Knieleiden Herumdoktern am Knie Chirurgie-Roboter "CASPAR"

Kortison-Spritzen, Spiegelungen und andere Manipulationen am Gelenk sind meistens überflüssig. Einige richten mehr Schaden an, als dass sie nutzen. Von Werner Bartens mehr...

DIGITAL IMAGE - 05/15/03 - Toronto. Foto illustration re benefits of Ritalin. (KEITH BEATY/TORONTO S Zweifelhafte Lernhilfen Doping für die Karriere

Studierende greifen vor Prüfungen immer öfter zu Aufputschmitteln wie Ritalin. In Großbritannien erwägen Unis jetzt drastische Maßnahmen, um den gefährlichen Trend zu stoppen. Von Christina Berndt mehr...

Schmerzmittel Suchtmedizin Suchtmedizin Die Betäubten

1,5 Millionen Menschen in Deutschland bekämpfen Unruhe und Ängstlichkeit mit Schlaf- und Beruhigungsmitteln, die Ärzte oft über Jahrzehnte verschreiben. Über die Abhängigkeit von Benzodiazepinen. Von Benjamin von Brackel mehr...

Medizin Psychosomatik Psychosomatik Was Menschen krank macht

Ob jemand anfällig für Krankheiten ist, hängt auch von der psychischen Verfassung ab. Doch nicht alle Mediziner achten bei Diagnose und Therapie auf die versteckten Signale. Von Werner Bartens mehr...

Medizin Der blinde Fleck

Die meisten Ärzte glauben, durch das Marketing von Pharmafirmen nicht beeinflussbar zu sein. Eine Untersuchung hat jetzt aber gezeigt, dass Mediziner andere Medikamente verschreiben, wenn sie wirklich unabhängig sind. Von Werner Bartens mehr...

Krankenversicherung Medizin und Zahlen Bauch vor Kopf

Wer krank ist, will wissen, was auf ihn zukommt. Eine Heilungschance von 80 Prozent? Ach was: Der Bekannte einer Bekannten ist daran verstorben. Warum Patienten eher an Geschichten glauben als an Zahlen. Von Werner Bartens mehr...

Babys Neugeborene Neugeborene Schreien muss nicht schlimm sein

Babys brüllen manchmal viele Stunden am Tag. Wie sonst auch sollen sie auf ihre Bedürfnisse aufmerksam machen? Mütter und Väter verunsichert das, dabei gilt: je gelassener die Eltern, desto entspannter das Kind. Von Werner Bartens mehr...

Medizin Immer wieder Schmerzen

Jede vierte Frau mit einer Blasenentzündung bekommt kurz darauf erneut eine Infektion. Forscher haben nun den Grund dafür gefunden. Von Berit Uhlmann mehr...

Geburt Geburt Geburt Der Weg ins Leben

Wie soll eine Geburt verlaufen? Was ist normal und wie lange soll sie dauern? Unerwartete Erkenntnisse zu den Fragen, die ganz am Anfang stehen. Text von Eva Schindele, Fotos von Julie Balagué mehr...

HIV und Aids Aids-Forscher Anthony Fauci Aids-Forscher Anthony Fauci "Die dunkelsten Jahre meines Lebens"

Aids-Forscher Anthony Fauci hat die schrecklichen Anfänge der HIV-Epidemie miterlebt - Patienten überlebten Anfang der Achtziger kaum ein Jahr. Nun will er die Seuche endlich weltweit ausrotten. Interview von Kai Kupferschmidt mehr...

Krankes Kind Gesundheit Medizin, die nichts heilt

Viel zu oft werden Medikamente und Therapien verordnet, obwohl sie mehr Nebenwirkungen als Nutzen haben. Es scheint, als wüssten viele Ärzte schlicht nicht, was wirklich hilft. Von Werner Bartens mehr...

Medizin Bereits mehr als 200 Masernfälle in diesem Jahr

Noch immer lassen sich in Deutschland zu wenig Menschen gegen die Krankheit impfen. Für 2017 rechnen Experten mit weiter steigenden Infektionszahlen. Gefährdet sind vor allem Säuglinge. Von Felix Hütten mehr...

