Papst Franziskus in Zitaten "Metzger hätte mir gefallen" Karlspreis Papst Franziskus in Zitaten

Über Berufswahl, Mafia und Klatsch am Arbeitsplatz: Eine Auswahl von Zitaten des diesjährigen Karlspreis-Trägers Papst Franziskus. mehr...

Würzburg Bistum weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Eine Frau beschuldigt den ehemaligen Missbrauchsbeauftragten des Missbrauchs - und die Diözese, den Mann in Schutz genommen zu haben. mehr...

Bistum Würzburg Frau beschuldigt ehemaligen Missbrauchsbeauftragten des Missbrauchs

Möglicherweise wollte das Bistum den Fall von 1988 vertuschen - und informierte die Staatsanwaltschaft nicht. mehr...

HAFT FÜR US-PRIESTER WEGEN KINDESMISSBRAUCHS Boston Der Skandal, um den es in "Spotlight" geht

Im Jahr 2002 erschien ein Artikel im "Boston Globe", der die katholische Kirche in den USA in ihren Grundfesten erschüttern sollte. Von Dominik Fürst mehr...

Das "Spotlight"-Team in Action: Sascha Pfeifer (Rachel McAdams), Michael Rezendes (Mark Ruffalo) und Matt Carroll (Brian d'Arcy, von links nach rechts) bei der Recherche. Faktentreue Oscar-Gewinner "Spotlight": Entwaffnend ehrlich

Der Film über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche zeigt mühsame journalistische Recherche. Das ist sperrig - doch es erweist sich als Erfolgsrezept. Von Paul Katzenberger mehr...

REGENSBURGER DOMSPATZEN REGENSBURGER DOMSPATZEN 1990 kpa rights=ED AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT Copyri Regensburg Wie sich das Singen bei den Domspatzen verändert hat

"Auf geht's, Männer" - so werden die Domspatzen heute motiviert. Früher hingegen machten Schläge und Erniedrigungen das Singen für viele zur Qual. Erinnerungen an eine andere Zeit. Von Rudolf Neumaier mehr...

Missbrauchsskandal Regensburger Domspatzen Domspatzen Wie das Bistum Regensburg mit Georg Ratzinger umgeht

Erst nennt Ratzinger die Aufklärung des Missbrauchsskandals einen "Irrsinn", dann heißt es in einer Mitteilung, er begrüße sie. Subtext: Diesen alten Mann fragt man besser nicht mehr. Porträt von Rudolf Neumaier mehr...

Literaturdienst - Georg Ratzinger Regensburger Domspatzen Ratzinger nennt Aufarbeitung des Missbrauchsskandals "Irrsinn"

Ein ehemaliges Mitglied der Regensburger Domspatzen schildert dagegen schlimme Prügel-Szenen - und wie der Papst-Bruder darüber gelacht habe. Von Andreas Glas mehr...

Regensburg Ratzinger will nichts von Missbrauch bei Domspatzen gehört haben

Der Bruder des emeritierten Papstes wiederholt damit seine Aussagen aus einem früheren Interview - obwohl der mit der Aufklärung beauftragte Rechtsanwalt vom Gegenteil ausgeht. mehr...

Geretsried Kirchenkritik und "Charlie Hebdo" Kirchenkritik und "Charlie Hebdo" Wir sind so frei

In der Kleinkunstbühne Hinterhalt wird der Kunstpreis "Der freche Mario" ausgelobt. Da gibt es nicht viel zu lachen. Bis der Kabarettist Sigi Zimmerschied auftritt. Von Thekla Krausseneck mehr...

Zwischenbilanz - Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen Zwischenbericht Bis zu 700 Opfer bei Regensburger Domspatzen

Ermittler Ulrich Weber spricht von einem System. Das Bistum Regensburg schweigt bisher. Von Andreas Glas mehr...

Papst Benedikt XVI. begrüßt Regensburger Domspatzen im Vatikan, 2005 Regensburg Mehr Missbrauchsfälle bei den Domspatzen als bisher bekannt

Exklusiv Mindestens 200 Kinder wurden verprügelt, etliche weitere missbraucht. Das Bistum gerät in Erklärungsnot. Von Andreas Glas mehr...

Bischof Heinrich Maria Janssen Bistum Hildesheim Erstmals deutscher Bischof unter Missbrauchsverdacht

Der frühere Bischof Heinrich Maria Janssen soll über lange Zeit einen Jungen missbraucht haben. Das Opfer wandte sich nach Jahrzehnten an die Kirche. mehr...

