Nach schwerer Krankheit Sohn von Franz Beckenbauer gestorben B Juniors - Bayern Muenchen v VfL Wolfsburg

Franz Beckenbauer trauert um seinen Sohn Stephan. Der 46-Jährige starb nach einer schweren Krankheit. mehr...

Stephan Beckenbauer Bilder
Zum Tod von Stephan Beckenbauer Er wollte nur Fußball spielen

Stephan Beckenbauer hatte keine einfache Beziehung zu seinem berühmten Vater. Seine Erfüllung fand er beim FC Bayern trotzdem - als Jugendtrainer von Schweinsteiger, Lahm und Co. Von Filippo Cataldo mehr... Nachruf

Sportstätten Sportstätten Sportstätten Die Fußball-Tour durch München

Vom Teutonia-Platz über das Dantestadion zur FCB-Erlebniswelt: Ein Spaziergang zu aktuellen und historischen Sportstätten Münchens mehr...

Süddeutsche Zeitung Sport Nachruf Nachruf Der Weg des Vaters

Es war nicht immer leicht, als Libero oder Jugendtrainer der Sohn des großen Kaisers zu sein - zum Tod von Stephan Beckenbauer. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Kevin Kuranyi trainiert in Saarbrücken Fußball-Routiniers Mit 30 zu alt für die Bundesliga

Kevin Kurányi ist zurück. Der 33-Jährige ist nicht der einzige alternde Profi, der ein Comeback versucht. Warum Fußballer inzwischen früh als Auslaufmodell gelten. Von Tim Brack mehr... Analyse

GfK zu Konsumklima und Weihnachtsgeschäft Warenhäuser Seile und Strippen

René Benko wollte hoch hinaus, wollte Karstadt und Kaufhof vereinen. Doch das Projekt "K2" scheiterte, trotz starker Fürsprecher. Rekonstruktion des Milliardenplans. Von Kirsten Bialdiga,Christoph Giesen und Max Hägler mehr...

Beckenbauer Zum Tod von Stephan Beckenbauer Erfüllung in der Jugendarbeit

Stephan Beckenbauer ist nach langer Krankheit gestorben. Er wurde 46 Jahre alt. Die Beziehung zu seinem berühmten Vater war nicht immer einfach. mehr...

Bastian Schweinsteiger Rückennummer 23

Auf der USA-Reise seines neuen Klubs Manchester United rückt der ehemalige Münchner Bastian Schweinsteiger bereits in die für ihn reservierte Chefrolle. Von Jürgen Schmieder mehr...

Fußball Schweinsteiger in Manchester Schweinsteiger in Manchester "Er ist der ultimative Profi"

Schneider, Medizincheck, Abflug zur Testspieltournee: Bastian Schweinsteiger erledigt erste Termine bei Manchester United. Sein neuer Trainer Louis van Gaal lobt ihn überschwänglich. mehr...

Erstes Münchner Lokalderby in der Fußball Bundesliga, 1965 Münchner Fußballgeschichte Als die Löwen besser als die Bayern waren

Die Roten sind neu in der Bundesliga, die Blauen werden Meister: Die Saison 1965/1966 war historisch. Jetzt kann man sie noch einmal miterleben - auf Twitter. Von Gerhard Fischer mehr...

Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger Video
Bastian Schweinsteiger "Bayern ist groß, Manchester United ist größer"

Bastian Schweinsteiger kann sich ein paar Spitzen gegen den FC Bayern nicht verkneifen. Auf seinen neuen Arbeitgeber hält er eine Lobeshymne. mehr...

Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger Bastian Schweinsteiger "United ist größer!"

Der nach Manchester gewechselte Spieler lässt ein paar Spitzen gegen seinen alten Klub los. mehr...

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Hamburg HSV? Bayern!

