Krieg in Syrien Viele Tote bei schweren Luftangriffen auf Aleppo Krieg in Syrien Krieg in Syrien

Auf die syrische Stadt Aleppo sind offenbar die schwersten Angriffe seit Monaten geflogen worden. mehr...

Plünderung der Stadt Magdeburg, 1631 Bürgerkrieg in Syrien Braucht der Nahe Osten einen Westfälischen Frieden?

Außenminister Steinmeier vergleicht bei der Eröffnung des Historikertags den Krieg in Syrien und den Dreißigjährigen Krieg. Analyse von Gustav Seibt mehr...

At the County Court began the trial of Dragan Vasiljkovic accused of war crimes 20 09 2016 Croati Kroatien "Kapetan Dragan" steht vor Gericht

25 Jahre nach dem Tod des SZ-Reporters Egon Scotland wird dem mutmaßlich Verantwortlichen Dragan Vasiljković der Prozess gemacht. Von Hans Holzhaider mehr...

Kolumbien Nach 50 Jahren Bürgerkrieg Nach 50 Jahren Bürgerkrieg Waffenstillstand in Kolumbien

Nach 50 Jahren Bürgerkrieg legten am Montag die Rebellen ihre Waffen nieder. mehr...

Bürgerkrieg Bürgerkrieg Bürgerkrieg Die Lebensretter von Aleppo

Die "Weißhelme" retten in den umkämpften Gegenden Syriens täglich Menschenleben. Und wurden jetzt für den Friedensnobelpreis nominiert. Von Christina Waechter mehr... jetzt

Südsudan Bundeswehr fliegt Deutsche aus Südsudan aus

Eine Transall-Maschine hat erste Diplomaten und Entwicklungshelfer in Sicherheit gebracht. Zuletzt hatten sich noch etwa 100 Deutsche im Südsudan aufgehalten. mehr...

South Sudan First Vice President Machar attends a news conference at the Presidential State House following renewed fighting in South Sudan's capital Juba Profil Brutaler Wettstreiter um die Macht in Südsudan

Riek Machar trägt auch die Schuld daran, dass der Bürgerkrieg in das junge Land zurückkehrte. Ein stumpfer Guerillero ist er jedoch nicht. Von Isabel Pfaff mehr...

Kolumbien Bürgerkrieg Bürgerkrieg Kolumbiens Regierung und Farc-Rebellen schließen Waffenstillstand

Nach mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg mit Hunderttausenden Toten und Millionen Vertriebenen gelingt die Einigung. Von Boris Herrmann mehr...

Tassilo Zuheir Darwish Zuheir Darwish Malen, um sich nicht zu verlieren

In den Neunzigern floh Zuheir Darwish aus Syrien nach Deutschland. Heute unterstützt er mit dem Erlös seiner Bilder und über den Verein "Baum der Hoffnung" Flüchtlinge. Von Elisabeth Gamperl mehr...

Steinmeier und Ayrault  in Tripols Bürgerkrieg in Libyen EU plant stärkere militärische Unterstützung für Libyen

Die Situation in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land verschärft sich. Nun will sich die EU verstärkt engagieren - finanziell, aber auch militärisch. mehr...

Bürgerkrieg Neue Hoffnung für Syrien

Mit Russlands Truppenabzug wächst der Druck auf den Diktator Baschar al-Assad, in Genf ernsthaft über Frieden zu verhandeln. Von Julian Hans, Paul-Anton Krüger, Charlotte Theile mehr...

Bürgerkrieg Syriens Führung erklärt sich zu Friedensgesprächen bereit

Außenminister Walid al-Muallem sagt, Syrien wolle sich "am innersyrischen Dialog in Genf ohne ausländische Einmischung beteiligen". mehr...

Nahrungsmittelsicherheit Syrien-Krieg Syrien-Krieg Globaler Saatgut-Tresor wird erstmals benötigt

Im ewigen Eis Spitzbergens lagern Samen von Kulturpflanzen aus allen Winkeln der Erde. Jetzt wird der Tresor geöffnet: der Syrien-Krieg ist schuld. Von Christoph Behrens mehr...

