Vorwurf Kindesmissbrauch Papst-Vertrauter streitet Missbrauchsvorwürfe ab Cardinal George Pell Attends Court To Face Historical Child Abuse Charges

Noch nie gab es einen Kirchenvertreter von so hohem Rang, der sich vor Gericht verantworten muss, weil er sich an Minderjährigen vergangen haben soll. Der australische Kardinal George Pell will auf unschuldig plädieren. mehr...

Herbstversammlung des ZdK Missbrauch in der katholischen Kirche Warum es der katholischen Kirche so schwerfällt, Missbrauch einzugestehen

Aufarbeitung und Verdrängung liegen in der Organisation nahe beieinander. Ein Ende der Enthüllungen um weitere Missbrauchsfälle ist nicht in Sicht. Von Matthias Drobinski mehr...

Kardinal Müller Missbrauchsskandal Eine Geste der Demut von Kardinal Müller wäre das Mindeste

Wie der ehemalige Bischof von Regensburg mit den Ungeheuerlichkeiten bei den Domspatzen umgeht, ist selbstherrlich und arrogant. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Gerhard Ludwig Müller Missbrauch in der katholischen Kirche Kardinal Müller fordert Entschuldigung von Missbrauchsbeauftragtem des Bundes

In der Aufarbeitung des massenhaften Missbrauchs bei den Regensburger Domspatzen würden "Falschaussagen und falsche Informationen" verbreitet, sagt der Kardinal. mehr...

Regensburger Domspatzen, 1976 Katholische Kirche Georg Ratzinger war Teil des Gewaltsystems bei den Regensburger Domspatzen

Der Abschlussbericht über den Missbrauchsskandal enthält erschütternde Details. Papstbruder Ratzinger, 30 Jahre lang Chorleiter, hätte die Vorgänge stoppen können, tat es aber nicht. Von Andreas Glas mehr...

Regensburger Dom im Nebel Katholische Kirche "Gefängnis, Hölle oder Konzentrationslager"

So beschreiben einige der mehr als 500 Opfer ihre Zeit bei den Regensburger Domspatzen. Der Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal geht hart mit den Regensburger Bischöfen ins Gericht. Von Andreas Glas mehr...

Missbrauchsskandal Domspatzen Regensburg Mindestens 547 Gewaltopfer bei Regensburger Domspatzen

Das geht aus dem Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal hervor. Viele Opfer schildern darin die Jahre bei dem weltberühmten Chor als "schlimmste Zeit ihres Lebens". mehr...

George Pell Katholische Kirche George Pell, der Mann fürs Grobe im Vatikan

Gegen den Australier wird wegen Kindesmissbrauchs ermittelt. Als durchsetzungsstarker Macher trieb er die Reform der Kurie voran - sehr zur Freude des Papstes. Von Matthias Drobinski mehr...

Bundeskanzlerin Merkel zur Privataudienz beim Papst Vatikan Papst Franziskus in der Bredouille

Missbrauchsvorwürfe gegen einen ranghohen Geistlichen bringen das Oberhaupt der katholischen Kirche in Bedrängnis. Wie ernst meint es Franziskus mit der Aufarbeitung solcher Skandale? Von Matthias Drobinski mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Fasching Schweinfurter Pfarrer wettert gegen katholische Kirche

"Schafft schnellstens ab den Zölibat, dann kommt die Kirche sofort wieder in Fahrt": Der Faschingsgottesdienst wurde mehrfach von Beifall unterbrochen. Von Olaf Przybilla mehr...

Regensburger Domspatzen Katholische Kirche Missbrauchsopfer unter Regensburger Domspatzen erhalten Entschädigung

Zwischen 5000 und 20 000 Euro will die katholische Kirche den Betroffenen zahlen. "Es ist ein Zeichen, dass wir es ernst meinen", sagt der Regensburger Bischof. Von Andreas Glas mehr...

Beginn Prozess wegen sexuellen Missbrauchs Ettal Klosterschüler missbraucht: Früherer Pater muss in Haft

"Du musst verheimlichen. Du musst lügen. Du darfst nichts sagen": So fasst die Richterin die Gebote zusammen, die der Priester den Internatszöglingen in Ettal vermittelte. Von Matthias Köpf mehr...

