Porträt Donald Tusk Schwiegermuttertyp und Torjäger

Donald Tusk, der Historiker aus Danzig, streift den Ruf des netten Kerls, aber ewigen Verlierers ab. Dass er auch aggressiv kann, zeigte der Liberale bislang jedoch nur auf dem Fußballplatz. mehr...

EPP Congress in Dublin Energiepolitik Warschaus gewieftes Kalkül

Meinung Polens Ministerpräsident Tusk warnt: Deutschlands Energiepolitik verhindert eine beherzte Antwort auf Russlands Griff nach der Krim. Für seine Ziele ist ihm der Konflikt ein willkommenes Argument - nur ist es in jeder Hinsicht falsch. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

US President Barack Obama meets with Ukrainian Prime Minister Ars Bilder
Krim-Krise Obama bekräftigt Drohungen gegen Moskau

+++ US-Präsident Obama sagt Kiew demonstrativ Unterstützung zu +++ Bundeskanzlerin Merkel trifft polnischen Ministerpräsidenten Tusk und droht härtere Strafen an +++ Luftraum über Krim gesperrt +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Ukraine im Umbruch Krim-Besetzung Krim-Besetzung Putin dreht das Rad zurück

Meinung Ist Europa schuld an der Krim-Krise? Die These ist beliebt: Russland sei eingekreist, gedemütigt vom Westen. Wer sich das zu eigen macht, der verkennt: Die EU ist gewachsen, weil sie attraktiv ist. An Sensibilität hat es ihr nicht gemangelt. Aber Russland war schon mal weiter. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

- Mein Deutschland Italienische Hybris

Angela Merkel ist zu einer Obsession für die italienischen Medien geworden. Eine Kolumne von Giovanni Maria Del Re mehr...

SPD-Kandidat für die Europawahl Martin Schulz Martin Schulz bei der Europawahl SPD bekämpft den falschen Gegner

Die Sozialdemokraten wollen unbedingt einen Personen-Wahlkampf führen. Die Europawahl wird zum Duell Martin Schulz gegen Jean-Claude Juncker hochgejazzt. Dabei hat Schulz eine viel mächtigere Gegnerin. Eine Analyse von Thorsten Denkler mehr...

- Tschechien und Polen Traumatische Erinnerungen, höchste Nervosität

Russlands aggressives Verhalten auf der Krim alarmiert Polen, Tschechien und das Baltikum. Ein Einmarsch russischer Soldaten weckt finstere Erinnerungen. Die Angst ist groß, dass die Krise in der Ukraine für die ganze Region Krieg bedeuten könnte. Von Klaus Brill mehr...

Alkohol-Sensor im Autoschlüssel Alkohol am Steuer Erst pusten, dann fahren

Die Polen trinken so viel Alkohol wie noch nie. Leider setzen sie sich auch oft betrunken ans Steuer. Nach einem dramatischen Unfall sieht sich die Politik nun zum Handeln gezwungen und greift zu ungewöhnlichen Praktiken. Von Klaus Brill, Warschau mehr...

Anti-government protesters keep warm by open fire in central Kiev Bilder
Kämpfe in der Ukraine Janukowitsch und Opposition verhandeln bis zum Morgen

EU-Außenminister, Opposition und russischer Gesandter verhandeln mit Präsident Janukowitsch +++ Parlament soll am Freitag über Rückkehr zur alten Verfassung abstimmen +++ Janukowitsch offenbar zu Neuwahlen noch in diesem Jahr bereit +++ Dutzende Tote im Stadtzentrum von Kiew Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Palace of Culture and Science illuminated in blue and yellow Polnisch-ukrainische Beziehungen Anteilnahme in Blau-Gelb

Wie kaum ein anderes Volk in Europa verfolgen die Polen den revolutionären Umsturz in der Ukraine. Tausende beteiligten sich am Wochenende in Städten wie Warschau, Breslau und Lublin an Solidaritätskundgebungen. Dabei ist das Verhältnis zwischen den Völkern historisch keineswegs ungetrübt. Von Klaus Brill mehr...

Donald Tusk Einwanderungsdebatte in Europa "Niemand hat das Recht, auf die Polen zu zeigen"

Was für CSU-Chef Horst Seehofer die Bulgaren und Rumänen, sind für David Cameron die Polen: Der britische Premier will es Immigranten erschweren, in seinem Land Kindergeld zu beziehen. Sein polnischer Kollege Donald Tusk antwortet mit scharfen Worten. Von Michael König mehr...

- Klimawandel Umweltverbände boykottieren den Klimagipfel

Das gab es noch nie: Die Umweltgruppen haben den Klimagipfel in Warschau aus Protest gegen den Einfluss der Wirtschaftsverbände auf den Klimaschutzprozess verlassen. Tatsächlich ist nirgends in Europa Kohle so wichtig wie in Polen. Und nun wird ausgerechnet dieses Land zum Schauplatz des Widerstands. Von Michael Bauchmüller, Warschau mehr...

- Fracking in Polen Kleines Dorf gegen große Firma

Märchenhaften Aufschwung erhoffen sich Polens Politiker von Fracking und Schiefergas, auch die Bauern von Żurawlów waren zuerst begeistert. Doch seit bei seismischen Tests Quellen verseucht wurden, verhindern sie Probebohrungen durch Chevron - und haben nun einen mächtigen Feind. Von Klaus Brill, Żurawlów mehr...