Bayern Munich, na klar! Den Spitzenverein aus dem Süden kennen die Flüchtlinge - den HSV, auf dessen Gelände sie kampieren, kennen sie eher nicht. Dabei ist der Klub mehr oder weniger ihr Gastgeber - und neuerdings auch ein Gegner? Von Peter Burghardt mehr...

DFB-Akademie Tür an Tür mit Hansi

Der DFB plant sein Kompetenzzentrum als Denkfabrik, in der Trainer ausgebildet und Stürmer wiederentdeckt werden. Von Christof Kneer mehr...

Frauenfußball-WM Abschied von Marta

Ein Jahr vor Olympia in Rio scheitert die fünfmalige Weltfußballerin mit Brasilien - und kündigt an, schwedische Staatsbürgerin zu werden. Von Kathrin Steinbichler mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Ohrfeigen Ohrfeigen Wangenstreichler

Til Schweiger soll Elyas M'Barek nach dem Filmpreis in Berlin geohrfeigt haben. Früher hätte so etwas zum Duell unter echten Kerlen geführt. Aber wo finden sich heute denn bitte noch echte Kerle? Von Martin Zips mehr...

QATAR-GERMANY-SCHROEDER Kontakte nach Katar Schröders Strippenziehen mit dem Emir

Exklusiv Ohne Katar geht nichts, der Ölstaat nimmt eine Schlüsselrolle im Sportgeschäft ein. Dokumente belegen: Kanzler Schröder holte auch mit Hilfe des Emirs die Fußball-WM 2006 nach Deutschland. Von Thomas Kistner und Klaus Ott mehr... Analyse

Queen Elizabeth II Visits Frankfurt am Main Queen-Besuch in Frankfurt "Ich glaube, sie winkt"

Die Queen war in Frankfurt. Der Höhepunkt des Besuches: Ihre Majestät hat den Frankfurtern zugewunken. Viel zurück kommt aber nicht. Den Deutschen fehlt es an royaler Routine. Von Bernd Dörries mehr...

Mitten in Dorfen Hochsaison am Bolzplatz

So ein Bolzplatz mitten in der Stadt ist für Kinder und junge Erwachsene das Größte Von THOMAS DALLER mehr...

Atomic Cafe in München, 2013 Vier Wände für die Ewigkeit Wo das Atomic weiterlebt

Der Glitzervorhang und die Lavalampen, ein mit Stickern vollgeklebter Spiegel und der Kondomautomat: Das Atomic Café soll im Stadtmuseum weiterleben. Es ist nicht die erste Auferstehung eines legendären Raums. Von Ann-Kathrin Hipp mehr... Bilder

Bastian Schweinsteiger WM Finale Karriere von Bastian Schweinsteiger Ewiger Held von Rio

Titel mit der FC-Bayern-Jugend, wasserstoffblonder Außenspieler, blutender WM-Held: Die Karriere von Bastian Schweinsteiger verläuft nicht geradlinig. Aber er gewinnt schließlich auch die großen Titel. mehr...

Premiere der HBO-Serie Girls im Bayerischen Hof Hannes Jaenicke als Franz Beckenbauer "Jo, gut, äh, sicherlich!"

Wie spielt man den Kaiser Franz wenn man gar nicht bairisch spricht? Schauspieler Hannes Jaenicke hat für seine Rolle in einem Satirefilm über Uli Hoeneß unzählige Youtube-Videos angeschaut - und "den VHS-Kurs Giesingerisch" belegt. Ein Anruf beim Dreh. Von Philipp Crone mehr... Interview

World Cup 2014 - Franz Beckenbauer Verstoß gegen Ethikreglement Fifa sperrt Franz Beckenbauer für 90 Tage

Harte Maßnahme der Fifa: Der Verband sperrt Franz Beckenbauer provisorisch für 90 Tage für jegliche Tätigkeit im Fußball, er habe in einer Untersuchung der Fifa-Ethikkomission nicht kooperiert. Beckenbauer reagiert gelassen auf die Strafe: "Ich habe gedacht, das ist ein Aprilscherz." mehr...