Klinik der Universität München Was nach dem Toaster kommt Klinikum Großhadern Klinik der Universität München

800 Millionen Euro für das Klinikum der LMU: Der Beschluss, in Großhadern ein neues Bettenhaus zu errichten und das alte abzureißen, ist Teil eines Gesamtplans. Weitere Abteilungen ziehen an den Stadtrand Münchens, in der Innenstadt bleibt eine Portalklinik. Von Stephan Handel mehr...

Blizzard Barrels Into Northeastern U.S. Blizzard "Juno" in den USA Winterwonderland statt Katastrophe

"Juno" sollte der größte Schneesturm in der Geschichte der US-Ostküste werden. Doch am Ende sah es in New York weniger nach Katastrophe als nach Winterwonderland. Härter traf der Sturm Boston. mehr... Bilder

Blizzard Juno Blizzard über dem Nordosten der USA Video
Blizzard über dem Nordosten der USA Juno verschont New York

Er war als einer der gewaltigsten Stürme angekündigt, die die Ostküste der USA je erlebt haben. Blizzard Juno sorgt nahe Boston zwar für zehn Meter hohe Wellen, aber die Schneemengen sind deutlich geringer als erwartet. mehr...

Typologie der Pendler Typologie der Pendler Workaholics, Allwetterradler und Asoziale

Die eine schläft bis zur Ankunft im Büro, für den anderen beginnt die Arbeit schon unterwegs. Millionen Pendler bevölkern täglich Züge und Straßen. Wen man auf dem Weg zur Arbeit auf jeden Fall trifft. mehr... Bilder

The Man in the High Castle Abstimmung über neue Amazon-Serien Guter Pilot, schlechter Pilot

Was wäre, wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten? Davon handelt die Dystopie "The Man in the High Castle". Der Pilot ist bei Amazon zu sehen - ob es eine Serie geben wird, entscheiden die Zuschauer. Von Karoline Meta Beisel mehr... Serien-Kritik

Blizzard in New York Blizzards in den USA New Yorks Gouverneur ruft Notstand aus

Die Ostküste der USA könnte ein Schneesturm historischen Ausmaßes treffen. Mit Hamster-Käufen rüsten sich die New Yorker. In Connecticut wurde ein Fahrverbot erlassen. mehr...

Auschwitz KZ-Befreier David Dushman KZ-Befreier David Dushman Der Mann, der den Zaun von Auschwitz niederwalzte

David Dushman gehört zu den Rotarmisten, die vor 70 Jahren die Häftlinge des Konzentrationslagers Auschwitz befreiten. Nun sitzt der Russe mit jüdischen Wurzeln in seiner Münchner Wohnung und erzählt vom Krieg. Und davon, dass er sterben möchte. Von Helmut Zeller mehr... Porträt

Smoke incident on DC Metro Washington D.C. Rauch in der U-Bahn - eine Tote, 83 Verletzte

Die U-Bahn stoppt plötzlich im Tunnel, es wird dunkel, die Wagen füllen sich mit Rauch: In Washington sitzen Fahrgäste in einer verqualmten Metro fest. Eine Frau stirbt. mehr...

Vom Max-Weber-Platz zum Partnachplatz: Der Expressbus X30. Expressbusse in München Schnell, aber "pure Geldverschwendung"

Sie sollen die U-Bahn entlasten: Seit einem Jahr fahren Expressbusse durch München. Erste Fahrgäste steigen zwar um, doch nach Meinung der Fahrgastvertreter sind die Busse zu teuer und eine reine Notlösung. Von Marco Völklein mehr...

Bar "Ferdings" in München, 2014 Szene München Planvoll trinken

Ein bisschen haben sie geschummelt, die Macher des U-Bar-Plans, der beim Radiosender M94,5 online steht. Nicht überall bekommt man wirklich Cocktails - dafür aber ungewöhnliche Einblicke. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Hainan Air to Acquire Stakes in Hong Kong Air, Chang'an Air Klage gegen Fluglärm am Flughafen Knall von oben

Eigentlich wollte er am Berliner Flughafen Tegel einen Kaffee trinken, stattdessen bekam er einen Tinnitus. Deswegen zieht ein Rentner gegen eine Fluglinie vor Gericht. Gegen seine Versicherung hat er schon gewonnen. Von Verena Mayer mehr...

ÖPNV Neuer Modetrend: ÖPNV-Camouflage Den Sitz auf dem Rücken

Hahnentritt? Polka Dots? Alles vorbei. Die Muster von U-Bahn-Sitzen sind der neuste Modetrend. Aber warum nur? Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Verkehrsleitzentrale der Stadt München, 2013 Videoüberwachung in München Stadt der 10 000 Augen

Exklusiv In Bus und Bahn, auf Straßen und an Ministerien: Mehr als 9200 Kameras überwachen München - und das sind nur die öffentlichen Anlagen. Kritiker fragen, wer das ganze Bildmaterial auswerten soll. Von Florian Fuchs, Melanie Staudinger, Nicholas Steinberg und Marco Völklein mehr...

