Erbschaft Geben, um zu bleiben Erbschaft Erbschaft

Immer mehr Organisationen werben um Erbschaften. Sie nutzen dabei auch aus, dass Tod und Testament nach wie vor Tabuthemen sind. Von Lea Hampel mehr...

Hendricks besucht NRW Umweltministerin Sieh' an!

Barbara Hendricks ist Umweltministerin nicht aus Leidenschaft, sondern aus Pflichterfüllung. Das macht die Frau von der SPD effizient. Von Michael Bauchmüller mehr...

Giftfreie Kleidung Greenpeace lobt Zara, H&M und Primark

Große Modeketten sind für gute Taten in ihrer Billigproduktion eigentlich nicht bekannt. Jetzt lobt ausgerechnet Greenpeace die Konzerne, weil sie giftige Stoffe aus ihrer Kleidung verbannen - im Gegensatz zu manchen Luxus-Marken. Von Pia Ratzesberger mehr...

Nutella-Brot Frankreichs Umweltministerin Entschuldigung für die Nutella-Schelte

Nutella ist jetzt doch nicht so schlimm: Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal hat ihren Boykott-Aufruf zurückgenommen. Sogar Greenpeace macht sich für Nutella stark. mehr...

How To Change The World Dokumentarfilme Meister der Inszenierung

Jerry Rothwells "How to Change the World" zeigt, wie Greenpeace Bilder schuf, um Bewusstsein zu verändern - auch das Thema weiterer Dokus. Von Martina Knoben mehr...

Greenpeace blockiert Fischtrawler Debatte um Hochseefischerei Greenpeace prangert "Monsterschiffe" an

Hochsee-Trawler fischen vor Westafrika oder im Südpazifik. Laut Greenpeace schaden sie lokalen Fischern und fördern das Aussterben von Arten. Der Deutsche Fischerei-Verband kontert, die Trawler "tun nichts Verbotenes". Von Kristina Läsker mehr...

- Protest gegen Lego Greenpeace beschmutzt das Saubermännchen

"Wie wollt ihr wieder aufbauen, was Shell zerstört?" Greenpeace protestiert gegen die Zusammenarbeit zwischen Lego und einem Mineralöl-Unternehmen. Die Aktivisten nutzen dabei die eigenen Bilder des Spielzeugherstellers: Kinder, eine heile Welt und nicht zuletzt eine saubere Weste. Von Lea Hampel mehr... Analyse

Wider Image - Great Barrier Reef At Risk Bedrohtes Welterbe Great Barrier Reef Korallen auf der Kippe

Das berühmteste Korallenriff der Welt ist in Gefahr. Dennoch setzt das Unesco-Welterbekomitee das Great Barrier Reef nicht auf seine "Rote Liste" - noch nicht. mehr... Bilder

Spanien Entschärft in Kraft

Wieder gab es Proteste, dennoch hat Spanien jetzt die umstrittenen Bürgerschutz-Gesetze verabschiedet. Die oppositionellen Linkspopulisten sprechen sogar vom Schritt zum Polizeistaat. Von Thomas Urban mehr...

Vor Entscheidung zu Energiepaket Energiepolitik Kohlekraftwerke sollen abgeschaltet werden

Die Koalition beendet ihren Streit in der Energiepolitik: Braunkohlekraftwerke sollen bis 2020 stillgelegt werden, eine Strafabgabe ist vom Tisch. Auch beim Netzausbau gibt es eine Einigung. mehr...

Runit Dome Atombombentests Dom des Todes

Mitten im Pazifik tickt eine Zeitbombe: ein riesiger Beton-Dom, gefüllt mit Plutonium aus US-Atombombenversuchen. Nun bedrohen 101 498 Kubikmeter radioaktiv verseuchter Schutt die Bewohner des Atolls - und den Pazifischen Ozean. Von Jan Hendrik Hinzel, Kim Wall und Coleen Jose, Eniwetok-Atoll mehr...

- Finnland Das Atomwunder von Helsinki

In Finnland soll ein Atom-Reaktor gebaut werden, mehrheitlich finanziert durch Geld aus der EU. Die Spuren eines Investors aus Kroatien führen aber nach Moskau. Von Michael Bauchmüller mehr...

Reden wir über Aufstand der Anständigen

Diözesansekretär Rainer Forster spricht über weltweite Verantwortung. Interview von Leonie Sanke mehr...

