Thilo Bode
Thilo Bode im Interview

"Da lügen wir uns regelmäßig in die Tasche"

Als Chef von Greenpeace zwang er Shell in die Knie, nun kämpft Thilo Bode als Gründer von Foodwatch für bessere Lebensmittel. Ein Gespräch über Umweltschutz und die Frage, was der Einzelne wirklich tun kann.

Interview von Jan Heidtmann

02:18

Umweltverbände loben Kohle-Einigung - unter Vorbehalt

Die Kohlekommission der Regierung mit Vertretern von Industrie, Gewerkschaften, Wissenschaft und Umweltverbänden hatte sich nach über 20-stündigem Verhandlungsmarathon auf ihre Empfehlungen für den Ausstieg aus der Kohleverstromung geeinigt.

01:51

Kohlekommission will Ausstiegsdatum festlegen

Die Kohlekommission der Bundesregierung tagt seit Freitagmorgen im Bundeswirtschaftsministerium. Sie soll ein Enddatum für den Betrieb des letzten Kohlekraftwerks festlegen.

02:27
Energiewende

Empfehlungen der Kohlekommission werden erwartet

Wie geht es weiter mit dem Abbau der Kohle im Tagebau Garzweiler und anderswo? Und wann soll das letzte Kohlekraftwerk abgeschaltet werden? Diese Fragen soll am Freitag die Kohlekommission beantworten.

jetzt palmöl
jetzt
Großbritannien

Verbot von Anti-Palmöl-Werbung sorgt für massive Empörung

Vergangene Woche ging eine Werbung viral, weil sie zuvor im Fernsehen verboten worden war. Die zuständige Organisation deaktivierte nun ihren Facebook-Account und sorgt sich um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter.

jetzt Werbung gegen Palmöl
jetzt
Naturschutz

Anti-Palmöl-Werbung wird in England verboten

In dem emotionalen Spot spielt ein kleiner Affe die Hauptrolle. Das Verbot schadet der Werbung nicht wirklich - sie geht viral.

Farbiger Protest gegen  Kohlekommission
jetzt
Umwelt

Deutschlandweite Hausdurchsuchungen bei Greenpeace

Hintergrund ist eine Aktion der Umweltschützer gegen Kohleenergie im Sommer. Damals verteilten sie 3500 Liter Farbe um die Berliner Siegessäule. Die Polizei ermittelt.

Fahrradfahrer in München, 2010
Greenpeace-Studie

Gibt München zu wenig für den Radverkehr aus?

Greenpeace veröffentlicht eine Studie, wonach selbst Berlin doppelt so viel für Fahrradfahrer zahlt. Stadtpolitiker weisen den Vorwurf, zu wenig zu tun, zurück.

Von Thomas Anlauf

H&M und Zara verzichten auf giftige Chemie.
Textilindustrie

Immer mehr Modefirmen verzichten auf giftige Chemie

Greenpeace lobt das Engagement der Industrie. Doch die wenigsten Unternehmen handeln aus Liebe zur Natur - ihnen geht es ums Geschäft.

Von Janis Beenen

An aerial picture shows the roundabout Grosser Stern with its iconic victory column known as 'Goldelse' after it was painted yellow by Greenpeace activists in Berlin
jetzt
Berlin

Greenpeace-Aktivisten färben die Straßen um die Siegessäule gelb

Mit der nicht genehmigten Aktion wollen sie für einen raschen Ausstieg aus der Kohleenergie werben - die Meinungen über die Aktion sind geteilt.

Greenpeace-Magazin
Greenpeace-Magazin

Luftverschmutzung

Greenpeace hat seinem Magazin einen neuen Chefredakteur vorgesetzt: den Kommunikationschef der Umweltorganisation. Die Redaktion fürchtet um ihre Unabhängigkeit - nicht zum ersten Mal.

Von David Denk

Weltwirtschaftsforum Davos

Botschaft an die Mächtigen

Davos rüstet sich für das Weltwirtschaftsforum: Aktivisten fordern mehr Gerechtigkeit - und alle rätseln, ob Trump nun kommt.

Von Michael Bauchmüller und Charlotte Theile, Berlin/Zürich

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Jamaika-Sondierungen: Verraten die Grünen ihre Grundsätze?

Greenpeace kritisiert, dass die Partei bei den Jamaika-Koalitionsgesprächen zu früh wichtige Positionen aufgegeben habe. Kompromisse dürften nicht zur Aufgabe von bereits beschlossenen Zielen führen und die existenzielle Frage des Klimaschutzes untergraben, sagt die Non-Profit-Organisation.

Greenpeace

Film über Risiken von Plastik

Hunting Minke whale on the Jan Bjorn in Lodingen, Lofoten, Norway. Whaling in Norway continues despite an international ban. Norway has a quota of 1286 whales per year, but rarely do the boats kill more than 500 as they simply can not find a demand for th
Walfang auf den Lofoten

Die letzten Jäger

Die Fischer auf der Inselgruppe der Lofoten in Norwegen dürfen ganz legal auf Wale schießen. Trotzdem kämpfen die Männer ums Überleben. Besuch bei einem Jäger.

Von Silke Bigalke

8 Bilder
G20-Gipfel

Protestrufe aus dem Schlauchboot

Kanus, große Transparente - und immer wieder Trump: In Hamburg haben die Demonstrationen gegen den G20-Gipfel begonnen. Die Bilder

s3
Proteste gegen den G-20-Gipfel

Alles kurz und klein

In einer Woche treffen sich in Hamburg die G 20 - ausgerechnet. Gleich um die Ecke sind Hafenstraße und Rote Flora. Der Widerstand formiert sich. Es ist, als hätten sie hier 30 Jahre lang auf nichts anderes gewartet.

Von Holger Gertz

Gauting

Helwig unterstützt Ferienprogramm

Pestizide

Unterschriften gegen Glyphosat

Kommentar

Weniger wäre mehr

Verträge über eine geringere Düngung haben sich als gut für die Trinkwasserqualität erwiesen. Für noch weniger Nitrat im Wasser bräuchte es einen Verzicht auf Massentierhaltung

Von Erich C. Setzwein

Nationalpark-Suche

Die schöne Unbekannte

Wenn in Bayern von Buchenwäldern die Rede ist, geht es meist um den Spessart und den Steigerwald. Doch wegen der massiven Proteste gegen einen Nationalpark, rückt die Rhön immer mehr als Kandidatin in den Fokus. Die Vielfalt ihrer Wälder ist bemerkenswert, seltene Tiere und Pflanzen gibt es zuhauf

Von Christian Sebald

Mitten in Freising

Hunde, Frauen und ein Schwein

Am Ende des Tages sind alle Beteiligten mit sich und der Welt im Reinen

Von Kerstin Vogel

Fürstenfeldbruck

Mekka der Lichtbildner

Ein Buntfalke beobachtet das vorhersehbare Duell Spiegelreflexkamera gegen Handy, ein brasilianischer Profi nimmt seinen Preis entgegen und die 360-Grad-Kamera trifft auf den Barfußschuh: Etwa 11 000 Besucher kommen zu den 19. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen

Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Greenpeace Moosburg demonstriert

Für eine bessere Tierhaltung

Markt Schwaben

Vom Acker machen

Grüne sammeln Unterschriften für glyphosatfreie Landwirtschaft