Osteuropa-Gipfel Doch irgendwie Freunde Angela Merkel

Griechenland, Ukraine-Krise, abtrünnige Briten - trotz vieler Krisen endet der EU-Gipfel in Riga versöhnlich. Dabei kommt es kurz vor der Verkündung der Abschlusserklärung noch beinahe zum Eklat. Von Daniel Brössler mehr...

The Witcher 3 Wild Hunt Computerspiel "The Witcher 3" Der Hexer geht auf die Jagd

Ein Pferd, zwei Schwerter und eine riesige Welt voller Monster. "The Witcher 3" ist ein großes und großartiges Fantasy-Epos. Von Daniel Wüllner mehr... Games-Kritik "Screenshot"

EU-Flüchtlingspolitik Entwicklungsminister warnt vor Militäreinsatz gegen Schlepper

Ein bewaffnete Mission im Mittelmeer berge "zu viele Risiken" und löse die eigentlichen Probleme nicht, sagt Entwicklungsminister Müller. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt bezeichnet die EU-Pläne gar als "menschenverachtend. mehr...

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...

Andrzej Duda Präsidentschaftswahl in Polen Überraschungssieger von rechts

Bis vor kurzem war Andrzjei Duda selbst für viele Parteigenossen ein Unbekannter. Jetzt hat er den ersten Wahlgang um das Präsidentamt in Polen für sich entschieden. Doch in der Stichwahl könnte ihm seine Nähe zu Jaroslaw Kaczynski den Sieg kosten. Von Florian Hassel mehr... Portrait

Griechenland Leeres Lob

Den Verhandlungen der EU mit Athen fehlt ein Moderator. Von Cerstin Gammelin mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis waves as he arrives to meet Spanish Economy Minister de Guindos in Madrid Verhandlungen in der Euro-Gruppe Wieso Varoufakis das "wahre Hindernis" ist

Bei den Diskussionen unter den Ministern der Euro-Zone geht es derzeit mehr um Ideologie als um Ökonomie. Schuld daran ist nach Ansicht mancher Beteiligter der umstrittene Grieche Yanis Varoufakis. Einiges spricht dafür, dass sich alle auf den Ausstieg Athens vorbereiten. Von Cerstin Gammelin mehr... Report

Duda, presidential candidate of opposition party Law and Justice (PiS), addresses his supporters during an election campaign rally in Mlawa Präsidentenwahl in Polen Die Überraschung kommt von rechts

Eine weitere Amtszeit für Polens Präsidenten Komorowski galt lange als sicher. Doch kurz vor der Wahl holt der Nationalpopulist Duda auf. Fällt das Land zurück in eine scharfe Gegnerschaft zwischen Staatsoberhaupt und Regierung? Von Florian Hassel mehr... Analyse

Wahl in Großbritannien Das Beben

Nach dem Triumph des konservativen Premiers Cameron steht Europa vor einer ungewissen Zukunft. Doch auch dem Königreich drohen Verwerfungen. Von Daniel Brössler mehr...

Gedenken in Polen Dasein oder Nicht-Dasein

Auch in Polen spiegelt sich bei den Gedenkveranstaltungen die aktuelle politische Lage Osteuropas - bei der Gästeliste und den Themen. Von Florian Hassel mehr...

Reuters Porträt Donald Tusk Schwiegermuttertyp und Torjäger

Donald Tusk, der Historiker aus Danzig, streift den Ruf des netten Kerls, aber ewigen Verlierers ab. Dass er auch aggressiv kann, zeigte der Liberale bislang jedoch nur auf dem Fußballplatz. mehr...

Wladyslaw Bartoszewski Ehemaliger polnischer Außenminister Władysław Bartoszewski ist tot

Er überlebte Auschwitz und galt als Wegbereiter der deutsch-polnischen Aussöhnung. Jetzt ist der ehemalige polnische Außenminister Bartoszewski im Alter von 93 Jahren gestorben. mehr...

Krieg in der Ukraine Heftige Kämpfe um ein ostukrainisches Dorf

Vor dem EU-Ukraine-Gipfel in Kiew gibt es im Dorf Schyrokyne bei Mariupol schwere Gefechte. Nach Angaben der OSZE sollen schwere Waffen in die Region gebracht worden sein. mehr...

