Leserdiskussion Wie kann der Drogenkonsum in Deutschland reduziert werden? IhreSZ Flexi-Modul Header

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist im vierten Jahr in Folge gestiegen. Dies ist vor allem auf den Konsum von Opiaten wie Heroin und Morphin zurückzuführen. Der Zuspruch für sogenannte neue psychoaktive Substanzen (NPS) wächst deutlich. Welche Maßnahmen braucht es, um den Drogenkonsum in Deutschland einzudämmen? mehr...

Zoll zerschlägt Drogenverteilzentrum Suchtbericht Zahl der Drogentoten in Deutschland steigt weiter an

Das zeigt der aktuelle Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung. Doch es gibt auch erfreuliche Nachrichten. Von Kim Björn Becker mehr...

Pk zu Sicherstellung einer halben Tonne Marihuana Drogenhandel "Marihuana in dieser Menge habe ich auch selten gesehen"

Der Fund von 550 Kilo Marihuana in einem Lastwagen auf der A9 macht sogar den Präsidenten des deutschen Zollkriminalamts sprachlos. mehr...

jetzt drugslab Gesundheit "Drugslab" testet Drogen im Fernsehen

Die Moderatoren rauchen, schnupfen und werfen sich für ihre Aufklärungssendung Teile ein. Danach sprechen sie über Wirkung und Gefahren. mehr... jetzt

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Zwischen Patient und Maschine: Jobs in der Medizintechnik Gewalt gegen Mediziner Helfer als Opfer

"Angriff mit Stichwaffe", "mit Pistole bedroht": Gewalt gegen Ärzte und Pflegepersonal wurde lange unterschätzt. Viele Mediziner nehmen die aggressiven Patienten noch in Schutz. Von Werner Bartens mehr...

Urteil Einmal bekifft am Steuer ist noch kein Grund, den Führerschein abzugeben

So entschied jetzt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof im Fall eines 22-Jährigen aus Starnberg. Ein Versäumnis sieht das Gericht stattdessen beim Landratsamt. Von Martin Bernstein mehr...

Drogenkonsum Drogen-Erfinder Dr. Zee im Porträt Drogen-Erfinder Dr. Zee im Porträt Das nächste große High

Seit Jahren beschäftigen "Legal Highs" die Behörden: neuartige Rauschmittel, entwickelt vor allem von einem mysteriösen Chemiker namens "Dr. Zee". Wir haben ihn in seinem Labor besucht - und erfahren, wie er den Rausch für immer verändern will. Von Benedict Wermter, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Die Oaksterdam Universität in Kalifornien Fotoreportage An einer US-Universität kann man das Marihuana-Geschäft lernen

Die Fotografin Jennifer Osborne hat die Einrichtung in Oakland, Kalifornien, besucht und ist sich sicher: "Gras wird der neue Alkohol". Interview von Sarah Obertreis mehr... SZ-Magazin

Nürnberg Mädchen hilflos zurückgelassen

Schüler vor Gericht, weil 14-Jährige nach Drogenkonsum starb mehr...

Elbphilharmonie im Sonnenaufgang Öffentliche Räume Hamburg, meine oh-so-saubere Perle

Rot-Grün will Millionen für ein "sauberes und sicheres" Hamburg ausgeben. Wie soll das große Reinemachen gelingen, ohne Obdachlose und Drogensüchtige zu verdrängen? Von Thomas Hahn mehr...

Blühende Freilandhortensie Drogen Hortensien statt Hasch

Trieb-Täter im Blumenbeet: Weil Hortensien angeblich berauschen wie Marihuana, klauen Naturdrogen-Fans Blüten und Blätter aus Vorgärten. Die Frage ist nur: Wirkt das überhaupt oder ist das nur gefährlich? Von Titus Arnu mehr...

Drogen Junkies sollen sich Notfallmittel selbst spritzen

Die Suchthilfe-Einrichtung Condrobs teilt Naloxon an Abhängige aus. In mindestens einem Fall hat es einen Konsumenten nach einer Überdosis vor dem Tod bewahrt. Von Katharina Kutsche mehr...

Prince wird 50 Gerichtsmedizin Popstar Prince starb an einer Schmerzmittel-Überdosis

Die Gerichtsmedizin bezeichnete den Tod des Musikers als Unfall. Er habe sich selbst versehentlich eine zu hohe Dosis von Fentanyl verabreicht - dieses ist 50-mal stärker als Heroin. Von Jürgen Schmieder mehr...

Drogen-Vorwürfe Staatsanwaltschaft will gegen Beck ermitteln

Gegen den Grünen-Politiker soll wegen Drogenvorwürfen ermittelt werden. Der Bundestag muss nun über den Antrag entscheiden. mehr...

Druckraum Rauschgiftkonsum Zahl der Drogentoten steigt um fast 20 Prozent

Das geht einem Medienbericht zufolge aus einer Statistik des Bundeskriminalamtes hervor. Am stärksten war der Anstieg demnach in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland. mehr...

Drogenhandel Feldzug im blühenden Mohn

In Myanmar geht eine Miliz gewaltsam gegen Mohn-Bauern vor. Was den Drogenkonsum eindämmen soll, destabilisiert aber auch die Lage im Goldenen Dreieck. Von Arne Perras mehr...

Polizeistatistik Mehr Drogentote durch "Legal Highs"

Die teils undefinierbaren Mischungen bereiten den Rauschgiftfahndern mittlerweile mehr Sorgen als Kokain. Von Susi Wimmer mehr...

Frag ein Klischee Frag ein Klischee: Drogenabhängiger Wie fühlt es sich an, high zu sein?

Dominik war lange Zeit drogenabhängig. Wie er seine Sucht finanziert hat und wer ihn zu den Drogen gebracht hat, erklärt er in einer neuen Folge "Frag ein Klischee". mehr...

Rausch und Risiko Drogenerfahrungen Drogenerfahrungen "Für das erste Mal LSD würde ich die freie Natur empfehlen"

Wie wirken psychedelische Pilze und LSD? Zwei Männer erzählen, was sie auf ihren Trips erlebt haben. Von Lars Langenau mehr... Die Recherche - Protokolle

Tripsitter Tripsitter für halluzinogene Drogen "Die Leute denken, sie sterben jetzt"

Wenn ein Drogentrip schiefgeht, macht das keinen Spaß. Tripsitter sind Retter in der Not - egal, ob jemand einfach nur runterkommen muss oder der Kreislauf kollabiert. Von Kathrin Hollmer mehr... Die Recherche - Interview

A FEDERAL POLICE WEARING AN ANTI-FIRE SUIT GUARDS THE BURNING OF COCAINE Rauschgifthandel Verbot und Konsum nähren Drogenkartelle

Wer die Rauschgift-Kartelle besiegen will, muss Drogen weltweit legalisieren, auch harte. Und aufhören, sie zu konsumieren. Von Boris Herrmann mehr... Kommentar