Marco Reus Profi am Steuer - ungeheuer Marco Reus

Es ist nicht nur Marco Reus. Autofahren hat schon viele Fußballer in Schwierigkeiten gebracht. Diego kaufte sich einen Lappen, Franz Beckenbauer wurde von einem Beamten gedeckt - und Ansgar Brinkmann floh vor der Polizei. Von Lisa Sonnabend mehr...

Werder Bremen - Borussia Dortmund Reaktionen auf BVB-Absturz "Es ist erstaunlich, wie mies wir sind"

Nach der ganz schwachen Leistung in Bremen ist BVB-Kapitän Mats Hummels völlig ratlos. Sein Trainer Jürgen Klopp versteht die Kritiker, schickt aber schnurstracks Kampfansagen für die Rückrunde in die Bundesliga. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Fall Marco Reus: Müssen Fußballer heuzutage noch einer Vorbildfunktion gerecht werden?

Nachdem bekannt wurde, dass Marco Reus jahrelang ohne Führerschein fuhr, wird an vielen Stellen die Frage nach sportlichen Konsequenzen laut. Sollte der BVB oder gar der DFB den Profikicker suspendieren? Ist die Vorstellung von Fußballspielern als Vorbild für die Jugend noch zeitgemäß? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Formsache Ein ewiger Eierlauf

Marathon oder Mattäus: Wen Michael Käfer besser findet mehr...

Basketball Belastungsprobe am Bosporus

Im letzten Euroleague-Spiel des FC Bayern in Istanbul können die Rückkehrer Zipser, Taylor und Gavel Spielpraxis sammeln Von Ralf Tögel mehr...

Wetten, dass..? Abschied von "Wetten, dass..?" Ära, wem Ära gebührt

559 Autos, 23 302 Bierdeckel, fünf Showmaster, 1012 Wetten und der Vorschlag, Männer am Pinkelgeräusch zu identifizieren. Mit "Wetten, dass..?" geht nicht nur eine Show zu Ende, sondern die Epoche des deutschen Sofa-Dadaismus. Danke. Von Gerhard Matzig mehr... Bilder

Bayern Munich's Robben celebrates with team mates Ribery and Bernat after he scored a goal against Hertha Berlin during their German first division Bundesliga soccer match in Berlin Bayern-Sieg in Berlin Übertriebene Experimentierfreude

Pep Guardiola überrascht Hertha BSC in der ersten Hälfte mit wilden Rochaden. Die Münchner sind derart überlegen, dass die Berliner Fans Schlimmes befürchten müssen. Am Ende aber wäre ein Unentschieden für Hertha möglich gewesen. Von Matthias Schmid mehr...

Jahreshauptversammlung FC Bayern München Jahreshauptversammlung des FC Bayern Im Schwindel der Zahlen

Danken, loben, applaudieren: Von der Jahreshauptversammlung bleibt hängen, dass der FC Bayern der reichste und beste Fußballverein des Universums ist. Die Klub-Kultur allerdings hat sich erheblich gewandelt. Von Thomas Hummel mehr...

FIFA headquarters in Zurich Korruption bei WM-Vergaben Kunstschätze für die feinen Herren

Der Fifa steht weiterer Ärger ins Haus: Großbritannien staunt über eine Datenbank, in der brisantes Material zur Vergabe der Fußball-WM an Russland und Katar gesammelt wurde. Auch um den britischen Auslandsgeheimdienst gibt es Enthüllungen. Von Thomas Kistner mehr... Report

England's national flag flies near a statue of football legend Bobby Moore outside Wembley Stadium in London Korruptionsvorwürfe bei der Fifa Britischer Verband soll Konkurrenten ausspioniert haben

Neue Anschuldigungen im Skandal um die WM-Vergaben 2018 und 2022: Der englische Verband soll mit Hilfe von Spionage-Spezialisten Mit-Bewerber ausgespäht haben - mit brisanten Ergebnissen. mehr...

50 Jahre Stiftung Warentest 50 Jahre Stiftung Warentest Die Ober-Checker

Stabmixer, Schlauchboote, Schokolade: Die Stiftung Warentest überprüft seit Jahrzehnten die Qualität von Produkten und Dienstleistungen. Manchmal lagen die Experten allerdings ziemlich daneben. Zehn Tops und Flops. Von Titus Arnu, Laura Hertreiter und Julia Rothhaas mehr...

World Cup 2014 - Franz Beckenbauer Vergabe der Fußball-WM Fifa ermittelt angeblich gegen Beckenbauer

Dem "Kaiser" drohen womöglich weitere Ermittlungen: Mehreren Medien zufolge geht die Fifa der Frage nach, ob Franz Beckenbauer bei der doppelten Fußball-WM-Vergabe an Russland und Katar gegen den Ethikcode verstoßen hat. mehr...

Fed Cup final Fed-Cup-Finale Kerber hat Lust, sich zu wehren

Angelique Kerber kämpft ansehnlich, dennoch verliert sie eine turbulente Partie gegen Petra Kvitova. Tschechien gewinnt das Fed-Cup-Finale. Aber immerhin endet der Ausflug nach Prag für die deutschen Tennisspielerinnen würdevoll. Von Saskia Aleythe mehr... Report

Katar 2022 Fifa-Ethikkommission Freispruch für WM-Gastgeber Russland und Katar

Alles sauber bei den Vergaben für 2018 und 2022? Die Ermittler der Fifa kommen zu dem Ergebnis, dass die umstrittenen WM-Ausrichter keinerlei Korruption schuldig sind. Sanktionen bleiben aus - eine grundlegende Reform des Auswahlprozesses scheint möglich. mehr...

