Mysteriöser Brief von Ägyptens Präsidenten Herzliche Grüße nach Israel, Ihr Mohammed Mursi Mursi Ägypten Peres Israel

Ein angeblicher Brief von Ägyptens Präsident Mursi an seinen israelischen Kollegen Peres sorgt für Unruhe. In dem Schreiben soll der Ägypter den Wunsch äußern, den Friedensprozess im Nahen Osten vorantreiben zu wollen. Es wäre nicht das erste Mal, dass in seinem Namen Aussagen verbreitet werden. Von Sonja Zekri mehr...

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Ägyptische Journalistin Majada Aschraf Proteste in Ägypten Fotojournalistin bei Ausschreitungen in Kairo getötet

Erst kündigt Armeechef al-Sisi seine Präsidentschaftskandidatur an, dann verhängt ein Gericht mehr als 500 Todesurteile - beides sorgt für großen Unmut in Ägypten. Mindestens vier Menschen sind bei Protesten in Kairo getötet worden. Unter ihnen ist auch eine junge Fotografin, die für eine Zeitung berichtet hat. mehr...

People stand near a damaged car after explosions near Cairo University Anschlag in Kairo Polizeigeneral vor Universität getötet

Die Gewalt gegen Soldaten und Polizisten in Kairo hält an: Bei einer Explosion auf ein Fahrzeug in Kario werden fünf Beamte verletzt, einer stirbt. Die Täter gehen besonders heimtückisch vor. mehr...

Mohammed Mursi Mohammed Mursi Mohammed Mursi Ägyptens undurchsichtiger Präsident

In seiner Heimat sieht sich Ägyptens Präsident Mursi heftigen Protesten ausgesetzt. Beim Besuch in Berlin wirbt er um die Unterstützung Deutschlands. Doch die Bundesregierung zögert. Denn viele fragen sich: Wofür steht Mursi? Von Barbara Galaktionow mehr...

Mohammed Mursi versus Armee Ägyptens Verfassungsgericht prüft Rechte des Präsidenten

Hat Ägyptens Präsident das Recht, die Auflösung des Parlaments zu widerrufen? Darüber berät heute das Verfassungsgericht in Kairo. Die Anhänger von Mohammed Mursi feiern den Schritt auf dem Tahrir-Platz der Hauptstadt - Kritiker fürchten eine neue Welle der Gewalt. mehr...

Supporters of Muslim Brotherhood's presidential candidate Mohamed Morsy celebrate his victory at the election at Tahrir Square in Cairo Mohammed Mursi wird neuer Präsident Ägypten in banger Erwartung

Meinung Mohammed Mursi wird neues ägyptisches Staatsoberhaupt - und es liegt eine gewisse Ironie darin, dass die Muslimbrüder bei der Präsidentenwahl triumphierten: Dass das Parlament aufgelöst und die Verfassung nun vom Militär kontrolliert wird, liegt auch an ihnen. Das Ringen zwischen Islamisten und Militär erreicht nun eine neue Phase. Ein Kommentar von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Ägypten nach Mubarak Ägyptischer Muslimbruder Mohammed Mursi Ägyptischer Muslimbruder Mohammed Mursi Lückenbüßer mit Chancen auf die Präsidentschaft

Er gilt als Hardliner, als verbissener Israel-Gegner und Anhänger eines islamischen Staates - und er könnte bald in der Stichwahl um das Präsidentenamt in Ägypten stehen: Mohammed Mursi ist strammer Parteisoldat der Muslimbrüder. Doch um als Staatsoberhaupt erfolgreich zu sein, müsste er sich in Teilen von ihnen distanzieren. Von Tomas Avenarius, Kairo mehr...

Ägypten USA und EU verurteilen Massen-Todesurteile

Bei einem Massenprozess in Ägypten soll gegen 529 Mitglieder der verbotenen Muslimbruderschaft die Todesstrafe verhängt worden sein. Die verurteilten Islamisten waren nach Ansicht des Gerichts an gewalttätigen Protesten beteiligt. Die USA und die EU üben scharfe Kritik. mehr...

File photo shows Egypt's Defense Minister al-Sisi during news conference in Cairo on release of seven members of Egyptian security forces kidnapped by Islamist militants in Sinai Rücktritt als Armee-Chef in Ägypten Al-Sisi kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl an

Der starke Mann der ägyptischen Politik, Abdel Fattah al-Sisi, tritt als Militärchef zurück. Doch dies bedeutet alles andere als einen Machtverzicht. Die Reaktion der Muslimbrüder kam prompt. mehr...

Bertelsmann Transformationsindex Lichtblick Elfenbeinküste

Exklusiv Ein "ernüchterndes" Bild in Sachen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: Forscher beklagen, dass die Welt weniger demokratisch geworden ist - vor allem in den arabischen Ländern und in Osteuropa. Fortschritte machen dagegen arme Staaten in Westafrika. Von Ronen Steinke und Paul-Anton Krüger mehr...

