Krieg in Syrien Erneut Angriff auf Krankenhaus in Aleppo Krieg in Syrien Krieg in Syrien

Ungeachtet internationaler Friedensbemühungen eskalieren die Kämpfe in der syrischen Großstadt Aleppo. mehr...

Steinmeier und Ayrault  in Tripols Bürgerkrieg in Libyen EU plant stärkere militärische Unterstützung für Libyen

Die Situation in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land verschärft sich. Nun will sich die EU verstärkt engagieren - finanziell, aber auch militärisch. mehr...

Bürgerkrieg Neue Hoffnung für Syrien

Mit Russlands Truppenabzug wächst der Druck auf den Diktator Baschar al-Assad, in Genf ernsthaft über Frieden zu verhandeln. Von Julian Hans, Paul-Anton Krüger, Charlotte Theile mehr...

Bürgerkrieg Syriens Führung erklärt sich zu Friedensgesprächen bereit

Außenminister Walid al-Muallem sagt, Syrien wolle sich "am innersyrischen Dialog in Genf ohne ausländische Einmischung beteiligen". mehr...

Nahrungsmittelsicherheit Syrien-Krieg Syrien-Krieg Globaler Saatgut-Tresor wird erstmals benötigt

Im ewigen Eis Spitzbergens lagern Samen von Kulturpflanzen aus allen Winkeln der Erde. Jetzt wird der Tresor geöffnet: der Syrien-Krieg ist schuld. Von Christoph Behrens mehr...

Nahrungsmittelsicherheit Überweisung

Der Syrien-Konflikt bedroht hitzeresistente Getreidesorten. Forscher greifen nun auf ein Backup zurück: Der globale Saatgut-Tresor auf Spitzbergen bereitet die erste Abhebung seiner Geschichte vor. Von Christoph Behrens mehr...

A Free Syrian Army fighter sits in shooting position in Deir al-Zor, eastern Syria Bürgerkrieg in Syrien Sieben Syrer erzählen, wie sie im Krieg leben

Wenn der Tod vom Himmel fällt, beginnt die Arbeit der Freiwilligen von Aleppo. In den Trümmern suchen sie erst nach den Überlebenden. Von Lea Frehse mehr... Report

SZ-Magazin Kolumne "Nummer Eins der Woche" Seltsame Masche

Panzer als Hausschuhe und als Motiv auf Strickpullovern - unsere Kolumnistin fragt sich: Ist Handarbeit mit Kriegsmotiven nun subversiv oder einfach nur befremdlich? Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

Demonstrators take part in the 'March for Black Lives' in Charleston Proteste nach Attentat von Charleston Tausende protestieren gegen Südstaaten-Flagge

Im Süden der USA ist die alte Flagge der Konföderierten noch vielerorts zu sehen, obwohl sie als Symbol des Rassismus kritisiert wird. Nach den Morden an neun Schwarzen in einer Kirche in Charleston fordern Demonstranten und Politiker, die Flagge vor dem Regierungssitz abzuhängen. mehr...

Zentralafrikanische Republik: Die vergessene Krise Zentralafrikanische Republik Rebellen versprechen, Tausende Kindersoldaten freizulassen

Seit in der Zentralafrikanischen Republik ein Bürgerkrieg tobt, werden Zehntausende Kinder als Kämpfer, Spione und Handlanger missbraucht. Nun meldet das Kinderhilfswerk Unicef einen Erfolg: Mehrere Rebellengruppen haben demnach versprochen, ihre Kindersoldaten freizulassen. mehr...

Bürgerkrieg Berlin will Deutsche in Jemen retten

Dutzende Bürger sitzen in dem Land fest - nun prüft die Regierung, ob zur Rettung auch die Bundeswehr eingesetzt werden muss. Von Stefan Braun und Christoph Hickmann mehr...

Entwicklung im Südsudan Einschätzung von Unicef 12 000 Kindersoldaten kämpfen im Südsudan

Die Jungen würden "zusammengetrieben und an die Front geschickt": Mindestens 12 000 Kinder werden laut Unicef im Südsudan als Soldaten eingesetzt. Entführer seien sowohl die Regierung als auch Rebellen. mehr...

Außenminister Steinmeier zum Syrien-Konflikt "Notfalls mit Assad reden"

Exklusiv Angesichts der dramatischen Lage im Bürgerkriegsland Syrien bringt Bundesaußenminister Steinmeier Verhandlungen mit dem Assad-Regime ins Gespräch. Dessen Armee behauptet, eine US-Drohne abgeschossen zu haben. mehr...