Chinesische Marine besucht Hamburg Chinesische Marine in Hamburg Tag des offenen Kriegsschiffs

Zum ersten Mal kann ein Teil der chinesischen Flotte besichtigt werden. Das Docklandungsschiff "Changbai Shan" öffnet im Hamburger Hafen die Türen. Die Besucher sind begeistert, doch so mancher ist auch skeptisch. Von Peter Burghardt mehr...

Fehlende Zivilcourage in Wien Passanten lassen Mann sterbend in U-Bahn-Aufzug liegen

Mitten in der Wiener Innenstadt lag ein Mann fünf Stunden sterbend in einem U-Bahn-Lift. Obwohl mehrere Menschen mit ihm im Aufzug fuhren, betätigte niemand den Notruf. Von Christopher Pramstaller mehr...

Kunsthandwerk Kunsthandwerk in München Kunsthandwerk in München Bunte Fenster für Gott und die U-Bahn

Wenn in München Kirchenfenster leuchtend strahlen, dann steckt dahinter oft die Mayer'sche Hofkunstanstalt. Doch auch in den New Yorker U-Bahn-Anlagen finden sich die Schöpfungen der Kunsthandwerker vom Stiglmaierplatz. Von Alfred Dürr mehr... Bilder

U-Bahn Vater rettet Sohn vom Gleis

Die Darstellung seines Auto-Rennspiels auf dem Tablet ist so realistisch, dass sich ein Schüler zusammen mit dem Fahrer zu weit in eine Rechtskurve legt und ins Gleisbett der U-Bahn fällt. Von Susi Wimmer mehr...

Sturm über Norddeutschland Bilder
Orkantief "Felix" trifft Norddeutschland

Umgeknickte Bäume, gesperrte Bahnstrecken, verletzte Kinder: Nach Sturmtief "Elon" wütet "Felix" über Deutschland. Hamburg ist zeitweise vom Fernverkehr abgeschnitten, eine U-Bahn entgleist. Der Sturm legt die Berliner S-Bahn lahm. Nun zieht er nach Bayern. mehr...

Öffentlicher Nahverkehr Nürnberg Nürnberg Fahrschein-Sharing für Anfänger

Der Fürther Student Paul Blotzki hat das "Karmaticket" erfunden. Damit können nicht mehr gebrauchte Fahrscheine von anderen weiter genutzt werden - theoretisch. Denn eine Fahrt ist nicht eine Fahrt, juristisch zumindest. Von Olaf Przybilla mehr...

Studie Deutlich mehr antisemitische Vorfälle in Berlin

In Berlin liegt die Zahl antisemitischer Angriffe und Beleidigungen deutlich höher als bislang bekannt. Das haben Forscher der TU Berlin herausgefunden. Hinter den Taten stünden oft Männer mit arabischer Abstammung, aber auch Rechtsradikale. mehr...

Sturm in Norddeutschland Stürme "Felix" und "Elon" toben über Deutschland

In Hamburg überschwemmt eine Flut den Fischmarkt, an Nord- und Ostsee kämpfen die Menschen gegen Wassermassen, in München knickt ein Laternenpfahl um wie ein Streichholz: Die Sturmtiefs "Elon" und "Felix" haben in vielen Teilen der Bundesrepublik erhebliche Schäden angerichtet. mehr... Bilder

Netzschau Phänomeme Netzschau Catherine Zeta-Jones verzaubert als Emoji die Golden Globes

Worüber spricht man, abgesehen von den Filmen, bei den Golden Globes? Richtig: über den Auftritt von Catherine Zeta-Jones. Dazu die besten Reiseziele 2015 und die teuerste U-Bahn der Welt. Virale Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Flashmob "No Pants Subway Ride" "No Pants Subway Ride" Unten ohne unterwegs

Beim alljährlichen "No Pants Subway Ride" haben Teilnehmer in zahlreichen Städten weltweit in der U-Bahn die Hosen runtergelassen. mehr...

lockerlexikon Tipps für mehr Ausgeglichenheit Wie ich gelassener werde

Morgens in der vollen U-Bahn, mittags im Büro: Manchmal reichen Kleinigkeiten, um uns rasend wütend zu machen. Das "Lexikon des guten Lebens" erklärt, wie man es schafft, locker zu bleiben und gütig ins Leben zu blicken. Von Lucia Heller mehr... jetzt.de