Ehemaliger polnischer Außenminister Władysław Bartoszewski ist tot Wladyslaw Bartoszewski

Er überlebte Auschwitz und galt als Wegbereiter der deutsch-polnischen Aussöhnung. Jetzt ist der ehemalige polnische Außenminister Bartoszewski im Alter von 93 Jahren gestorben. mehr...

Europäische Union Viele Worte und ein paar Kriegsschiffe

Leben retten, Menschen aber nicht anlocken: Auf dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer versuchen sich die Mitgliedstaaten an einem unmöglichen Spagat. Von Daniel Brössler mehr...

Kriegsschiffe laufen zu Marine-Manöver in der Ostsee aus EU-Sondergipfel Deutsche Marine soll Flüchtlinge retten

Zwei deutsche Schiffe sollen im Mittelmeer in Seenot geratenen Flüchtlingen beistehen. Das kündigte Kanzlerin Merkel auf einem EU-Sondergipfel in Brüssel an. Die Mittel der Missionen Triton und Poseidon werden verdreifacht. Von Daniel Brössler mehr...

Mittelmeer Flüchtlingssterben rüttelt Europa auf

Nach dem Tod von Hunderten Afrikanern will die EU die Seenot-Rettung verstärken. Von Daniel Brössler, Stefan Braun, Oliver Meiler mehr...

Die 'Sea Watch' verlässt den Hamburger Hafen EU-Seenotrettung Robuste Mission

Der Zehn-Punkte-Plan der EU-Kommission soll Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer verhindern. Doch er bleibt erstmal ziemlich unpräzise. Entscheiden müssen nämlich die Staats- und Regierungschefs. Von Daniel Brössler mehr...

Kartellverfahren Mit Energie bei der Sache

Welche Absichten die Brüsseler Wettbewerbshüter bei ihrem Vorgehen gegen Gazprom verfolgen - und warum sie dabei jeden Anschein tunlichst zu vermeiden suchen, politisch motivierte Strafen gegen den russischen Konzern verhängen zu wollen. Von Daniel Brössler mehr...

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...

PiS mit Kaczynski Sieger der Parlamentswahlen in Polen, 2005 Flugzeugabsturz von Smolensk Mein Bruder, der Märtyrer

Um den Flugzeugabsturz in Smolensk ranken sich viele Verschwörungstheorien. 96 Polen sind vor fünf Jahren ums Leben gekommen, darunter Präsident Lech Kaczyński. Sein Zwillingsburder Jaroslaw instrumentalisiert jetzt das Gedenken. Von Nadia Pantel mehr...

700 migrants lost at sea south of Italy Video
Nach Flüchtlings-Katastrophe EU-Kommission will Seenotrettung ausweiten

Mehr Boote und mehr Geld: Mit einem Zehn-Punkte-Plan will die EU auf die Flüchtlingskatastrophe reagieren. Auf einem Sondergipfel sollen die Details ausgearbeitet werden. mehr...

Reuters Porträt Donald Tusk Schwiegermuttertyp und Torjäger

Donald Tusk, der Historiker aus Danzig, streift den Ruf des netten Kerls, aber ewigen Verlierers ab. Dass er auch aggressiv kann, zeigte der Liberale bislang jedoch nur auf dem Fußballplatz. mehr...

European Heads of state and government summit in Brussels EU-Gipfel Tsipras will innerhalb weniger Tage Reformplan vorlegen

"Alles soll schnell gehen", sicherte die Kanzlerin Griechenland zu. Das Land steht kurz vor der Pleite: Nun haben sich die Euro-Gruppe und Athen geeinigt, am Plan zur Rettung Griechenlands festzuhalten - wenn Tsipras liefert. mehr...

