Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche Der Papst greift durch Papst hält Generalaudienz im Vatikan

Jahrelang soll die Kirche in Chile den Missbrauch von Kindern vertuscht haben. Der Fall brachte Franziskus selbst in Bedrängnis - nun könnte er mit dem Rücktritt aller Bischöfe des Landes ein Exempel statuieren. Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro, und Oliver Meiler, Rom mehr...

Symbolbild Priesterweihe Prantls Blick zum Katholikentag Die Spucke im Gesicht Gottes

Die Gemeinheit der Amtsträger in den Missbrauchsskandalen entehrt die katholische Kirche. Es ist wieder Zeit für eine Reformation. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sexueller Missbrauch: Was muss sich in der katholischen Kirche ändern?

Die katholische Kirche sollte dringend über die Lebensform ihrer Priester nachdenken, fordert eine australische Untersuchungskommission. Schweigestrukturen und das Zölibat begünstigten sexuellen Missbrauch. mehr...

Symbolbild Priesterweihe Missbrauchsskandal Die katholische Kirche muss über die Abgründe des Zölibats nachdenken

Viele Priester, die Kinder missbrauchen, sind in ihrer sexuellen Entwicklung auf dem Stand eines 13-Jährigen. Das lässt sich nicht durch Beten ändern. Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

Cardinal George Pell Committed To Stand Trial On Historical Child Abuse Charges Katholische Kirche Vatikan-Finanzchef kommt wegen Missbrauchsvorwurf vor Gericht

Kardinal George Pell wird wegen Kindesmissbrauchs der Prozess gemacht. Der Australier ist der bislang ranghöchste katholische Geistliche, der sich deswegen vor Gericht verantworten muss. mehr...

Bayern Kindesmisshandlung Nach der Beichte gab es Hiebe auf den nackten Hintern

Es kam sogar vor, dass die Kinder den Stock selbst in das katholische Heim in Donauwörth mitbringen mussten. Vieles deutet darauf hin, dass sich das Bistum Augsburg vor der Aufarbeitung gedrückt hat. Von Andreas Glas, Johann Osel und Christian Rost mehr...

Missbrauch in der katholischen Kirche Kirche Kirche Gewaltvorwürfe gegen katholisches Kinderheim in Donauwörth

Schläge, bis die Lippe platzt, und Erbrochenes essen: Die Fälle aus den Sechziger- und Siebzigerjahren wurden erst jetzt bekannt - obwohl das Bistum bereits 2011 Entschädigungen zahlte. Von Andreas Glas und Johann Osel mehr...

Urteil im Missbrauchsprozess gegen Ex-Priester erwartet Prozess in Deggendorf Schwerer sexueller Missbrauch: Ex-Priester muss in die Psychiatrie

Nach Überzeugung des Gerichtes hat der Mann seit Mitte der 90er Jahre fünf Jungen bei mehr als 100 Gelegenheiten missbraucht. mehr...

WhatsApp Katholische Kirche Priester schickt Jugendlichem Tausende Whatsapp-Nachrichten

Ein Geistlicher aus Kleve chattet zwei Jahre lang mit einem Minderjährigen - und schreibt ihm auch, wie "unendlich doll lieb" er ihn habe. "Unangemessenes Kommunikationsverhalten", sagt das Bistum Münster. mehr...

Prozess Priester soll fünf Buben sexuell missbraucht haben

Der damalige katholische Geistliche habe sich das Vertrauen von Familien erschlichen und die Kinder mehr als 100 Mal missbraucht, so die Anklage. Der 53-Jährige schweigt zu den Vorwürfen. mehr...

Cardinal George Pell Attends Court To Face Historical Child Abuse Charges Vorwurf Kindesmissbrauch Papst-Vertrauter streitet Missbrauchsvorwürfe ab

Noch nie gab es einen Kirchenvertreter von so hohem Rang, der sich vor Gericht verantworten muss, weil er sich an Minderjährigen vergangen haben soll. Der australische Kardinal George Pell will auf unschuldig plädieren. mehr...

