Spannungen um Libanon Der Feind meines Freundes Youmn Ahmad, a Lebanese artist, paints a portrait of Lebanon's Prime Minister Saad al-Hariri, who has resigned from his post, during the annual Beirut Marathon

Israel und Saudi-Arabien verbindet wenig - außer der Feindschaft mit Iran und Hisbollah. Treten die Israelis nun in den Konflikt um den Libanon ein, droht ein neuer Krieg im Nahen Osten. Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

People walk next to a poster depicting Lebanon's Prime Minister Saad al-Hariri, who has resigned from his post, along a street in the mainly Sunni Beirut neighbourhood of Tariq al-Jadideh in Beirut Saudi-Arabien Libanons Regierung erklärt uns Krieg

Die Führung des Landes sieht sich von Kräften im Libanon herausgefordert. mehr...

Saad Hariri Beirut Libanons Ministerpräsident Hariri tritt überraschend zurück

In einer Fernsehansprache begründet er den Schritt mit dem Einfluss Irans und der Hisbollah-Miliz bei innerarabischen Angelegenheiten. mehr...

Ein Flugzeug der israelischen Luftwaffe Krieg in Syrien Israel bombardiert mutmaßliche Chemiewaffen-Fabrik in Syrien

Auf dem Gelände sollen auch Fassbomben und präzisionsgesteuerte Raketen hergestellt werden. Zwei Menschen kamen bei dem Angriff ums Leben. mehr...

Panama Papers Auf freiem Fuß

Die beiden Gründer der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca sind gegen Kaution aus der Haft entlassen worden. Die Ermittlungen wegen Geldwäsche laufen indes weiter; in der Zwischenzeit dürfen die Männer Panama nicht verlassen. Von Frederik Obermaier mehr...

Benjamin Netanyahu, Amir Eshel Nahostkonflikt Israel schützt sich mit "Davids Schleuder" gegen Raketenangriffe

Ein neues israelisches Abwehrsystem soll bald Raketen mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern abfangen können. Vor allem die Geschosse der Hisbollah-Miliz sollen damit in Zukunft keine Gefahr mehr darstellen. Von Peter Münch mehr...

Libanon Neues Kabinett in Beirut

Nach zwei Jahren politischen Stillstands hat der Libanon eine neue Regierung - der sunnitische Politiker Saad al-Hariri wird Regierungschef. Er gilt als Vertrauter der Saudis. Von Dunja Ramadan mehr...

Libanon Libanon Libanon Michel Aoun wird Präsident Libanons

Ausgerechnet die Hisbollah hilft dem Führer der größten christlichen Partei des Landes ins Amt. Der Wahlsieger muss sich nun um Grundlegendes kümmern: Müllabfuhr und Strom für die Bevölkerung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Antony Blinken Antony Blinken Antony Blinken "Wir wollen mit Russland eine politische Lösung"

Der Vize-US-Außenminister macht Moskau einen Frieden in der Ukraine schmackhaft. Interview von Stefan Kornelius mehr...

People walk past damaged buses positioned atop a building as barricades in the rebel-held Bab al-Hadid neighbourhood of Aleppo Russland Putins Einfluss im Nahen Osten wächst - und der Westen sieht nur zu

Fotos von toten Zivilisten in Syrien werden Russlands Politik nicht verändern, Flächenbombardements eingeschlossen. Jetzt umwirbt Putin neue Verbündete. Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Syrische Rebellen durchbrechen Belagerungsring von Aleppo

Für die seit Wochen eingeschlossene Bevölkerung bedeutet das aber keine Erleichterung. mehr...

Radikalisierung Kampf oder Wahn

Der "Islamische Staat" rekrutiert psychisch labile junge Männer. Trotzdem wäre es falsch, alle Terroristen für krank zu erklären. Von Sonja Zekri mehr...

An Iraqi policeman inspects the aftermath scene of a mortar and bombing Das politische Buch Was im Kampf gegen den Terror falsch läuft

Der "Islamische Staat" mordet - und der Westen sucht verzweifelt einen Weg, die Dschihadisten zu stoppen. Militärisch wird das kaum gelingen, warnt die frühere IS-Geisel Nicolas Hénin. Von Wolfgang Freund mehr...

