BASF Von Ludwigshafen in die Welt

Deutschland hat nicht mehr viele globale Champions in einer Schlüsselindustrie. BASF ist einer, sieht aber seinen Schwerpunkt woanders. Von Helga Einecke mehr...

Chefwechsel bei der OMV Überraschungsgast

Lange wurde hinter den Kulissen gerungen, die Politik redete mit, doch jetzt steht es fest: Neuer Chef des Energiekonzerns OMV wird einer Deutscher, Rainer Seele, der bisherige Chef von Wintershall. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Chemiebranche Essener Kraftmeiereien

Der Chemiekonzern Evonik will zukaufen, um international besser dazustehen. Doch der Kandidat wehrt sich gegen eine feindliche Übernahme. Von Helga Einecke mehr...

Grünen-Politiker Jürgen Trittin "Wir brauchen eine andere Chemieindustrie"

Grünen-Politiker Jürgen Trittin will der Chemieindustrie schrittweise die Subventionen bei der Mineralölsteuer entziehen. Damit will er Innovationen anregen, welche die dramatische Erderwärmung bremsen könnten. Von Stefan Braun und Karl-Heinz Büschemann mehr... Interview

Deutsche Unternehmen So viel verdienen die Dax-Konzerne

Die deutschen Großkonzerne vermelden neue Rekordzahlen - und steigern ihre Gewinne deutlich. Doch neue Jobs haben die Unternehmen kaum geschaffen. Von Jurik Caspar Iser mehr...

Feelgood Wettbewerb der Konzerne Arbeite und fühl' dich wohl

Gerade jungen Menschen ist Freiheit und Spaß bei der Arbeit wichtiger als das Gehalt. Die Unternehmen reagieren - mit individueller Karriereplanung und "Feelgood-Managern". Von Nakissa Salavati und Jan Willmroth mehr... Die Recherche - Analyse

Aus für Tauschgeschäft BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Es sind die Folgen des politischen Streits mit Russland: Gazprom und BASF stoppen überraschend das vereinbarte Milliardengeschäft. In die Transaktion hatten beide Seiten große Hoffnung gesetzt. Von Markus Balser mehr...

BASF SE Earnings News Conference Deutsche Industrie BASF-Chef zweifelt an Sanktionen gegen Russland

Wer leidet am meisten unter den Boykott-Maßnahmen gegen Russland? Jedenfalls nicht Russland selbst, sagt BASF-Chef Kurt Bock im SZ-Interview. Er glaubt nicht, dass die Sanktionen Wirkung auf die Politik Putins haben werden. mehr...

Grippewelle Influenza Schniefend auf dem Flur

In diesem Winter haben sich besonders viele Menschen mit der Grippe infiziert. Viele Krankenhäuser sind am Rande ihrer Kapazitäten - wer Pech hat, muss eine Nacht auf dem Gang verbringen. Und es könnte noch schlimmer kommen. mehr...

Vorschlag der EU-Kommission Warum Gabriel die Energieunion ablehnt

Preise für Öl und Gas gemeinsam mit den anderen EU-Staaten aushandeln? Wirtschaftsminister Gabriel will davon nichts wissen. Das dürfte vor allem an Deutschlands bestehenden Verträgen liegen. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr... Analyse

BASF muss Millionen fuer Entschaedigungen in Brasilien bereitstellen Chemiefabrik in Brasilien Wie Shell und BASF die Menschen krank machten

Im brasilianischen Paulínia produzierten Shell und BASF jahrelang das Insektizid Aldrin. Die Anwohner leiden, Kinder sind missgebildet. Der Fall ist ein Lehrstück aus der Serie von Umweltsünden ausländischer Multis in Schwellenländern. Von Peter Burghardt mehr...

Indien als Teil der globalen Forschungsplattform Demokratie in Firmen Der gewählte Chef

Feste Hierarchien spielen in immer mehr Unternehmen keine Rolle mehr. Mitarbeiter wollen gefragt werden, mitreden und vor allem mitentscheiden. Doch die Firmen-Demokratie bringt auch Probleme. Von Alexandra Borchardt mehr...

Chemiekonzern Ciba Chemiekonzern Ciba Die rettenden Arme der BASF

Es wäre die teuerste Übernahme in der Geschichte von BASF: Der Ludwigshafener Brancheprimus bietet 3,8 Milliarden Euro für den Schweizer Spezialchemiekonzern Ciba. mehr...

US-Unternehmen US-Unternehmen BASF übernimmt nach langem Übernahmekampf Engelhard

Der Katalysatorenhersteller Engelhard wird seinen Aktionären empfehlen, die BASF-Offerte anzunehmen. Für BASF ist es die größte Übernahme der Unternehmensgeschichte. mehr...

Rhein bleibt nach Havarie weiter gesperrt Gekenterter Säuretanker BASF in der Bredouille

Ein BASF-Tanker macht dem Chemiekonzern jede Menge Ärger: Erst kenterte das mit Schwefelsäure beladende Schiff auf dem Rhein. Und jetzt behindert die daraufhin verhängte Fluss-Sperrung die Produktion. mehr...

Weltchemie BASF erkennt Grenzen des Wachstums

Für die BASF wachsen die Bäume nicht mehr in den Himmel. Die Zeiten überdurchschnittlicher Wachstumsraten in der Branche seien vorüber, warnt Konzernchef Jürgen Hambrecht. Den Herausforderungen will das Unternehmen unter anderem mit einem neuen Logo begegnen. mehr...

Vorschau:  BASF SE veroeffentlicht Jahresergebnis Wirtschaft kompakt BASF: Milliarden verdient, Erwartungen enttäuscht

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF hat 2010 zwar Milliarden gescheffelt, doch die Erwartungen der Analysten enttäuscht. Außerdem: düstere Aussichten bei RWE. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Jürgen Hambrecht, AP Tausende Stellen fallen weg Kahlschlag bei BASF

Radikale Maßnahmen: Die BASF streicht nach der Übernahme des Schweizer Konkurrenten Ciba fast ein Drittel aller Stellen. 23 Standorte sind bedroht. mehr...

Hambrecht, AP Tibet-Debatte BASF-Chef beschwichtigt Chinas Verhalten

Die Welt empört sich über den chinesischen Umgang mit Kritik, derweil hat BASF-Chef Hambrecht ganz andere Sorgen: Er bangt um die guten Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China. mehr...

BASF, ddp Stornos der Autohersteller BASF legt zeitweilig 80 Anlagen still

Der Chemiekonzern BASF muss seine Gewinnprognose erneut zurücknehmen. Weltweit will der Konzern nun rund 80 seiner Anlagen vorübergehend dichtmachen. mehr...

Kartellamt BASF-Milliardendeal genehmigt

Das Bundeskartellamt hat die Pläne des Chemiekonzerns BASF, für fast 1,2 Milliarden Euro mehrere Pflanzenschutzmittelsparten vom Konkurrenten Bayer zu übernehmen, unter Auflagen gebilligt. mehr...