Leserdiskussion Brauchen wir eine Steuer auf Plastik? IhreSZ Flexi-Modul Header

In der Debatte um Plastikmüll hat EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger eine Plastiksteuer ins Spiel gebracht. Ökonomen zweifeln daran, dass eine solche Steuer das Konsumverhalten verändern würde - und raten zu Alternativen wie strengeren Gesetzen bei der Entsorgung. mehr...

jetzt plastik Umweltschutz Britische Supermarktkette will Plastikverpackungen abschaffen

Zumindest bei allen Produkten ihrer Eigenmarke. Damit ist die Kette "Iceland" nach eigenen Angaben das erste große Unternehmen, das die Umwelt auf diese Weise entlasten will. Andere könnten aber in Zugzwang geraten. mehr... jetzt

Plastiktüte im Meer Plastikmüll im Meer Bis der Planet am Plastik erstickt

Kunststoff sollte einst die Welt retten. Nun landen jedes Jahr Millionen Tonnen im Meer. Wie wird man das Zeug wieder los? Über Lösungsansätze und Tatortreiniger. Von Tim Neshitov mehr...

Lab Lösungskolumne Wie aus Abfall Kunststoff wird

Zwei kalifornische Brüder waren beim Surfen so vom Plastikmüll genervt, dass sie jetzt Biokunststoff herstellen - mit einer Methode, die Gartenbesitzern bekannt vorkommen dürfte. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Workers clear floating plants and garbage off the surface of the Yangtze River at a section in Chongqing municipality Umwelt Der Jangtse spült am meisten Plastik ins Meer

Immer mehr Kunststoff landet im Ozean. Laut einer neuen Studie stammt ein Gros des Plastiks aus nur zehn Flüssen - acht davon in Asien. Von Christoph Behrens mehr...

jetzt Müll Umweltschutz Gigantische Müllinsel soll als Land anerkannt werden

Eine Kampagne will so auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam machen. mehr... jetzt

Karnevalsbeginn - Köln Supermarkt-Einkauf Wo das Geld für Plastiktüten wirklich landet

Wer an der Kasse eine Plastiktüte braucht, muss dafür seit einem Jahr oft mehr bezahlen - zum Schutz der Umwelt. Doch dort kommen die Millionen oft nicht an. Von Michael Kläsgen und Vivien Timmler mehr...

Schondorf: Müll am See Forschungsprojekt Wie gefährlich ist Plastikverschmutzung in Isar und Starnberger See?

Im Wasser schwimmen kleinste Kunststoffteilchen. Die Universität Bayreuth will herausfinden, ob und wie sie Mensch und Tier schaden können. Von Anna Gleiser und Ingrid Hügenell mehr...

Plastiktüten Plastiktüten Plastiktüten-Verbrauch sinkt rapide

3,6 Milliarden Tüten haben die Deutschen im Jahr 2016 verbraucht. Das ist viel - aber zwei Milliarden weniger als noch 2015. Von Vivien Timmler mehr...

Plastikmüll im Meer Plastikmüll in den Ozeanen Die Illusion vom Plastiksammeln im Meer

Ein Start-up will mit innovativem Gerät die Ozeane von Müll befreien. Eine tolle Idee - leider kann sie nicht gelingen. Kommentar von Marlene Weiß mehr...

Plastic waste pollution in the oceans Ozeane EU verspricht Millionen für Meeresschutzgebiete

Die erste UN-Konferenz zum Schutz der Ozeane endet mit wohlklingenden Absichtserklärungen. Doch vielen Regierungen fehlt der Wille, gegen Plastikmüll und Überfischung durchzugreifen. Von Christoph Behrens und Jan Heidtmann mehr...

Deutschland schmeisst weg Recycling Recycling Das neue Verpackungsgesetz gehört in die Tonne

Es hätte ein großer Tag für den Umweltschutz in Deutschland werden können. Doch es kam anders. Kommentar von Vivien Timmler mehr...

Deutschland schmeisst weg Recycling Recycling Mehr Wege für Pfand

Das deutsche Pfandsystem verwirrt die Kunden, sie kaufen Einwegflaschen. Über eine EU-Regelung wird nicht einmal geredet. Dabei sind die Vorteile von Mehrwegverpackungen eindeutig - nicht nur für die Umwelt. Von Esther Widmann mehr...

