Josef Schmid "Bittere Wahrheit" Josef Schmid Josef Schmid

Der CSU-Bürgermeister greift Seehofer an - und stützt ihn Interview von Dominik Hutter mehr...

Luise-Kiesselbach-Tunnel München Mittlerer Ring Grüne gegen neue Tunnel

Gerade wurde der Luise-Kiesselbach-Tunnel eröffnet, jetzt wird schon wieder über neue Röhren diskutiert. Die Münchner Grünen wollen diese unbedingt verhindern - notfalls mit Hilfe der Bürger. Von Dominik Hutter mehr...

Werksviertel Raus aus den Kartoffeln

Das alte Pfanni-Gelände hinter dem Ostbahnhof geht einen spektakulären Weg: In den alten, großzügigen Fabrikanlagen entstehen Bühnen, Büros für Kreative, dazu Wohnungen und Geschäfte. Vielleicht auch ein Konzertsaal. Aber Firmenerbe Werner Eckart meint: Es gibt Wichtigeres Von Christian Krügel mehr...

Flüchtlinge demonstrieren in München für bessere Lebensumstände, 2013 Geeignete Objekte gehen aus "Es wird eng"

Seit dem 20. Juli muss die Stadt München 225 Flüchtlinge pro Woche unterbringen. Die Sozialreferentin fordert, über Notfallpläne nachzudenken Von Sven Loerzer mehr...

Süddeutsche Zeitung München SZenario SZenario Fauster und Fans

15 Köche, 40000 Euro: Zum neunten Mal wird im Königshof für gute Zwecke getafelt Von Franz Kotteder mehr...

Süddeutsche Zeitung München "Tag der offenen Tür" "Tag der offenen Tür" Zu Besuch bei Bürgermeisters

So geht's zu bei der Stadtspitze: Dieter Reiter, Josef Schmid und Christine Strobl lassen im Rathaus hinter die Kulissen blicken, geben sich volksnah und erzählen von ihrer täglichen Arbeit Von Christian Rost mehr...

Feinstaubbelastung Donnersberger Brücke (Landshuter Allee) Mittlerer Ring Der Stau wandert weiter

Mit dem Bau des Luise-Kiesselbach-Tunnels ist den Anwohnern sicher geholfen. Doch für weite Teile Münchens erwarten Experten neue Verkehrsprobleme. Von Marco Völklein mehr...

Aubing Aubing Aubing Es wird höchste Zeit

Aubing fürchtet, auf Dauer am Verkehr zu ersticken. Mit einer Online-Petition und einer Unterschriften- Kampagne soll jetzt der Forderung nach einem U-Bahn-Ausbau bis Freiham Nachdruck verliehen werden Von Ellen Draxel mehr...

Reden wir über München "Mut zu was Verrücktem"

Baywa-Chef Klaus Josef Lutz über Bio-Märkte, Münchner Selbstzufriedenheit, den Leistungswillen junger Menschen - und was der Stadt noch fehlt Interview von Nina Bovensiepen und Christian Krügel mehr...

360° Problemstraßen in München Bilanz des Gefahren-Atlas Bilanz des Gefahren-Atlas Was sich für Radfahrer bessert - und was nicht

Vor einem Jahr haben Sie brenzlige Stellen für Radfahrer und Fußgänger in München in den Gefahren-Atlas der SZ eingetragen. Was hat sich seitdem getan? Von Thierry Backes mehr... Analyse

Oktoberfest Hühnerbraterei klagt gegen Wiesn-Ablehnung

Erstmals seit 80 Jahren darf der Betrieb nicht mehr aufs Oktoberfest. Der Anwalt der Familie ist darüber "empört" mehr...

Süddeutsche Zeitung München Oktoberfest Oktoberfest Hühnerbraterei klagt gegen Wiesn-Ablehnung

80 Jahre lang war die Hühnerbraterei Poschner auf dem Oktoberfest, doch in diesem Jahr gab es keine Zulassung. Dagegen klagt der Familienbetrieb. Von Andreas Schubert mehr...

Protestaktion gegen Badeverbot an der Isar in München, 2014 Plan im Stadtrat Auf dem Sprung ins Isarbad

Schwimmen im Fluss, Kabinen, Kinderbecken und alles, was dazu gehört: Um 1900 gab es das mitten in der Stadt schon. Nun soll es nach dem Willen der CSU wieder entstehen. Ein aktuelles Vorbild gibt es in Zürich. Von Thomas Anlauf und Dominik Hutter mehr...

Isar Flussbad in der Isar Flussbad in der Isar Treib gut!

Ein Flussbad mitten in München? Die Vision ist in anderen Städten längst Wirklichkeit. Dabei hat die Isar einen entscheidenden Vorteil gegenüber Spree und East River. Von Thomas Anlauf mehr...

Oktoberfest Klage wegen Zeltvergabe Klage wegen Zeltvergabe "Auf der Wiesn gibt es keine Erbhöfe"

Nach 80 Jahren soll Poschner's Hühnerbraterei diesmal keinen Platz auf dem Oktoberfest bekommen. Stammgäste sind empört, die Wirtsfamilie klagt. Und die Stadtspitze? Gibt sich ungerührt. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

U-Bahn nach Pasing Start für den U 5-Ausbau

Die Stadt plant für die Verlängerung der Linie nach Pasing 547 Millionen Euro ein - und denkt schon an weitere Projekte. Von Marco Völklein mehr...

schwuler Stadtrat Christian Vorländer (SPD) mit schwulen Ampelmännchen im Hintergrund, Kreuzung Müllerstraße Pestalozzistraße Christopher Street Day in München Alles super - oder?

München ist bunt und tolerant geworden. Doch SPD-Stadtrat Christian Vorländer weiß, wie schwierig es sein kann, sich als Homosexueller in der Gesellschaft zu behaupten. Deshalb fordert er mehr Akzeptanz für Transgender und Regenbogenfamilien. Von Andreas Glas mehr...

CSD Christopher Street Day 2015 Christopher Street Day 2015 Tanz den Regenbogen

Zehntausend Münchner ziehen beim 36. CSD durch die Innenstadt, demonstrieren für gleiche Rechte vor dem Gesetz, Toleranz und Freiheit. Eine bunte Party für die ganze Familie. mehr... Bilder

Gleichstellung Party-Politik

"Tausche Horst Seehofer gegen Josef Schmid": Beim Christopher-Street-Day erhält der CSU-Bürgermeister Applaus. Fast 100 000 Leute kommen zur Parade quer durch die Innenstadt. Oberbürgermeister Dieter Reiter regt ein lesbisches Zentrum an Von Marco Völklein mehr...

Toiletten Späti, selbstreinigend 

An der Isar entstehen zwei neue WC-Häuschen mehr...

Mittlerer Ring Drei Spuren auf Probe

Die Stadt will die Nordrampe des Trappentreutunnels umbauen - um Staus zu vermeiden Von Marco Völklein mehr...

9000 Unterschriften Großer Auftrieb

Das Tollwood-Fest ist bekannt für seinen ökologischen Anspruch - nun mobilisiert es seine Besucher gegen Agrarfabriken mehr...