Türkei Erdoğan behält sich Verlängerung des Ausnahmezustands vor Recep Tayyip Erdoğan Türkei

In seinem ersten Interview seit Verhängung des Ausnahmezustands sagte Erdoğan, dass es keine Hindernisse für eine Verlängerung gebe, wenn sich dies als nötig erweisen sollte. mehr...

Video Kandidat Trump führt die Republikaner in die Präsidentenwahl

Für viele war es bis zuletzt unglaublich: Trump ist der Kandidat der Republikaner. Zum Ende des Konvents schlug er einen weiten Bogen, wie er sich seine Präsidentschaft vorstellt. mehr...

Video Republikaner nominieren Trump zum Präsidentschaftskandidaten

Donald Trump soll nach dem Willen des Parteikonvents der US-Republikaner der nächste Präsident der USA werden. Die Delegierten nominierten den politischen Quereinsteiger in der Nacht zum Mittwoch in Cleveland mit der nötigen Mehrheit. mehr...

Putschversuch Türkei Türkei Erdogan zur Einführung der Todesstrafe bereit

Die Türkei droht in alte Zeiten zurückzufallen. Trotz aller Warnungen aus dem Ausland hält Präsident Erdogan nach dem gescheiterten Putsch an der Wiedereinführung der Todesstrafe fest. mehr...

Philippinen Philippinen Philippinen Umstrittener Rodrigo Duterte als Präsident vereidigt

Duterte hat in seinem Wahlkampf ganz auf den Kampf gegen die Kriminalität gesetzt. Damit erreichte er bei den Wahlen im Mai die meisten Stimmen. mehr...

John Kasich US-Präsidentschaftswahl US-Wahl 2016 - Die Kandidaten im Überblick

Es sind sehr verschiedene Persönlichkeiten, die sich für die Kür der Kandidaten zur US-Wahl 2016 gefunden haben - der bunteste Vogel ist sicher Donald Trump. Und die Demokratin Hillary Clinton hat einen Konkurrenten, den sie nicht ignorieren kann. Die Kandidaten. mehr...

Präsidentschaftswahl Der Bush-Clan Der Bush-Clan Eine schrecklich mächtige Familie

Sie sind die wohl berühmteste politische Dynastie seit den Kennedys: Im kommenden Jahr will der Bush-Clan zum dritten Mal das Weiße Haus erobern. mehr... Bilder

Nicolas Maduro, Daniel Ortega Spannungen mit den USA Venezuelas Parlament erteilt Präsident Maduro Sondervollmachten

Staatschef Nicolás Maduro darf im Alleingang über Landesverteidigung und öffentliche Sicherheit entscheiden: Das haben die Abgeordneten in Venezuela beschlossen. Der Streit mit den USA spitzt sich weiter zu. mehr...

Wladimir Putin Putin zur Krim-Annexion "Wir müssen beginnen, die Krim zurück zu Russland zu holen"

Ganz offen spricht Kremlchef Putin im Trailer einer TV-Dokumentation über seinen Befehl zur militärischen Übernahme der ukrainischen Halbinsel Krim vor einem Jahr. Damals hatte Moskau die Beteiligung russischer Soldaten noch abgestritten. mehr...

Kremlkritiker Alexej Nawalny und sein Bruder Oleg Opposition in Russland Gericht spricht heute Urteil gegen Kremlkritiker Nawalny

Überraschend hat die russische Justiz das Urteil gegen den regierungskritischen Blogger Alexej Nawalny und seinen Bruder vorgezogen: Es soll an diesem Dienstag verkündet werden. Abends werden große Proteste in Moskau erwartet. mehr...

Präsidentenwahl in Tunesien Essebsi wird neuer Staatschef

Die Tunesier haben über ihren künftigen Staatschef abgestimmt. Mit mehr als 55 Prozent der Stimmen setzt sich der neoliberale Kandidat Béji Caïd Essebsi gegen seinen Konkurrenten durch - Hunderte junge Menschen demonstrieren dagegen. mehr...

Victor Ponta Präsidentenwahl in Rumänien Ponta gesteht Niederlage ein

Überraschung in Bukarest: Der sozialistische Kandidat Victor Ponta war als Favorit in die Stichwahl gegangen. Nun gratuliert er nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen seinem bürgerlichen Konkurrenten Klaus Iohannis zum Wahlsieg. mehr...

File picture of Zambia's President Michael Chilufya Sata aat the UN headquarters in New York Michael Sata Sambias Präsident stirbt in London

Vor zehn Tagen war der 77-jährige Politiker nach Großbritannien gereist, um sich medizinisch behandeln zu lassen. Nun ist Michael Sata in einem Londoner Krankenhaus gestorben. mehr...

- Frankreich Sarkozy verkündet Rückkehr in die Politik

"Meine lieben Freunde" - so beginnt die Facebook-Nachricht, mit der Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy seine Rückkehr in die Politik verkündet. Er möchte wieder für den Vorsitz der konservativen UMP kandidieren - und 2017 erneut antreten. mehr...

