Rehab-Kampagne müllfreieres Einkaufen
Aktion gegen Müll

Müllfrei einkaufen im Supermarkt um die Ecke

Mit Aufklebern können Münchner Läden künftig darauf aufmerksam machen, dass sie Lebensmittel in mitgebrachte Verpackungen füllen.

Von Pia Ratzesberger

Plastikmüll aus der Ostsee
Für die Umwelt

Ein Laden ganz ohne Plastik

Im "Ois ohne" in der Tölzer Hindenburgstraße soll es vom Frühjahr an Trockenlebensmittel, regionale Molkereiprodukte und Non-food geben. Die Kunden müssen die Verpackung selbst mitbringen. Finanziert wird das Geschäft über eine Genossenschaft.

Von Klaus Schieder

00:49
Indonesien

Plastik statt Fische

Der Pisang Batu in Indonesien gilt als einer der schmutzigsten Flüsse der Welt. Nun soll er Hilfe bekommen.

Plastikmüll Malaysia
Recycling

Deutscher Plastikmüll verschmutzt Malaysia

Deutschland gibt sich gern als Recycling-Weltmeister. Doch Hunderttausende Tonnen Abfall aus deutschen Haushalten landen jedes Jahr im Ausland - vor allem in Malaysia. Eine Spurensuche.

Von Arne Perras, Jenjarom, und Vivien Timmler

Plastikverpackungen

Wie wir konsumieren

Immer ein Stück Käse auf Vorrat und die Würstchen sollen genau dann zur Verfügung stehen, wenn man Appetit darauf hat: Was deutsche Essgewohnheiten mit der Vermüllung der Welt zu tun haben.

Von Michael Bauchmüller

A staff member works in a diaper recycling facility in Spresiano near Treviso
Recycling

Katzenstreu aus Windeln

Der Pampers-Hersteller will Windeln recyceln. Damit könnte ein enormes Müllproblem gelöst werden. Doch Naturschützer zweifeln an der Machbarkeit.

Von Janis Beenen

´The Ocean Cleanup" - Meeres-Müllsäuberung vor San Francisco
Meeresverschmutzung

Vor dem Plastikmüll rettet uns niemand

Das Projekt "The Ocean Cleanup" wollte die Weltmeere säubern - und ist nun selbst kaputt. Vom Plastikmüll erlöst uns kein strahlender Held. Jeder Einzelne ist gefragt.

Kommentar von Tina Baier

Umschlagplatz für Kunststoffe von der Firma Remondis in der Dethmoldstraße, am 23.11.2018 in München.
Recycling

In München wird zu wenig Plastik gesammelt

Die Münchner sammeln im Schnitt nur fünf Kilogramm Plastik im Jahr. Der bayerische Durchschnitt liegt bei mehr als 20 Kilo. Das könnte bald zum Problem werden.

Von Michael Kläsgen und Pia Ratzesberger

Plastik

Der letzte Strohhalm

Die Europäische Union will die Flut an Plastikabfällen eindämmen - und lässt viele Produkte im Jahr 2021 verschwinden.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Umweltschutz

EU verbietet Wegwerfartikel aus Plastik

Strohhalme, Ohrenstäbchen, Einwegbecher: Innerhalb von zwei Jahren sollen sie aus europäischen Verkaufsregalen verschwinden. Ziel ist es, vor allem den Müll in den Meeren drastisch zu reduzieren.

Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Handel

Diese Firma will Verpackungen revolutionieren

Immer mehr Menschen sind unnötige Verpackungen aus Plastik leid - davon profitiert nun ein Münchner Unternehmen, das schon immer auf Pappe setzt.

Von Pia Ratzesberger

01:06
EU beschließt Plastik-Verbot

Trinkhalme und Plastikteller ade

Die EU will mit einem Verbot von Einwegplastik gegen Umweltverschmutzungen vorgehen. Darunter sind Trinkhalme und Plastikteller.

EU einig über Verbot von Einweg-Plastik
Leserdiskussion

Verbot von Einweg-Plastik: Was muss folgen?

Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten haben sich auf ein EU-weites Verbot von Plastikprodukten geeinigt. Die Änderungen sollen in etwa zwei Jahren in Kraft treten.

Strohhalme
Umweltschutz

EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

Das EU-weite Verbot von bestimmten Kunststoffprodukten steht. Betroffen sind Plastikteller, Trinkhalme und andere Wegwerfartikel.

jetzt marcella hansch
jetzt
Umweltverschmutzung

Diese Frau will Weltmeere und Flüsse von Plastik befreien

Millionen Tonnen von Müll landen jährlich in den Gewässern der Erde. Die Architektin Marcella Hansch will das ändern - und hat eine Art umgekehrte Kläranlange entwickelt.

Interview von Karina Geipel

Schildkröte im Sea Life Aquarium in München, 2018
jetzt
Umwelt

Plastikmüll in mehr als 100 Meeresschildkröten gefunden

Forscher haben Arten aus dem Pazifik, dem Atlantik und dem Mittelmeer untersucht. Das Plastik stammt vor allem aus unserer Kleidung und aus Pflegeprodukten.

Plastikmüll Recycling Umschlagplatz für Kunststoffe
Müllentsorgung

In München wird zu wenig recycelt

Bis zu 30 Tonnen Plastikabfälle sammeln private Entsorgungsfirmen täglich in der Stadt ein. Der Großteil landet in der Verbrennungsanlage.

Reportage von Pia Ratzesberger

jetzt plastik
jetzt
Plastikmüll

"Viele Menschen sind einfach zu bequem"

Walter Leal ist Umweltexperte. Den Fünf-Punkte-Plan des Bundesumweltministeriums gegen Plastik hält er für längst überfällig - und in Teilen für wirkungslos.

Interview von Sophie Aschenbrenner

Plastikmüll

Alles gehört auf den Prüfstand

Ein Leser fordert die Politik auf, im Kampf gegen den Plastikmüll alle Hebel in Bewegung zu setzen. Dass Gegner von Vermeidungsmaßnahmen Hygienebedenken vorschützen, hält er für allzu durchsichtig.

Plastik

Keine Tüten in den Biomüll

Landratsamt und WGV rufen dazu auf, Mikroplastik zu vermeiden

Plastikmüll am Meer
Umweltschutz

Abschied vom Plastik-Strohhalm

Das EU-Parlament stimmt für ein Verbot vieler gängiger Wegwerf-Produkte. Für Becher und Verpackungen soll es Reduktionsziele geben.

Von Thomas Kirchner, Straßburg

Plastik

Gesetze und Gesinnung

Die Politik allein kann die Kunststoffflut nicht stoppen.

Von Thomas Kirchner

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Was ein Trinkhalm-Verbot im Kampf gegen Plastikmüll bringt

Die Plastikmüllberge werden immer größer. Das EU-Parlament will deshalb Einweg-Produkte aus Plastik verbieten. Doch die Politik kann noch viel mehr tun, sagt Hanno Charisius.

Plastikstrohhalm
Leserdiskussion

Plastikmüll: Überzeugt Sie das Verbot in der EU?

Das EU-Parlament hat ein Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik durchgesetzt. Die Neuregelung soll ab 2021 gelten.

Plastik-Strohhalme
Umweltschutz

EU-Parlament stimmt für Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik

Von 2021 an sollen keine Plastik-Produkte wie Einweggeschirr und Wattestäbchen mehr in der EU verkauft werden dürfen. Einige deutsche Supermärkte kommen dem zuvor.