IGLU-Studie ARCHIV - Eine Schülerin der zweiten Klasse sitzt am 19.10.2012 in der Katharinenschule in Hamburg mit aufgestütztem Kopf im Unterricht, aufgenommen durch einen Rechenschieber. Erneut stehen die Leistungen deutscher Grundschüler auf dem internationalen Prüfstand Foto: Daniel Reinhardt/dpa (zu dpa:'Internationale Grundschulstudien werden vorgestellt' vom 10.12.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++

(Foto: dpa)

Neueste Artikel zum Thema

Odenwaldschule berät über Zukunft Odenwaldschule "Übergriff um elf, geht dann bis um zwölf"

Die Odenwaldschule verströmte den Geist der Freiheit. Nun ist sie pleite. Sexuelle Gewalt gegen Schüler hat gute Ansätze der Reformpädagogik beschädigt. Von Tanjev Schultz mehr... Analyse

Mehr Frauen in MINT-Berufen Nationaler MINT-Gipfel Ausbildung statt Studium

Exklusiv Viele Lehrstellen bleiben frei, weil immer mehr Abiturienten studieren wollen - nun soll die Ausbildung in den MINT-Berufen attraktiver werden. Maßnahmen dafür sollen bereits in den Schulen beginnen. Von Johann Osel mehr...

Zeugnisse sind geschrieben Noten in der Schule "Eine hingeklatschte Fünf ist nicht hilfreich"

Viele Schüler fragen sich nicht nur vor der Zeugnisvergabe: Wie gerecht sind die Zensuren? Gibt es Alternativen? Der Chef des Philologenverbands kennt kein System, das so "praktikabel und transparent funktioniert". Von Johann Osel mehr...

Einschulung in Niedersachsen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt Handschrift hinterlassen

Die Halbzeit-Bilanz von Niedersachsens Schulministerin Frauke Heiligenstadt zeigt, wie viele Probleme ein solches Amt mit sich bringen kann. Von Johann Osel mehr... Report

Prozess in Kiel Hochstaplerin zu Bewährungsstrafe verurteilt

Jahrelang unterrichtete sie dank gefälschter Zeugnisse an Schulen in Deutschland, war zeitweise sogar verbeamtet. Nun ist die 50-Jährige wegen Betrugs verurteilt worden. mehr...

Schüler Luxemburger Studie Je mächtiger das Rollenklischee, desto schlechter die Noten

Selbst der Vorsprung in Mathematik ist weg: Eine Studie zeigt, wie deutlich Mädchen Jungen in der Schule überlegen sind. Das hat nicht nur mit männlichem Desinteresse zu tun. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wann wäre der ideale Schul- und Arbeitsbeginn?

Um 8 Uhr in der Schule oder Arbeit sein zu müssen, ist für viele Menschen eine Qual. Die innere Uhr ist je nach Individuum, Lebensort und Alter unterschiedlich. Wann sollten Unterricht und Arbeit idealerweise beginnen? Was wäre Ihr persönlicher Wunschrhythmus? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Schule Unterrichtsbeginn um 8 Uhr Unterrichtsbeginn um 8 Uhr "Das ist eine biologische Diskriminierung"

Fast überall in Deutschland fängt die Schule um 8 Uhr an. Chronobiologe Till Roenneberg erklärt, warum der Unterrichtsbeginn flexibel geregelt sein müsste und ab welcher Uhrzeit frühestens Prüfungen geschrieben werden sollten. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Schule Verbeamtete Lehrer in Hessen streiken

In Hessen sind die verbeamteten Lehrer im Kampf um mehr Geld zu Warnstreiks aufgerufen. Dabei gilt für Beamte eigentlich ein Streikverbot. Das Kultusministerium droht mit Disziplinarstrafen. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Abitur Kultusministerkonferenz KMK will Abitur bundesweit vergleichbarer machen

Von 2017 an sollen sich alle Bundesländer für ihre Abiturprüfungen aus einem gemeinsamen Aufgabenpool bedienen - zumindest in einigen Fächern. Ob das Abi damit wirklich gerechter wird, ist allerdings fraglich. mehr...

