Oktoberfest 2014 Was auf der Wiesn neu ist Oktoberfest Oktoberfest 2014

Ein neues Festzelt, Science-Fiction statt Gruselkabinett und Südseezauber: Auf dem Oktoberfest 2014 gibt es wieder allerlei Neuheiten - allerdings sind die nicht so wild wie sonst. Von Franz Kotteder mehr...

Moschee Moschee-Projekt in München Moschee-Projekt in München Schmid will Idriz unterstützen

"Diese 100.000 Muslime gehören heute ganz elementar zu München": Der Zweite Bürgermeister Josef Schmid hat beim Ramadan-Empfang seine Unterstützung für Imam Benjamin Idriz und sein Moschee-Projekt in der Dachauer Straße bekräftigt. Die Finanzierung ist bisher jedoch ungeklärt. Von Bernd Kastner mehr...

Münchner SPD Münchner SPD Münchner SPD "Provinziell klein und grandios mondial in einem"

Die Genossen in München suchen einen Weg zurück auf die Erfolgsspur. Doch verkörpert die SPD noch das Lebensgefühl der Stadt? Und was müsste sie tun, um wieder erfolgreicher zu sein? Die SZ hat prominente Ratschläge eingeholt. Von Thomas Anlauf, Peter Fahrenholz und Susanne Hermanski mehr...

Josef Schmid als Kurzzeitchef "Stallwache" im Rathaus

Erstmals seit 1990 übernimmt wieder ein Christsozialer die Chefrolle im Rathaus - zumindest kurzzeitig. Solange Dieter Reiter noch auf Kreta weilt, hat Josef Schmid das Sagen. Seinen "Zweitjob" als Wirtschaftsreferent kann er ohnehin noch nicht antreten. Von Dominik Hutter mehr...

Josef Schmid Rathaus Josef Schmid wird Wirtschaftsreferent

Zweiter Bürgermeister ist er schon. Jetzt wird Josef Schmid auch noch das Amt des Münchner Wirtschaftsreferenten übernehmen. Damit ist eine weitere, sehr populäre Position verbunden. Von Dominik Hutter mehr...

Josef Schmid Münchner Stadtrat Nebenjob Wirtschaftsreferent

Bürgermeister und Wirtschaftsreferent: Der Münchner Stadtrat hat die Doppelfunktion von CSU-Mann Josef Schmid abgesegnet. Bei der Diskussion um die Personalie im Rathaus gehen SPD und Grüne aufeinander los. Von Dominik Hutter mehr...

Das Kulturzentrum am Gasteig in München. Zukunft des Kulturzentrums Der Gasteig - die nächste Großbaustelle

Oberbürgermeister Reiter will bis zum Herbst eine Entscheidung, wie es mit dem Kulturzentrum am Gasteig weiter gehen soll. Alle Varianten seien denkbar, heißt es - auch ein Abriss. Denn die Sanierung könnte bis zu 300 Millionen Euro kosten. Von Peter Fahrenholz und Franz Kotteder mehr...

Hans Podiuk, 2013 CSU in München Podiuk ist als Fraktionschef zurück

Hans Podiuk gilt als Urgestein im Münchner Stadtrat. Nun hat Josef Schmid ihn als CSU-Fraktionschef aus der zweiten Reihe zurück an die vorderste Front geholt. In diesem Job hat Podiuk vor allem einen Auftrag. Von Silke Lode mehr...

OB-Kandidat Josef Schmid (CSU) mit Gattin Natalie bei der Münchner Tafel. Kommunalwahl in München Josef Schmid ringt mit der CSU

Der Wahlkampf in München plätschert vor sich hin. Josef Schmid, OB-Kandidat der CSU, hat trotzdem zu kämpfen - mit der eigenen Partei. Das zeigt sich schon an den Reaktionen auf einen Blogeintrag seiner Frau. Von Melanie Staudinger mehr...

Dieter Reiter (r.), Josef Schmid und Christine Strobl. Rathaus in München Bürgermeister schaffen Stellen im eigenen Büro

Münchens Stadtverwaltung muss sparen. Eigentlich. Doch ausgerechnet die Chefs im Rathaus genehmigen sich nun zusätzliche Mitarbeiter. Für die Mehrkosten finden sie interessante Gründe. Von Silke Lode mehr...

Stadtrat München Münchner Stadtrat Münchner Stadtrat Das große Suchen

Es sind neue Zeiten angebrochen im Münchner Rathaus: CSU und SPD sind plötzlich Partner, die Grünen wollen sich in einer bunten Oppositionsriege etablieren. Doch vier Monate nach der Kommunalwahl sucht so mancher Stadtrat noch nach seiner Rolle. Von Dominik Hutter mehr...

Demo, Marienplatz, Aktion gegen die geplante dritte Startbahn, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Dritte Startbahn Gegner wollen in die nächste Instanz gehen

Obwohl das Startbahn-Urteil eine Revision nicht zulässt, kämpfen die Gegner weiter. Sobald es schriftlich vorliegt, wollen sie Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht einreichen. Die Staatsregierung versucht indes das Projekt über einen Umweg zu realisieren. Von Marco Völklein mehr...

Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Münchner Stadtpolitik Lauter große Baustellen

Erst dauerte die Suche nach einer Mehrheit im Münchner Rathaus ewig, kurz darauf begannen schon die Pfingstferien. Ab nächster Woche kann nun der neue Stadtrat so richtig mit der Arbeit beginnen. Die SZ listet die wichtigsten Aufgaben auf. Von Peter Fahrenholz, Dominik Hutter, Silke Lode und Marco Völkein mehr...

