Dieter Reiter im Singspiel Alles, nur kein Lückenfüller Starkbieranstich auf dem Nockherberg

Dieter Reiter gilt als biederer Verwaltungsfachmann. Doch im Singspiel auf dem Nockherberg spielt der Münchner Oberbürgermeister eine tragende Rolle - und schlägt mal eben Horst Seehofer k. o. Von Thierry Backes mehr...

Nationaltheater in München, 2005 Innenstadt Stiefkind der Stadtplanung

Der Max-Joseph-Platz könnte ein Gesamtkunstwerk sein, stattdessen herrscht dort ein städtebauliches Durcheinander. Nun wollen Studenten die Debatte beleben, wie er sich umgestalten lässt - einige ihrer Ideen sind radikal. Von Alfred Dürr mehr...

Singspiel Nockherberg 2015 Nockherberg 2015 Reiters Double neu im Amt

Selbst für Erfahrene ist die Rolle eine Herausforderung: Gerhard Wittmann spielt beim Singspiel auf dem Nockherberg Oberbürgermeister Dieter Reiter. Auch wenn Reiter blasser wirkt als Ude - der Schauspieler hat den OB genau studiert. Von Philipp Crone mehr...

Oktoberfest-Plakat 2015 Oktoberfestplakat 2015 Winterwunderland Wiesn

Es zeigt einen stilisierten Masskrug unter einer Schneedecke: Das offizielle Wiesnmotiv 2015 könnte durchaus für den Haidhauser Weihnachtsmarkt werben. Einem Studenten bringt es jetzt erst mal ein hübsches Preisgeld. mehr...

Rollator-Training Inklusion in München Helfer auf der Rolltreppe

Langzeitarbeitslose und Sozialhilfeempfänger sollen in München künftig Gehbehinderte und Senioren begleiten. Das gemeinsame Programm von Stadt und MVG schließt einige Menschen jedoch aus. Von Marco Völklein mehr...

Hochwasserschutz am Hachinger Bach Wieder alle im Boot

Vier Landkreisgemeinden und die Stadt verständigen sich auf einer weitere Zusammenarbeit beim Hochwasserschutz entlang des Hachinger Bachs. Von Michael Morosow mehr...

Eröffnung des Münchner "Kulturzentrums am Gasteig", 1985 Neuer Konzertsaal in München Seehofers Radikallösung für den Gasteig

Exklusiv Wende in der Münchner Konzertsaaldebatte: Bayerns Ministerpräsident Seehofer präferiert offenbar den Abriss der bisherigen Philharmonie und einen Neubau an selber Stelle. Das Projekt würde voraussichtlich mehr als 400 Millionen Euro kosten. Von Christian Krügel mehr...

Stadtrat entscheidet über Zukunft des Olympiastadions Stadtrat München Olympiastadion wird für 80 Millionen Euro saniert

"Wir wollen nicht das Risiko eingehen, dass Weltstars München meiden." Also stimmte die SPD doch zu, das Olympiastadion für 80 Millionen Euro zu renovieren. Großkonzerte wären ansonsten kaum mehr möglich gewesen. Doch bis zur Fertigstellung wird es wohl Jahre dauern. Von Andreas Glas mehr...

Panne bei der Referentenwahl Eine Personalie, die alle blamiert

Der Rückzug von Markus Hollemann von der Kandidatur als Gesundheitsreferent ist die einzig richtige Konsequenz. Der Schaden, den diese Causa angerichtet hat, ist allerdings groß - nicht nur für den einstigen Kandidaten. Von Christian Krügel mehr... Kommentar

Gesundheitsreferent Designierter Gesundheitsreferent Designierter Gesundheitsreferent Sympathie für radikale Abtreibungsgegner

Exklusiv Markus Hollemann sympathisiert mit Abtreibungsgegnern und soll neuer Gesundheitsreferent in München werden. Das löst im Rathaus Irritationen aus - denn auch die Schwangerenberatung würde in den Zuständigkeitsbereich des ÖDP-Mannes fallen. Von Dominik Hutter und Josef Kelnberger mehr...

Markus Hollemann in München, 2015 Gesundheitsreferent in München Hollemann zieht Kandidatur zurück

Markus Hollemann zieht seine Kandidatur als Gesundheitsreferent in München zurück. Er war zunächst der Wunschkandidat der CSU, doch dann sorgte seine Nähe zu radikalen Abtreibungsgegnern für Irritationen. mehr...

Nach Debakel um Hollemann Neue Runde, neues Glück

Nach dem Rückzug ihres Wunschkandidaten Markus Hollemann will die CSU die Stelle des Umweltreferenten noch einmal ausschreiben. Damit will sie verbliebenen Bewerbern ersparen, nur "zweite Wahl" zu sein. Von Dominik Hutter mehr...

Benefiz-Familienkonzert in München, 2014 Gasteig-Sanierung Details? Fehlanzeige!

Die Entscheidung von Bayerns Ministerpräsident Seehofer und Münchens Oberbürgermeister Reiter zur Gasteig-Sanierung hat viel Kritik hervorgerufen. Darüber hinaus hinterlässt sie noch etwas: zahlreiche ungeklärte Fragen. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

Josef Schmid Rathaus Josef Schmid wird Wirtschaftsreferent

Zweiter Bürgermeister ist er schon. Jetzt wird Josef Schmid auch noch das Amt des Münchner Wirtschaftsreferenten übernehmen. Damit ist eine weitere, sehr populäre Position verbunden. Von Dominik Hutter mehr...