Herbstversammlung des ZdK Missbrauch in der katholischen Kirche Warum es der katholischen Kirche so schwerfällt, Missbrauch einzugestehen

Aufarbeitung und Verdrängung liegen in der Organisation nahe beieinander. Ein Ende der Enthüllungen um weitere Missbrauchsfälle ist nicht in Sicht. Von Matthias Drobinski mehr...

Kardinal Müller Missbrauchsskandal Eine Geste der Demut von Kardinal Müller wäre das Mindeste

Wie der ehemalige Bischof von Regensburg mit den Ungeheuerlichkeiten bei den Domspatzen umgeht, ist selbstherrlich und arrogant. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Gerhard Ludwig Müller Missbrauch in der katholischen Kirche Kardinal Müller fordert Entschuldigung von Missbrauchsbeauftragtem des Bundes

In der Aufarbeitung des massenhaften Missbrauchs bei den Regensburger Domspatzen würden "Falschaussagen und falsche Informationen" verbreitet, sagt der Kardinal. mehr...

Regensburger Domspatzen, 1976 Katholische Kirche Georg Ratzinger war Teil des Gewaltsystems bei den Regensburger Domspatzen

Der Abschlussbericht über den Missbrauchsskandal enthält erschütternde Details. Papstbruder Ratzinger, 30 Jahre lang Chorleiter, hätte die Vorgänge stoppen können, tat es aber nicht. Von Andreas Glas mehr...

Regensburger Dom im Nebel Katholische Kirche "Gefängnis, Hölle oder Konzentrationslager"

So beschreiben einige der mehr als 500 Opfer ihre Zeit bei den Regensburger Domspatzen. Der Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal geht hart mit den Regensburger Bischöfen ins Gericht. Von Andreas Glas mehr...

Missbrauchsskandal Domspatzen Regensburg Mindestens 547 Gewaltopfer bei Regensburger Domspatzen

Das geht aus dem Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal hervor. Viele Opfer schildern darin die Jahre bei dem weltberühmten Chor als "schlimmste Zeit ihres Lebens". mehr...

George Pell Katholische Kirche George Pell, der Mann fürs Grobe im Vatikan

Gegen den Australier wird wegen Kindesmissbrauchs ermittelt. Als durchsetzungsstarker Macher trieb er die Reform der Kurie voran - sehr zur Freude des Papstes. Von Matthias Drobinski mehr...

Bundeskanzlerin Merkel zur Privataudienz beim Papst Vatikan Papst Franziskus in der Bredouille

Missbrauchsvorwürfe gegen einen ranghohen Geistlichen bringen das Oberhaupt der katholischen Kirche in Bedrängnis. Wie ernst meint es Franziskus mit der Aufarbeitung solcher Skandale? Von Matthias Drobinski mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Fasching Schweinfurter Pfarrer wettert gegen katholische Kirche

"Schafft schnellstens ab den Zölibat, dann kommt die Kirche sofort wieder in Fahrt": Der Faschingsgottesdienst wurde mehrfach von Beifall unterbrochen. Von Olaf Przybilla mehr...

Regensburger Domspatzen Katholische Kirche Missbrauchsopfer unter Regensburger Domspatzen erhalten Entschädigung

Zwischen 5000 und 20 000 Euro will die katholische Kirche den Betroffenen zahlen. "Es ist ein Zeichen, dass wir es ernst meinen", sagt der Regensburger Bischof. Von Andreas Glas mehr...

Beginn Prozess wegen sexuellen Missbrauchs Ettal Klosterschüler missbraucht: Früherer Pater muss in Haft

"Du musst verheimlichen. Du musst lügen. Du darfst nichts sagen": So fasst die Richterin die Gebote zusammen, die der Priester den Internatszöglingen in Ettal vermittelte. Von Matthias Köpf mehr...

Katholische Bischöfe Katholische Kirche Jungen werden häufiger Opfer von sexuellen Übergriffen durch Priester

Die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle durch die katholische Kirche geht nur langsam voran. Nun gibt es erste Forschungsergebnisse zu Ursachen und Tätern. Von Matthias Drobinski mehr...

Pfaffenhofen Pfarrer unter Missbrauchsverdacht: Bistum sagt Fronleichnamsprozession ab

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Stadtpfarrer. Er stehe unter Verdacht sexuellen Kindesmissbrauchs. mehr...