Nahverkehr Schmid findet Unterstützer für die Ticketpreis-Bremse beim MVV München: S-Bahnhof / Pendler / Berufsverkehr / MVV

Die SPD hatte für den Vorschlag des Zweiten Bürgermeisters nur Spott übrig. Doch im Münchner Rathaus und im Umland hat die Idee einige Befürworter. Von Heiner Effern, Christian Krügel und Kassian Stroh mehr...

Josef Schmid, 2013 MVV Schmid fordert Ticketpreis-Bremse im öffentlichen Nahverkehr

Erst scheitert der Zweite Bürgermeister mit der Bierpreisbremse. Dann startet er gleich den nächsten Deckel-Vorstoß. Die SPD macht sich lustig darüber. Von Heiner Effern mehr...

Oktoberfest 2015 - General Features Day 1 Oktoberfest "Hier wird Weltpolitik gemacht"

Wie der Münchner Stadtrat den Vorstoß von Wiesn-Chef Schmid für eine Bierpreisbremse abbügelt. Von Franz Kotteder mehr...

Opening Day - Oktoberfest 2016 Wiesn Was aus Josef Schmids Plänen für das Oktoberfest wird

Münchens Zweiter Bürgermeister will die Wiesn reformieren. Doch mit den meisten Vorhaben kann im Stadtrat nur die CSU etwas anfangen. Von Franz Kotteder mehr...

General Views - Oktoberfest 2012 Oktoberfest Wie Josef Schmid die Wiesnwirte zähmen wollte

Der Oktoberfestchef will verhindern, dass die Wiesnmass noch teurer wird. Dafür legt er sich mit den Wirten und dem Koalitionspartner an. Doch Schmids Erfolgsaussichten sinken. Von Franz Kotteder mehr...

Dieter Reiter Halbzeitbilanz Halbzeitbilanz "Wenn ich etwas für richtig halte, dann tue ich das auch"

Dieter Reiter hat die Hälfte seiner ersten Amtszeit als Oberbürgermeister geschafft. Zeit, Bilanz zu ziehen. Über einen, der eher mit dem Säbel kämpft als mit dem Florett. Von Dominik Hutter mehr...

U-Bahnhof Theresienwiese während des Oktoberfests in München, 2014 Oktoberfest Vier Millionen Euro teure Anlage soll Wiesn beschallen

Das wünscht sich Bürgermeister Josef Schmid. Im Notfall soll sie helfen, die Theresienwiese schnell zu räumen. Von Franz Kotteder mehr...

Sicherheitsmanagement anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz, 2017 Münchner CSU Die CSU spielt gefährliche Spielchen mit der Sicherheit

Mit ihren massiven Forderungen führt die CSU Wahlkampf. Doch die Sicherheit darf nicht für populistische Zwecke missbraucht werden. Kommentar von Heiner Effern mehr...

U-Bahnhof Theresienwiese während des Oktoberfests in München, 2014 Stadtpolitik in München "Was die CSU macht, hat nichts mit Sicherheit zu tun"

SPD und Grüne verurteilen das Sicherheitskonzept der CSU, das unter anderem auf mehr Wachleute in U-Bahn, Bus und Tram setzt. Die MVG sieht keinen Bedarf, auch die Zahlen der Polizei sprechen dagegen. Von Martin Bernstein, Nina Bovensiepen und Heiner Effern mehr...

Münchner Brauertag, 2016 Streit um Bierpreisdeckel SPD fordert eine Entschuldigung von der CSU

Die Rathauskoalition streitet über den Bierpreisdeckel für das Oktoberfest. So sehr, dass sogar Spekulationen über ein Ende des Bündnisses hochkommen. Von Heiner Effern mehr...

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Schon wieder eine Eskalation im Wiesnstreit

Josef Schmid empfängt die Wirte zum Versöhnungsgespräch und verteilt schon zuvor schriftlich das Ergebnis der Debatte. Dieter Reiter kassiert das Papier seines Stellvertreters gleich wieder ein. Von Franz Kotteder mehr...

Vorstellung Hackerzelt, Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest, Wiesn Oktoberfest München, provinziellste Weltstadt von allen

Wiesn-Wirte und Bürgermeister Schmid zicken sich wegen des Bierpreises an. Wie peinlich. Kommentar von Franz Kotteder mehr...