Soziale Sicherungssysteme 20 000 junge Leute im gesellschaftlichen Aus

Sie besuchen weder die Schule noch absolvieren sie eine Ausbildung: Einer aktuellen Studie zufolge verlieren Tausende junge Menschen in Deutschland den Anschluss an die Gesellschaft. mehr...

Der Refernedar Sonne Der Referendar über Ferien Draußen Sonne, drinnen Arbeit

Auf 14 Wochen Ferien pro Jahr hat sich Referendar Pascal Grün während seines Lehrerdaseins gefreut. Mittlerweile weiß er, dass "unterrichtsfreie Zeit" nur bedingt etwas mit Freizeit zu tun hat. mehr... Kolumne

21 03 2014 Zettel an einer Tür Tür Zettel Abitur Prüfung Ruhe Schulen Numerus falsus

Gerade legen mehr als 350.000 Schüler ihre Reifeprüfung ab. Abiturnote ist aber nicht gleich Abiturnote. Die Kultusminister tun indes weiter so, als wäre das völlig in Ordnung. Von Johann Osel und Roland Preuss mehr...

Förderung für begabte Schüler Ein Hoch auf die Hochbekloppten

Bisher wurde bei der individuellen Förderung meist nur an die Schüler gedacht, die mit ihrer Leistung hinterherhinken. Das wollen die Kultusminister nun ein wenig ändern. Von Johann Osel mehr...

Schule Deutscher Schulpreis für Gesamtschule Deutscher Schulpreis für Gesamtschule Mehr Platz an der Sonne

Nicht einmal jeder fünfte Schüler der Gesamtschule Barmen in Wuppertal hat die Empfehlung fürs Gymnasium, mehr als jedes zweite Kind macht dennoch Abitur. Wie gelingt das der Schule? Von Roland Preuß mehr... Report

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Braucht Deutschland ein nationales Zentralabitur?

Das Abitur sei in vielen Bundesländern zu leicht, meint der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes. Er befürchtet eine zunehmende Entwertung des Abiturs. Nun wollen die Kultusminister die Aufgaben bundesweit stärker vereinheitlichen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Abitur Gymnasien in Deutschland Abiturnoten sind kaum vergleichbar

Das Abitur wird "in Deutschland zu sehr unterschiedlichen Preisen vergeben", bemängelt ein Lehrerverband. Nun wollen die Kultusminister die Abi-Aufgaben bundesweit stärker vereinheitlichen. mehr...

Niedersachsen Gericht kippt zusätzliche Unterrichtsstunde für Gymnasiallehrer

Es ist die nächste Volte im Streit an Niedersachsens Gymnasien: Ein Gericht hat entschieden, dass die vom Kultusministerium erhöhte Unterrichtszeit für die Lehrer verfassungswidrig ist. mehr...

Abi-Prüfungen in Niedersachsen Abitur Wer braucht schon Lehrer?

"Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht", hat Albert Einstein gesagt. Eine Abiturientin hat Antworten auf ihre Fragen im Internet gefunden - und sich danach auf charmante Weise bei der Bundeszentrale für politische Bildung bedankt. mehr...

Smartphone Handy Tastatur Touchscreen QWERTZ Display Studie an britischen Schulen Handyverbot hilft leistungsschwachen Schülern

Bessere Noten dank Smartphone-Bann? Ja, sagt jetzt eine britische Studie. Eine Rechtfertigung, Handys in der Schule auszusperren, darf das aber nicht sein. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

Bildung Lehrersprüche "Der Angriff ist immer Sache des Mannes"

Vom klassischen Wutanfall über die feine Pointe bis hin zu Peinlichkeiten im Sexualkundeunterricht: Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...