Reformen Europäische Sommergedanken

Der französische Präsident Hollande liegt richtig: Die Euro-Zone braucht einen Finanzminister, vielleicht sogar ein gemeinsames Budget und Parlament. Von Alexander Mühlauer mehr...

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...

Eurozone summit Tsipras in Brüssel Spitzen-Ergebnis

Griechenlands Premier hat nichts anzubieten, aber das macht er selbstbewusst. Helfen wird es ihm nicht. Auch überzeugte Europäer rechnen mit dem Schlimmsten. Von D. Brössler, T. Kirchner und A. Mühlauer mehr...

Eurozone reaches deal on new Greek bailout Krisengipfel in Brüssel Eurozone erzielt Einigung im griechischen Schuldenstreit

Erschöpft, aber erleichtert: EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Euro-Gruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem am Montagmorgen bei der Pressekonferenz. mehr...

Griechenland am Abgrund Euro-Krise Euro-Krise Buhmann Deutschland

In Europa denken viele, Finanzminister Schäuble habe die Griechen in die Knie gezwungen. In Wirklichkeit zeigt die Krise: Die Währungsunion funktioniert so nicht. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr... Analyse

Euclid Tsakalotos Greece's Deputy Foreign Minister Interview Griechenland Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen

+++ EZB weigert sich, Notkredite zu erhöhen +++ Merkel fordert mehr Reformvorschläge von Tsipras +++ Neuer Finanzminister ernannt +++ Von Bastian Brinkmann, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

- Video
Griechenland Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt ist kein Muss

+++ Schäuble betont, dass EU-Staaten nicht für einander haften dürfen +++ Juncker fordert Lösungsansätze von Tsipras +++ Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

Griechenland  Letzte Chance 

Athen muss bis Donnerstag in Brüssel präzise Reformvorschläge vorlegen, um Hilfe zu erhalten. Alle 28 EU-Staaten entscheiden am Sonntag bei einem Gipfel, wie es mit dem Land weitergeht. mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Video
Griechenland Nächster Gipfel am Sonntag - neue Frist für Vorschläge aus Athen

+++ EU-Gipfel beendet +++ Nächster Krisengipfel am Wochenende +++ Neue Frist für griechische Reformvorschläge am Donnerstag +++ Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner, Brüssel, Mike Szymanski, Athen, und Jakob Schulz mehr...

Griechenland Schuldenkrise Grexit Euro-Krise Wann es für Griechenland wirklich eng wird

Mal wieder setzen die Gläubiger Athen eine letzte Frist. Ist es danach wirklich zu Ende? Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Finanzkrise in Griechenland Finanzkrise in Griechenland Griechische Banken bleiben diese Woche geschlossen

Frühestens kommende Woche könnten Sparer in Griechenland wieder leichter an Geld kommen. Bis dahin sollen die Banken noch geschlossen bleiben. IWF-Chefin Lagarde fordert eine Umschuldung für das Land. mehr...

Griechenland Athen kann auf Umschuldung hoffen

Bundesfinanzminister Schäuble deutet erstmals Gesprächsbereitschaft an. Er verlangt aber von Athen zuvor ein ernsthafte Reformen. Premier Tsipras kämpft indes mit Widerständen in seiner Partei. Von Cerstin Gammelin, Alexander Mühlauer und Mike Szymanski mehr...

Griechenland-Krise Athen gibt Reformliste pünktlich ab

Euro-Gruppe bestätigt den Erhalt der Vorschläge für Einsparungen. Nun prüfen die Gläubiger. Von C. Gammelin, A. Mühlauer und M. Szymanski mehr...

Bank Queues As Greece Reverses Payment Exemption For Pensioners Schuldenkrise in Griechenland Athen verspricht Steuer- und Rentenreform

+++ Tsipras-Regierung reicht Sparvorschläge in Brüssel ein +++ Griechisches Parlament soll schon am Freitag beraten +++ Schäuble deutet erstmals Gesprächsbereitschaft für Umschuldung an +++ Von Johannes Kuhn und Mike Szymanski mehr...

+++ EU-Sondergipfel zu Griechenland abgesagt

EU-Ratspräsident Tusk hat den für den Abend angesetzten Sondergipfel aller 28 EU-Staaten abgesagt. Am Nachmittag werde nur das Gipfeltreffen der 19 Staats- und Regierungschefs der Euroländer stattfinden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ist Deutschland zu hart gegenüber Griechenland?

Planspiele aus dem deutschen Finanzministerium zu einem Grexit "auf Zeit" haben Europa aufgeschreckt - sowohl der luxemburgische Außenminister Asselborn, als auch Italiens Ministerpräsident Renzi äußern scharfe Kritik an Deutschland. Unterdessen gerät SPD-Chef Gabriel für seine Reaktion auf Schäubles Positionspapier in die Schusslinie. Geht Deutschland zu weit? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Euro-Krise Ende der Eintracht

Die Front der Euro-Länder gegen Athen ist zerbrochen: Paris und Rom sind der Meinung, Griechenland habe genügend Zugeständnisse gemacht. Berlin sieht das anders. Von D. Brössler und A. Mühlauer mehr...

Griechenland am Abgrund Nach dem Griechenland-Gipfel Nach dem Griechenland-Gipfel Frisch ist da keiner mehr

Die ganze Nacht hindurch verhandeln die Euro-Regierungen. Am Morgen haben sie ein Ergebnis - und sehen ziemlich abgekämpft aus. Eindrücke aus der Nacht. mehr... Bilder

Eurogroup finance ministers meeting Griechenland-Gipfel Macht der Nacht

Fast 18 Stunden haben die Politiker der Euro-Gruppe über Griechenland-Hilfen verhandelt. Ist das Zermürbungstaktik? Oder setzt das Arbeiten bei Nacht kreative Energien frei? Eine Annäherung. Von Oliver Klasen mehr...

File photo of Greek Prime Minister Alexis Tsipras arriving in his car at a euro zone leaders summit in Brussels, Belgium Brüssel Man sieht sich

"Wir sind mehr oder weniger fertig", sagte Angela Merkel nach der Marathonsitzung. Wie Griechenland mal wieder gerettet wurde. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Eurozone reaches deal on new Greek bailout Video
Griechenland Mindestens 32 Abweichler - Tsipras kämpft um eigene Mehrheit

+++ Großbritannien wehrt sich gegen die Idee, dass Nicht-Euro-Staaten für schnelle Kredite einspringen +++ Griechenland zahlt weitere Rate an den IWF nicht zurück +++ mehr...

Europäische Integration Geburtswehen des neuen Europa

Populistische Versprechungen, nationalistische Töne und dumme Hetze begleiten die europäische Integration schon lange - und doch geht es voran. Von Jens Bisky mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland EZB gewährt letzte Frist

Die Europäische Zentralbank belässt die Notkredite für griechische Banken auf gleichem Niveau. Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem schließt bis zum Referendum jegliche Gespräche aus. mehr...

Brüssel Zwischen rastlos und ratlos

EU-Kommissionschef Juncker und Kanzlerin Merkel versuchen, gelassen zu bleiben - doch was nach dem Sonntag passieren soll, weiß noch keiner. Frankreichs Präsident Hollande versucht, den Druck auf Griechenland zu erhöhen. Von Alexander Mühlauer, Christian Wernicke, Daniel Brössler, Cerstin Gammelin mehr...