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Streit um Bierpreis: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab - und wieder zu

Der Bürgermeister fühlte sich vom Wirtesprecher beleidigt. Der hatte ihn angeblich als "Komiker" und "despotisch" bezeichnet, bestreitet das aber. mehr...

Marstall-Zelt Oktoberfest Neue Pacht für Wiesnwirte: Um fast 120 Millionen Euro verrechnet?

Die Stadt will mehr Gebühren kassieren, um die hohen Sicherheitskosten auf dem Oktoberfest reinzuholen. Doch die Festzeltbetreiber nennen die Berechnungen von Bürgermeister Schmid "reine Fantasiezahlen". Von Franz Kotteder mehr...

Bierkrüge Oktoberfest Kartellbehörde: München darf Wiesn-Bierpreis einfrieren

Damit könnte die Stadt den Preis bis zum Jahr 2019 auf maximal 10,70 Euro deckeln. Außerdem denkt Bürgermeister Schmid über einen zusätzlichen Wiesntag nach. mehr...

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Juristen halten Bierpreis-Bremse für machbar

Doch der Widerstand gegen die Deckelung ist groß - auch weil die Wiesn-Wirte offenlegen müssten, wie viel Umsatz sie machen. Von Heiner Effern und Franz Kotteder mehr...

Preis für Wasen-Maß nähert sich der Neun-Euro-Marke Oktoberfest-Mass Wiesn-Wirte kritisieren Bierpreis-Bremse: "Das ist noch nicht das letzte Wort"

Bürgermeister Josef Schmid will ein Preislimit für die Oktoberfest-Mass. Die Wirte halten von dieser Idee recht wenig. Von Franz Kotteder mehr...

Eine Kellnerin auf dem Oktoberfest. Wiesn München will Bierpreis-Bremse fürs Oktoberfest

Bis zum Jahr 2019 sollen die Wirte nicht mehr als 10,70 Euro pro Mass verlangen dürfen. Für sein Vorpreschen erntet Wiesn-Chef Schmid aber Kritik. Von Heiner Effern mehr...

Wiesn 2017 Oktoberfest Oktoberfest Das Wiesn-Plakat 2017: freundlich, klassisch, langweilig

Diese Kritik zumindest muss Wiesn-Chef Josef Schmid sich bei der Enthüllung des neuen Motivs gefallen lassen. Doch die Jury hatte ihre Gründe. Von Franz Kotteder mehr...

Jungbürgerfest im Münchner Rathaus, 2016 Nach der Rathausparty Polizei sieht kein Problem bei jungen Flüchtlingen in Diskotheken

Die CSU ist derweil empört darüber, wie sie von den Übergriffen auf der Rathausparty erfuhr und fordert Aufklärung und Prävention für künftige Veranstaltungen. Von Heiner Effern und Susi Wimmer mehr...

Fußgängerzone in der Sendlinger Straße in München, 2015 Einzelhandel So verändert sich die Münchner Innenstadt

Filialen internationaler Firmen prägen das Bild der Fußgängerzone. Kleine Läden werden es in Zukunft noch schwerer haben. Von Pia Ratzesberger mehr...

Stadtrat CSU will Wohnungsbau "nicht um jeden Preis"

Im Rathaus droht ein Streit darüber, wie intensiv die Stadt den Bau neuer Wohnungen vorantreiben soll. Die CSU warnt: Für Unternehmen gebe es kaum mehr Platz. Von Heiner Effern mehr...

183. Münchner Oktoberfest Wiesn Halbzeit auf der Wiesn: Knapp drei Millionen Besucher, Bierkonsum sinkt deutlich

Die Besucherzahl sei nur ein bisschen niedriger als im Vorjahr, sagt Wiesn-Chef Schmid bei der Vorstellung der Halbzeit-Bilanz. Die Zahl der angezeigten Sexualdelikte ist gestiegen. mehr...

Promi-Wiesn-Treff der Mainstream Media AG Oktoberfest Grundschräg im Trachtenfasching

Aktive und ehemalige Sport-Berühmtheiten treffen sich beim Armbrustschießen, Schlagersternchen umgarnen Otti Fischer und der Wiesnchef versteigert eine uralte Lederhose für 1300 Euro. mehr...

Impressionen aus München Impressionen Impressionen Warten auf Justin Bieber

Manche Fans harren schon seit Donnerstagabend vor der Münchner Olympiahalle aus. mehr...