Kommunalwahl in Bayern OB-Kandidat der CSU OB-Kandidat der CSU Sagen Sie jetzt nichts, Josef Schmid

Einer wird gewinnen - das kann man mit Gewissheit über das Duell am Sonntag sagen. Für die SZ hat der CSU-Kandidat vor der Kamera ein letztes Mal Fragen beantworten. Sagen durfte er dabei nichts. Fotos: Robert Haas mehr...

OB-Kandidat Josef Schmid (CSU) mit Gattin Natalie bei der Münchner Tafel. Kommunalwahl in München Josef Schmid ringt mit der CSU

Der Wahlkampf in München plätschert vor sich hin. Josef Schmid, OB-Kandidat der CSU, hat trotzdem zu kämpfen - mit der eigenen Partei. Das zeigt sich schon an den Reaktionen auf einen Blogeintrag seiner Frau. Von Melanie Staudinger mehr...

Josef Schmid. Debatte um Armutsflüchtlinge Josef Schmid distanziert sich von CSU-Kampagne

"Wer lügt, der fliegt" - mit dem populistischen Slogan der CSU gegen Armutsflüchtlinge will der Münchner OB-Kandidat der Christsozialen nichts zu tun haben. Josef Schmid fürchtet die negativen Auswirkungen der Debatte - und ist damit nicht alleine. Von Ellen Draxel und Peter Fahrenholz mehr...

Josef Schmid Münchner CSU nominiert OB-Kandidat Münchner CSU nominiert OB-Kandidat Zweiter Anlauf für Josef Schmid

Josef Schmid hat bereits erduldet, was für einen CSU-Politiker eher selten ist - eine herbe Niederlage gegen einen Sozialdemokraten. Das war 2008 bei der Münchner Oberbürgermeisterwahl gegen Christian Ude. Jetzt haben die Christsozialen ihn offiziell zum zweiten Mal ins Rennen geschickt. Seine Gegner sind diesmal andere. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Josef Schmid. Münchner OB-Kandidat Josef Schmid Liberaler als seine Partei

Josef Schmid ist kein CSU-Politiker der alten Schule. Er geht ohne Scheu zum Christopher Street Day und findet das Ehegattensplitting überholt. Aber hat er wirklich das Zeug zum Oberbürgermeister einer Millionenstadt? Von Silke Lode mehr...

Münchner Rathaus Zu Besuch bei Josef Schmid Zu Besuch bei Josef Schmid Ein Büro wie aus einer anderen Zeit

Gewöhnungsbedürftige Auslegware, ein alter Schreibtisch und eine Geheimtür: Der Zweite Bürgermeister Josef Schmid hat das angestaubte Büro von Hep Monatzeder übernommen. Nun muss er kreativ werden. Von Dominik Hutter mehr...

Josef Schmid als Kurzzeitchef "Stallwache" im Rathaus

Erstmals seit 1990 übernimmt wieder ein Christsozialer die Chefrolle im Rathaus - zumindest kurzzeitig. Solange Dieter Reiter noch auf Kreta weilt, hat Josef Schmid das Sagen. Seinen "Zweitjob" als Wirtschaftsreferent kann er ohnehin noch nicht antreten. Von Dominik Hutter mehr...

josef schmid Oberbürgermeister Josef Schmid tritt gegen Ude an

In einem Geheim-Treffen mit Parteichef Stoiber hat die Münchner CSU-Spitze alles klar gemacht: Stadtrat Josef Schmid wird als OB-Kandidat in die Kommunalwahl 2008 gehen. Von Berthold Neff mehr...

Bilder Bilder OB-Kandidat der CSU: Josef Schmid

Josef Schmid? Oberbürgermeisterkandidat der CSU! Noch nie gehört? Wir zeigen Ihnen den Mann, der Ude im Münchner Rathaus beerben will. mehr...

Kommunalwahl in Bayern CSU-Kandidat Josef Schmid Bilder
CSU-Kandidat Josef Schmid "2026 macht Hoeneß Führungen durch die Allianz-Arena"

München wird die bürgerfreundlichste Stadt Deutschlands und für den ehemaligen Bayern-Präsidenten hat er auch schon eine Aufgabe: Vor der Stichwahl vervollständigt CSU-Kandidat Josef Schmid Sätze zur Zukunft der Stadt. Und beantwortet Fragen - ohne etwas zu sagen. mehr...

Kommunalwahl in Bayern CSU-Kandidat Josef Schmid Der nette Kandidat

Mal schmäht jemand Schwule und Lesben als "schrille Minderheit", mal stören alte Law-and-Order-Töne und jetzt auch noch die Gehälter-Affäre: Josef Schmid hat es im OB-Wahlkampf nicht leicht, die CSU in München als Großstadtpartei zu präsentieren. Er setzt auf liberale Töne. Doch das ist nicht allen in seiner Partei aggressiv genug. Von Dominik Hutter mehr...