Grenzkontrollen "Da würde die Polizei in ganz Deutschland nicht reichen" Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze

Die Bundespolizei bekommt bei der Grenzsicherung bald Unterstützung von ihren bayerischen Kollegen. Über die Effektivität macht sich selbst das Innenministerium keine Illusionen - doch darum gehe es gar nicht. Von SZ-Autoren mehr...

Ein Besucher testet eine Handfeuerwaffe des deutschen Herstellers Walther am 04 03 2016 während der Innere Sicherheit Union lehnt schärferes Waffenrecht ab

Trotz wachsender Gefahren durch Extremisten sind die Innenminister der Union dagegen, alle Waffenbesitzer strenger zu überprüfen. Von Ronen Steinke mehr...

Freital Rechtsradikale gegen Antirassismus Demonstration Ca 500 Menschen demonstrierten am Freitag Rechtsextreme Gewalt Feierabend in Freital

Die Chatverläufe einer rechtsextremen Terrorgruppe in Sachsen zeigen, wie böse und heiter sich die Attentäter immer weiter radikalisiert haben. Von Lena Kampf, Reiko Pinkert und Nicolas Richter mehr...

Terrorverdächtiger in Berlin festgenommen Festnahme in Berlin Terrorverdächtiger Ashraf al-T. in Haft - wegen Urkundenfälschung

Der mutmaßliche IS-Sympathisant soll konkrete Anschlagspläne gehabt haben. Der Bundesgerichtshof verweigerte jedoch zunächst den Haftbefehl. mehr...

Ministertreffen zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstahl Terrorgefahr Innenminister de Maizière will islamistische Kämpfer ausbürgern

Greifen soll die Regelung einem Medienbericht zufolge aber nur, wenn die betreffende Person zwei Staatsbürgerschaften besitzt. mehr...

Syrer unter Terrorismus-Verdacht in Berlin festgenommen Innere Sicherheit Hatte der IS Berlin im Visier?

Der festgenommene Terrorverdächtige stand nach SZ-Informationen mit dem sogenannten Islamischen Staat in Kontakt. Er soll bereits über ein Attentat nachgedacht haben. Von Georg Mascolo mehr...

BND Außenstelle Bad Aibling Innere Sicherheit Der kleine Bruder will mehr

Trotz des Abhörskandals arbeiten die deutschen und amerikanischen Geheimdienste enger zusammen als je zuvor. Nun will die Bundesregierung selbst aufrüsten. Von Georg Mascolo und Reiko Pinkert mehr...

Prozess gegen IS-Sympathisantin Safia S. Mutmaßliche IS-Terroristin Verteidiger: Safia S.s Reife entspricht der einer 13-Jährigen

Die heute 16-Jährige soll im Auftrag des IS versucht haben, einen Polizisten zu töten. Ihr Verteidiger rechnet fest mit einem Freispruch. Von Wiebke Ramm, Celle mehr...

Celle Prozess gegen Safia S. - Die herangezüchtete Attentäterin

Als Siebenjährige betet Safia S. an der Seite von Hassprediger Pierre Vogel Koransuren vor. Mit 15 sticht sie einen Polizisten nieder. Die Geschichte ihrer Radikalisierung. Von Annette Ramelsberger mehr...

Deutschland - Niederlande abgesagt Terror-Drohvideo aus dem Stadion Islamisten aus Hannover vor Gericht: Pannenserie vor Prozessbeginn

Safia S. stach im Februar auf einen Bundespolizisten ein. Ihr Mitangeklagter Hasan K. konnte vor Prozessbeginn nach Griechenland entwischen. Von Lena Kampf und Georg Mascolo mehr...

Dschaber al-Bakr Suizid von Terrorverdächtigem Suizid von Terrorverdächtigem Die Behörden sollen vom Fall al-Bakr lernen - aber was?

Nach der Selbsttötung des Terrorverdächtigen kursieren viele Vorschläge für bessere Gesetze und Vorschriften. Dabei halten Experten die bestehenden Regeln für ausreichend. Heute berät der Sächsische Landtag über den Fall. Analyse von Antonie Rietzschel mehr...

Rathaus München Sicherheit Sicherheit "Es wird keine Extremlösungen geben"

Das Rathaus soll nicht unkontrolliert zugänglich bleiben, aber auch kein Hochsicherheitstrakt werden. Jetzt müssen die Fraktionen darüber diskutieren. Von Heiner Effern mehr...