Hisbollah Schwerer Verlust

Militärchef Mustafa Badreddine, der für eine Reihe von Terroranschlägen verantwortlich gewesen sein soll, stirbt bei einer Explosion in der Nähe von Damaskus. Von Paul-Anton Krüger mehr...

160425_ch_2 Panama Auferstanden aus den Sümpfen

Panama ist seit fünf Jahrhunderten ein Ort der wundersamen Geldvermehrung: Von hier aus wurde das Inka-Reich in Peru erobert und ein Großteil des Handels mit Raubgold, Silber und Sklaven abgewickelt. Über ein Land, das bis heute von aberwitzigen Geschäften lebt. Von Sebastian Schoepp mehr...

Naqsh-e-Jahan-Platz in Isfahan: Tourismus in Iran Geschäfte in Iran Nach dem Ende der Sanktionen

Die Aufhebung großer Teile des Embargos gegen Iran eröffnen der Wirtschaft enorme Chancen. Doch die Risiken sind noch groß. Von Norbert Hofmann mehr...

Etgar Keret Israeli writer and director 02 09 2015 Croatia Zagreb Israeli writer and director Israelische Gegenwartsliteratur Der Schnurrbart-Trick

In seinem neuen Prosaband "Die sieben guten Jahre" über sein Leben als Vater und Sohn gelingt Etgar Keret etwas Seltenes: ein schwerelos leichtes Erzählen, das vor dem Unglück nicht kapituliert. Von Philipp Bovermann mehr...

Saudi-Arabiens Außenminister al-Jubeir Interview mit Saudi-Arabiens Außenminister Saudischer Außenminister warnt: Russlands Eingreifen in Syrien sehr, sehr gefährlich

Exklusiv Das militärische Engagement Moskaus zugunsten des syrischen Regimes und der Schiiten könne die sunnitischen Muslime im eigenen Land gegen die Regierung aufbringen. Die Warnung erfolgt zur Münchner Sicherheitskonferenz. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Saudi-Arabiens Außenminister Saudi-Arabiens Außenminister "Assad wird es in Zukunft nicht mehr geben"

Adel al-Dschubeir findet offene Worte: Russland warnt er davor, den Syrien-Konflikt noch gefährlicher zu machen. Iran macht er schwere Vorwürfe. Interview von Stefan Kornelius und Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Assad hungert Zivilisten aus - und niemand hält ihn auf

Syriens Diktator begeht systematisch Kriegsverbrechen. Nirgends sonst wird das Versagen der internationalen Gemeinschaft so deutlich. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Hilferuf aus Madaja

Das Rote Kreuz warnt: Tausende Menschen in der eingekesselten syrischen Stadt sind vom Hungertod bedroht. Hilfsgüter stehen in Damaskus bereit, doch der Weg in die Stadt ist angesichts der Kämpfe gefährlich. mehr...

Syrien Dramatische Hungersnot im belagerten syrischen Madaya

Die Menschen aus der von Assads Truppen eingeschlossenen Stadt essen nun sogar Haustiere, Gras und Blätter, um zu überleben. mehr...

Boys inspect a site that was hit by an Israeli strike, killing a Lebanese militant leader Samir Qantar, in the Damascus district of Jaramana Tod von Samir Kuntar Israels langer Arm der Rache

Der berüchtigte Terrorist Samir Kuntar stirbt durch Raketen in Damaskus. Vieles deutet darauf hin, dass Israel einen alten Feind getötet hat. Von Peter Münch mehr...

Europäische Union Sie nennen ihn Mister Hisbollah

Die EU hat einen neuen Geheimdienstchef: den mysteriösen BND-Mann Gerhard Conrad. Ein Foto von ihm gibt es nicht - dafür jede Menge Ruhmesgeschichten. Von Daniel Brössler mehr...

A U.S. Air Force F-15E Strike Eagle from the 48th Fighter Wing lands at Incirlik Air Base, Turkey Kampf gegen den Terror Jeder will im Endspiel die beste Ausgangslage

Warum USA und Russland in Syrien nicht zusammenarbeiten können. Von Paul-Anton Krüger mehr...