Ahmet Davutoglu Posten-Rochade in Ankara Außenminister Davutoğlu soll türkischer Regierungschef werden

Wer folgt Erdoğan im Amt des Ministerpräsidenten? Offenbar läuft alles auf dessen langjährigen Vertrauten Ahmet Davutoğlu hinaus. Das gibt ein hochrangiger türkischer Politiker bekannt, der selbst lange als Favorit für diesen Posten gehandelt wurde. mehr...

- Bayerns Sieg gegen Madrid Denkwürdiger Abend endet mit Triumph

Uli Hoeneß ist beim überraschenden Sieg der Bayern-Basketballer gegen Real Madrid nur ein Randthema. Der verurteilte Bayern-Präsident bleibt dem Spiel fern, das zeigt, dass die Münchner stark genug fürs Viertelfinale in der Euroleague sind. Aus der Halle von Ralf Tögel mehr...

BASKET-EURL-FC BAYERN BASKETBALL-STELMET ZIELONA GORA Basketball Euroleague Schläfrig gegen den Rausch

Offenbar war die Bürde der Favoritenrolle für die Basketballer des FC Bayern zu groß: Zielona Gora zieht Punkt um Punkt davon, am Ende verliert der FCB gegen den polnischen Meister 71:78 - und verpasst eine Vorentscheidung im Kampf um den Einzug in die Runde der letzten 16 Teams. Von Ralf Tögel mehr...

Israels neuer Präsident Reuven Rivlin Israel Rivlin wird neuer israelischer Präsident

Der konservative Politiker Reuven Rivlin wird neuer israelischer Präsident. Der Likud-Politiker gilt als Gegner der Zwei-Staaten-Lösung, hat aber auch schon mit Äußerungen zum Nahost-Konflikt überrascht. mehr...

President-elect Abdel Fattah al-Sisi is seen during his swearing -in as president in Cairo Ex-Militärchef Al-Sisi als neuer Präsident Ägyptens vereidigt

Der Sonntag wurde eigens zum Feiertag erklärt: Ägyptens früherer Militärchef Abdel Fattah al-Sisi hat in Kairo den Eid als Präsident abgelegt. Kritiker fürchten, seine Amtszeit könnte weitere Repressalien gegen Oppositionelle bringen. mehr...

- Historische Entscheidung EZB beschließt Milliardenkredite und Strafzins für Banken

Mario Draghi hat seine Ankündigungen wahr gemacht: Der Leitzins in der Euro-Zone fällt von 0,25 auf ein Rekordtief von 0,15 Prozent, Banken müssen künftig zahlen, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Zudem bekommen Geldhäuser auch ein Kreditpaket in Höhe von 400 Milliarden Euro. Von Bastian Brinkmann mehr...

Diplomatische Treffen in Frankreich D-Day für die Ukraine

Meinung Bei der Gedenkfeier in der Normandie werden Putin und Poroschenko nebeneinanderstehen. Allein durch ein unterkühltes Händeschütteln hätte der Kremlchef die Gelegenheit, die Zukunft der Ukraine zu verändern. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

JVA Landsberg Uli Hoeneß sitzt ein

81 Tage nach dem Urteil hat der ehemalige Präsident des FC Bayern München seine Gefängnisstrafe wegen Steuerhinterziehung in der JVA Landsberg angetreten. Dies teilten die Anwälte von Uli Hoeneß mit. mehr...

Jean-Claude Juncker reacts on provisional results for the European Parliament elections, at the European Parliament in Brussels Spitzenamt nach Europawahl Juncker als Präsident? Der Preis wäre hoch

Er ist der Spitzenkandidat der stärksten Fraktion. Muss Juncker deshalb EU-Kommissionspräsident werden? Nicht unbedingt, sagt Kanzlerin Merkel. Die Machtverhältnisse geben ihr recht. Setzt sich Juncker trotzdem durch, wäre das ein Sieg für das nationenübergreifende Europa. Aber mit welchen Folgen? Eine Analyse von Stefan Kornelius mehr...

Eritrean migrants take cover from the rain under an umbrella during the daily food distribution at the harbour in Calais Nach Ausbruch der Krätze Französische Polizei räumt Flüchtlingslager bei Calais

Hoffnung Europa: Im nordfranzösischen Calais stranden Flüchtlinge, die nach Großbritannien wollen. Jetzt ist dort die Krätze ausgebrochen, die französische Polizei hat begonnen, die Lager zu räumen. In Marokko überwinden mehr als tausend afrikanische Flüchtlinge die Grenze ins spanische Melilla. mehr...

Jean-Claude Juncker und Martin Schulz Spitzenämter nach Europawahl Von wegen Hinterzimmer

Meinung Aller Schmähkritik zum Trotz: Noch nie wurde um die Besetzung der wichtigsten EU-Posten derart ehrlich und offen gerungen. Die EU-Gipfel sind nicht perfekt, aber etwas Besseres ist nicht machbar. Europa ist demokratischer als seine Kritiker behaupten. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...