Hollande visits anti terror operation base Vor Gipfeltreffen Deutschland und Frankreich wollen Verteidigungspolitik der EU reformieren

Exklusiv Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen legen die beiden Länder mehrere Vorschläge vor. So soll ein gemeinsames EU-Militärhauptquartier entstehen. Von Stefan Kornelius mehr...

Richtlinie Bayern stattet Rettungswagen wegen Terrorgefahr mit militärischer Ausrüstung aus

Sind Rettungskräfte einer Terrorlage gewachsen? Bayerns Innenministerium hat eine neue Richtlinie erlassen - als Reaktion auf die Anschläge von Paris und Brüssel. mehr...

Burka Burka-Verbot Vollverschleierung - Was sich nun ändert

Burka und Niqab sollen nicht generell verboten werden, sondern nur in besonderen Bereichen wie vor Gericht, in Schulen oder im Auto. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Christoph Hickmann mehr...

Doppelte Staatsbürgerschaft Innenminister der Union Von der Burka darf der Staat sich gerne distanzieren

Von der doppelten Staatsbürgerschaft allerdings nicht. Die Union ist offenbar von dem Gedanken überfordert, dass Menschen Wurzeln in zwei Ländern zugleich haben können. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

CDU/CSU Innenminister der Union Innenminister der Union "Nichts schafft so viel Sicherheit wie der Beamte auf der Straße"

Vollverschleierungsverbot in bestimmten Bereichen und Tausende neue Polizisten: In ihren sicherheitspolitischen Forderungen zeigen die Innenminister der Union plötzlich demonstrative Einigkeit. Von Barbara Galaktionow mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit Herrmann will mehr Hilfssheriffs in Bayern

Bis 2020 sollen etwa 1500 Personen in der Sicherheitswacht im Einsatz sein. Die Polizeigewerkschaft ist gespalten: Wenn die Freiwilligen zu motiviert sind, bringt das mehr Ärger als Entlastung. Von Maximilian Gerl, Matthias Köpf und Olaf Przybilla mehr...

Innere Sicherheit Auf de Maizière prasselt die Kritik der eigenen Partei

Das Sicherheitspaket des Innenministers geht Konservativen in der CDU nicht weit genug. Von Nico Fried mehr...

DITIB-Moschee Innere Sicherheit Warum die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft fatal wäre

Staatsangehörigkeit ist etwas anderes als ein Führerschein, den man schnell mal entziehen kann. Es tut der Gesellschaft nicht gut, wenn das Gefühl von Migranten, Minderdeutsche zu sein, noch verstärkt wird. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was benötigt Deutschland zur Terrorabwehr?

Mehr Personal für die Sicherheitsbehörden, bessere Integrationsmaßnahmen, Härte gegen Gefährder: Bundesinnenminister Thomas de Maizière stellt das geplante Sicherheitspaket vor. Halten Sie die Maßnahmen für sinnvoll? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit De Maizière will straffällige Ausländer schneller abschieben

Der Innenminister stellt umfangreiche Maßnahmen vor, mit denen er die Terrorgefahr in Deutschland eindämmen will. Sie richten sich auch gegen Kriminelle, die nichts mit dem IS zu tun haben. mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit Die Wunschliste der Union für mehr Sicherheit

Abschieben, speichern, filmen - manches davon ist bereits möglich, anderes könnte an Gerichten scheitern oder am Bundesrat. Von Ronen Steinke mehr...

Innere Sicherheit Union plant Anti-Terror-Paket

Burka-Verbot, Ende des Doppelpasses, mehr Video-Überwachung: Das fordern CDU-Innenminister aus den Ländern. Doch Bundesinnenminister de Maizière geht manches zu weit. Von Nico Fried mehr...

Frank Montgomery, Ärzte Ärztetag Sicherheitsgesetze Bundesärztekammer warnt vor Lockerung der Schweigepflicht

Innenminister de Maizière will Ärzte in den Anti-Terror-Kampf miteinbeziehen. Ärztekammer-Chef Montgomery sieht darin "vorschnelle Maßnahmen". Ausnahmen für die Schweigepflicht gibt es schon. mehr...