Ausstellung Du kommst hier nicht raus Ausstellung Ausstellung

Vom Inlandspassierschein bis zur Transitzone: Eine Pariser Schau erkundet das Phänomen der Grenze. Von JOSEPH HANIMANN mehr...

Schlachtenmaler Moderne Schlachtenmalerei "Zieh in den Krieg! Mach Kunst!"

Michael D. Fay hatte einen Sonderauftrag der US-Armee. Er fertigte neun Jahre lang Kunstwerke an - nicht im Atelier, sondern im Feld, auch in Afghanistan und im Irak. Von Lea Hampel mehr... SZ-Magazin

Hannah Höch mit Dada-Puppen, Berlin 1920PrivatsammlungFoto: unbekannt 100 Jahre Dada So wird endlich die ganze Schönheit von Dada sichtbar

100 Jahre Dadaismus: Ausstellungen und Bücher feiern die vergessenen Künstlerinnen der Bewegung. Von Catrin Lorch mehr...

Dada exhibition in Zurich Dada-Ausstellungen in Zürich Nichts von Kunst!

Was für eine "perfide Lakritzensauce": Zürich erinnert in zwei großen Ausstellungen an den Aufbruch vor 100 Jahren. Von Kia Vahland mehr...

Kunst Wer hat's erfunden?

Francis Picabia und Marcel Duchamp haben in New York schon Dada betrieben, als es noch gar kein Wort dafür gab. Nur hat das in Europa niemand mitbekommen. Von Peter Richter mehr...

´Astro Noise" Ausstellung in New York Kunstausstellung Laura Poitras' Drohnenkrieg

Die Vertraute von Edward Snowden zeichnet im New Yorker Whitney Museum die dunklen Seiten der US-amerikanischen Politik nach. Von Peter Richter mehr...

Kunst Des Königs Blick

Viel ist gerätselt worden um den Bamberger Reiter. Nun gibt es einen neuen Erklärungsversuch: Die Skulptur soll einen der Heiligen Drei Könige zeigen. Von Gottfried Knapp mehr...

Kunst Kunst Kunst Ein Wein beim Herzog

In Oldenburg ist das Altmeistermuseum wieder eröffnet - und lenkt den Blick auf unterschätzte Maler. Von Kia Vahland mehr...

Anselm Kiefer im Centre Pompidou Knochenarbeit

Offizieller geht nicht: Der deutsche Künstler Anselm Kiefer zeigt im Centre Pompidou und in der Nationalbibliothek in Paris seine geschichtsschweren Werke. Von Joseph Hanimann mehr...

Museum of the Seam in Jerusalem on the 1967 border line Kunst An der Nahtstelle

In Jerusalem ist das "Museum on the Seam" von der Schließung bedroht, dabei bräuchte es die Stadt dringend. Von Peter Münch mehr...

Kunst Sie weint

Graffiti-Künstler Banksy hat das "Les Misérables"- Plakat mit Tränengas verfremdet, um gegen den Umgang mit Flüchtlingen zu protestieren. Von Alexander Menden mehr...

Kunst Landschaften des Grauens

Im Deutschen Historischen Museum in Berlin sind Kunstwerke zu sehen, die jüdische Gefangene in den Konzentrationslagern der Nazis schufen. Aus ihnen spricht eine tiefe Sehnsucht nach Normalität. Von Stephan Speicher mehr...

Kunst Demokratie ohne Staat

Der niederländische Künstler Jonas Staal hat der autonomen Kurdenregion Rojava in Syrien ein Parlament gebaut. Ein Gespräch über erste Gipfel und relative Sicherheit. Interview von Catrin Lorch mehr...

Kunst aus dem Holocaust Kunst aus dem Holocaust Hilferufe aus der Hölle

In Berlin werden Kunstwerke von KZ-Insassen ausgestellt, viele der Künstler wurden von den Nazis ermordet. Diese Ausstellung ist eine Zumutung - genau deshalb sollte jeder Deutsche sie sehen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Banksy London Bilder
London Banksys Mädchen weint

Ein neues Graffito des Street-Art-Künstlers taucht nahe der französischen Botschaft in London auf. Es geht ihm um die Flüchtlingskrise. mehr...

Musée Unterlinden in Colmar: Christliche Kunst Schonungslos   

Im elsässischen Colmar ist der "Isenheimer Altar" im neuen Unterlinden-Museum wieder zu sehen. Die Monster und Dämonen des Malers Grünewald sind eine Schocktherapie. Von Kia Vahland mehr...

Türkische Kunstszene Vorstellung von Gesellschaft

Istanbuls Kunsthaus "Salt" schließt, angeblich aus technischen Gründen. Und doch drängt sich der Eindruck auf, dass politischer Druck ausgeübt wurde auf eine dezidiert kritische Kultur-Institution. Von Ingo Arend mehr...

Kunst Vorausgreifend lebendig

Die Französin Christine Macel wird in Venedig die Biennale 2017 leiten. Am Centre Pompidou hat sie sich einen Namen gemacht. Von Thomas Steinfeld mehr...

Restaurierte Meisterwerke in Berlin Restaurierte Werke von Caspar David Friedrich Von wegen German Angst

Caspar David Friedrich wird als der deutsche Meister der Schwermut verehrt. Die spektakuläre Restaurierung zweier Hauptwerke in Berlin zeigt jetzt ein anderes Bild. Von Kia Vahland mehr...

Kunst Aus dem Schatten

Frances Morris wird neue Direktorin der Tate Modern. Die 57-Jährige folgt dem Belgier Chris Dercon nach, der kommendes Jahr als Intendant an die Berliner Volksbühne wechselt. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Museums. Von Alexander Menden mehr...

Kunst Museen Museen Begehren der Bürger

Keine Stadt in Deutschland bietet ihren Besuchern so viele interessante Museen mit anspruchsvoller Architektur wie Frankfurt am Main. Von Gottfried Knapp mehr...

Afghanistan Panzer Kunst Neda Taiyebi Kunst in Afghanistan Kabuls goldene Panzer

Neda Taiyebi will Farbe und Fröhlichkeit ins triste Stadtbild von Kabul bringen - und malt verlassenes Kriegsgerät an. Von Carolin Gasteiger mehr...

Kunst Was sind das für Leute

In den USA waren zwei Ausstellungen der Renner der Saison, die sich mit der Kunst der Weimarer Zeit befassten. Ihr Fazit: emotional und gruselig zugleich. Von Peter Richter mehr...

Ausstellung Der Träumer

Ein einziges Motiv machte den Maler Francesco Hayez berühmt: "Der Kuss". Nun sind seine Werke in Mailand zu sehen. Von THOMAS STEINFELD mehr...

Ausstellung Das Rätsel des Uhrwerks

Das Antikenmuseum Basel präsentiert den versunkenen Schatz aus dem Wrack von Antikythera. Von Harald Eggebrecht mehr...