Griechenland am Abgrund Treffen zur Griechenland-Krise Treffen zur Griechenland-Krise Immerhin kein neuer Streit

Bis tief in die Nacht sprechen Merkel, Tsipras, Draghi und Juncker über Athens Finanzmisere. Am Ende steht das Versprechen des griechischen Premiers, eine neue Sparliste vorzulegen. Aber reicht das? Von Jakob Schulz mehr... Analyse

European Heads of States and Governments Summit Gespräche über Griechenland-Krise Athen ist in der Wirklichkeit angekommen

Eine dürre Erklärung ist das Ergebnis der nächtlichen Diskussionen zwischen Tsipras und den europäischen Kreditgebern. Und doch sagen diese wenigen Sätze ziemlich viel. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr... Kommentar

Griechenland Athen will Kredit-Abkommen prüfen

Parlament soll Rechtmäßigkeit der Memoranden mit EU, EZB und IWF untersuchen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Europäische Union Interview mit Präsidenten des Europäischen Rats Interview mit Präsidenten des Europäischen Rats Tusk befürchtet Katastrophe für die EU

Exklusiv Ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone hält Donald Tusk für katastrophal. Im Interview mit der SZ warnt er vor den geopolitischen Folgen. In Athen spitzt sich die Lage derweil zu. Von Cerstin Gammelin mehr...

Ukraines Präsident Petro Poroschenko in Berlin Besuch in Berlin Poroschenko bekennt sich zu Minsker Abkommen

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel sagt der ukrainische Präsident, es gebe keine Alternative zum Minsker Abkommen. Zuvor hatte er Zweifel an der Einhaltung des Friedensplans geäußert. mehr...

Alexis Tsipras Schuldenstreit mit Griechenland Warum Merkel mit Tsipras sprechen will

Sie hält den Zeitpunkt für gekommen: Kanzlerin Merkel hat zum Telefon gegriffen und den griechischen Premierminister Tsipras nach Berlin eingeladen. Ist bei dem Treffen Schluss mit Ausweichthemen? Von Cerstin Gammelin, Stefan Braun und Christiane Schlötzer mehr...

Griechische Finanzkrise beschäftigt EU-Gipfel Schuldenkrise Euro-Staaten machen Griechenland zur Chefsache

Griechenland geht das Geld aus und damit wächst das Risiko eines versehentlichen Ausscheidens aus dem Euro. Das aber wollen die Staats- und Regierungschefs in der EU verhindern - und nehmen ihren Finanzministern das Zepter aus der Hand. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Christiane Schlötzer, Athen mehr...

Schuldenkrise EU-Gipfel im Zeichen von Zeige- und Mittelfinger

Griechenland taumelt dem Abgrund entgegen. Wer ist schuld? Darüber streiten Europas Politiker in Brüssel. Doch die europäischen Medien interessiert eine andere Frage viel mehr. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland und Russland Orthodoxe Freunde

Griechenland war in der Geschichte schon oft ein Zankapfel zwischen Ost und West. Unter der neuen Regierung Tsipras könnte eine russlandkritische Politik für die EU noch schwieriger werden. Denn Russland-Sanktionen treffen auch Griechenland. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Christiane Schlötzer, Athen mehr...

Krieg in der Ukraine Beobachter Beobachter Wie die Ostukraine die OSZE überfordert

Die OSZE-Beobachter haben weder Waffen noch Vollmachten, ihre Arbeit wird von Separatisten behindert. Jetzt sollen sie prüfen, ob die Waffenruhe in der Ostukraine eingehalten wird. Und das könnte erst der Anfang sein. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Florian Hassel mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Griechischer Finanzminister Griechischer Finanzminister Varoufakis will kein "business as usual" mehr

Griechenlands Spitzenpolitiker werben um Unterstützung für ihren Kurs. Premier Tsipras trifft sich in Brüssel mit Kommissionspräsident Juncker, Finanzminister Varoufakis spricht mit EZB-Chef Draghi und macht klar: Es kann nicht weitergehen wie bisher. mehr... Überblick

The Google logo is spelled out in heliostats \during a tour of the Ivanpah Solar Electric Generating System in the Mojave Desert near the California-Nevada border Recht auf Vergessen Google soll mehr löschen

Der Experten-Beirat von Google erstellt einen Leitfaden für die Entfernung von Daten im Internet. Bisher wurden sechzig Prozent der 205 000 Löschanträge abgelehnt. Das soll sich ändern. Von Heribert Prantl mehr...

Schuldenschnitt Draghi erteilt Griechen eine Abfuhr

Einfach mal die Kredite kappen? Nicht mit Draghi! Der EZB-Chef macht dem griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis klar, dass die Europäische Zentralbank sich an einem Schuldenschnitt nicht beteiligen werde. Von Daniel Brössler, Christian Wernicke und Markus Zydra mehr...