- EU-Ukraine-Gipfel Ungeduld auf beiden Seiten

Neben Freundschaftsschwüren gibt es auf dem EU-Ukraine-Gipfel in Kiew auch viele Streitpunkte. Zwar kann das Land mit Hilfe der Europäischen Union rechnen. Doch das alleine ist nicht genug. Von Daniel Brössler mehr...

PiS mit Kaczynski Sieger der Parlamentswahlen in Polen, 2005 Flugzeugabsturz von Smolensk Mein Bruder, der Märtyrer

Um den Flugzeugabsturz in Smolensk ranken sich viele Verschwörungstheorien. 96 Polen sind vor fünf Jahren ums Leben gekommen, darunter Präsident Lech Kaczyński. Sein Zwillingsburder Jaroslaw instrumentalisiert jetzt das Gedenken. Von Nadia Pantel mehr...

Mittelmeer Flüchtlingssterben rüttelt Europa auf

Nach dem Tod von Hunderten Afrikanern will die EU die Seenot-Rettung verstärken. Von Daniel Brössler, Stefan Braun, Oliver Meiler mehr...

Die 'Sea Watch' verlässt den Hamburger Hafen EU-Seenotrettung Robuste Mission

Der Zehn-Punkte-Plan der EU-Kommission soll Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer verhindern. Doch er bleibt erstmal ziemlich unpräzise. Entscheiden müssen nämlich die Staats- und Regierungschefs. Von Daniel Brössler mehr...

Kartellverfahren Mit Energie bei der Sache

Welche Absichten die Brüsseler Wettbewerbshüter bei ihrem Vorgehen gegen Gazprom verfolgen - und warum sie dabei jeden Anschein tunlichst zu vermeiden suchen, politisch motivierte Strafen gegen den russischen Konzern verhängen zu wollen. Von Daniel Brössler mehr...

Europäische Union Viele Worte und ein paar Kriegsschiffe

Leben retten, Menschen aber nicht anlocken: Auf dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer versuchen sich die Mitgliedstaaten an einem unmöglichen Spagat. Von Daniel Brössler mehr...

Kriegsschiffe laufen zu Marine-Manöver in der Ostsee aus EU-Sondergipfel Deutsche Marine soll Flüchtlinge retten

Zwei deutsche Schiffe sollen im Mittelmeer in Seenot geratenen Flüchtlingen beistehen. Das kündigte Kanzlerin Merkel auf einem EU-Sondergipfel in Brüssel an. Die Mittel der Missionen Triton und Poseidon werden verdreifacht. Von Daniel Brössler mehr...

Angela Merkel, Jean-Claude Juncker Juncker und Merkel Brüsseler Irritationen

Das Verhältnis soll freundschaftlich sein, zumindest nach außen: Doch inhaltlich reiben sich Kanzlerin Merkel und EU-Kommissionspräsident Juncker inzwischen enorm. Er ist nicht der Einzige in Brüssel, der die Bundesregierung irritiert. Von Daniel Brössler, Cerstin Gammelin und Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Crisis in Ukraine Ukraine-Konflikt Poroschenko bestätigt Waffenabzug durch Separatisten

Der "Löwenanteil" auf der einen Seite, eine "signifikante Zahl" auf der anderen: Ukrainische Armee und Separatisten halten sich laut Präsident Poroschenko an den Plan, schwere Waffen abzuziehen. Zugleich sollen die Separatisten nahe Mariupol angegriffen haben. mehr...

CHAD-EUFOR-MINURCAT-FRANCE-FILE (FILES) A file photo taken on March 13, 2009 shows French soldiers at the French Etoile Bleue (blue star) camp in Farchana, eastern Chad. Helicopters led an internation Militär Träumen von der europäischen Armee

Die Idee europäischer Streitkräfte ist richtig und so alt wie die vom geeinten Europa. Doch sie ist politisch so schwierig zu erreichen, dass sie wohl eine Vision bleiben wird. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Europäische Union Interview mit Präsidenten des Europäischen Rats Interview mit Präsidenten des Europäischen Rats Tusk befürchtet Katastrophe für die EU

Exklusiv Ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone hält Donald Tusk für katastrophal. Im Interview mit der SZ warnt er vor den geopolitischen Folgen. In Athen spitzt sich die Lage derweil zu. Von Cerstin Gammelin mehr...