Münchner Norden Freie Fahrt in die Zukunft Münchner Norden Münchner Norden

Neue Trambahn- und U-Bahn-Linien, Straßentunnel und ein ausgebauter Autobahnring: Für den Münchner Norden liegt jetzt ein ehrgeiziges Verkehrskonzept vor - auch auf Druck von BMW. Von Thomas Kronewiter mehr...

U-Bahn in München, 2010 Studie zum Pendeln Bus- und Bahnfahrer sind schlanker als Autofahrer

Gehetze und Gedränge, dazwischen tummeln sich allerlei Krankheitserreger: Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fährt, empfindet das nicht selten als Belastung für seine Gesundheit. Eine britische Studie belegt jetzt das Gegenteil. mehr...

Start-Ups Berliner Start-Up Taptalk Berliner Start-Up Taptalk Kopiert, nicht gekauft

Taptalk ist die wohl schlichteste App fürs Smartphone. Wer Foto- und Video-Nachrichten verschicken will, kann das in Sekundenschnelle. Als Facebook und Instagram neue Apps präsentieren, sind die Ähnlichkeiten verblüffend. Das ist zwar ein Kompliment - bringt Taptalk aber geschäftlich wenig. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Sängerin Y'akoto Y'akoto über das afrikanische Flüchtlingselend "Viele sind nicht am Ort ihrer Wahl"

Sie lebt in Hamburg, doch als Tochter eines Ghanaers kennt Musikerin Y'akoto die Verhältnisse in Afrika sehr genau. Auf ihrer neuen Platte "Moody Blues" gedenkt sie der ertrunkenen Flüchtlinge von dort. Ein Gespräch über das Wandeln zwischen den Welten und die Würde des Menschen. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Sudoku Sudoku-Weltmeisterschaft in London "Es geht darum, Ordnung ins Chaos zu bringen"

Das Zahlenrätsel Sudoku macht seine Anhänger süchtig, begeisterte Anhänger treffen sich zur Weltmeisterschaft in London. Allerdings nicht für Preisgeld, Spannung oder Entspannung. Ein Besuch bei einem skurrilen Wettkampf. Von Robert Gast mehr...

Musikanten in der U-Bahn Hörbare Armut

Was in Berlin Alltag ist, hat die Behörden in München kalt erwischt. Musiker, meist Migranten aus Osteuropa, die in S- und U-Bahnen spielen. Streetworker, Polizei und Bahn sind ratlos, denn eine Kontaktaufnahme ist ziemlich schwierig. Von Ferdinand Otto mehr...

Olympische Spiele, Athen, Olympia, IOC Bilder
Zehn Jahre nach Olympia in Athen Ruinen für die Ewigkeit

Hohes Gras, brüchige Bretter, halbverfallene Gebäude: Die meisten Sportstätten der Olympischen Spiele von Athen 2004 stehen wie Denkmäler olympischer Rekordsucht in der Landschaft. Viele Athener beklagen, dass das absehbar war - andere bemühen sich, die verrotteten Anlagen wieder nutzbar zu machen. Von Christiane Schlötzer mehr... Report

Greuther Fuerth v 1. FC Nuernberg - 2. Bundesliga 2. Bundesliga Derby-Abreibung für den Club

Greuther Fürth nutzt die Nürnberger Schwächen gnadenlos aus: Im Frankenderby deklassiert Fürth den großen Nachbarn und übernimmt die Zweitliga-Tabellenführung. Vor dem Spiel kommt es zu einem ernsten Zwischenfall. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Ecuador Scraps Trade Pact Over U.S. Threats In Snowden Case Digitale Währung in Ecuador Schluss mit dem Gringo-Geld

Was macht ein Land, das keine eigene Währung mehr hat? Es bastelt sich ein digitales Zahlungsmittel. Mit einer Kunstwährung ähnlich dem Bitcoin will Präsident Correa eine unangenehme Fessel loswerden. Von Sebastian Schoepp mehr...

Unfall Kinderwagen rollte auf Gleise Kinderwagen rollte auf Gleise Polizei sucht mit Überwachungsvideo Retterin eines Babys

In einer Londoner U-Bahn-Station hat viel Glück und schnelles Handeln ein Unglück verhindert. Ein unbeaufsichtigter Kinderwagen rollte auf die Gleise, eine Frau sprang hinterher und rettete das Kind. Die Polizei sucht nun nach der Retterin und nach dem Mann, der den Wagen dort abgestellt hatte. mehr...

TSV 1860 Muenchen II v FC Bayern Muenchen II - Regionalliga Bayern Amateure-Derby 1860 - FC Bayern Kulisse wie ein Donnergrollen

Münchner Herzens-Spiel für Fußballfans mit Neigung zur Nostalgie: Beim Regionalliga-Derby 1860 II - FC Bayern II geben die lauten, treuen Fans alles. Bisweilen auch zu viel. Das ehrwürdige Stadion an der Grünwalder Stadion ist dafür eigentlich zu klein geworden. Aus dem Stadion von Andreas Babst mehr...

