Griechenland Marxist Tsakalotos wird neuer Finanzminister Euclid Tsakalotos Greece's Deputy Foreign Minister Interview

+++ Banken könnten bis Freitag geschlossen bleiben +++ Putin drückt Griechen seine Unterstützung aus +++ Von Bastian Brinkmann, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Griechenland am Abgrund Szenarien Szenarien Nach dem Drama ist vor dem Drama

Der EU bleibt wenig Zeit für neue Gespräche mit Athen. Diesen Montag trifft die EZB eine folgenschwere Entscheidung. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Greek Finance Minister Yanis Varoufakis holds a news conference during a Euro zone finance ministers emergency meeting on the situation in Greece Griechenland vor Referendum Im Wahlkampfmodus

Varoufakis wirft den Geldgebern seines Landes Terrorismus vor. Den Griechen gibt der Finanzminister vor dem Referendum ein Versprechen - das sich kaum halten lässt. mehr...

Demonstrations In Athens As Greek Bailout Set To Expire Bilder
Europas Zukunft Es geht ums Ganze

Egal wie das Referendum in Griechenland ausgeht: Die Europäische Gemeinschaft wird sich eingestehen müssen, dass es so nicht mehr weitergeht. Sie braucht jetzt, mehr denn je, Mut. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland EZB gewährt letzte Frist

Die Europäische Zentralbank belässt die Notkredite für griechische Banken auf gleichem Niveau. Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem schließt bis zum Referendum jegliche Gespräche aus. mehr...

Brüssel Zwischen rastlos und ratlos

EU-Kommissionschef Juncker und Kanzlerin Merkel versuchen, gelassen zu bleiben - doch was nach dem Sonntag passieren soll, weiß noch keiner. Frankreichs Präsident Hollande versucht, den Druck auf Griechenland zu erhöhen. Von Alexander Mühlauer, Christian Wernicke, Daniel Brössler, Cerstin Gammelin mehr...

European Union flags flutter outside the EU Commission headquarters in Brussels Griechenland-Schuldenkrise Die EU ist das Sorgenkind der Welt

Das Scheitern der Krisengespräche mit Athen hat die EU in eine missliche Lage gebracht. Immer heftiger wird sie bedrängt, die Krise zu lösen. Und es stellt sich die Frage: Will Griechenland die Handlungsfähigkeit der EU insgesamt gefährden? Von Daniel Brössler, Brüssel, und Claus Hulverscheidt, New York mehr... Analyse

Griechenland-Krise Tsipras droht mit Rücktritt

Griechenlands Ministerpräsident kündigt an, sollte die Bevölkerung beim Referendum für die Sparpolitik stimmen, "werden wir nicht diejenigen sein, die sie ausführen". mehr...

Griechenland Liebling, lass das Lügen

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker glaubt, dass Regierungschef Alexis Tsipras ihn hintergangen hat - und das griechische Volk dazu. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Die Seite Drei Die Kanzlerin und die Krise Die Kanzlerin und die Krise Immer wieder montags

Griechenland hier, Griechenland da - Angela Merkel hat mal versprochen: "Ich will Deutschland dienen." Und sie ahnt, dass sie auch daran nun gemessen werden wird. Von Nico Fried und Robert Roßmann mehr...

Tsipras Says European Leaders Won't Dare Kick Greece Out of Euro Video
Euro-Krise IWF bestätigt: Griechenland hat nicht gezahlt

Das Kreditprogramm ist ausgelaufen, Griechenland hat seine fällige Rate an den Internationalen Währungsfonds nicht bezahlt. Die Euro-Finanzminister beraten über neue Vorschläge aus Athen. mehr...

Griechenland Alle gegen Tsipras

Ein Politiker nach dem anderen kritisiert Griechenlands Premier Tsipras für sein Referendum. Doch alle versprechen: "Die Tür ist offen." Stimmt das? Von Paul Munzinger mehr... Analyse

EU-Flüchtlingspolitik Solidarität, aber freiwillig

Der Umgang der EU mit der Flüchtlingskrise löst allerhand Streit aus. Ratspräsident Donald Tusk hat sich deshalb einen neuen Plan zurechtgelegt - eine Art Quadratur des Kreises. Von Daniel Brössler mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel EU-Gipfel Deutschland nimmt Italien und Griechenland 8000 Flüchtlinge ab

Insgesamt 40 000 Flüchtlinge, die sich in Italien und Griechenland aufhalten, werden auf andere EU-Staaten verteilt. Deutschland nimmt 8000 Menschen auf. Unklar ist, wohin die zusätzlichen 20 000 Flüchtlinge aus Syrien kommen. mehr...

SYRIZA's Parliamentary group meeting in Athens Griechenland Bittere Stunden für Tsipras

Emotionale Ausbrüche prägen das Treffen der Staats- und Regierungschefs. Im Zentrum der Kritik steht Griechenlands Premier Tsipras - der spricht von einer Demütigung. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr... Analyse

Griechenland: Merkel, Hollande und Tsipras sprechen am Rande des EU-Gipfels miteinander. Video
Schuldenkrise Griechenland-Programm könnte bis November verlängert werden

Die Gläubiger Griechenlands erwägen offenbar, das Hilfsprogramm bis November zu verlängern. Voraussetzung sei aber, dass Athen einem Reformprogramm zustimmt. mehr...

Flüchtlingspolitik "Unwürdiges Spektakel"

Mühsam ringen sich die EU-Staats- und Regierungschefs zu einem Kompromiss in der Flüchtlingsfrage durch. 60000 Menschen sollen auf die Mitgliedstaaten verteilt werden - auf freiwilliger Basis. Wie das praktisch gehen soll, ist ungewiss. Von Daniel Brössler mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Spektakel

EU-Kommissionspräsident Juncker nennt Ungarns Ministerpräsidenten Orbán einen "Diktator" - was es bedeutet, wenn die Inszenierung des Politischen zusammenbricht. Von Carolin Emcke mehr...

Reaktionen auf Anschläge Weißes Haus verdammt Taten als "abscheulich"

Der Sprecher von US-Präsident Obama spricht den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus, Frankreichs Staatschef Hollande will Terrorgruppen "auslöschen". Deutsche Politiker äußern sich weniger martialisch zu den Anschlägen in Frankreich und Tunesien. mehr...

European Leaders Attend EU Summit Video
Schuldenkrise Warum Athen das Angebot der Geldgeber abgelehnt hat

Griechenlands Gläubiger hatten eine Verlängerung des Hilfsprogramms angeboten, doch Tsipras' Regierung lehnte am Freitagabend ab. Die angebotenen Summen seien "unzureichend". Von C. Gammelin, Berlin, A. Mühlauer, Brüssel und C. Schlötzer, Athen mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting on Greece Ratlose Minister "Kein leichter Tag heute"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verspricht, was er versprechen muss: Man werde alles tun, um die Ansteckungsgefahr zu bekämpfen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis answers a question during a parliamentary session in Athens Griechenland-Krise Varoufakis wirft Gläubigern Sadismus vor

Die Rhetorik im Schuldenstreit eskaliert: Griechenlands Regierung macht den Gläubigern schwere Vorwürfe. Schon bald könnte ein EU-Krisengipfel nötig werden. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse

- Schuldenkrise in Griechenland Finanzminister-Treffen ergebnislos - Krisengipfel zu Griechenland

"Ein Gespräch unter Erwachsenen" fordert IWF-Chefin Christine Lagarde. Die Verhandlungen der Euro-Gruppe mit Athen bringen keine Ergebnisse. Nun müssen die Staats- und Regierungschefs am Montag eine Lösung finden. mehr...