Schleswig-Holstein Bundeswehr zieht Kriegsgerät aus Privatkeller
Suche nach Kriegswaffen in Heikendorf Video

Im Keller einer Villa bei Kiel findet die Polizei einen Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg. Experten der Bundeswehr rücken zur Bergung an. Doch schnell wird klar, dass der "Panther" nicht das einzige Kriegsgerät ist, das der Hausbesitzer gehortet hat. mehr...

- Marine im Mittelmeer Die stolzen Retter von Catania

Seit Mai haben deutsche Marinesoldaten mehr als 5600 Flüchtlinge gerettet - und sie sind stolz darauf. Doch Verteidigungsministerin von der Leyen sagt bei einem Besuch: Es brauche längerfristige Lösungen für das Flüchtlingselend. Von Christoph Hickmann, Catania mehr...

Feuer in künftiger Asylbewerber-Unterkunft Schleswig-Holstein Brandanschlag auf Asylunterkunft in Lübeck

Nach Meißen nun Lübeck: Wieder brennt in Deutschland eine entstehende Flüchtlingsunterkunft. mehr...

Suche nach Kriegswaffen in Heikendorf Panzer in Tiefgarage Ermittler bergen Weltkriegspanzer aus Villa bei Kiel

Mit zwei Bergungspanzern der Bundeswehr soll ein Weltkriegspanzer aus einem Wohnhaus in Schleswig-Holstein abtransportiert werden. Polizei und Bundeswehr versuchen das Modell Typ Panther aus einer Villa in Heikendorf nahe Kiel zu holen. mehr...

AfD-Chef Bernd Lucke Machtkampf bei der AfD Petry-Anhänger buhen Lucke aus

Beim Parteitag fordert AfD-Chef Lucke ein Ende der Streitigkeiten. Doch aus dem Lager seiner Rivalin Petry schlägt ihm während seiner Rede viel Abneigung entgegen. mehr...

Prokon-Pleite Gläubiger wollen Genossen werden

Die Gläubiger des insolventen Energieversorgers Prokon stimmen für eine Umwandlung zur Genossenschaft - zum Ärger von EnBW. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Ralf Stegner spricht über Pegida SPD Provokation aus dem Norden

Parteivize Stegner legt einen linken Gegenentwurf zu dem jüngst veröffentlichten Gabriel-Papier vor. Von Christoph Hickmann mehr...

Nachbauten in Haithabu bei Schleswig Bewerbung fürs Unesco-Weltkulturerbe Hey, Wicky, hey!

Vereinigte Wikingerstätten von Nordeuropa: Gleich fünf Länder wollen das Erbe der Wikinger für die Menschheit schützen und bewahren. mehr... Bilder

Silvia S. - Blinde Wut Filmfest München Neues Deutsches Fernsehen

Bitterböse Komödie, blutiges Ende, Verschwörungs-Streifen: Fünf Empfehlungen der SZ-Medienredaktion aus der Filmfest-Sektion "Neues Deutsches Fernsehen". mehr...

Bahnunglück bei St. Peter-Ording Tragischer Unfall Für Matteo

Eine Frau verliert ihren fünfjährigen Sohn bei einem Unfall. Um ihre Trauer zu bewältigen, startet sie eine Initiative für sichere Bahnübergänge - und erregt damit bundesweit Aufsehen. Von Thomas Hahn mehr...

Unesco-Welterbe Deutsche Bewerber für Unesco-Weltkulturerbe Deutsche Bewerber für Unesco-Weltkulturerbe Einzigartig! Oder doch nicht?

Hamburger Speicherstadt, Naumburger Dom und Wikinger-Stätten: Das Unesco-Komitee berät über gleich drei deutsche Kulturdenkmäler. Eines ist schon so gut wie durchgefallen. mehr...

Kino und TV Freche Blicke wagen

Provokante Stoffe und Höhepunkte: Die neuen Kino- und TV-Produktionen aus Deutschland. Von Bernhard Blöchl mehr...

