IGLU-Studie ARCHIV - Eine Schülerin der zweiten Klasse sitzt am 19.10.2012 in der Katharinenschule in Hamburg mit aufgestütztem Kopf im Unterricht, aufgenommen durch einen Rechenschieber. Erneut stehen die Leistungen deutscher Grundschüler auf dem internationalen Prüfstand Foto: Daniel Reinhardt/dpa (zu dpa:'Internationale Grundschulstudien werden vorgestellt' vom 10.12.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++

(Foto: dpa)

Neueste Artikel zum Thema

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über Mode Unterwäsche über alles

Als die Betreuungslehrerin mit Referendar Pascal Grün über seinen Kleidungsstil sprechen möchte, wird es peinlich. Gibt es für Lehrer unausgesprochene Moderegeln? mehr... Kolumne

E-Klausuren an der Uni Mainz Digitalisierung in der Schule "Raus mit den Computern"

Wissenschaftler Gerald Lembke fordert, Kinder unter zwölf Jahren in der Schule nicht mit digitalen Hilfsmitteln zu unterrichten. Ein Gespräch über Ablenkung via Facebook und die "Wischkompetenz" von Halbwüchsigen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Förderung von Migranten an Schulen Ausbildung von Migranten Ehrgeizig, aber hilflos

Eine neue Studie bescheinigt Migranten eine überraschend hohe Wertschätzung für Bildung - doch bei der Umsetzung sind viele Eltern hilflos. Nur in wenigen Milieus glaubt man, dass Bildung nichts bringe. Von Roland Preuß mehr...

Forderung an die Bundesregierung Bildung am Bildschirm

Die große Koalition will die digitale Kompetenz der Schüler stärken. Union und SPD fordern unter anderem Breitbandanschlüsse für alle Schulen. Von Robert Roßmann mehr...

Realschulrektoren fordern Konzept für Hauptschüler Bildungspolitik in Baden-Württemberg Wahlkampf statt Schulfrieden

Neue Gemeinschaftsschulen, Ganztagsangebote, weniger Noten: Grün-Rot hat viel verändert an Baden-Württembergs Schulen. Vielleicht zu viel? Die CDU wittert ihre Chance, die populäre Landesregierung zu attackieren. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

Schule Spick-Problem in Indien Video
Spick-Problem in Indien Wo Eltern die Wände hochgehen

Im indischen Bundesstaat Bihar wurden Hunderte Eltern dabei fotografiert, wie sie an Schulwänden hochklettern, um ihren Kindern Spickzettel zukommen zu lassen. Das hat ernste Gründe. mehr...

Indien Indische Helikopter-Eltern Indische Helikopter-Eltern Massen-Schummelei an indischen Schulen

Bei den Examen im Bundesstaat Bihar hängten sich auch viele Verwandte der Prüflinge voll rein. mehr...

Ausgaben für Schulen Ein Schüler kostet pro Jahr 6300 Euro

Die staatlichen Ausgaben für einen Schüler sind im Jahr 2012 durchschnittlich leicht angestiegen, teilt das Statistische Bundesamt mit. Was einzelne Bundesländer investierten, unterscheidet sich deutlich. mehr...

Schule Förderung von Hochbegabten Förderung von Hochbegabten Wer suchet, der findet

Die Kultusminister sollen herausragende Schüler besser fördern. Doch die Schwierigkeiten bei der Hochbegabtenförderung fangen schon früh an: Viele Kinder werden gar nicht als Talente erkannt. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr... Analyse

Container Gymnasium Garching Klischees in Schulbüchern Migrant gleich Fremder gleich Problem

Geht es in Schulbüchern um Migration, dann meist um Konflikte. Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Zuwanderung oft einseitig und klischeehaft beschrieben wird - dabei sieht die Realität in deutschen Klassenzimmern längst ganz anders aus. mehr...

Cowboystiefel auf rotem Teppich Debatte um US-Lehrplan Wie kritisch darf ein US-Schüler sein?

