moscow U-Bahn-Unglück in Moskau Überspannung als mögliche Ursache

Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte gibt es nach dem U-Bahn-Unglück in Moskau. Den Ermittlern zufolge ließ eine Überspannung den Zug festfahren und schließlich entgleisen. mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Von jetzt an mit Rennradlenker

Berliner Fahrradhändler wissen um den Wert eines Regenbogens - und verlangen schnell den doppelten Preis für ein Rad. Leibhaftige Bisons in North Dakota hätte man lieber nicht für simple Rindviecher gehalten. Und die Münchner Barszene schafft eines Nachts mal eben den Adel ab. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

360° Problemstraßen in München Verkehrsplanung in München Verkehrsplanung in München "Am Ende hat man es mit Menschen zu tun"

Fußgänger blockieren Radwege, Radler behindern Autofahrer, und dann steht die Ampel immer an der falschen Stelle: Verkehrsplaner Harald Spath über seinen schwierigen Job. Von Karoline Meta Beisel mehr... Interview

Scheitern in der Leistungsgesellschaft Mal schön auf die Nase fliegen

Scheitern ist relativ, subjektiv - und gut. Höchste Zeit für die leistungsorientierten Deutschen, das zu erkennen. Dass sie panische Angst vor Niederlagen haben, ist jammerschade und gefährlich. Auch aus wirtschaftlicher Sicht. Ein Essay von Elisabeth Dostert mehr...

Metro accident in Moscow Video
U-Bahn-Unglück in Moskau Die Angst fährt mit

Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte: In Moskau ist eine Metro entgleist. Die Ursache ist noch nicht vollständig geklärt - doch viele Moskauer glauben, die Stadt habe zu wenig in die Sicherheit investiert. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

A canine unit inspects the area of a blast in Shubra El-Kheyma metro station in Greater Cairo Ägypten Mehrere Sprengsätze in U-Bahn von Kairo explodiert

Bombenanschläge im Berufsverkehr: An U-Bahnstationen der ägyptischen Hauptstadt Kairo kommt es zu einer Serie von Explosionen. Die selbstgebauten Sprengsätze detonieren fast zeitgleich. Mehrere Menschen werden verletzt. mehr...

Prozess in München Überfall am U-Bahnhof

Auf dem Weg zur Arbeit wird eine 60-Jährige im Gärtnerplatzviertel überfallen. Ein alkoholisierter 23-Jähriger zieht sie im U-Bahnhof in eine Toilette, um sie zu vergewaltigen. Jetzt muss der vorbestrafte Hilfskellner in Haft. Er war in der Vergangenheit als Exhibitionist aufgetreten. Von Christian Rost mehr...

Fashion Week Berlin ? Michalsky Stylenite - Laufsteg Michael Michalsky bei der Fashion Week Geheimniskrämer mit Stimmgewalt

Zum Abschluss der Berliner Modewoche lädt Michael Michalsky in seinen Überwachungsstaat. Dort feiert er eine Party - die Dank Rita Ora das Flüstern schnell bleiben lässt. Eindrücke und Anekdoten von der Fashion Week. Von Lena Jakat mehr...

World Cup 2014 - Semi final - Netherlands vs Argentina Argentiniens Weg ins WM-Finale Eine Nudel und einer vom Jupiter

Der Fußball der Argentinier ist bei der WM giftig bis unverdaulich. Lionel Messi schmeißt erst erbost die Kapitänsbinde auf den Boden, dann rettet er sein Team in großer Not. Der holprige Weg der Argentinier bis ins Endspiel von Rio. Von Johannes Knuth mehr...

World Cup 2014 - Rio de Janeiro Endspielort Rio de Janeiro Große Dramen sind anderswo

Hier wurde niemand gebissen, es gab keine epischen Aufholjagden oder dramatische Elfmeterschießen. Das weltberühmte Stadion Maracanã sollte das Herz der WM werden, doch es wartet noch auf seinen großen Moment. Im Endspiel muss nun irgendetwas Unvergessliches passieren. Von Claudio Catuogno mehr...