Papst Franziskus Katholische Kirche und Gläubige Aneinander vorbeigeredet

Unter dem Eindruck der Missbrauchsskandale hat die katholische Kirche in Deutschland einen Dialog mit den Gläubigen angestoßen. Das Ergebnis ist ernüchternd. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Former archbishop Josef Wesolowski dead Józef Wesołowski Ex-Erzbischof tot in Vatikanzimmer aufgefunden

Der ehemalige Erzbischof Józef Wesołowski wurde tot aufgefunden. Gegen ihn lief ein Verfahren wegen Kindesmissbrauchs. Die Staatsanwaltschaft will die Leiche sofort obduzieren. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Welchen Stellenwert haben Institutionen in unserer Gesellschaft?

Das Misstrauen gegenüber etablierten Institutionen ist kein negatives Zeichen, meint Ethan Zuckerman. Der Leiter des Center for Civic Media geht davon aus, dass die Skepsis in einer kreativen Rebellion mündet. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Korruption Institutionen Macht Fehlendes Vertrauen in Institutionen Spaß am Zerstören

Die Jugend geht nicht mehr wählen. Sollte man sie deshalb kritisieren? Nein. Es ist an der Zeit zu feiern, wie Institutionsverweigerer versuchen, die Welt zu verändern. Von Ethan Zuckerman mehr... Gastbeitrag

Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche Vatikan stellt früheren Papstbotschafter vor Gericht

Es ist das erste Mal, dass sich im Vatikan ein hochrangiger Geistlicher wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten muss. Dem früheren Nuntius droht eine lange Haftstrafe. mehr...

Roman Ein Arzt rechnet ab mit der katholischen Kirche

Thomas Bäumler ist Frauenarzt, in in seiner Praxis hat er seit Jahren mit Missbrauchsopfern zu tun. In einem Roman hat er jetzt seine Erfahrungen aufgearbeitet. Er prangert vor allem die katholische Kirche an. Von Dietrich Mittler mehr...

Das Schweigen der Männer Dokumentation ARD ARD-Doku über Missbrauchsskandal Verstörte Kinder Gottes

ARD und BR bilanzieren in einer Dokumentation den Missbrauchsskandal der katholischen Kirche - kritisch, aber nicht polemisch. Eine Dreiviertelstunde bester Aufklärung. Von Matthias Drobinski mehr... TV-Kritik

Kloster Ettal, 2013 Missbrauch im Kloster Auf der dunklen Seite

Ein früherer Präfekt des Internats in Kloster Ettal soll Schüler missbraucht haben. Ein Schuldbekenntnis legt der Mönch bei Prozessbeginn nicht ab - im Gegenteil. Von Heiner Effern mehr...

Ettaler Pater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht Kloster Ettal Pater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht

Er habe sich für die Siebtklässler als Vater und Mutter gefühlt: Ein Pater des oberbayerischen Klosters Ettal steht wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht. Der 44-Jährige gibt eine lange Erklärung ab - und bestreitet die Vorwürfe. Von Heiner Effern mehr...

Regensburger Domspatzen Missbrauchsopfer soll Steuerschuld zahlen

Georg Auer wurde als Schüler der Regensburger Domspatzen missbraucht. Vor zwei Jahren trat er aus der Kirche aus, bis heute wartet er darauf, dass sein Leid anerkannt wird. Stattdessen erhielt er nun eine Forderung des Kirchensteueramts - in Höhe von 7,27 Euro. Von Wolfgang Wittl mehr...

Regensburg bei Nacht Bericht zu Missbrauchsaffäre in Regensburg "Für unsere Seelen hätten wir uns etwas anderes erwartet"

Das Bistum Regensburg hat erstmals Zahlen zur Missbrauchsaffäre veröffentlicht: 158 500 Euro wurden bislang an Opfer sexuelle Übergriffe ausbezahlt. Doch vielen Betroffenen geht es gar nicht ums Geld. Von Wolfgang Wittl mehr...

Bistum Würzburg Priester wegen "sexueller Grenzüberschreitung" beurlaubt

Schwerwiegender Vorwurf in der katholischen Kirche: Ein Priester soll sich einer minderjährigen Person unangemessen genähert haben. Der Würzburger Bischof Hofmann beurlaubte den Mann. Es soll aber nicht um sexuellen Missbrauch gehen. mehr...