Katholische Bischöfe Katholische Kirche Jungen werden häufiger Opfer von sexuellen Übergriffen durch Priester

Die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle durch die katholische Kirche geht nur langsam voran. Nun gibt es erste Forschungsergebnisse zu Ursachen und Tätern. Von Matthias Drobinski mehr...

Pfaffenhofen Pfarrer unter Missbrauchsverdacht: Bistum sagt Fronleichnamsprozession ab

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Stadtpfarrer. Er stehe unter Verdacht sexuellen Kindesmissbrauchs. mehr...

Karlspreis Papst Franziskus in Zitaten Papst Franziskus in Zitaten "Metzger hätte mir gefallen"

Über Berufswahl, Mafia und Klatsch am Arbeitsplatz: Eine Auswahl von Zitaten des diesjährigen Karlspreis-Trägers Papst Franziskus. mehr...

Würzburg Bistum weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Eine Frau beschuldigt den ehemaligen Missbrauchsbeauftragten des Missbrauchs - und die Diözese, den Mann in Schutz genommen zu haben. mehr...

Bistum Würzburg Frau beschuldigt ehemaligen Missbrauchsbeauftragten des Missbrauchs

Möglicherweise wollte das Bistum den Fall von 1988 vertuschen - und informierte die Staatsanwaltschaft nicht. mehr...

HAFT FÜR US-PRIESTER WEGEN KINDESMISSBRAUCHS Boston Der Skandal, um den es in "Spotlight" geht

Im Jahr 2002 erschien ein Artikel im "Boston Globe", der die katholische Kirche in den USA in ihren Grundfesten erschüttern sollte. Von Dominik Fürst mehr...

Das "Spotlight"-Team in Action: Sascha Pfeifer (Rachel McAdams), Michael Rezendes (Mark Ruffalo) und Matt Carroll (Brian d'Arcy, von links nach rechts) bei der Recherche. Faktentreue Oscar-Gewinner "Spotlight": Entwaffnend ehrlich

Der Film über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche zeigt mühsame journalistische Recherche. Das ist sperrig - doch es erweist sich als Erfolgsrezept. Von Paul Katzenberger mehr...

REGENSBURGER DOMSPATZEN REGENSBURGER DOMSPATZEN 1990 kpa rights=ED AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT Copyri Regensburg Wie sich das Singen bei den Domspatzen verändert hat

"Auf geht's, Männer" - so werden die Domspatzen heute motiviert. Früher hingegen machten Schläge und Erniedrigungen das Singen für viele zur Qual. Erinnerungen an eine andere Zeit. Von Rudolf Neumaier mehr...

Missbrauchsskandal Regensburger Domspatzen Domspatzen Wie das Bistum Regensburg mit Georg Ratzinger umgeht

Erst nennt Ratzinger die Aufklärung des Missbrauchsskandals einen "Irrsinn", dann heißt es in einer Mitteilung, er begrüße sie. Subtext: Diesen alten Mann fragt man besser nicht mehr. Porträt von Rudolf Neumaier mehr...

Literaturdienst - Georg Ratzinger Regensburger Domspatzen Ratzinger nennt Aufarbeitung des Missbrauchsskandals "Irrsinn"

Ein ehemaliges Mitglied der Regensburger Domspatzen schildert dagegen schlimme Prügel-Szenen - und wie der Papst-Bruder darüber gelacht habe. Von Andreas Glas mehr...

Regensburg Ratzinger will nichts von Missbrauch bei Domspatzen gehört haben

Der Bruder des emeritierten Papstes wiederholt damit seine Aussagen aus einem früheren Interview - obwohl der mit der Aufklärung beauftragte Rechtsanwalt vom Gegenteil ausgeht. mehr...

Geretsried Kirchenkritik und "Charlie Hebdo" Kirchenkritik und "Charlie Hebdo" Wir sind so frei

In der Kleinkunstbühne Hinterhalt wird der Kunstpreis "Der freche Mario" ausgelobt. Da gibt es nicht viel zu lachen. Bis der Kabarettist Sigi Zimmerschied auftritt. Von Thekla Krausseneck mehr...