IGLU-Studie ARCHIV - Eine Schülerin der zweiten Klasse sitzt am 19.10.2012 in der Katharinenschule in Hamburg mit aufgestütztem Kopf im Unterricht, aufgenommen durch einen Rechenschieber. Erneut stehen die Leistungen deutscher Grundschüler auf dem internationalen Prüfstand Foto: Daniel Reinhardt/dpa (zu dpa:'Internationale Grundschulstudien werden vorgestellt' vom 10.12.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++

(Foto: dpa)

Neueste Artikel zum Thema

Zweiter Weltkrieg 25 Jahre Nachbarschaftsvertrag 25 Jahre Nachbarschaftsvertrag Wenn Polen und Deutsche gemeinsam Geschichte schreiben

Furcht vor deutscher Dominanz auf der einen Seite, vor polnischem Nationalismus auf der anderen: Ein gemeinsames Schulbuch soll das gegenseitige Misstrauen abbauen. Von Hannah Beitzer mehr...

Klassenkampf Schule Schule Wann machen sich Schüler strafbar?

Lehrer auf Facebook beleidigen, Schule schwänzen, die Unterschrift der Eltern fälschen: Diese rechtlichen Konsequenzen können Schülern drohen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Schulratgeber Klassenkampf

Schule Schulleiter, die schlecht bezahlten Prügelknaben

An mehr als 1000 Schulen gibt es keinen Chef. Das ist nicht weiter verwunderlich - so lange die Aufgaben so undankbar sind und der Lohn so kümmerlich. Kommentar von Johann Osel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Schülerstreik: Sollte es Gleitzeit an Schulen geben?

Per Whatsapp ruft die Münchner Stadtschülersprecherin zum Streik auf: Die Schüler sollen heute erst 9.30 Uhr in die Schule kommen. Sollte es eine Anpassung an den Biorhythmus junger Menschen geben? mehr...

Unterricht in Berlin Berliner Matheprüfung war "Pillepalle"

Die Lehrer in der Hauptstadt bemängeln das niedrige Niveau der Zentral-Aufgaben für den mittleren Schulabschluss. Aus Bayern kommt ein vernichtendes Urteil. mehr...

G8-Abiturienten in Bayern starten mit Prüfungen Schulabschluss Was Berliner Zehntklässer in Mathe können sollten

Dieses Jahr bemängeln sogar die Berliner Mathelehrer das Niveau der zentralen Prüfungsfragen als zu niedrig. Können Sie die Aufgaben lösen? Zehn Beispiele aus dem Test. mehr... Quiz

Schule und Religion Religionsunterricht Religionsunterricht Glaube hat in der Schule nichts verloren - Religion aber sehr wohl

Warum alle Schüler ungeachtet ihrer Konfession in einem gemeinsamen Religionsunterricht lernen sollten. Kommentar von Matthias Kohlmaier mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Katholische Kirche Katholische Kirche Wer ein zweites Mal heiraten möchte, hat ein Problem

Katholische Religionslehrer müssen ihr Leben nach den Vorgaben der Kirche ausrichten. Das führt zu absurden Situationen. Von Anna Günther mehr... 360° Schule und Religion

Bildungsbericht Forscher fordern bis zu drei Milliarden zusätzliche Investitionen in Bildung

Jugendliche mit Migrationshintergrund müssten unbedingt ins deutsche Bildungssystem integriert werden. Nicht nur, um in zehn bis 20 Jahren Geld zu sparen. mehr...

Schule und Religion Studium Studium Der Imam, der aus der Uni kam

Deutsche Unis wollen möglichst weltoffene Islam-Lehrer ausbilden. Das klappt nicht immer, denn mancher Student will gar nicht so offen sein. Von Matthias Drobinski und Johann Osel mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Religionsunterricht Religionsunterricht Nein, das Schwein ist kein heiliges Tier im Islam

Nirgendwo gibt es so viele Ungläubige wie im Osten Deutschlands. Wie an einem Gymnasium in Sachsen-Anhalt Aufklärungsarbeit betrieben wird. Von Ulrike Nimz mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Kirchliche Bildungseinrichtungen Kirchliche Bildungseinrichtungen Warum katholische Schulen so beliebt sind

Christliche Schulen haben enormen Zulauf, trotz schwindender Bindungskraft der Kirchen. Was versprechen sich Schüler und Eltern davon? Von Johann Osel mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Schule Schule Wie sich der Religionsunterricht in Deutschland verändert hat

Immer weniger Schüler besuchen den konfessionellen Reli-Unterricht, dafür steigen die Anmeldezahlen in Ethik. Über die Entwicklung eines vieldiskutierten Schulfachs - mit interaktiver Grafik. Von Matthias Drobinski und Markus C. Schulte von Drach mehr... 360° Schule und Religion

Rodenberg Panne: Schüler gehen ein Jahr länger zur Schule als nötig

In Niedersachsen sind zwei Jugendliche ein Jahr zu spät zur Oberstufe zugelassen worden - weil sich die Schulleitung verrechnet hatte. mehr...

Klassenkampf Schule Schule Sind Handys an Schulen komplett verboten?

Und dürfen Lehrer ihren Schülern das Smartphone wirklich vorübergehend abnehmen? Von Matthias Kohlmaier mehr... Schulratgeber Klassenkampf

Nominierung Deutscher Schulpreis - Grundschule auf dem Süsteresch Deutscher Schulpreis Lernen bei den Hippies von Schüttorf

Alles offen, alles in Bewegung und die Schule formt sich nach den Kindern - ein Reformprojekt in Niedersachsen ist die beste Lehranstalt der Republik. Von Johann Osel mehr...

Klassenraum Problembezirke Durch Berlin läuft eine Bildungsmauer

In Neukölln oder im Wedding leben? Cool! So lange, bis die Kinder in die Schule kommen. Wie Schulen und Eltern in Berlin gegen Bildungsflucht kämpfen. Von Hannah Beitzer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Cybermobbing gegen Lehrer: Welcher Umgang ist richtig?

Immer häufiger finden sich Lehrer in den Sozialen Netzwerken wieder - bloßgestellt von Schülern. Eine 14-Jährige wurde deswegen nun zu 20 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Ist das der richtige Weg? mehr...

Schule Schülerin wegen Facebook-Eintrags verurteilt

Die 14-Jährige hatte ihren Lehrer heimlich fotografiert und das Bild mitsamt beleidigendem Kommentar online gestellt. Der Pädagoge stellte Strafantrag. mehr...

Panini-Bilder in der Grundschule Panini-Sticker zur Fußball-EM Transferphase beendet

Mit der nahenden EM rückt in Schulen ein Streitthema wieder in den Fokus: Der richtige Umgang mit Panini-Heften. Manche Schulen verbieten Schülern sogar den Tausch der Fußballbildchen. Von Cornelius Pollmer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ist Islamunterricht an deutschen Schulen notwendig?

Der Ratsvorsitzende der evangelischen Kirchen in Deutschland (EKD) fordert einen "flächendeckenden Islamunterricht" an deutschen Schulen. Muslimische Schüler müssten die Möglichkeit erhalten, sich kritisch mit der Tradition ihrer Religion auseinanderzusetzen. mehr...