Fifa Fifa-Untersuchung zu Katar und Russland Fifa-Untersuchung zu Katar und Russland Tricksereien ja, Konsequenzen nein

Alles sauber bei den WM-Ausrichtern für 2018 und 2022? Die Ermittler der Fifa kommen zu dem Ergebnis, dass die umstrittenen Gastgeberländer keinerlei Korruption schuldig sind. Sanktionen bleiben aus - Chefermittler Garcia zweifelt den Weltverband an. mehr...

Michael Garcia, Joachim Eckert Fifa-Untersuchung zu Katar und Russland Ermittler Garcia will gegen Ethikbericht vorgehen

Alles sauber bei den WM-Ausrichtern für 2018 und 2022? Die Kommission des Weltverbandes kommt zu dem Ergebnis, dass die umstrittenen Gastgeberländer keinerlei Korruption schuldig sind. Sanktionen bleiben aus - Sonderinspektor Michael Garcia hat starke Zweifel. mehr...

Fifa-Ermittlung zur WM-Vergabe Stimmungstöter aus New York

Der Bericht zur WM-Vergabe nach Russland und Katar endet mit einem Eklat: Ethik-Richter Eckert sieht keine Korruption, auch, weil das Reglement für das Thema ungeeignet ist. Chefermittler Garcia gibt sich damit nicht zufrieden. Von Thomas Kistner mehr...

64th FIFA Congress 2014 - Day 2 Umstrittener Korruptionsbericht FBI intensiviert Ermittlungen gegen Fifa

Gefahr für die Fifa: Das FBI plant laut Medienberichten, die Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht zu verstärken. Auch Politiker setzen den Fußball-Weltverband nun unter Druck. Unterdessen fällt der Name Franz Beckenbauer: Er soll erneut ins Visier der Fifa gerückt sein. mehr...

Joseph Blatter Fußball-Weltverband Perfekte Fifa-Farce

Der Streit über den Freispruch für Russland und Katar erhöht den Druck auf die Fifa, die Ermittlungen offenzulegen. Wichtige Informantinnen melden sich zu Wort - auch Franz Beckenbauer gerät erneut ins Visier der Ermittler. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Wer wird Millionär RTL Matze Knop "Wer wird Millionär?"-Prominenten-Special Was wusste Matze Knop?

Bei den Brüdern Grimm konnte Waldemar Hartmann nicht helfen - und Franz Beckenbauer und Jürgen Klopp, äh, Matze Knop musste sich bei der 500.000-Euro-Frage geschlagen geben. Wie weit wären Sie beim Prominenten-Special von "Wer wird Millionär?" gekommen? mehr... Quiz

F1 Grand Prix of Abu Dhabi - Qualifying Qualifying in Abu Dhabi Rosberg schnappt sich den Riesen-Vorteil

"Ein großartiger Tag": Nico Rosberg besiegt Lewis Hamilton im Qualifying von Abu Dhabi und freut sich über beste WM-Chancen. Der Brite verbremst sich - den Titel gibt er aber noch lange nicht auf. mehr...

 Ali bin Al-Hussein Sepp Blatter Fifa Gegenkandidat zu Fifa-Präsident Blatter Gesucht wird der Stimmenbeschaffer

Europas Fußball-Elite sucht nach einem Gegenkandidaten für Fifa-Chef Sepp Blatter. Der jordanische Prinz Al-Hussein wäre nicht allen zu vermitteln - doch womöglich hätte er eine echte Chance gegen den Schweizer. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Fußball Brasiliens Fußballlegende Brasiliens Fußballlegende Pelé bekommt Nierendialyse

Brasiliens Fußballlegende Pelé wird weiter im Krankenhaus behandelt: Er muss sich einer Nierendialyse unterziehen. Sein Zustand habe sich verbessert, heißt es aus dem Hospital. mehr...

World Cup 2014 - Franz Beckenbauer Verstoß gegen Ethikreglement Fifa sperrt Franz Beckenbauer für 90 Tage

Harte Maßnahme der Fifa: Der Verband sperrt Franz Beckenbauer provisorisch für 90 Tage für jegliche Tätigkeit im Fußball, er habe in einer Untersuchung der Fifa-Ethikkomission nicht kooperiert. Beckenbauer reagiert gelassen auf die Strafe: "Ich habe gedacht, das ist ein Aprilscherz." mehr...

FC Bayern München Franz Beckenbauer über seine Zeit in Amerika Franz Beckenbauer über seine Zeit in Amerika "Ich traf Berühmtheiten und genoss das Leben"

Die Reise des FC Bayern in die USA ist für Franz Beckenbauer ein Flug in die eigene Vergangenheit. Im Gespräch erzählt er von seinen Abenteuern in den Siebzigern, warum der US-Fußball auf einem guten Weg und die Premier League enteilt ist. Von Jürgen Schmieder, Portland mehr... Interview