Sicherheit "Es wird keine Extremlösungen geben" Rathaus München Sicherheit

Das Rathaus soll nicht unkontrolliert zugänglich bleiben, aber auch kein Hochsicherheitstrakt werden. Jetzt müssen die Fraktionen darüber diskutieren. Von Heiner Effern mehr...

Hollande visits anti terror operation base Vor Gipfeltreffen Deutschland und Frankreich wollen Verteidigungspolitik der EU reformieren

Exklusiv Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen legen die beiden Länder mehrere Vorschläge vor. So soll ein gemeinsames EU-Militärhauptquartier entstehen. Von Stefan Kornelius mehr...

Richtlinie Bayern stattet Rettungswagen wegen Terrorgefahr mit militärischer Ausrüstung aus

Sind Rettungskräfte einer Terrorlage gewachsen? Bayerns Innenministerium hat eine neue Richtlinie erlassen - als Reaktion auf die Anschläge von Paris und Brüssel. mehr...

Burka Burka-Verbot Vollverschleierung - Was sich nun ändert

Burka und Niqab sollen nicht generell verboten werden, sondern nur in besonderen Bereichen wie vor Gericht, in Schulen oder im Auto. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Christoph Hickmann mehr...

Doppelte Staatsbürgerschaft Innenminister der Union Von der Burka darf der Staat sich gerne distanzieren

Von der doppelten Staatsbürgerschaft allerdings nicht. Die Union ist offenbar von dem Gedanken überfordert, dass Menschen Wurzeln in zwei Ländern zugleich haben können. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

CDU/CSU Innenminister der Union Innenminister der Union "Nichts schafft so viel Sicherheit wie der Beamte auf der Straße"

Vollverschleierungsverbot in bestimmten Bereichen und Tausende neue Polizisten: In ihren sicherheitspolitischen Forderungen zeigen die Innenminister der Union plötzlich demonstrative Einigkeit. Von Barbara Galaktionow mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit Herrmann will mehr Hilfssheriffs in Bayern

Bis 2020 sollen etwa 1500 Personen in der Sicherheitswacht im Einsatz sein. Die Polizeigewerkschaft ist gespalten: Wenn die Freiwilligen zu motiviert sind, bringt das mehr Ärger als Entlastung. Von Maximilian Gerl, Matthias Köpf und Olaf Przybilla mehr...

Innere Sicherheit Auf de Maizière prasselt die Kritik der eigenen Partei

Das Sicherheitspaket des Innenministers geht Konservativen in der CDU nicht weit genug. Von Nico Fried mehr...

DITIB-Moschee Innere Sicherheit Warum die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft fatal wäre

Staatsangehörigkeit ist etwas anderes als ein Führerschein, den man schnell mal entziehen kann. Es tut der Gesellschaft nicht gut, wenn das Gefühl von Migranten, Minderdeutsche zu sein, noch verstärkt wird. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was benötigt Deutschland zur Terrorabwehr?

Mehr Personal für die Sicherheitsbehörden, bessere Integrationsmaßnahmen, Härte gegen Gefährder: Bundesinnenminister Thomas de Maizière stellt das geplante Sicherheitspaket vor. Halten Sie die Maßnahmen für sinnvoll? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit De Maizière will straffällige Ausländer schneller abschieben

Der Innenminister stellt umfangreiche Maßnahmen vor, mit denen er die Terrorgefahr in Deutschland eindämmen will. Sie richten sich auch gegen Kriminelle, die nichts mit dem IS zu tun haben. mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit Die Wunschliste der Union für mehr Sicherheit

Abschieben, speichern, filmen - manches davon ist bereits möglich, anderes könnte an Gerichten scheitern oder am Bundesrat. Von Ronen Steinke mehr...

Innere Sicherheit Union plant Anti-Terror-Paket

Burka-Verbot, Ende des Doppelpasses, mehr Video-Überwachung: Das fordern CDU-Innenminister aus den Ländern. Doch Bundesinnenminister de Maizière geht manches zu weit. Von Nico Fried mehr...

