Grazia Vittadini
Airbus

Die Überfliegerin

Grazia Vittadini ist Ingenieurin und die einzige Frau im Vorstand von Airbus. Die Italienerin hat in ihrer Karriere so manches Klischee gebrochen.

Von Jeanne Rubner

Warnstreik am Hamburger Flughafen
Luftfahrt

Vorgetäuschte Einigkeit

Offiziell will die Branche die Ursachen des Flugchaos gemeinsam bekämpfen. Hinter den Kulissen wird gestritten.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Auf dem Foto ist das deutsche Regierungsflugzeug mit der Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland". 5 Bilder
Regierungsmaschinen

Du regierst, wie du fliegst

Donald Trump bricht bei seinen Flugzeugen gerne die Grundsätze seiner Vorgänger, Angela Merkel kauft ihre Maschinen gebraucht und Wladimir Putin kann an Bord seine Muskeln trainieren.

Von Sven Lüüs

Ryanair-Chef Michael O'Leary
Ryanair

Viel Spaß mit den deutschen Gewerkschaften, Herr O'Leary

Der Ryanair-Chef droht mit Stellenabbau, weil seine Mitarbeiter in Deutschland streiken. Sein Verhalten könnte sich noch rächen.

Kommentar von Detlef Esslinger

Airbus und Amsilk

Flugzeuge am seidenen Faden

Hersteller Airbus kooperiert mit dem Biotech-Start-up Amsilk. Gemeinsam wollen sie einen neuen Verbundstoff entwickeln, der leichter als herkömmliche Stoffe ist und mit Spinnenseide zu tun hat.

Von elisabeth Dostert

FILE PHOTO: A Ryanair plane prepares to land at Manchester Airport in Manchester Britain.
Luftfahrt

Ryanair droht mit Abzug

Piloten und Flugbegleiter der Billigfluggesellschaft wollen am Mittwoch streiken. Ryanair droht Konsequenzen an.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Ein Ryanair-Flugzeug landet in Rom
Geplanter Streik in Deutschland

Ryanair streicht 150 Flüge

Die Fluglinie bezeichnet den geplanten Streik von Flugbegleitern und Piloten in Deutschland als inakzeptabel - und droht mit einem Stellenabbau.

Ein Ryanair-Flugzeug landet in Dublin
Piloten und Flugbegleiter

Ryanair-Personal will am Mittwoch streiken

Bei dem Billigflieger drohen erneut Flugausfälle und Verspätungen. Der Streik soll in den frühen Morgenstunden beginnen und 24 Stunden dauern.

Luftfahrt

Flugausfälle bei Ryanair möglich

Die Gewerkschaften Verdi und Vereinigung Cockpit rufen Piloten und Flugbegleiter der irischen Billigairline zum Streik auf. Passagiere müssen sich auf Flugausfälle am Mittwoch einstellen.

Regierungsterminal am BER

Fertig! Pünktlich! Wirklich!

Das erste Terminal auf Berlins peinlicher Dauerbaustelle BER ist fertig - und es ist ausgerechnet das Terminal für Regierungsflüge.

Von Jens Schneider, Berlin

Sicherheitskontrolle am Flughafen München, 2018
BGH-Urteil

Airlines müssen bei Streiks der Sicherheitsdienste zahlen

Fällt ein Flug aus, kriegen Passagiere ihr Geld zurück - allerdings nur, wenn der Einzelfall ausreichend geprüft wurde, entscheidet der Bundesgerichtshof.

USA United States of America California Los Angeles 02 11 2016 Los Angeles International Airpo
Luftfahrt

Afrika von oben

Der rasante Aufstieg von Ethiopian Airlines ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Jetzt will die Regierung einen Minderheitsanteil verkaufen - eine Chance für Investoren.

Von Bernd Dörries, Kapstadt

Flughafen Frankfurt wegen Polizeieinsatz teilweise geräumt
Carsten Spohr

Lufthansa-Chef räumt ein: Wir sind mitschuldig am Flug-Chaos

Der Flieger startet viel zu spät oder fällt gleich ganz aus: Viele Passagiere ärgern sich gerade über ihre Airline. Der Lufthansa-Chef hat ein paar Ideen, um die Not zu lindern.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Ryanair

Tarifstreit in Irland geklärt

Die Piloten-Gewerkschaft im Heimatland von Ryanair hat sich mit der Airline im Streit um Arbeitsbedingungen der Belegschaft geeinigt.

