Suche nach MH370 Tauchgerät aus Kiel soll Wrack finden Kieler Tauchgerät soll bei Suche nach Wrack von Flug MH370 helfen

Seit über fünf Monaten ist das Flugzeug MH370 verschollen. Jetzt soll ein Tauchgerät des Kieler Geomar-Instituts Klarheit verschaffen: Der "Side Scan Sonar" wird ab September bei der Suche im Meer vor Australien eingesetzt. mehr...

Boeing Lockerung der Wirtschaftssanktionen Lockerung der Wirtschaftssanktionen Boeing liefert Ersatzteile für klapprige Iran-Air-Flotte

Seit 1979 existiert das US-Embargo gegen Iran. Seitdem wird auch die Flotte der staatlichen Fluglinie nicht mit Ersatzteilen versorgt. Jetzt darf Boeing die hochbetagten Maschinen wieder beliefern. Aus Gründen der Flugsicherheit. mehr...

Mickey Rourke Putin unter Druck Unterschätzte Macht des knurrenden Magens

Die Beliebtheit des russischen Präsidenten stützt sich auf TV-Propaganda. Doch sobald die gar nicht so wohlhabende Mehrheit begreift, dass man vom Mitfiebern nicht satt wird, dass man den Kühlschrank nicht an den Fernseher anschließen kann - dann wird Putin in den Umfragen abstürzen. Gastbeitrag von Boris Wischnewskij mehr...

Verschollener Malaysia-Airlines-Flug Geld von Konten mehrerer MH370-Passagiere verschwunden

Es fehlen 25 000 Euro von den Konten von vier MH370-Passagieren. Das Geld war auf ein anderes Konto überwiesen - und dann abgehoben worden. Eine Bankangestellte und ihr Ehemann wurden bereits verhaftet, ein weiterer Verdächtiger befindet sich auf der Flucht. mehr...

Protokoll des Boeing-Absturzes 70 Minuten bis zur ersten Schuldzuweisung

17:05 Uhr, Donnerstagabend, die ersten Meldungen zum Absturz des Flugs MH17 laufen ein. Kurze Zeit später wird über einen Abschuss spekuliert. Dann kommen Vorwürfe. Ein Protokoll. mehr...

Ratte Unvergessliche Flüge Ratten der Lüfte

Es kann durchaus gefährlich werden, wenn Ratten sich in Flugzeuge schleichen und an den falschen Dingen nagen. Ein Vorfall bei Air India ist aber glimpflich verlaufen - die Tiere waren abgelenkt. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

WTO Protest Handelsabkommen TTIP Freihandel ja - aber mit Bedingungen

Handel schafft Wohlstand. Punkt. Aber viele Menschen lehnen die Pläne für das transatlantische Abkommen TTIP ab und fordern den Skalp vom Kopf des Kapitalismus. Warum wir trotzdem am Freihandel festhalten müssen. Von Alexander Hagelüken mehr... Die Recherche - Essay

File photo of flowers and mementos left by local residents lying on wreckage at the crash site of Malaysia Airlines Flight MH17, near the settlement of Grabovo in the Donetsk region Ukraine-Krise Viele Tote bei Hinterhalt der Separatisten

+++ Berichte: Ukrainische Soldaten geraten nahe der MH17-Absturzstelle in Hinterhalt von Separatisten +++ Internationale Experten finden an der Unglücksstelle weitere Opfer +++ EU-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft +++ mehr...

Russlands Sanktionen Auf jeden Schlag ein Gegenschlag

Moskaus Rache: Putin reagiert auf die Sanktionen des Westens mit Importverboten für Lebensmittel und Maßnahmen gegen Fluglinien. Doch seine Vorgabe, der eigenen Bevölkerung nicht zu schaden, wird immer schwieriger umzusetzen. Von Julian Hans mehr...

US-Ölpreis setzt mit Sprung über 103 Dollar Rekordjagd fort Norwegischer Staatsfonds Öl für Moral

Dank seines Ölreichtums hat Norwegen mit 650 Milliarden Euro den weltweit finanzstärksten Staatsfonds. Das Geld soll nur in ethisch korrekte Anlagen fließen - doch was das bedeutet, muss in Krisenzeiten neu diskutiert werden. Von Silke Bigalke mehr...

Malaysia Airlines MH17 Absturz von MH17 Absturz von MH17 Wilde Verschwörungstheorien

Die Absturzursache des malaysischen Flugzeuges MH17 in der Ostukraine ist immer noch nicht geklärt, über die Blackbox-Daten hört man nichts. Das befeuert die wildesten Spekulationen. Doch für das internationale Ermittlerteam ist die Arbeit in diesem Fall besonders schwer. Von Thomas Kirchner mehr...

Malaysia Airlines Malaysia Airlines Neustart nach der Katastrophe

Um die angeschlagene Malaysia Airlines am Leben zu halten, nimmt der malaysische Staat die Fluggesellschaft von der Börse - in der Hoffnung, die Sanierung falle dann leichter. Ein Neuanfang war bisher immer an den mächtigen Gewerkschaften gescheitert. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Kriegsregion Russland liefert Hilfsgüter in die Ostukraine

Zusammen mit dem Roten Kreuz schickt Moskau Hilfsgüter in die von Kämpfen erschütterte Ostukraine. EU-Kommissionspräsident Barroso warnt den Kreml vor "militärischen Aktionen, unter egal welchem Vorwand, inklusive humanitärer Einsätze". In Donezk werden Lebensmittel und Wasser immer knapper. mehr...