Südsudan Südsudan Südsudan Hunger mit Ansage

Die landwirtschaftliche Saison im Südsudan? Wegen des Bürgerkrieges erledigt. Im September wird dort eine riesige Hungersnot ausbrechen. Das Makabre: Die Not, die sich hier zusammenbraut, ist zu 100 Prozent vorhersagbar. Von Tobias Zick, Malakal, und Ronen Steinke mehr... Analyse

Bürgerkrieg in Syrien "Die Dschihadisten sind die Einzigen, die einen Sold zahlen können"

Moderate syrische Oppositionsgruppen können ihre Kämpfer nicht ernähren, junge Syrer laufen aus Geldnot zu den Dschihadisten über. Das wollen die USA nun ändern. Syrien-Expertin Petra Becker erklärt im Interview, warum das längst überfällig ist. Von Lara Gruben mehr...

Anschlag in Brüssel Angestellter von Jüdischem Museum erliegt Verletzungen

Zwei Wochen nach dem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel ist ein 24-jähriger Belgier seinen schweren Verletzungen erlegen. Damit stieg die Zahl der Toten auf vier. mehr...

Küste vor Südsizilien Italien rettet Tausende Bootsflüchtlinge

Mehr als 2500 Flüchtlinge haben Italien erreicht - in 17 überfüllten Booten. Die Rettungsaktion dauert an. mehr...

Spain's Crown Prince Felipe and King Juan Carlos attend a ceremony at the Monastery of San Lorenzo de El Escorial outside Madrid Bilder
Thronverzicht von Juan Carlos Neuer König in zwei Wochen

Abdankung im Eilverfahren: Prinz Felipe soll bereits in zwei Wochen zum neuen König aufsteigen. Mit seinem Thronverzicht verliert Juan Carlos automatisch seine Immunität. Dann könnten ihm zwei Vaterschaftsklagen drohen. Von Thomas Urban mehr...

Zuwanderung in die EU Höchste Zeit für ein Asylsystem nach Quoten

Meinung Der Bürgerkrieg in Syrien lässt das Asylsystem der EU zusammenbrechen. Doch nicht die Flüchtlingszahlen sind eine Katastrophe, sondern die Art, wie die EU sie behandelt. Die Last darf nicht mehr ausschließlich den EU-Außenstaaten aufgebürdet werden. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Ehemaliger Sonderbeauftragter für Syrien: Lakhdar Brahimi Bürgerkrieg Syrien-Sondergesandter Brahimi tritt zurück

Er vermittelte im Auftrag von UN und Arabischer Liga im syrischen Bürgerkrieg. Jetzt gibt der Sondergesandte Lakhdar Brahimi seinen Posten auf. mehr...

Bootsunglück vor Griechenland 22 Flüchtlinge ertrunken

Erneut hat sich ein tragisches Unglück vor der Küste Griechenlands ereignet: Zwei Boote mit etwa 70 Flüchtlingen an Bord sind gekentert, mindestens 22 Menschen sind dabei ertrunken. Woher die Flüchtlinge kamen, ist bisher unklar. mehr...

Aktivisten zur Lage in Syrien Bomben in Homs töten mehr als 100 Menschen

In einem Monat finden in Syrien Präsidentschaftswahlen statt - nun erreicht die Gewalt in dem Bürgerkriegsland eine weitere Stufe. Bei gleich zwei Bombenanschlägen sollen mindestens hundert Menschen ums Leben gekommen sein. mehr...

Unruhen in Osttimor Posttraumatischer Stress Gewalt im Kopf

Blutige Konflikte und Bürgerkriege hinterlassen auch in der Psyche der Menschen starke Spuren. Im Krisenstaat Osttimor wuchs die Zahl stressbedingter psychischer Erkrankungen binnen sechs Jahren auf das Siebenfache. mehr...

Bürgerkrieg USA prüfen Hinweise auf erneuten Giftgaseinsatz in Syrien

Die syrische Regierung um Präsident Assad soll erneut eine hochgiftige Chemikalie im Bürgerkrieg eingesetzt haben. Die USA gehen entsprechenden Hinweisen nach - und geraten dabei selbst in Bedrängnis. mehr...

Ukraine im Umbruch Moskau als Choreograf der Krise Moskau als Choreograf der Krise Putins Druck auf die Ukraine ist übermächtig

Meinung Es gibt nur einen Weg, eine Katastrophe in der Ukraine abzuwenden: Russlands Präsident Putin muss die Übergriffe seiner Spezialeinheiten und Agenten stoppen und den militärischen Druck von der Grenze nehmen. Die Indizien für den subversiven Einfluss Moskaus sind erdrückend. Die Ukraine soll keine Chance haben. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...