Kultur und Technik Alle sollen so zur Kunst kommen Spiegelsaal in Versailles

Das Google Cultural Institute digitalisiert Kunst, Musik und Theater. Das Fazit: Wow! Von Andrian Kreye mehr...

Ausstellung Knotenpunkt Afrika

China in Zimbabwe, Tschadsee und Ägypten: Eine fulminante Ausstellung im Pariser Musée du quai Branly zeigt, dass Afrika seit Urzeiten Verkehrsknotenpunkt, Umschlagplatz und Kulturentiegel war. Von JOSEPH HANIMANN mehr...

Fotografie Albert Renger-Patzsch

Berühmt wurde er für seine Industriefotografien. In München sind jetzt aber ganz andere Bilder zu sehen, nämlich 83 Mal Ruhrgebiet. Von Johan Schloemann mehr...

Kunst Kunst aus Tel Aviv Kunst aus Tel Aviv Obama mit Dreadlocks und Trump als Beach Boy

Ein Künstler aus Tel Aviv zeigt Politiker der Welt, wie sie sonst eher selten aussehen: cool. Von Allegra Pirker mehr...

Kunst Kunst Kunst Der Westen leuchtet

Für Japan waren Europa und Amerika fremde und exotische Welten. Künstler wurden zu Entdeckern. In Frankfurt ist jetzt die Geschichte ihrer Annäherung zu sehen. Von Catrin Lorch mehr...

Einheitsdenkmal Kunst Das Einheitsdenkmal kommt nun doch

Lange wurde in Berlin um das Einheitsdenkmal von Johannes Milla gerungen. Ästhetisch ist es umstritten. Von Kia Vahland mehr...

Street art project 'Djerbahood' in Erriadh Tunesien Kampf der Künste

Viele Jugendliche in Tunesien erliegen mangels Perspektive den Einflüsterungen von Extremisten. Der Staat will nun Kunstprojekte fördern und so auch Antworten bieten. Doch die Kulturarbeiter der Szene halten das für Augenwischerei. Von Moritz Baumstieger mehr...

Kunst Raubgut

In den USA wurde mithilfe der Bundespolizei ein Gemälde von Jan Franse Verzijl aus der Sammlung des jüdischen Kunsthändlers Max Stern restituiert. Dies entfacht die Debatte um NS-Raubkunst neu: Wann gilt ein Gemälde als gestohlen? Von Eva Herzog mehr...

Kunst Wo Gretel herrscht

Die Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron aus Basel wollten keine Werbeschau und ließen der Kunst freie Hand für die Ausstellung "Elbphilharmonie Revisited" in den Hamburger Deichtorhallen. Von Till Briegleb mehr...

Kunst Schinken mit Melone

"Der Verrat der Bilder" heißt eine neue Ausstellung mit Werken von René Magritte in der Frankfurter Kunsthalle Schirn. Zu entdecken ist der Künstler als Zeichentheoretiker in Zeiten von Fake News. Von Christopher Schmidt mehr...

Kunst Kunst Kunst Momente des Idylls

Der Münchner Galerist Daniel Blau hat zwei Fotografien erstanden, die womöglich den Künstler Paul Gauguin in Polynesien zeigen, fröhlich turtelnd mit jungen Frauen. Das wäre eine Sensation. Von Catrin Lorch mehr...

Kunst Zyklopen im Chlorblau

In den Sechzigern floh David Hockney aus der britischen Enge nach Los Angeles. Vor zehn Jahren kehrte er zurück. Die Londoner Tate Britain widmet ihm nun eine Retrospektive, die schon jetzt Rekorde bricht. Von Alexander Menden mehr...

neo rauch Rosa Loy und Neo Rauch Liebe schwärmt auf allen Wegen

Die Maler Rosa Loy und Neo Rauch sind schon lange ein Paar. Hier erzählen sie, wie sie der Ungerechtigkeit der Welt trotzen. Und warum sie sich bei einem "Hochzeitsmarkt" kennenlernten. Interview von Gabriela Herpell, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Gerhard Richter wird 85 Gerhard Richter wird 85 Lasset Farbe herabregnen

Er gilt als der bedeutendste lebende Maler der Welt. Nun feiert Gerhard Richter seinen Geburtstag mit etlichen neuen Bildern, für die das Museum Ludwig in Köln ihm viel Platz freigeräumt hat. Von Catrin Lorch mehr...

Ausstellung Künstler Künstler Otto Dix Schau in Düsseldorf

Kein Künstler hat so schonungslose Porträts von seinen Zeitgenossen gemalt wie Otto Dix. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen widmet dem gesellschaftskritischen Maler (1891-1969) nun eine große Schau. mehr...

Skulptur ´Monument" in Dresden Deutsch-syrischer Künstler Dresdner Businstallation polarisiert

Die drei vertikal neben der Frauenkirche hochragenden Busse eines deutsch-syrischen Künstlers sollen ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Menschlichkeit setzen - sie stoßen aber nicht nur auf Zustimmung. mehr...

Museum Ludwig Museum Ludwig zeigt neue Werke von Gerhard Richter

26 abstrakte Gemälde werden ab dem 9. Februar in Köln ausgestellt. mehr...

Dresden Dresdner Kunstwerk Dresdner Kunstwerk "Die Rechtspopulisten bauen auf das Vergessen"

Wie gedenkt man Krieg und Zerstörung? Der Künstler Manaf Halbouni will mit einer Installation vor der Dresdner Frauenkirche an die Schrecken des syrischen Bürgerkriegs erinnern. Einigen Dresdnern gefällt das gar nicht. mehr...

Kunst Nostalgie der Mitte

Das Berliner Ausstellungshaus Kunstwerke ist wiedereröffnet und setzt auf Konzeptkunst. Und die Besucher kommen in Massen - manche treibt die Sehnsucht nach den Neunzigerjahren, als hier das Leben tobte. Von Catrin Lorch mehr...

Ausstellung Düstere Visionen

In New York ist eine feine Ausstellung mit Werken des deutschen Surrealisten Richard Oelze zu sehen, der die finstere Stimmung draußen auf den Punkt bringt. Von Peter Richter mehr...

Kunst Der Maler, der Farben vermählte

Im Jüdischen Museum werden Bilder des Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer bei einer Benefiz-Auktion versteigert und stehen im Auktionshaus Neumeister zur Vorbesichtigung Von Evelyn Vogel mehr...

Ausstellung Als ob wir klassische Menschen wären

Von der Tänzerin bis hin zu Friedrich Ebert: Das Georg-Kolbe-Museum in Berlin zeigt den namensgebenden Bildhauer im Netzwerk seiner Moderne. Von Jens Bisky mehr...

Fluss-Projekt von Christo und Jeanne-Claude Kunst-Projekt Protest gegen Trump: Christo sagt Projekt ab

Dabei hat der Künstler bereits 15 Millionen Dollar für "Over the River" ausgegeben. Von Jörg Häntzschel mehr...

Kunst Im Sound von Betonit

Keine Zeit für Wiederholungen: Das Londoner Museum Tate Modern zeigt das rastlose Werk des US-Künstlers Robert Rauschenberg, das zu den bedeutendsten des 20. Jahrhunderts zählt. Von Alexander Menden mehr...

Gösta Ekman in "Faust", 1926 Ausstellung über Alchemie Gold und Galgen

Ewige Jugend, Goldmachen, schwarze Magie - lange Zeit galt die Alchemie als obskure Scharlatanerie. Tatsächlich gehört sie zu den Uransätzen von Forschung und Wissenschaft, zeigt eine Ausstellung in Halle. Von Harald Eggebrecht mehr...