Feinstaub-Belastung in München Tempo 50 auf der Landshuter Allee

Neues Tempolimit an der Landshuter Allee entlang des Mittleren Rings: Zwischen der Richelstraße im Süden und der Hengelerstraße im Norden gilt ab sofort Tempo 50 statt wie bisher 60 - und das allein aus Umweltschutzgründen. Von Anne Kostrzewa mehr... Grafik

Verkehr Schadstoffe in der Luft So soll München sauber werden

Ein Urteil verpflichtet München, die Schadstoffbelastung der Luft deutlich zu reduzieren. Die schwarz-rote Rathauskoalition hat allerdings eine Liste mit Maßnahmen dafür deutlich entschärft - und damit die Grünen erzürnt. Von Marco Völklein mehr...

Landshuter Allee in München, 2013 Landshuter Allee Spektakuläres Wohnprojekt

Ein Deckel über Straße und darauf Häuser und Grünanlagen: Ein Münchner Bauunternehmen will die Landshuter Allee einhausen - und hier mehr als tausend neue Wohnungen errichten. Doch die Idee stößt bei der Stadt auf Bedenken. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Feinstaub in München Feinstaub in München Atemnot an der Landshuter Allee

Werner Schnappauf hat sich gegen ein generelles Fahrverbote und eine City-Maut ausgesprochen. Eine nachhaltige Lösung liege vor allem in einer Reduzierung der schadstoffreichen Fahrzeuge. Eine weitere Maßnahme wäre eine verbesserte Straßenreinigung. mehr...

Landshuter Allee in München, 2009 Tempo 50 auf Landshuter Allee und A 96 Auf die Bremse

Möglicherweise müssen Münchner Autofahrer bald vom Gas gehen: Die Stadt will Tempo 50 auf der Landshuter Allee und A 96 testen. Von Dominik Hutter mehr...

München Landshuter Allee Landshuter Allee Autofahrer verursacht schweren Unfall - und flüchtet

Ein Autofahrer hat auf der Landshuter Allee in München einen Unfall ausgelöst, ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. mehr...

Landshuter Allee Feinstaubzentrum Landshuter Allee Leben in der Feinstaubhölle

Das Lüften kann hier zu einer Bedrohung für die Gesundheit werden. Zu Besuch bei Anwohnern der Landshuter Allee, die rund um die Uhr Lärm und Abgase ertragen müssen. Von Von Wolfgang Görl mehr...

Landshuter Allee in München, 2007 Bauarbeiten auf der Landshuter Allee Sperre am Mittleren Ring

Vorsicht Stau! Am Wochenende wird die Brücke über die Dachauer Straße wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Von Marco Völklein mehr...

Investitionsplan in München Milliardenprogramm für die Stadt

Kämmerer Ernst Wolowicz hat die Investitionsvorhaben der Stadt für die kommenden Jahre vorgestellt: darunter fest geplante Ausgaben in Höhe von 3,9 Milliarden Euro - und die Summe könnte durch zukünftige Großprojekte noch deutlich weiter steigen. Von Andreas Glas mehr...

Bar Francis in Neuhausen Bar Francis Zu Besuch im Niemandsland

Ordentliche Burger und eine charmante Bedienung: Dem Francis in Neuhausen fehlt es zwar an Großstadtflair. Als Stadtteilkneipe für Studenten könnte sie aber Bestand haben. Von Thierry Backes mehr...

Rathaus München Rot-schwarzes Bündnis in München Rot-schwarzes Bündnis in München SPD und CSU einigen sich auf Posten und Positionen

Die Landshuter Allee soll eingehaust, der öffentliche Nahverkehr ausgebaut werden: Die Spitzen von SPD und CSU haben sich auf wichtige Eckpunkte der Rathauspolitik bis 2020 geeinigt. Von einem Koalitionsvertrag wollen beide Parteien allerdings nicht sprechen. Von Melanie Staudinger mehr...

Tunnelbaustelle am Luise-Kiesselbach-Platz, 2013 Neue Tunnel in München Kosten von mehr als einer Milliarde

Englischer Garten, Tegernseer Landstraße oder Landshuter Allee? Eine Machbarkeitsstudie zu neuen Tunneln in München zeigt, dass auf die Stadt enorme Kosten zukämen. Welches der drei Wunschprojekte gebaut werden könnte, soll 2014 geklärt werden. Von Marco Völklein mehr...

Kommunalwahl in Bayern Neue Rathaus-Koalition in München Neue Rathaus-Koalition in München Eckpunkte von Schwarz-Rot

Nach den gescheiterten Koalitionsverhandlungen in München wollen SPD und CSU die vereinbarten Eckpunkte nun ohne die Grünen umsetzen. Die Inhalte im Überblick. Von Dominik Hutter, Peter Fahrenholz und Silke Lode mehr...