St. Peter-Ording Nordsee Strand Pfahlbauten Strandkorb Architektur Häuser auf Stelzen

Pfahlbauten haben eine lange Tradition. Früher ging es darum, sich vor Gefahren zu schützen. Heute wollen Planer vor allem zusätzlichen Wohnraum gewinnen. Von Jürgen Hoffmann mehr...

Sicherheit im Fußball Weniger Fans gleich weniger Randale

Die Konferenz der Innenminister liefert neue Vorschläge für mehr Sicherheit in der Fußball-Bundesliga. Weniger Auswärtsfans sollen die Lösung sein. Der Vorschlag verwundert. mehr...

Unter Bayern Dobrindt zu verschenken

Bayern sucht verzweifelt ein Zwischenlager für den verbrannten Mautminister. Warum will ihn eigentlich keiner haben? Von Roman Deininger mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Dschihad rosa-rot

Der "Islamische Staat" braucht dringend junge Frauen. Er rekrutiert sie weltweit, auch in Deutschland. Geködert werden die Mädchen per Whatsapp von gleichaltrigen Anwerberinnen. Von Katja Riedel, Georg Heil und Volkmar Kabisch mehr...

Kieler Woche Segeln Segeln bei der Kieler Woche Schuss vor den Bug

Die Kieler Woche gibt alles: Bei der größten Segelregatta der Welt wird ein Sport aufgehübscht, dessen Olympia-Version zu sperrig ist für das Massenpublikum. Trotzdem droht die Zweitklassigkeit. Von Thomas Hahn mehr... Report

Insolvenz "Das Haus kommt nach Hause"

Eine Pleite als Chance: Augustinum will Stift im Hasenbergl kaufen mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig In Kroatien hat der Februar 31 Tage

Eine kroatische Gemeinde wagt einen besonders dummen Betrugsversuch. Weil eine Mutter eine SMS ihres Sohnes falsch deutet, wird in Bremen ein ganzes Kino geräumt. Und Brandenburg sucht Bibermanager. Skurrile Meldungen aus dem Nachrichtenticker mehr...

Bad Segeberg Blutsbruder der Nation

Seit mehr als 60 Jahren kämpft Winnetou auf den Karl-May-Spielen für das Gute. Die Darsteller mögen wechseln, doch das Publikum wächst. Es kann sich nicht sattsehen an diesem edlen Indianerhäuptling. Von Peter Burghardt mehr...

Landesparteitag der schleswig-holsteinischen Grünen Grünen-Parteitag in Schleswig-Holstein Habeck verteidigt Spitzenkandidatur

Seine Kandidatur sei sicherlich riskant und gehe vielleicht grandios schief. Aber das sei besser als "ein bewusstloses Taumeln durch Rituale". Mit einer leidenschaftlichen Rede begeistert Robert Habeck in Lübeck seine Partei. mehr...

Schleswig-Holstein Dänischer Schein-David

Der Südschleswigsche Wählerverband ist nicht so klein, wie er sich gibt. Er müsste seine Stärken nur besser nutzen. Von Robert Roßmann mehr...

Schleswig-Holstein Lebenslange Haft für tödliche Schüsse im Rendsburger Finanzamt

Ein Steuerberater muss lebenslang ins Gefängnis, weil er einen Finanzbeamten in dessen Büro in Rendsburg getötet hat. Der Angeklagte hatte abgestritten, heimtückisch gehandelt zu haben. Die Richter glaubten ihm nicht. mehr...

Kathrin Oertel DDfE Pegida Schleswig-Holstein Neue Oertel-Partei DDfE Pegida-Ableger vergisst Schleswig-Holstein

Ob der Islam zu Deutschland gehört, ist offenbar nicht die einzige Frage, welche die Pegida-Nachfolge-Bewegung DDfE beschäftigt. Auf einem neuen Plakat darf Schleswig-Holstein nicht mehr Teil der Bundesrepublik sein. mehr...