SCANDINAVIA-TOURISM-SWEDEN Auslandsstudium via Erasmus Bettwanzen und Heimweh gehören dazu

Gestrandet vor einem Stockholmer Blumenladen: Veronika aus München verbringt ein Auslandssemester in Schweden - und erlebt erst einmal böse Überraschungen. Warum sie trotz schwarzer Haare in ihrem Wohnheimzimmer dem Erasmus-Zauber erliegt. Von Sebastian Gubernator mehr...

Metro accident in Moscow Moskau Mehrere Tote bei U-Bahn-Unglück

Erst bremste der Zug, dann sprangen mehrere Wagen aus den Gleisen: Bei einem Unfall in der Moskauer Metro sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden. mehr...

U-Bahn-Unglück in Moskau Russische Polizei nimmt Bauarbeiter fest

21 Menschen sind beim schwersten Unglück in der Geschichte der Moskauer U-Bahn ums Leben gekommen. Jetzt hat die Polizei zwei Bauarbeiter festgenommen. Die Medien warnen davor, lediglich Sündenböcke zu suchen. mehr...

Metro accident in Moscow U-Bahn-Unglück in Moskau Die Angst fährt mit

Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte: In Moskau ist eine Metro entgleist. Die Ursache ist noch nicht vollständig geklärt - doch viele Moskauer glauben, die Stadt habe zu wenig in die Sicherheit investiert. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

"Holi Festival of Colours" in München, 2013 Szene München Bunte Fahrgäste unerwünscht

Sie sind blau, grün, gelb und rosa. Die MVG hat ein Problem mit eingefärbten Fahrgästen, die vom Holi-Festival kommen. Eine interessante Argumentation, vor allem mit Blick auf die anstehende Wiesn. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

Türkei Wahl Erdogan Deutschland Türkei-Wahl in Deutschland Im Minirock für Erdoğan

1,4 Millionen Türken dürfen erstmals in Deutschland über ihren Präsidenten abstimmen. Bei einer Veranstaltung in Nürnberg klatschen viele für den derzeitigen Premier und seine islamisch-konservative AKP - auch moderne Zuhörer. Von Roland Preuß mehr...

Henning Mankell Schriftsteller Henning Mankell Zurück nach Südostafrika

Als bei Henning Mankell Lungenkrebs diagnostiziert wurde, musste er seine Wahlheimat verlassen: das Teatro Avenida in Mosambik. Nun geht es ihm besser - und das Ensemble hofft auf seine Rückkehr. Ein Ortsbesuch. Von Ronen Steinke mehr...

CD Guadalajara v FC Bayern Muenchen -  Friendly Match FC Bayern auf USA-Tournee Forscher in der neuen Welt

Europäische Branchenführer wie der FC Bayern wollen die wachsende Fußball-Begeisterung in den USA nutzen. Noch hat die englische Premier League einen großen Vorsprung. Doch die Münchner haben ihre Weltmeister - und Franz Beckenbauer. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Kiosk Münchner Freiheit Münchner Freiheit Kiosk ohne Strom und Wasser

Bis zum Ende der Sommerferien soll der Kiosk an der Münchner Freiheit eröffnen. Doch noch fehlen Strom- und Wasseranschluss - obwohl Leitungen vorhanden sind. Nun streiten Gastronom und Stadtwerke, wer handeln muss. Von Thomas Kronewiter mehr...

Chef des Baukonzerns Bilfinger Roland Koch schmeißt hin

Sein Wechsel von der Politik in die Wirtschaft ist vorerst gescheitert: Als Chef des Baukonzerns Bilfinger musste der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch einen Konzern umbauen - doch das misslang. Nun tritt er zurück. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

London Mayor Boris Johnson meets George the royal saltwater croco Boris Johnson Londons blonde Gefahr

Er kaspert vor der Queen oder vor Barack Obama und blamiert sich bei einem Intelligenztest. Ein Worst-of von Londons exzentrischem Bürgermeister Boris Johnson in Bildern. mehr...

Gefahren-Atlas SZ Auswertung des Gefahren-Atlas für München Im täglichen Nahkampf

5500 Einträge, 60 000 Stimmen: Der Gefahren-Atlas der SZ zeigt, wo sich Radfahrer und Fußgänger in München unsicher fühlen. Wir haben die 20 größten Problemstellen identifiziert - und gefragt, wie Stadt, Polizei und ADFC sie entschärfen wollen. Von Thierry Backes und Florian Fuchs mehr... Analyse

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena FC Bayern München Zweitmarkt statt Schwarzmarkt

Der FC Bayern baut sein Stadion aus, doch an Tickets zu gelangen bleibt schwierig und kostspielig. Der Klub will illegalen Kartenverwertern nun besser beikommen - und bietet eine eigene Börse an. Von Martin Schneider mehr...