Undated handout of ecstasy pills, which contain MDMA as their main chemical Ecstasy pills, which contain MDMA as their main chemical, are pictured in this undated handout photo courtesy of the United States Drug Enforcement Administration (DEA). Molly is the street name for a drug that is commonly believed to be the pure powder form of the banned substance known as MDMA, the main chemical in ecstasy. REUTERS/U.S. DEA/Handout via Reuters (UNITED STATES - Tags: DRUGS SOCIETY CRIME LAW) ATTENTION EDITORS – THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS. THIS PICTURE IS DISTRIBUTED EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS

(Foto: Reuters)

Neueste Artikel zum Thema

Drogen im Kriminaltechnischen Institut des Landeskriminalamtes Berlin Foto vom 31 08 2017 LSD Plae Medizin "LSD ist aus wissenschaftlicher Sicht ein Glücksfall"

Vor 75 Jahren entdeckte ein Schweizer Chemiker die halluzinogene Wirkung der Droge. Welche Möglichkeiten bietet die Substanz heute? Fragen an den Pharmakologen Daniel Wacker. Interview von Felix Hütten mehr...

HIV Wo die Ansteckung droht

Aids fängt man sich nicht ein wie einen Schnupfen. Gängige Sozialkontakte zu HIV-Infizierten sind ungefährlich. Doch wie riskant ist welcher Sexualkontakt? Wie sicher sind Blutkonserven und wie groß ist die Gefahr für die Kinder von infizierten Schwangeren? Von Nina Buschek mehr...

YOUNG MAN HELPS A YOUNG WOMAN TO INJECT HEROIN IN ZHUKOVSKY Drogenkonsum und die Folgen So gefährlich ist der Konsum von Heroin

Heroin ist eine grausame Droge. Wenige Minuten Rausch werden mit raschem körperlichem Verfall, sozialer Verelendung und dem großen Risiko einer Überdosis erkauft. Von Katrin Neubauer mehr...

Modedroge 'Spice' verboten Synthetische Drogen Neues Cannabis, neue Risiken

Sie heißen "Spice Gold", "Smoke", "Sense" oder "Yucatan Fire" und geben sich als Kräutermischungen aus. Tatsächlich sind sie mit synthetischem Cannabis getränkt - und scheinen riskanter als natürliches Marihuana. Von Andrea Bannert mehr... Ratgeber: Risiken des Cannabis

POLIZEI ZERSCHLÄGT ECSTASY-SCHMUGGLERRING Ecstasy Bunte Aufputschmittel mit tödlichem Risiko

Ecstasy ist seit den 1990er Jahren in der Techno-Szene zu einem populären Aufputschmittel avanciert. Experten schätzen das Abhängigkeitspotenzial von MDMA als vergleichsweise gering ein. Wie wirken die Pillen und warum können sie lebensgefährlich werden? Von Katrin Neubauer mehr...

Crystal Meth Drogen Was ist Crystal Meth?

Methylamphetamin, auch Crystal Meth genannt, gilt als eine der gefährlichsten Drogen. Doch wie wirkt sie genau? Und welche Folgen hat sie? Von Christoph Behrens und Felix Hütten mehr...

Speed Die Illusion vom größer, weiter, höher

Speed ist wie Ecstasy vor allem in der Disco- und Party-Szene verbreitet. Allerdings ist seine Suchtgefahr höher. Der Dauerkonsum des Amphetamins hat weitreichende gesundheitliche Folgen. Von Katrin Neubauer mehr...

Fluglinie USA Passagier Rauswurf Kokain Schneeweiße Sucht

Koks, Schnee, Coke: Kokain hat viele Namen und birgt viele Risiken. Als Crack geraucht kann die Droge extrem schnell abhängig machen. Aber auch das Schnupfen von Kokain kann Sucht und Störungen des Nervensystems hervorrufen. Von Katrin Neubauer mehr...

Drogenschnelltest für Autofahrer Probleme mit Drogen-Schnelltests Voll auf Mohnkuchen

Cannabis-Spuren im Baby-Urin? Schnelltests auf Drogen lösen oft Fehlalarm aus. Schon ein Mohnkuchen, Waschlotionen oder Antibiotika können Verdacht erregen. Junkies und Kiffer nutzen hingegen die Schwächen der Tests, um den eigenen Konsum zu verbergen. Von Berit Uhlmann mehr...

