Fotografie Straßen in Flammen

Der Fotograf Ken Schles lebte im New Yorker Stadtteil Alphabet City als dort noch Verfall und Verbrechen herrschten - und fast alles begann, was bis heute die Kunst und die Popmusik prägt. Von Andrian Kreye mehr...

Fotografie Volkssport vor Pilates

"Bärentanz" und "Rückenbrechen" - ein Bildband des Ethnologen und Gymnastiklehrers Maximilian Stejskal zeigt, wie die finnische Landbevölkerung einst ihre Körper stählte. Von Johan Schloemann mehr...

Erwin Wurm Berlin Satire ist jetzt Wurm-Sache

Mit Ironie muss man seit Böhmermann vorsichtig sein. Erwin Wurm stellt trotzdem in Berlin aus - in bewährt lustiger Manier. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Kunst Kunst Kunst Die verletzte Skulptur

Wer repariert, sucht das Vergessen: Der Bildhauer Kader Attia überprüft in seiner Schau in Frankfurt den westlichen Rationalismus. Von Till Briegleb mehr...

Sony World Photography Awards 2016
Professional 1st Place Sony World Photography Award Hinsehen ist schwierig, aber Wegsehen viel schlimmer

Schicksale und Stärke vermitteln die Gewinnermotive der "Sony World Photography Awards" 2016. Sehen Sie die Arbeiten der Preisträger in der Profi-Kategorie. mehr...

Palästina-Ausstellung in Berlin Vernissage mit Arafat

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin rekonstruiert eine Ausstellung aus dem Jahr 1978 in Beirut. Sie galt einem Land, das es gar nicht gab: Palästina. Von Sonja Zekri mehr...

Kunst Zeitenwechsel

Die Spitzen der Museumswelt werden weiblicher - nun auch in Deutschland, wo Marion Ackermann die Staatliche Kunstsammlung Dresden leiten wird. Von Catrin Lorch mehr...

Banksy, München Street Art Banksys Ausverkauf hat begonnen

Der britische Street-Art-Künstler wird in der schicken Münchner Innenstadt ausgestellt - und illustriert das Paradoxe am Phänomen Banksy. Von Carolin Gasteiger mehr...

Robert Lembeck Ausstellung Fotograf Robert Lebeck Von der Kunst, ein Lächeln zu zaubern

Eine Ausstellung erinnert mit Bildern von Robert Lebeck an fotografische Überraschungsmomente vor dem Selfie-Wahn. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Robert Montgomery 8 Kunst im öffentlichen Raum Mit Gedichten gegen den Kapitalismus

Mit seinen öffentlichen Installationen kritisiert Robert Montgomery die Konsumgesellschaft - und schafft doch mehr als Instagram-Kitsch. Von Julian Dörr mehr...

Ausstellung "Angezettelt" Antisemitische Aufkleber "Die Wohnungsnot ist Schuld der Juden"

Mitten in der Flüchtlingsdebatte erinnert eine Berliner Ausstellung daran, dass rassistische Hetze im öffentlichen Raum Tradition hat. Die Sprüche von heute sind teils dieselben wie die der Nazis. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Fotografie Kubist der Wall Street

Mit einer epochalen Ausstellung kommt im Londoner Victoria & Albert Museum das Gesamtwerk des amerikanischen Foto-Künstlers Paul Strand endlich zu seinem Recht. Von Catrin Lorch mehr...

Architektur In der Grauwelt

Das Kunstmuseum Basel wollte seiner berühmten Sammlung mit einem Erweiterungsbau mehr Spielraum verschaffen. Doch sie wirkt wie eingesperrt darin - und so fühlt sich auch der Besucher. Von Laura Weissmüller mehr...

Andy Warhol Andy-Warhol-Siebdrucke Andy-Warhol-Siebdrucke So wertvoll und so wertlos

Das FBI fahndet nach sieben Siebdrucken von Andy Warhols berühmten Suppendosen, die aus einem Museum verschwanden. Die Belohnung ist im Vergleich zum Wert der Werke nicht gerade hoch. Von Catrin Lorch mehr...

Marina Abramovic Marina Abramović im Porträt Marina Abramović im Porträt Spiegelblick

Die Schmerzenskünstlerin Marina Abramović genießt ihren späten Ruhm - und will immer noch alles umkrempeln Von Lars Jensen, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Unveiling of The Next Rembrandt painting in Amsterdam Künstliche Intelligenz Ein echter Rembrandt - aus dem Rechner

Kann man einem Computer beibringen, wie Rembrandt zu malen, gar zu fühlen? Ein Team in Amsterdam hat genau das getan. Von Andrian Kreye mehr...

Kunst Streitfall Kunstfreiheit Streitfall Kunstfreiheit Was Kunst darf - und was nicht

Christoph Schlingensief ruft "Tötet Helmut Kohl" und Bushido will Claudia Roth durchlöchern. Über Kunstfreiheit wurde auch schon vor Böhmermann gestritten. Von Julian Dörr mehr...

Kunst Kunst Kunst Kopflos

Ein Dachbodenfund aus Toulouse wird dem Maler Caravaggio zugeschrieben und soll angeblich 120 Millionen Euro wert sein. Caravaggios Ideen aber verrät das Gemälde. Von Kia Vahland mehr...

Kunst Es bleibt in der Familie

Wer profitierte alles im Raubkunstfall Modigliani? Die Spuren führen zur Familie Van der Klip, die das Gemälde versteckt haben soll. Von K. Vahland und F. Obermaier mehr...

"Make America Great Again" 11"x14" Pastel Pencils, 2016 Politik und Kunst Es geht um Trumps Gemächt

Von Facebook wurde er verbannt, nun ist der fiktive Akt des amerikanischen Präsidentschaftsanwärters in einer Galerie zu sehen. Ein Skandal? Von Peter Richter mehr...

Ausstellung Bilderexplosion

Mit "Luxusbüchern" eröffnet die Bayerische Staatsbibliothek eine Trilogie der Buchmalerei. Von Johan Schloemann mehr...

Le Duanier Rousseau - L'innocence archaique - Musee d'Orsay 2016 Ausstellung Riskanter Ritt in die Moderne

Dieser Maler ist naiv und nett? Von wegen. Eine Ausstellung im Pariser Musée d'Orsay ordnet Henri Rousseaus Kunst in eine Geschichte der Archaik und des Aufbegehrens ein. Von Joseph Hanimann mehr...

GENEVA FREEPORTS Kunsthandel Nazi-Raubkunst: Staatsanwaltschaft durchsucht Genfer Zollfreilager

Nach Hinweisen aus den Panama Papers wollen die Ermittler ein verschollenes Modigliani-Gemälde aufspüren. Von Frederik Obermaier mehr...

Graphic Novel Graphic Novel über den Krieg in Syrien Graphic Novel über den Krieg in Syrien Liebe reicht nicht

Der syrische Zeichner Hamid Sulaiman wurde nach den Anschlägen von Paris mit einem Protest-Selfie berühmt. Jetzt stellt er in Berlin seine erste Graphic Novel aus. Von Jan Kedves mehr...

Ausstellung Ausstellung Ausstellung Gast ist König

Im Schloss Schönhausen ist zu sehen, wie in Ost- und Westdeutschland Staatschefs empfangen wurden. Von Jens Bisky mehr...