Jay Z, Beyoncé Jay Z und Beyoncé auf Tour Wie die Clintons

Sie will noch was, er hat schon: Jay Z und Beyoncé vollbringen auf ihrer Tour Kunststücke an Überparteilichkeit. Damit könnten die beiden mächtigen Musiker in den USA Wahlen gewinnen. Von Peter Richter mehr...

World Cup 2014 - Leopoldstraße München MVG und die WM "Die Bahnhöfe sind nicht für solche Massen ausgelegt"

Die U-Bahnhöfe geschlossen, die Schland-Fans verärgert: Bei der MVG gingen am Sonntag trotz WM-Sieg und Feier die Rollgitter der U-Bahnen pünktlich runter. Der ursprüngliche Plan war indes ein anderer. Von Dominik Hutter mehr...

Metro accident in Moscow Moskau Zahlreiche Tote bei Metro-Unglück in Moskau

Mitten in der Rush Hour ist in Moskau eine U-Bahn entgleist. Ersten Ermittlungen zufolge waren ein Stromausfall und ein falsches Alarmsignal die Ursache. mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Members of Brazil's Homeless Workers' Movement block a road during a protest near Sao Paulo's World Cup stadium Kurz vor Start der Fußball-WM U-Bahn in São Paulo wird bestreikt

In genau einer Woche findet im brasilianischen São Paulo das Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft statt. Jetzt haben die Beschäftigten der U-Bahn einen unbefristeten Streik ausgerufen. Zudem gingen Tausende wohnungslose Arbeiter auf die Straße. mehr...

Keine Kapazitäten U-Bahn-Planer lehnen Arena-Erweiterung ab

Müssen noch mehr Fans transportiert werden, schließt die MVG Betriebseinstellungen aus Sicherheitsgründen nicht aus. mehr...

Taiwan Betrunkener tötet vier Menschen in U-Bahn von Taipeh

Plötzlich zückt der junge Mann ein Messer und sticht wahllos auf Mitreisende ein. Er hatte getrunken und wollte schon immer "etwas Großes" tun, sagte er. Es wurde ein Blutbad in der U-Bahn von Taiwans Hauptstadt Taipeh. mehr...

Russia v Korea Republic: Group H - 2014 FIFA World Cup Brazil WM-Tagebuch "Blog do Brasil" Singen ausdrücklich erlaubt!

Fußballfans im Personennahverkehr sind häufig ein Ärgernis, sie erschrecken Rentner und Kinder, und sie tun auch der Musik als solcher keinen Gefallen. Anders in Rio de Janeiro: Dort klingen schon die Namen der U-Bahn-Stationen nach Oper. Was SZ-Reporter bei der WM erleben. Von Claudio Catuogno mehr...

Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Lauter große Baustellen

Erst dauerte die Suche nach einer Mehrheit im Münchner Rathaus ewig, kurz darauf begannen schon die Pfingstferien. Ab nächster Woche kann nun der neue Stadtrat so richtig mit der Arbeit beginnen. Die SZ listet die wichtigsten Aufgaben auf. Von Peter Fahrenholz, Dominik Hutter, Silke Lode und Marco Völkein mehr...

Öffentlicher Nahverkehr Ausstand in München Ausstand in München Trambahnfahrer beenden Streik

Die MVG hat gestreikt - ein bisschen zumindest. Bei den Straßenbahnen in München ging am Morgen fast nichts, die Kontrolleure sind noch im Ausstand. Am Donnerstag rufen die Gewerkschaften in Nürnberg und Augsburg zu ganztägigen Aktionen auf. Von Anna Fischhaber, Ingrid Fuchs und Verena Wolff mehr...

Kliniken Großprojekte in München Großprojekte in München Bauen für Milliarden

Die Sanierung des städtischen Klinikums wird die Münchner fast 450 Millionen Euro kosten. Der Stadtrat hat den Rettungsplan nun abgesegnet. Doch das ist nicht das einzige teure Bauprojekt der Stadt. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Nürnberg Warnstreiks im Nahverkehr

In Nürnberg mussten Fahrgäste am Mittwoch etwas mehr Geduld aufbringen: Die Gewerkschaft dbb hatte zu Warnstreiks aufgerufen. Busse und Bahnen fuhren teilweise in größeren zeitlichen Abständen oder fielen ganz aus. mehr...