Filmfest München 2014 Eröffnung des Filmfest München Wenn der Meister vor dem Knaben kniet

Mit dem neuen Film von "Amélie"-Regisseur Jean-Pierre Jeunet hat das 32. Münchner Filmfest eröffnet. Star des Abends ist ein Elfjähriger - doch für die flotten Sprüche sorgt einer, der seit Jahren nicht mehr im Kino war. Von Thierry Backes mehr...

Mehr Mitarbeiter für Bürgermeister Schwarz-rote Bescherung

Für die Bürgermeisterbüros billigt die Stadtratsmehrheit neun zusätzliche Stellen, die im Jahr mehr als 800.000 Euro kosten. Je nach Wichtigkeit ihrer Chefs werden die Mitarbeiter unterschiedlich bezahlt. Die Opposition ist empört. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Weiherspiele Markt Schwaben Viel Jubel für 30. Inszenierung Viel Jubel für 30. Inszenierung Heile Welt am Weiher

Die "Glücksritter" feiern in Markt Schwaben eine gelungene Premiere. Die ernste Flüchtlingsthematik wird mit bairischen Gstanzln und Italo-Schmelz aufgebrochen - außerdem gibt es ein Happy End Von Ulrich Pfaffenberger mehr...

Kommunalwahl in Bayern OB-Kandidat der CSU OB-Kandidat der CSU Sagen Sie jetzt nichts, Josef Schmid

Einer wird gewinnen - das kann man mit Gewissheit über das Duell am Sonntag sagen. Für die SZ hat der CSU-Kandidat vor der Kamera ein letztes Mal Fragen beantworten. Sagen durfte er dabei nichts. Fotos: Robert Haas mehr...

Josef Schmid. Debatte um Armutsflüchtlinge Josef Schmid distanziert sich von CSU-Kampagne

"Wer lügt, der fliegt" - mit dem populistischen Slogan der CSU gegen Armutsflüchtlinge will der Münchner OB-Kandidat der Christsozialen nichts zu tun haben. Josef Schmid fürchtet die negativen Auswirkungen der Debatte - und ist damit nicht alleine. Von Ellen Draxel und Peter Fahrenholz mehr...

Josef Schmid. Münchner OB-Kandidat Josef Schmid Liberaler als seine Partei

Josef Schmid ist kein CSU-Politiker der alten Schule. Er geht ohne Scheu zum Christopher Street Day und findet das Ehegattensplitting überholt. Aber hat er wirklich das Zeug zum Oberbürgermeister einer Millionenstadt? Von Silke Lode mehr...

Josef Schmid Münchner CSU nominiert OB-Kandidat Münchner CSU nominiert OB-Kandidat Zweiter Anlauf für Josef Schmid

Josef Schmid hat bereits erduldet, was für einen CSU-Politiker eher selten ist - eine herbe Niederlage gegen einen Sozialdemokraten. Das war 2008 bei der Münchner Oberbürgermeisterwahl gegen Christian Ude. Jetzt haben die Christsozialen ihn offiziell zum zweiten Mal ins Rennen geschickt. Seine Gegner sind diesmal andere. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Kommunalwahl in Bayern CSU-Kandidat Josef Schmid Bilder
CSU-Kandidat Josef Schmid "2026 macht Hoeneß Führungen durch die Allianz-Arena"

München wird die bürgerfreundlichste Stadt Deutschlands und für den ehemaligen Bayern-Präsidenten hat er auch schon eine Aufgabe: Vor der Stichwahl vervollständigt CSU-Kandidat Josef Schmid Sätze zur Zukunft der Stadt. Und beantwortet Fragen - ohne etwas zu sagen. mehr...

Rathaus Was ein Bürgermeister darf

Nun sind Josef Schmid (CSU) und Christine Strobl (SPD) also tatsächlich Stellvertreter von Oberbürgermeister Dieter Reiter. Doch wie verteilt sich die Arbeit innerhalb der Stadtspitze, und wer zieht daraus welchen Nutzen? Ein Überblick. Von Melanie Staudinger mehr...

josef schmid Oberbürgermeister Josef Schmid tritt gegen Ude an

In einem Geheim-Treffen mit Parteichef Stoiber hat die Münchner CSU-Spitze alles klar gemacht: Stadtrat Josef Schmid wird als OB-Kandidat in die Kommunalwahl 2008 gehen. Von Berthold Neff mehr...

Bilder Bilder OB-Kandidat der CSU: Josef Schmid

Josef Schmid? Oberbürgermeisterkandidat der CSU! Noch nie gehört? Wir zeigen Ihnen den Mann, der Ude im Münchner Rathaus beerben will. mehr...

Kommunalwahl in Bayern CSU-Kandidat Josef Schmid Der nette Kandidat

Mal schmäht jemand Schwule und Lesben als "schrille Minderheit", mal stören alte Law-and-Order-Töne und jetzt auch noch die Gehälter-Affäre: Josef Schmid hat es im OB-Wahlkampf nicht leicht, die CSU in München als Großstadtpartei zu präsentieren. Er setzt auf liberale Töne. Doch das ist nicht allen in seiner Partei aggressiv genug. Von Dominik Hutter mehr...