Deutsche Rüstungslieferungen Warum Saudi-Arabien militärisch sicher sein muss

Meinung Ob sich Saudi-Arabien gesellschaftlich wandelt, steht oder fällt nicht mit der Lieferung deutscher Panzer. Im Gegenteil: Wegen der instabilen Lage im Nahen und Mittleren Osten kann sich nur ein militärisch sicheres Königreich innenpolitische Reformen leisten. Ein Gastbeitrag von James W. Davis mehr...

Radpanzer 'Boxer' Waffenexport nach Saudi-Arabien Opposition rügt möglichen Panzer-Deal

Die Anfrage aus Saudi-Arabien nach Rüstungsgütern aus Deutschland trifft in der Opposition auf schwere Bedenken: Die Grünen titulieren Kanzlerin Merkel als "Kumpanin von Menschenrechtsverletzern", die SPD warnt vor Saudi-Arabiens zwiespältiger Rolle in den Konflikten des Nahen Ostens und der arabischen Welt. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

'Spiegel': Saudi-Arabien will erneut deutsche Panzer kaufen Waffenexport Saudi-Arabien soll Kauf deutscher Panzer planen

Das Interesse an deutschen Rüstungsgütern ist offenbar groß, laut einem Magazinbericht hat diesmal Saudi-Arabien angefragt. Es geht um hochmoderne, in Deutschland hergestellte Radpanzer. Die Fahrzeuge sollen auch auf Straßen eingesetzt werden können. mehr...

Umstrittenes Waffengeschaeft mit Saudi-Arabien stoesst auf Ablehnung Streit um Panzerdeal mit Saudi-Arabien Der heikle Handel mit dem tödlichen Exportschlager

Die Bundesregierung schweigt, die Opposition hält den Deal für "illegal": 200 schwere Kampfpanzer aus deutscher Produktion sollen nach Saudi-Arabien exportiert werden. Wer bestimmt die Regeln für Rüstungsgeschäfte? Welche strategische Rolle spielt Saudi-Arabien? Und warum ist das Geschäft so heikel? Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem großen Panzerdeal. Von Kathrin Haimerl mehr...