Egyptians mark anti-Mubarak revolt anniversary Jahrestag der Revolution Viele Tote bei Protesten in Ägypten

Über Kairo kreisen Militärhubschrauber, in der Stadt setzt die Polizei Tränengas ein. Am dritten Jahrestag der Revolution in Ägypten wurden in Kairo Dutzende Menschen getötet. Mehr als tausend Demonstranten wurden festgenommen. Übergangspräsident Mansur gibt eine Erklärung zu den geplanten Wahlen ab. mehr...

Ägypten; Armee; al-Sisi; Mursi; Präsident Ägypten Armee will Armeechef al-Sisi als Präsidenten

Auf dem Sprung in das höchste Amt: Die Führung des ägyptischen Militärs ebnet Armeechef Abdel Fattah al-Sisi den Weg für seine Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen. mehr...

Demonstrationen in Ägypten Treffen in Moskau Treffen in Moskau Ägypten und Russland schließen Waffendeal

Von den USA gibt es keine Militärhilfe mehr, deshalb wendet sich Ägypten nun an Russland. Moskau soll Medienberichten zufolge Waffen im Wert von mehr als zwei Milliarden Euro liefern. Die USA geißeln Präsident Putins lobende Worte für General Al-Sisi. mehr...

Anschlag in Taba, Ägypten Sinai-Halbinsel Tote bei Anschlag auf Touristenbus

In Ägypten ist ein Sprengsatz unter einem Bus mit Touristen aus Südkorea explodiert. Mindestens vier Personen wurden getötet. Der Anschlag ereignete sich nahe der israelischen Grenze. mehr...

Tourism In Popular Egyptian Holiday Destination Sharm El Sheik Terrorismus auf der Sinai-Halbinsel Ausweitung der Kampfzone

Der Selbstmordanschlag im ägyptischen Taba zeigt: Islamisten nehmen jetzt mit dem Sinai auch eins der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen ins Visier. Jetzt stellen sie den Touristen auch noch ein Ultimatum. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Ägyptens Militärchef Abdel Fattah al-Sisi im Mai 2013 Ägyptens Armeechef al-Sisi Sphinx oder Präsident?

Meinung Nach dem überraschenden Rücktritt der ägyptischen Übergangsregierung wird sich nun zeigen, ob Militärchef al-Sisi tatsächlich für das Amt des Präsidenten kandidieren will - oder lieber im Hintergrund bleibt. Ein Kommentar von Sonja Zekri mehr...

Egypt housing minister to be new premier Ägypten Mubaraks Funktionär wird Regierungschef

Einen Tag nach dem geschlossenen Rücktritt der ägyptischen Regierung ist der bisherige Bauminister Ibrahim Mahlab mit der Regierungsbildung beauftragt worden. Er ist einer der großen Wirtschaftsbosse aus der Zeit Mubaraks. mehr...

Ägypten Sicherheitslage in Ägypten Sicherheitslage in Ägypten Auswärtiges Amt warnt vor Reisen auf den Sinai

Angesichts der Gewalt auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel rät die Bundesregierung Touristen dringend von Reisen in die Region ab - auch an die Badeorte. Urlauber, die vor Ort sind, sollen sich an die Veranstalter wenden. mehr...

Ägyptens Armeechef Al-Sisi will bei der Präsidentschaftswahl antreten. Umbruch in Ägypten Armeechef Al-Sisi will Präsident werden

Lange hat er gewartet, nun erklärt sich Abdel Fattah al-Sisi: Ägyptens Militärchef kandidiert für das Präsidentamt. Zugleich verbietet ein Gericht die radikalislamische Palästinenser-Organisation Hamas in Ägypten - und lässt ihr Vermögen einziehen. mehr...

Hamed Abdel-Samad Hamed Abdel-Samad Im Machtkampf am Nil angekommen

Hamed Abdel-Samad war einst ein Islamist. Inzwischen bekämpft der Publizist jedoch mit heiligem Furor das, wofür er einst stand. Nach seinem Verschwinden in Kairo stellt sich die Frage: Wurde er wirklich aus religiösen Gründen verschleppt? Am Dienstagabend tauchte er einem Medienbericht zufolge wohlbehalten wieder auf. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Proteste in Kairo Ägyptische Polizei geht gewaltsam gegen Islamisten vor

Sicherheitskräfte setzen Tränengas ein, Anhänger der Muslimbrüder werfen Steine: In Ägypten ist es einen Tag vor der Abstimmung über die Verfassung wieder zu heftigen Zusammenstößen gekommen. In der Nacht wurde ein bekannter Blogger von der Polizei verhaftet. mehr...

Ägypten Ausschuss billigt umstrittenen Verfassungsartikel

Ein ägyptischer Sonderausschuss hat einer neuen Verfassung zugestimmt - und damit zugleich einen umstrittenen Artikel gebilligt. Dieser soll Militärprozesse gegen Zivilisten unter bestimmten Bedingungen ermöglichen. Gegner der Regelung befürchten, dass der Artikel gegen Demonstranten genutzt werden könnte. mehr...