Medizin Spenderniere aus der Kühltruhe

Nanopartikel machen Gewebestücke frostfest. Künftig könnten mit Hilfe einer solchen Technik einzelne Organe oder gar ganze Gliedmaßen eingefroren und eingelagert werden. Von Hanno Charisius mehr...

Medizin Seltene Erkrankungen Seltene Erkrankungen Odyssee beim Arzt

Vier Millionen Menschen in Deutschland haben eine seltene Erkrankung, doch worunter genau sie leiden, erfahren viele von ihnen nie. Ein neuer, vernetzter Diagnoseansatz könnte Hilfe bieten. Von Astrid Viciano mehr...

Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe "Armut ist sexistisch"

Donald Trump hat Unterstützung für die Dritte Welt massiv eingeschränkt. In einem Brief erklären Bill und Melinda Gates, warum ihre Stiftung die Lücke nicht schließen könne - und weisen auf die Folgen hin. Von Sarah Boseley mehr...

Laus Artenschutz Rettet die Parasiten!

Auch Egel, Läuse und andere Blutsauger dürfen nicht aussterben. Viele Schmarotzer nutzen mehr als sie schaden - ihr Verlust könnte ganze Ökosysteme zum Kollaps bringen. Von Hanno Charisius mehr...

Genetik Körpergröße Körpergröße Gut gewachsen

Wie groß ein Mensch wird, hat viel mit denen Genen zu tun. Aber auch Lebensumstände, Ernährung und sogar die Psyche wirken sich auf die Körpergröße aus. Von Werner Bartens mehr...

Medizin Endloser Trip

Ab geht die Party: Schon lange rätseln Wissenschaftler, wie LSD wirkt. Nun entschlüsseln Forscher den Mechanismus der Droge. In einer Studie zeigen sie, wie die Substanz im Gehirn des Konsumenten förmlich umschlungen wird. Von Felix Hütten mehr...

Walkerszell: Bauer gibt Hof auf / Familie Karl-Heinz Lierheimer Medizin BSE ist wieder da

In Großbritannien gibt es einen neuen Patienten mit der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit. Vermutlich hat er sich in den 1980ern durch BSE-Rindfleisch angesteckt. Mediziner befürchten, dass eine weitere Krankheitswelle bevorsteht. Von Kathrin Zinkant mehr...

Britain Sees Rise In Demand For Legal Highs Gefährliche Drogenmischungen Das Spiel mit dem legalen Hoch

Seit 2008 wurden fast 650 neue Legal Highs registriert. Die Kräutermischungen mit zugesetzten Drogen bereiten Suchtexperten große Sorgen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Urteile zum Streit um E-Zigaretten E-Zigarette Das Gift riecht nach Bratapfel

E-Zigaretten können bei Jugendlichen unerwartete Langzeitschäden verursachen. Über die erhöhten Risiken, die das Dampfen auslöst. Von Astrid Viciano mehr...

Medizin Bauchgefühl

Eine gestörte Darmflora ist möglicherweise die Hauptursache für Parkinson. Manche Bakterien im Darm produzieren Substanzen, die Hirnzellen schädigen. mehr...

Frühlingsblumen in Gärtnerei Medizin Die Kraft des Veilchens

Ringförmige Moleküle aus Pflanzen können möglicherweise schwere Leiden wie Multiple Sklerose lindern. Bald gibt es erste Studien mit Menschen. Von Nele Rößler mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Freiheit der Wissenschaft Freiheit der Wissenschaft Präsident Trump und die möglichen Folgen für die Forschung

Der Klimawandel, eine Erfindung der Chinesen? Ein Öllobbyist als Chef der Umweltbehörde? Wissenschaftler fürchten harte Zeiten. Vor seinem Vize haben manche mehr Furcht als vor Trump selbst. Von SZ-Autoren mehr...

Chronische Schmerzen Placebo-Forschung Den Schmerz abschalten

Bisher folgt die Schmerztherapie häufig dem Prinzip Versuch und Irrtum - wirkt ein Mittel nicht, wird die Dosis verändert. Dabei können Patienten selbst etwas gegen Schmerzen tun. Von Werner Bartens mehr...