Ausstellung Unter die Haut

Der Maler Georg Bernhard zeigt in seiner Ausstellung "Geflügelte Wesen" im Dießener Fritz-Winter-Atelier Arbeiten aus den vergangenen zehn Jahren Von Katja Sebald mehr...

Weßling, Ausstellung v.Rebay Prägende Persönlichkeit Ein wirklich gutes Leben

Eine Ausstellung im Pfarrstadel erinnert an den Künstler Roland von Rebay Von Katja Sebald mehr...

Brunnthal, Galerie Kersten, Ausstellung Ida Kerkovius Brunnthal Ein Fest der Farben und Formen

Die Galerie Kersten würdigt Ida Kerkovius. Sie zählt zu den bedeutenden Künstlerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auch Werke ihrer Freunde Max Ackermann und Alexej von Jawlensky sind zu sehen - und eine echte Gabriele Münter. Von Franziska Gerlach mehr...

Kultur München Kulturreport Kulturreport Werte - gesucht und gefunden

Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen haben neue Orte und Strategien zur Kunstvermittlung vorgestellt. Vieles davon wirkt spielerisch - und doch ist der Auftrag durchaus anspruchsvoll Von Susanne Hermanskiund Barbara Hordych mehr...

Ausstellung Ausstellung Ausstellung In Klees Küche

Der Maler Joachim Jung beschäftigt sich in seinem Werk akribisch und phantasievoll mit dem Leben und Schaffen von Künstlern. Dabei ist ihm keine Mühe zu groß und kein Umweg zu weit. Das Münchner Künstlerhaus vermittelt nun einen Eindruck davon Von Sabine Reithmaier mehr...

Museen Umsonst ist das Leben

Erste deutsche Häuser schaffen die Eintritte ab - mit enormem Erfolg. Das Modell aus Großbritannien sollte sich auch hierzulande durchsetzen. Von Catrin Lorch mehr...

klee Pinakothek der Moderne Weihnachten im Januar

Die Pinakothek der Moderne lüftet das Geheimnis um eine teure Neuerwerbung: Im Verbund mit anderen Institutionen hat sie Paul Klees Gemälde "Pastor Kohl" gekauft. Von Evelyn Vogel mehr...

Weihnachten Geschenke an die Stadt Geschenke an die Stadt Schöne Bescherung für München

Eine Julia-Statue, ein Stück Mauer, ein Pumuckl: Partnerstädte, Könige und Künstler haben München und seinen Bewohnern einiges geschenkt. Und die wissen das oft nicht einmal. mehr...

Kultur Kultur Kultur Flächen, Farben, Fragmente

Zum 110. Geburtstag des Künstlers sind im Fritz-Winter-Atelier Dießen Bilder ausgestellt, die dort noch nie zu sehen waren und die Entwicklung von frühen Arbeiten bis zum Spätwerk aufzeigen Von Katja Sebald mehr...

Lichterfest Puchheim Puchheim Helligkeit für eine dunkle Ecke

150 Erwachsene und Kinder feiern auf der Kennedywiese in Puchheim ein Lichterfest und werben dabei für ein respektvolles Miteinander von Einheimischen und Migranten in der Planie Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Kunst Besen, Besen Mechanowesen

Die Tate Modern Gallery in London zeigt frühe Werke des Bildhauers Alexander Calder. Allerdings bringt die Schau die Werke um ihre wichtigste Eigenschaft: Sie müssen still stehen. Von Alexander Menden mehr...

Kunst Ich bin ich

Eine Ausstellung in der Frankfurter Schirn zeigt die sehr unterschiedlichen Künstlerinnen der Avantgarde, ohne die es in Deutschland keine Moderne gegeben hätte. Von Kia Vahland mehr...

Kultur München Werk der Wahl Werk der Wahl Die Linien der Tage

Der Maler Joachim Jung forscht einer Skizze Paul Klees nach mehr...

Architektur Utopie als Maßstab

Das Bauhaus plant Neubauten für die Museen in Berlin, Weimar und Dessau - jetzt kann man die Entwürfe sehen. Aber werden sie dem Erbe auch gerecht? Von Laura Weißmüller mehr...

Malerei im Quadrat Ausstellung Eine große Tradition

Die Malerin Inge Jakobsen bewegt sich mit ihrer Ausstellung im Wasserturm im Kreis großer Vorbilder wie Kasimir Malewitsch. Ihre Auseinandersetzung mit der Form des Quadrats führt mitten hinein in die Anfänge der Konkreten Kunst in Europa Von Bärbel Schäfer mehr...

Kunst Quadratur der Freundschaft

Paul Klee und Wassily Kandinsky kannten sich 30 Jahre lang. Eine kluge Ausstellung im Münchner Lenbachhaus zeigt, wie sich die Künstler beeinflusst haben. Von Kia Vahland mehr...

Abstrakte Kunst Geistige Nähe

Eine klug kuratierte Ausstellung im Kocheler Franz-Marc-Museum arbeitet die Seelenverwandtschaft der Maler Willi Baumeister und Paul Klee heraus. Von Sabine Reithmaier mehr...

Porträt Auch Möbel sind politisch

Zeit seines Lebens rieb sich der DDR-Designer und ehemalige Buchenwald-Häftling Franz Ehrlich am Zeitgeist. Jetzt wird das Werk des ehemaligen Bauhaus-Schülers wiederentdeckt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Heiterer Spaziergang

Die Lange Nacht der Offenen Türen eröffnet Einblicke in die Vielfalt der Dachauer Kunst und schafft spannende Begegnungen. Von Wolfgang Eitler mehr...

Kunstmarkt Schweres Erbe

Alfred Flechtheim war die schillerndste Figur in der Kunstszene der Weimarer Republik. Sein Nachlass ist begehrt und umstritten. Von Ira Mazzoni mehr...