Flugtaxis

Nie wieder Stau

Statt der S-Bahn ein fliegendes Taxi nehmen? Klingt wie eine tollkühne Zukunftsvision. Dabei gibt es die ersten Flugtaxis längst. Sie kommen ohne Piloten aus - und sollen in einigen Jahren serienreif sein.

Von Alexander Stirn

Air France
Air France

Frostiger Empfang

Ein Kanadier soll Air France führen, aber sein Pass gefällt den Gewerkschaftern nicht. Sie wollen einen Franzosen, der das Sozialsystem versteht.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Flughafen nach Hitzeschäden wieder geöffnet
Airline-Pleite

365 Tage nach Air Berlin

Nach der Pleite der Fluggesellschaft ist keines der befürchteten Horrorszenarien eingetreten. Vollständig überwunden sind die Folgen trotzdem nicht. Ein Überblick.

Von Jens Flottau, Frankfurt

01:45
Luftfahrt

Ein Jahr nach der Air-Berlin-Pleite

Die Zeit der roten Schokoherzen ist vorbei. Seit einem Jahr ist Air Berlin insolvent, auf ihren Flugplätzen starten und landen andere. Doch in der Konzernzentrale wird immer noch gearbeitet. Woran eigentlich?

A Junkers Ju-52 airplane is seen in the logo of local airline JU-AIR in Duebendorf
Nach Absturz in der Schweiz

"Tante Ju" soll wieder fliegen

Obwohl die Ursache für den Absturz einer Ju 52 vor mehr als einer Woche noch nicht geklärt ist, will die Airline den Betrieb wieder aufnehmen. Die Nachfrage ist groß.

Von Charlotte Theile, Zürich

Aircrafts of low-cost airliner Ryanair are seen behind a fence while being parked at the tarmac of Weeze airport near the German-Dutch border during a wider European strike of Ryanair airline crews
Luftfahrt

Ryanair am Boden

Streiks zwingen den irischen Billigflieger zu Verhandlungen über Tarifverträge. Der Starrsinn des Chefs könnte für den Konzern teuer werden.

Von Jens Flottau und Christian Rost, Memmingen

Streik Ryanair - Belgien
Leserdiskussion

Ryanair: Hat das Führungsmodell ausgedient?

Wegen schlechter Arbeitsbedingungen und vergleichsweise niedriger Löhne legen Piloten von Europas größter Billigfluglinie ihre Arbeit nieder - obwohl die Firma mit Jobverlusten droht. Das zeigt, dass der autokratische Führungsstil am Ende ist, kommentiert Detlef Esslinger.

Eine Ryanair-Maschine auf dem Flughafen Valencia 01:12
400 Flugstreichungen

Piloten-Streik bei Ryanair hat begonnen

Der 24-Stunden-Pilotenstreik bei Ryanair hat begonnen und trifft die Flugreisenden mitten in der Urlaubszeit.

Eine Ryanair-Maschine auf dem Flughafen Valencia
Streik bei Fluggesellschaft

Ryanair hat es zu weit getrieben

Niedrige Grundgehälter, wenig Urlaub, unbezahlte Freistellungen - die Mitarbeiter bei Ryanair müssen vieles ertragen. Ihr Streik zeigt den Chefs, dass das bisherige Führungsmodell ausgedient hat.

Kommentar von Detlef Esslinger

DATE CLARIFICATION: Ryanair To Strike In Europe Ryanair Cut Profit Forecast After Post-Brexit Pound Plunge
Irische Fluggesellschaft

Ryanair-Streik trifft wohl 42 000 Passagiere in Deutschland

Die Airline hat vor Beginn des Streiks am Freitag etwa 400 Flüge abgesagt, die meisten davon betreffen in Deutschland stationierte Crews. Mit den größten Behinderungen wird am frühen Morgen und am Nachmittag gerechnet.

Flughafen Frankfurt wegen Polizeieinsatz teilweise geräumt
Sicherheits-Check

Warum es bei Flughafen-Kontrollen zu so vielen Pannen kommt

Endlose Schlangen, Wartezeiten, gestresste Mitarbeiter: Die Sicherheits-Checks sind an vielen Flughäfen völlig überlastet - und schnelle Besserung ist nicht in Sicht.

Von Caspar Busse, Jens Flottau, Ekaterina Kel und Benedikt Müller