Frank Montgomery, Ärzte Ärztetag Sicherheitsgesetze Bundesärztekammer warnt vor Lockerung der Schweigepflicht

Innenminister de Maizière will Ärzte in den Anti-Terror-Kampf miteinbeziehen. Ärztekammer-Chef Montgomery sieht darin "vorschnelle Maßnahmen". Ausnahmen für die Schweigepflicht gibt es schon. mehr...

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere Terrorbekämpfung De Maizière will offenbar ärztliche Schweigepflicht aufweichen

Im Kampf gegen den Terror sollen die Sicherheitsgesetze drastisch verschärft werden. Der Bundesinnenminister plant Berichten zufolge nicht nur schnellere Abschiebungen. mehr...

Flüchtlinge am Hauptbahnhof München Deutsche Bahn So will die Bahn die Sicherheit in Zügen und Bahnhöfen erhöhen

Auch die Bahn reagiert auf die jüngsten Anschläge - mit mehr Sicherheitspersonal und besserer Videoüberwachung. Von Guido Bohsem, Berlin, und Stephan Radomsky, München mehr...

Auftakt Kabinettsklausur Reaktionen Was Bayerns Politiker nach den Gewalttaten fordern

Opposition und Regierung ziehen unterschiedliche Schlüsse aus den drei Anschlägen: Die CSU setzt auf Polizei, die Opposition auf Schulpsychologen. Von Maximilian Gerl, Anna Günther und Lisa Schnell mehr...

Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz in München, 2012 Innere Sicherheit Bayerns Verfassungsschutz darf auf Vorratsdaten zugreifen

Überall sonst in Deutschland ist das nur Polizei und Strafverfolgungsbehörden erlaubt. Doch der Innenminister greift zu einem Trick und räumt selbst ein, dass das an die "Grenzen dessen geht, was vom Rechtsstaat erlaubt ist". Von Lisa Schnell mehr...

Bundeskriminalamt in Wiesbaden Innere Sicherheit Gravierende Polizeipanne im Fall von 15-jähriger Attentäterin Safia S.

Exklusiv Safia S. sticht einen Polizisten nieder. Die Behörden hätten vorher von ihren Plänen wissen können. Von Lena Kampf und Georg Mascolo mehr...

Einbrüche De Maizière will mit "Wachpolizei" hohe Zahl an Einbrüchen eindämmen

Diese soll nach einem Vorschlag des Innenministers zwar begrenzte Befugnisse haben - aber Uniform und Waffen tragen. mehr...

Polizei Bayern Innere Sicherheit Innere Sicherheit Herrmann will mehr ausländische Polizisten einstellen

Nahezu jeder Ausländer, der die Kriterien erfülle, werde auch genommen, sagt der bayerische Innenminister. Noch gibt es aber kaum Bewerber. Von Katja Auer mehr...

BND Geplantes BND-Gesetz Geplantes BND-Gesetz Wie Schäuble gegen die BND-Reform kämpft

Der Auslandsgeheimdienst muss reformiert werden, da ist man sich in der Koalition weitgehend einig. Nur einer hat offenbar eigene Vorstellungen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum BKA Gesetz Anti-Terror-Gesetze Wer durch das BKA-Urteil nun besser vor Überwachung geschützt ist

Nach dem 11. September stattete der Gesetzgeber das BKA mit weitreichenden Befugnissen aus. Das Verfassungsgericht hat das wuchernde Gesetz nun zurechtgestutzt. Was das konkret bedeutet. Von Wolfgang Janisch mehr...

Prozess Sechs Monate auf Bewährung - erstes Urteil nach Silvester-Übergriffen in Köln

Das Kölner Amtsgericht hat einen 23-jährigen Marokkaner wegen Diebstahls verurteilt. In einem Prozess gegen zwei weitere Männer soll noch heute ein Urteil fallen. mehr...

Situation am Hauptbahnhof in Köln Übergriffe an Silvester Übergriffe in Köln: Polizei ermittelt gegen Polizei

Exklusiv Nach der Silvesternacht waren interne Berichte an die Öffentlichkeit gelangt. Jetzt recherchiert die Kölner Polizei im eigenen Haus. Von Bernd Dörries mehr...