Randale vor russischer Botschaft in Warschau Moskau bestellt polnischen Botschafter ein

Ausschreitungen mit diplomatischen Folgen: Das russische Außenministerium hat den polnischen Botschafter in Moskau einbestellt. Am Montag hatten polnische nationalistische Gruppen den Unabhängigkeitstag ihres Landes für Aufmärsche genutzt und die russische Vertretung in Warschau angegriffen. mehr...

Proteste gegen Polens Energiepolitik Klimagipfel in Warschau Greenpeace gegen die Kohlelobby

Ausgerechnet während des UN-Klimagipfels findet in Warschau auch ein Treffen der internationalen Kohleverbandes statt. Das nehmen Umweltaktivisten zum Anlass, gegen die "die schmutzigste aller Industrien" zu protestieren, die in Polen traditionell großen Einfluss hat. Von Klaus Brill, Warschau mehr...

CeBIT 2013 Regierung in Polen Ministerpräsident Tusk entlässt sieben Minister

"Neue Energie und Beschleunigung": Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk bildet sein Kabinett um. Als erstes musste Finanzminister Jacek Rostowski gehen. Sechs weitere Minister werden folgen. mehr...

Familie beim Eisessen Reise-Knigge Fettnäpfchen in aller Welt

Warum war lange Zeit in Schweden Naschen nur samstags erlaubt? Wie isst man in Sri Lanka richtig? Und wie küssen Franzosen zur Begrüßung? Andere Länder, andere Sitten - Teil 2. mehr...

BESTPIX  Merkel Visits Sophie Scholl School Erwartungen an Bundestagswahl in Europa Hoffen und Bangen wegen "La Merkel"

Ende der Bevormundung, Aufweichen der Sparpolitik, Pläne für Allianzen in Brüssel - die anderen EU-Staaten haben unterschiedliche Wünsche an die neue Regierung in Berlin. Doch eines scheint Briten, Franzosen, Spanier und Polen zu einen: Sie richten sich auf vier weitere Jahre mit Angela Merkel ein. Ein Überblick von SZ-Korrespondenten mehr...

Papst Johannes Paul II wird heilig gesprochen Johannes Paul II. Doppelte Heiligsprechung

Dass Johannes Paul II. heiliggesprochen wird, stand bereits fest - jetzt ist auch das Datum bekannt: Am 27. April soll dem früheren Pontifex aus Polen diese Ehre zuteilwerden. Ein Novum: Am gleichen Tag wird noch ein weiteres ehemaliges Kirchenoberhaupt heiliggesprochen. mehr...

Warschau Warschauer Oberbürgermeisterin Warschauer Oberbürgermeisterin Boykott verhindert Abberufung

Ein Referendum über die Abberufung der Warschauer Oberbürgermeisterin Hanna Gronkiewicz-Waltz ist an der geringen Wahlbeteiligung gescheitert. Der Bürgerplattform von Polens Ministerpräsidenten Tusk bleibt damit eine weitere Schwächung erspart. Von Klaus Brill, Warschau mehr...

File photo of Merkel talking to former German Chancellor Kohl during a wine party in Bavarian town of Castell Deutsche Hegemonie Merkel, Kohl und Europa

Warnung vor den Machtphantasien eines "Deutschen Europas": In der belgischen Universitätsstadt Löwen kritisiert Jürgen Habermas Merkels Rezepte in der Eurokrise. Ganz anders beurteilt er Helmut Kohl. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Warschau Zehntausende Gewerkschafter demonstrieren gegen polnische Regierung

Sie fordern den Rücktritt Ministerpräsidenten: In der Hauptstadt Polens haben Zehntausende Menschen gegen die liberale Regierung von Amtsinhaber Donald Tusk protestiert. mehr... Politicker

Aufnahme Lettlands in die Währungsunion "Notwendigkeit - und ein Privileg"

Für Lettland ist der Weg in die Euro-Zone frei. Man ist dort vor allem stolz, ein radikales Sparprogramm ohne Proteste bewältigt zu haben. Andere Länder des ehemaligen Ostblocks sind noch nicht so weit. Von Klaus Brill mehr...

Kaczynski, AP Präsidentschaftswahl Rechtsruck in Polen

Lech Kaczynski wird neuer Präsident Polens. Der Nationalkonservative setzte sich mit knapp 55 Prozent gegen den liberaleren Donald Tusk durch. Im Wahlkampf hatte er "eine Politik der Stärke" gegenüber Deutschland und der EU angekündigt - und sich für die Todesstrafe ausgesprochen. mehr...

Handkuss Handkuss für Frau Merkel Handkuss für Frau Merkel Feuchte Geste des Respekts

Auch Politik kennt Leidenschaft: Polens Ministerpräsident Donald Tusk hat der deutschen Kanzlerin in Brüssel seine Lippen so dringlich auf die Hand gepresst, dass Angela Merkel fast ein bisschen erschrak. Eine kleine Kulturgeschichte des Handkusses. Von Hermann Unterstöger mehr...