Ostukraine Bürgermeister von Lugansk warnt vor humanitärer Katastrophe

Vor Ausbruch des Konflikts hatte Lugansk 400 000 Einwohner, doch inzwischen fliehen immer mehr Menschen vor den Kämpfen zwischen den prorussischen Rebellen und dem ukrainischen Militär. Bei Gefechten sind in der Ostukraine mehrere Zivilisten getötet worden. mehr...

Streit um Subventionen Airbus-Chef schimpft über Boeing

Milliardenschwere Subventionen: Airbus-Chef Fabrice Brégier zeigt sich empört über Vergünstigungen, die US-Konkurrent Boeing kassiert. Mindestens genauso erbost ist er allerdings über den Kurs des Euro. mehr...

Malaysia Airlines MH370 Vermisster Flug MH370 Vermisster Flug MH370 Britisches U-Boot sucht nach verschollener Boeing

1000 Einsatzkräfte suchen nach der Malaysia-Airlines Maschine, das Suchgebiet im Indischen Ozean wird erneut um 500 Kilometer verlegt. Ein U-Boot der Royal Navy soll nun die Black Box der Boeing-777 aufspüren. mehr...

Bluefin 21, the Artemis AUV, is hoisted back on board the Australian Defence Vessel Ocean Shield after a buoyancy test in the southern Indian Ocean during the continuing search for missing Malaysian Airlines flight MH370 Malaysia-Airlines-Flug MH370 Unterwassersuche nach verschollener Boeing startet

Nach Flug MH370 wird jetzt gezielt unter Wasser gesucht. Zwei Schiffe sollen mithilfe von Spezialgeräten das Wrack der Boeing und seine Blackbox orten. Die Zeit drängt. mehr...

MH17 Absturz von Flug MH17 Absturz von Flug MH17 Verdächtige Transporte

Auf Amateurvideos soll zu sehen sein, wie ein Konvoi Bauteile eines Raketensystems aus der Ostukraine nach Russland zurückbringt. Wurde die Boeing 777 damit abgeschossen? Von Kim Björn Becker mehr...

Cameron, Hollande und Merkel Europas Umgang mit Putins Russland Umdenken nach dem Absturz

"Europa, tu was!": Nach dem Abschuss der MH17-Boeing werden Rufe nach mehr Härte gegenüber Russland lauter. Besonders der Brite Cameron fordert einen "neuen Kurs". Doch harte Sanktionen könnten auch die deutsche Wirtschaft empfindlich treffen. Von Matthias Kolb, Stephan Radomsky und Lilith Volkert mehr...

Flugabwehrsystem Buk Abschuss des Fluges MH17 Wer Flugzeuge in dieser Höhe treffen kann

Prorussische Kämpfer haben bereits vor MH17 Hubschrauber und ein Transportflugzeug mit Raketen abgeschossen. Doch sind sie auch in der Lage, ein komplexes Raketensystem zu bedienen? Und eine Boeing 777 in zehn Kilometer Höhe zu treffen? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Boeing sees demand for 1,360 jets in North-East Asia over 2 decad Verhandlungen über Mega-Deal Emirates will Boeing-Jets für 30 Milliarden Dollar

Es wäre der teuerste Deal in Boeings Geschichte: Dubais Fluggesellschaft Emirates will ihre Flotte ausbauen. Boeing könnte einen Großabnehmer für seine neuen 777X-Flugzeuge gefunden haben. Der deutsch-französische Konkurrent Airbus soll aber nicht vollkommen leer ausgehen. mehr...

Giant Boeing 747 Lands At Wrong Airport In Kansas Nach Irrflug Boeing-Koloss erreicht richtigen Flughafen

Und er fliegt doch: Boeings Mega-Frachter "Dreamlifter" verlässt den Provinz-Flughafen in Kansas, auf dem er fälschlicherweise gelandet war. Lange war unklar, ob die Startbahn überhaupt lang genug ist. Jetzt wird untersucht, wie es zu der Panne kommen konnte. mehr...

Malaysia Airlines MH17 Flugzeugabsturz in der Ukraine Flugzeugabsturz in der Ukraine Niederlande und Malaysia unter Schock

298 Menschen sind bei dem Flugzeugabsturz in der Ostukraine ums Leben gekommen, mehr als die Hälfte waren Niederländer. Das ganze Land steht unter Schock. Am Flughafen von Kuala Lumpur versammeln sich zum zweiten Mal in diesem Jahr trauernde Angehörige und Freunde. mehr...

Dubai Air Show 2013 Erneute Panne beim Dreamliner Boeing warnt vor vereisenden Triebwerken

Der US-Flugzeugbauer Boeing muss erneut eine Panne verkraften: Die Triebwerke seines Flaggschiffs "Dreamliner" können vereisen, wenn sie in die Nähe von Gewitterwolken kommen. Einige Kunden wollen ihre Dreamliner jetzt aus dem Flugverkehr ziehen. mehr...

A pro-Russian separatist holds a stuffed toy found at the crash site of Malaysia Airlines flight MH17, near the settlement of Grabovo in the Donetsk region Abgestürzter Flug MH17 Kerry wütend über "betrunkene Separatisten" am Absturzort

US-Außenminister Kerry weist Moskau deutlicher denn je Mitverantwortung am Schicksal des Passagierflugzeugs MH17 zu. Unterdessen verspricht Russlands Präsident Putin den Niederlanden die Übergabe der Flugschreiber. mehr...