Sollen amerikanische Schüler die Historie ihres Landes kritisch hinterfragen oder es als tugendhafte Nation sehen? Liberale und Konservative in den USA streiten um den Geschichtsunterricht. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Religionsfreiheit an Schulen Wenn Eltern ein Problem mit dem Kopftuch haben

Rückständiges Weltbild, gar Missionierung? Diese Argumente wurden gegen kopftuchtragende Lehrerinnen an Schulen angeführt. Tatsächlich gab es in der Vergangenheit Konflikte, doch die gingen nicht von den Schülern aus. Von Roland Preuß mehr...

Studie der Bertelsmann-Stiftung Armut kann die Entwicklung von Kindern hemmen

Sie haben Probleme mit Sprache und Zahlen. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung kommt zum Ergebnis: Kinder aus armutsgefährdeten Familien hängen besser situierten Altersgenossen in der Entwicklung hinterher. mehr...

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über das zweite Halbjahr "Haben Sie ein Kind und eine Frau?"

Pascal Grün hat sich überraschend gut in seiner vorübergehenden Heimat Franken eingelebt. Kollegen und Schüler sind nett - wenngleich letztere den Referendar mit sehr persönlichen Fragen in Verlegenheit bringen. mehr... Kolumne

Angestellte Lehrer Froh um jede Stunde

Carin Sattler ist angestellte Lehrerin an zwei bayerischen Gymnasien. Sie hat das Gleiche studiert und macht den gleichen Job wie die verbeamteten Kollegen, verdient aber monatlich mehrere Hundert Euro weniger. Von einer, die am System (ver)zweifelt. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Mathematikunterricht Chancengleichheit in der Bildung Selbstvertrauen entscheidet über Schulerfolg

Jungen sind gut in Mathe, bei Mädchen ist die Lesekompetenz ausgeprägter - die Kernaussagen des neuen OECD-Bildungsberichts sind Binsenweisheiten. Dabei haben die ungleich verteilten Kompetenzen nichts mit Begabung zu tun. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

French students are back to school Bildung in Frankreich Der Untergang

"Wir Lehrer sind die Musiker auf der Titanic": Die Schule in Frankreich soll immer mehr migrationspolitische, wirtschaftliche und städtebauliche Fehlentwicklungen kompensieren. Ein Dilemma zwischen Abschirmung und Frontstellung. Von Joseph Hanimann mehr... Analyse

Containerklassenzimmer für Grundschüler in München, 2013 Schule Was Sie zum Lehrerstreik wissen müssen

Ab Dienstag sind deutschlandweit angestellte Lehrer zu Warnstreiks aufgerufen. Wann wird in welchem Bundesland gestreikt? Wie lange dauert der Ausstand? Und müssen ganze Schulen geschlossen bleiben? mehr... Fragen und Antworten

Schleswig-Holstein sucht online nach Lehrern Streiks an Schulen Zwei Klassen im Lehrerzimmer

Beamte dürfen nicht streiken, aber jeder fünfte Pädagoge in Deutschland ist mittlerweile angestellt. Die Gewerkschaft nutzt dies und ruft zum Arbeitskampf auf. Ist das berechtigt? Sollten womöglich wieder alle Lehrer Beamte sein? Von Johann Osel mehr... Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Streiks nach gescheiterten Tarifverhandlungen: Wie steht es um die deutsche Lehrerschaft?

Verdi und GEW kämpfen seit Jahren für einen Tarifvertrag für angestellte Lehrer. Nach gescheiterten Verhandlungen kommt es ab Montag zu Warnstreiks an Schulen, beginnend in Norddeutschland. Beamte dürfen sich nicht beteiligen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Warnstreik im Öffentlichen Dienst Warnstreiks der angestellten Lehrer Gewerkschaft wehrt sich gegen "Provokation" der Arbeitgeber

In ganz Deutschland kann in der nächsten Woche Unterricht ausfallen: Nach gescheiterten Tarifverhandlungen sind die angestellten Lehrer zu Warnstreiks aufgerufen. Zu Anfang werden die nördlichen Bundesländer stärker von dem Ausstand betroffen sein. mehr...