Philadelphia To Open Safe Injection Sites In Effort To Combat City's Heroin Epidemic Drogentherapie Fixer hilft Fixer

Das Medikament Naloxon rettet Drogenabhängige nach einer Überdosis Heroin. In vielen Ländern wird es daher in der Szene verteilt. Und Deutschland? War erst Vorreiter, dann Zauderer. Von Berit Uhlmann mehr...

Cannabis Cannabis Kiffer haben häufiger Sex

Cannabis-Konsumenten gelten als antriebslose Typen, die auch sexuell desinteressiert sind. Ein Studie zeigt jedoch das Gegenteil. Von Sebastian Herrmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie kann der Drogenkonsum in Deutschland reduziert werden?

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist im vierten Jahr in Folge gestiegen. Dies ist vor allem auf den Konsum von Opiaten wie Heroin und Morphin zurückzuführen. Der Zuspruch für sogenannte neue psychoaktive Substanzen (NPS) wächst deutlich. Welche Maßnahmen braucht es, um den Drogenkonsum in Deutschland einzudämmen? mehr...

Heroin Heroin-Sucht Heroin-Sucht Forscher entwickeln Impfstoff gegen Heroin

Das Vakzin soll die Droge neutralisieren, bevor sie im Gehirn Schaden anrichtet. Ein Test an Rhesusaffen war nun erfolgreich. Von Felix Hütten mehr...

Suchtmittel - Alkohol Drogen Viel Alkohol, aber weniger Zigaretten

Das aktuelle "Jahrbuch Sucht" zeigt: In Deutschland wird weiterhin zu viel getrunken, auch illegale Drogen bleiben beliebt. Immerhin rauchen die Menschen weniger. mehr...

LSD Medizin Wie das Gehirn LSD umschlingt und nicht mehr freilässt

Konsumenten erleben stundenlange Trips - doch lange war unklar, wie genau die Substanz eigentlich wirkt. Nun haben Forscher den Mechanismus entschlüsselt. Von Felix Hütten mehr...

Ecstasy Medikamente Wie Drogen Krebspatienten helfen

Eine Studie zeigt: Mit halluzinogenen Pilzen überwinden Menschen Ängste und Depressionen. Werden Patienten in Zukunft immer öfter high? Von Kai Kupferschmidt mehr...

Tausende Kinder leben in Familien mit alkoholkranken Eltern Globale Gesundheit Die Welt wird immer älter - aber nicht überall gesünder

Die weltweite Lebenserwartung steigt, Infektionskrankheiten gehen zurück. Doch der Mensch wird immer mehr sein eigener Feind.   Von Berit Uhlmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Jugend im Netz: Wo liegt die Grenze zur Sucht?

Internetsucht soll als Krankheitsbild anerkannt werden. Zu einer Abhängigkeit gehören der unkontrollierte Konsum von Facebook, Snapchat oder Instagram, sagen Suchtmediziner. Betroffen seien vor allem Teenager. Jugendforscher halten dagegen, dass es normal sei, wenn sich Kinder in diesem Alter ablenken und abtauchen. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Drogenmissbrauch Drogensucht Mangelware Methadon

Wer schwerst abhängigen Häftlingen Methadon vorenthält, verstößt nach einem Urteil gegen Menschenrechte. Doch auch außerhalb von Gefängnismauern ist die Versorgung von Süchtigen verbesserungswürdig. Von Berit Uhlmann mehr...

Kein Methadon in Haft Methadon Methadonentzug: Deutschland verstößt gegen Menschenrechte

Ist es unmenschlich, wenn heroinabhängigen Häftlingen die Ersatzdroge Methadon verweigert wird? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte sagt: Ja. mehr...

Cannabis Drogen Studie: Cannabis-Legalisierung animiert Jugendliche nicht zum Kiffen

Der Konsum unter Schülern in Colorado ist im Vergleich zu 2009 sogar leicht gesunken. mehr... jetzt

US-Popstar Prince Zum Tod von Prince Fentanyl - extrem schmerzstillend, extrem gefährlich

Der Popstar Prince ist an einer Überdosis des Medikaments gestorben. Eigentlich wird es in der Notfallmedizin verwendet, aber seine heftige Wirkung hat Suchtpotential. Von Felix Hütten mehr...