Nahrungsmittelsicherheit Überweisung

Der Syrien-Konflikt bedroht hitzeresistente Getreidesorten. Forscher greifen nun auf ein Backup zurück: Der globale Saatgut-Tresor auf Spitzbergen bereitet die erste Abhebung seiner Geschichte vor. Von Christoph Behrens mehr...

A Free Syrian Army fighter sits in shooting position in Deir al-Zor, eastern Syria Bürgerkrieg in Syrien Sieben Syrer erzählen, wie sie im Krieg leben

Wenn der Tod vom Himmel fällt, beginnt die Arbeit der Freiwilligen von Aleppo. In den Trümmern suchen sie erst nach den Überlebenden. Von Lea Frehse mehr... Report

SZ-Magazin Kolumne "Nummer Eins der Woche" Seltsame Masche

Panzer als Hausschuhe und als Motiv auf Strickpullovern - unsere Kolumnistin fragt sich: Ist Handarbeit mit Kriegsmotiven nun subversiv oder einfach nur befremdlich? Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

Demonstrators take part in the 'March for Black Lives' in Charleston Proteste nach Attentat von Charleston Tausende protestieren gegen Südstaaten-Flagge

Im Süden der USA ist die alte Flagge der Konföderierten noch vielerorts zu sehen, obwohl sie als Symbol des Rassismus kritisiert wird. Nach den Morden an neun Schwarzen in einer Kirche in Charleston fordern Demonstranten und Politiker, die Flagge vor dem Regierungssitz abzuhängen. mehr...

Zentralafrikanische Republik: Die vergessene Krise Zentralafrikanische Republik Rebellen versprechen, Tausende Kindersoldaten freizulassen

Seit in der Zentralafrikanischen Republik ein Bürgerkrieg tobt, werden Zehntausende Kinder als Kämpfer, Spione und Handlanger missbraucht. Nun meldet das Kinderhilfswerk Unicef einen Erfolg: Mehrere Rebellengruppen haben demnach versprochen, ihre Kindersoldaten freizulassen. mehr...

Bürgerkrieg Berlin will Deutsche in Jemen retten

Dutzende Bürger sitzen in dem Land fest - nun prüft die Regierung, ob zur Rettung auch die Bundeswehr eingesetzt werden muss. Von Stefan Braun und Christoph Hickmann mehr...

Entwicklung im Südsudan Einschätzung von Unicef 12 000 Kindersoldaten kämpfen im Südsudan

Die Jungen würden "zusammengetrieben und an die Front geschickt": Mindestens 12 000 Kinder werden laut Unicef im Südsudan als Soldaten eingesetzt. Entführer seien sowohl die Regierung als auch Rebellen. mehr...

Außenminister Steinmeier zum Syrien-Konflikt "Notfalls mit Assad reden"

Exklusiv Angesichts der dramatischen Lage im Bürgerkriegsland Syrien bringt Bundesaußenminister Steinmeier Verhandlungen mit dem Assad-Regime ins Gespräch. Dessen Armee behauptet, eine US-Drohne abgeschossen zu haben. mehr...

Südsudan Südsudan Südsudan Hunger mit Ansage

Die landwirtschaftliche Saison im Südsudan? Wegen des Bürgerkrieges erledigt. Im September wird dort eine riesige Hungersnot ausbrechen. Das Makabre: Die Not, die sich hier zusammenbraut, ist zu 100 Prozent vorhersagbar. Von Tobias Zick, Malakal, und Ronen Steinke mehr... Analyse

Bürgerkrieg in Syrien "Die Dschihadisten sind die Einzigen, die einen Sold zahlen können"

Moderate syrische Oppositionsgruppen können ihre Kämpfer nicht ernähren, junge Syrer laufen aus Geldnot zu den Dschihadisten über. Das wollen die USA nun ändern. Syrien-Expertin Petra Becker erklärt im Interview, warum das längst überfällig ist. Von Lara Gruben mehr...

Anschlag in Brüssel Angestellter von Jüdischem Museum erliegt Verletzungen

Zwei Wochen nach dem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel ist ein 24-jähriger Belgier seinen schweren Verletzungen erlegen. Damit stieg die Zahl der Toten auf vier. mehr...

Küste vor Südsizilien Italien rettet Tausende Bootsflüchtlinge

Mehr als 2500 Flüchtlinge haben Italien erreicht - in 17 überfüllten Booten. Die Rettungsaktion dauert an. mehr...