Lego figures representing Britain's Queen Elizabeth II and German Chancellor Merkel are placed on top of the Brandenburg Gate in front of the Reichstag building, all made of Lego bricks, in Legoland in Berlin Lego Auf der Suche nach dem besseren Stein

Der Spielzeughersteller Lego will seine Bauklötze aus neuen, nachhaltigen Rohstoffen herstellen. Lässt sich dabei aber viel Zeit. Sehr viel Zeit. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Gorleben Kampf einer Kommune Freudestrahlen in Gorleben

Eine Gemeinde, die bundesweit vor allem für ein Atommüll-Lager, Castor-Transporte und Proteste bekannt ist, verkauft ihren Grund und Boden - zu erstaunlichen Preisen. Von Peter Burghardt mehr...

Stadt Ebersberg Kunst in Ebersberg Kunst in Ebersberg Das zweite Leben

Eine Skulptur aus Abfall wirbt für Ausstellung im Museum Wald und Umwelt in Ebersberg. Von Mariel Müller mehr...

Grafenrheinfeld Nuclear Power Plant To Cease Operation Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld Geliebtes Monstrum

Grafenrheinfeld geht vom Netz - endlich, sagen viele Menschen in der Region. Das Kernkraftwerk hat in der Gemeinde das Leben von Befürwortern und Gegnern geprägt. Zur Stilllegung ziehen sie Bilanz. Von Annette Zoch und Olaf Przybilla mehr...

An environmental safety monitor carries out contamination checks in the charge hall inside EDF Energy's Hinkley Point B nuclear power station in Bridgwater, southwest England Energiewende Kommunaler Atomschlag

Stadtwerke und Ökostrom-Anbieter ziehen vor den Europäischen Gerichtshof - im Kampf gegen britische Nuklear-Beihilfen. Ein Lehrbeispiel in Sachen Energiepolitik aus der Universitätsstadt Tübingen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Umweltschutzorganisation Greenpeace-Mitarbeiter verzockt Spendengeld

In der Finanzabteilung von Greenpeace International haben offensichtlich interne Kontrollsysteme versagt. Ein Mitarbeiter verwettete dort laut dem "Spiegel" mehrere Millionen Euro. Ein Greenpeace-Sprecher zeigt sich zerknirscht. mehr...

- Besetzung des Akw Fessenheim Greenpeace-Aktivisten zu Bewährungsstrafen verurteilt

Hausfriedensbruch ja, Sachbeschädigung nein: Ein französisches Gericht in Colmar verurteilt die Besetzer des Atomkraftwerks Fessenheim zu einer Haftstrafe von zwei Monaten auf Bewährung - darunter 21 Deutsche. Die anwesenden Angeklagten verteidigen ihre Aktion. mehr...

Russia charges Greenpeace activists with piracy Russland 30 Greenpeace-Aktivisten wegen Piraterie angeklagt

Können 30 protestierende Greenpeace-Aktivisten einer Bohrinsel gefährlich werden? Russische Ankläger wollen die Umweltschützer vor Gericht stellen. "Absolut lächerlich", kommentiert die Organisation den Vorwurf. Die Protestaktion sei, "wie wenn ein Moskito einen Tyrannosaurus sticht". Von Julian Hans, Moskau mehr...

Nutzung von "schmutziger Energie" Greenpeace prangert Amazons Cloud-Dienst an

Konzerne verbrauchen für ihre Cloud-Dienste soviel Strom wie ganze Länder. Greenpeace hat nun untersucht, welche Unternehmen deswegen auf erneuerbare Energien umstellen. Amazon schneidet besonders schlecht ab. Ausgerechnet Apple hingegen erhält großes Lob. mehr...

Adidas, Nike und Puma Greenpeace warnt vor Chemikalien in Badebekleidung

Sie können das Immunsystem und den Hormonhaushalt stören: Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat in einer Untersuchung gesundheitsschädliche Chemikalien in Badeanzügen und Badehosen namhafter Hersteller festgestellt. Am schlechtesten schnitt ein Badeanzug für Kinder ab. Von Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Umweltschützer in der Arktis Russische Küstenwache stürmt Greenpeace-Schiff

Eskalation in der Arktis: Erst feuern russische Grenzschützer während einer Greenpeace-Aktion Warnschüsse ab, nun sollen sie das Schiff der Umweltschützer gestürmt haben. Es geht um Ölbohrungen im ökologisch äußerst sensiblen Nordpolarmeer. mehr...

Greenpeace Arctic Sunrise Protest gegen Gazprom Russland wirft Greenpeace-Aktivisten Drogenbesitz vor

Schon wegen Piraterie drohen den in Russland festgenommenen Greenpeace-Aktivisten bis zu 15 Jahre Haft. Nun legen die Ermittler den Umweltschützern weitere "schwere Verbrechen" zur Last - wegen angeblicher Funde auf dem abgeschleppten Schiff "Arctic Sunrise". mehr...