Straßenverkehr Schadstoffe in der Münchner Innenstadt Schadstoffe in der Münchner Innenstadt Für Autofahrer wird es eng

Die Entscheidung klingt fortschrittlich, aber sie ist erzwungen: In München wird über höhere Parkgebühren, Tempo 30 und eine City-Maut nachgedacht. Ein Gericht zwingt die Stadt dazu, denn die Luft muss sauberer werden. Doch Widerstand formiert sich bereits. Von Marco Völklein mehr...

Fest installierter Blitzer. Neue Blitzer Aufrüstung am Straßenrand

In der Nacht geht ein Blitzer im Petueltunnel in Betrieb. Die Behörden wollen Rasern das Leben schwerer machen: Neue Anlagen sollen in Bayern für mehr Sicherheit sorgen. Doch Kritiker sehen ein ganz anderes Motiv hinter den vielen neuen Radarfallen. Von Marco Völklein mehr...

Dieter Reiter und Josef Schmid beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg, 2014 Eckpunktepapier für München Was Rot-Schwarz im Rathaus umsetzen will

Schulsanierungen, sozialer Wohnungsbau, Radwege: In manchen Punkten haben SPD und CSU sehr konkrete Vorstellungen über ihre künftige gemeinsame Politik im Rathaus. Anderes ist bisher noch sehr vage formuliert. Ein Überblick. mehr...

Baustellen München Großbaustellen in München Großbaustellen in München Der Lärm vor der Ruhe

Belastungsprobe im Münchner Südwesten: Sanierungen und Neubauten verlangen Verkehrsteilnehmern vor allem in Sendling-Westpark Geduld ab. Doch 2015 kommt mit dem fertigen Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz die ersehnte Lebensqualität - hoffentlich. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Lauter große Baustellen

Erst dauerte die Suche nach einer Mehrheit im Münchner Rathaus ewig, kurz darauf begannen schon die Pfingstferien. Ab nächster Woche kann nun der neue Stadtrat so richtig mit der Arbeit beginnen. Die SZ listet die wichtigsten Aufgaben auf. Von Peter Fahrenholz, Dominik Hutter, Silke Lode und Marco Völkein mehr...

Kliniken Großprojekte in München Großprojekte in München Bauen für Milliarden

Die Sanierung des städtischen Klinikums wird die Münchner fast 450 Millionen Euro kosten. Der Stadtrat hat den Rettungsplan nun abgesegnet. Doch das ist nicht das einzige teure Bauprojekt der Stadt. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Kita EU Auswirkung der EU-Gesetze Die EU und du

Europa ist weit weg? Mitnichten. EU-Regelungen greifen massiv in den Alltag der Menschen ein. Auch in München. Denn die EU achtet nicht nur auf die Wasserqualität von Badeseen, sondern auch darauf, was in Kitas auf den Tisch kommt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Die Recherche

5. Münchner Radlnacht BR-Aktion in München Vorfahrt für Radler

Radeln auf dem Mittleren Ring: Zum 25. Jubiläum der "BR-Radltour" erobern die Radfahrer am Sonntag Münchner Straßen, die ihnen normalerweise nicht offen stehen. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen. Von Marco Völklein mehr...

tunnel englischer garten Englischer Garten Große Koalition für den Park-Tunnel

Der Bau eines Tunnels durch den Englischen Garten wird wahrscheinlicher. Die SPD schwenkt auf die Linie ihres OB-Kandidaten Dieter Reiter ein - und befürwortet ebenso wie die CSU das Projekt. Allerdings dürfte der Tunnel deutlich teurer werden als die Befürworter behaupten. Von Dominik Hutter mehr...

Allein auf der Theresienwiese trafen sich Tausende Münchner, um Raketen abzuschießen und Böller zu werfen. Schadstoffe in München "Das Feinstaub-Problem haben wir mehr oder weniger gelöst"

Alljährlich werden an Silvester die Höchstwerte für Feinstaub weit überschritten. Doch das ist ein Ausreißer, weiß Münchens Umweltreferent Lorenz. Tatsächlich hat sich die Situation deutlich verbessert, nur die Kaminöfen bereiten ihm Sorgen. Von Dominik Hutter mehr...

tunnel englischer garten Englischer Garten Erste Abstimmung in Richtung Tunnel

Vorentscheidung im Stadtrat: Im Planungsausschuss zeichnet sich eine Mehrheit für die Sparvariante am Stau-Knoten Isarring/Ifflandstraße ab - die Variante, die als Übergangslösung bis zum Bau des Tunnels unter dem Ring gedacht ist. Von Dominik Hutter mehr...

tunnel englischer garten Englischer Garten Klare Mehrheit für den Tunnel

Die Idee, den Isarring in einen Tunnel zu legen und die beiden Teile des Englischen Garten wieder zu vereinigen, hat offenbar fast nur noch Fans: Laut einer repräsentativen Umfrage befürworten 83 Prozent der Münchner das Projekt. Die Stadt will eine oberirdische Lösung. Von Thomas Kronewiter mehr...