Müll Gemüse und ihre Plastikverpackung Analyse zum Müll Wenn Verpackung ihren Sinn verfehlt

Im Supermarkt ist so gut wie alles in Plastik gehüllt. So entstehen riesige Müllberge, die sich vermeiden ließen. Eine Ausnahme ist die Salatgurke: Da ist die Folie durchaus sinnvoll. Von Vivien Timmler mehr...

Deutschland schmeisst weg Müll-Kreislauf Müll-Kreislauf Das deutsche Recycling-Märchen

Deutschland feiert sich als Recycling-Meister - doch Experten halten die offiziellen Angaben für Augenwischerei. Einige nennen die Fixierung aufs Recycling sogar umweltschädlich. Von Christoph Behrens mehr...

Schwerpunkt Müll Müll Was ist schlimmer: Hundekot oder Hundekotbeutel?

Acht Millionen Hunde in Deutschland, 16 Millionen Kot-Haufen täglich - und die schwierige Frage nach der richtigen Entsorgung. Von Thomas Hummel mehr...

Deutschland schmeisst weg Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Die größten Müll-Mythen des Alltags

Ist der Coffee-to-go-Becher die Inkarnation des Bösen? Sind Papiertüten wirklich besser als Plastiktüten? Und sollten Kaffeekapseln nicht gleich verboten werden? Wir klären auf. Von Valentin Dornis, Julia Klaus, Vivien Timmler und Esther Widmann mehr...

Deutschland schmeisst weg Video Video Haben wir in Deutschland ein Müllproblem?

Die Deutschen produzieren immer mehr Abfall. Das kann man bedenklich finden - oder mit Gelassenheit aufnehmen. Ein Streitgespräch im Video. Von Vivien Timmler und Christian Endt mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie lässt sich Müll reduzieren?

Die Deutschen produzieren immer mehr Müll - jährlich mehr als 45 Millionen Tonnen Haushaltsabfall. Der Großteil davon wird verbrannt. Was tun Sie, um weniger Alltagsmüll zu produzieren? Und was kann die Gesellschaft tun? mehr...

Deutschland schmeisst weg Müll Müll Deutschland ist ein Wegwerfland - na und?

45 Millionen Tonnen Müll produzieren die Deutschen pro Jahr, mehr als fast jedes andere Land. Das kann man schlimm finden - oder aber mit Gelassenheit aufnehmen. Ein Streitgespräch. Von Christian Endt und Vivien Timmler mehr...

Deutschland schmeisst weg Recycling Recycling Ein gelber Sack, den niemand versteht

Droht eine Strafe, wenn er falsch befüllt wird? Soll Verpackungsmüll wirklich abgewaschen werden? Und wird nicht ohnehin alles verbrannt? Zwölf Irrtümer rund um ein wunderliches Phänomen. Von Hans von der Hagen mehr...

Plastikmüll in den Ozeanen Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Die Arktis wird zur Plastik-Deponie

Große Mengen Kunststoff haben Forscher bei einer Expedition in die Arktis entdeckt. Sie schlagen Alarm: Das unberührte Meer werde zur Endstation für Müll aus aller Welt. Von Marlene Weiß mehr...

jetzt refill hamburg Umweltverschmutzung Mit der Trinkflasche gegen Plastikmüll

Die Karte "Refill Hamburg" zeigt, wo man in der Hansestadt gratis Wasser bekommt. Wir haben mit der Initiatorin über die Gründe für das Projekt gesprochen. Interview von Miriam Pontius mehr... jetzt

REWE Group ersetzt Plastikverpackungen durch Laser-Logo Rewe Laser-Etikett statt unnötigem Plastikmüll

Rewe lässt künftig Bio-Lebensmittel per Lichtstrahl kennzeichnen. Die Technologie soll gesundheitlich unbedenklich sein - hat aber an anderer Stelle ihre Grenzen. Von Vivien Timmler mehr...

Reportage Geschwisterschule Kunststoff Alternative zu Bisphenol A könnte schädlicher sein

Der Plastikzusatz Bisphenol A darf nicht mehr in Babyflaschen enthalten sein. Nun zeigt sich: Die verwendete Alternative zu dem Weichmacher könnte ebenfalls zu Nebenwirkungen führen. Von Kathrin Zinkant mehr...