Terrormiliz IS kontrolliert strategischen Grenzposten zwischen Irak und Syrien

Die Terrormiliz IS geht weiter brutal im Irak und Syrien vor: Sie erobert einen Grenzübergang zwischen den zwei Ländern. Berichten zufolge soll sie 400 Zivilisten getötet haben. mehr...

Dheepan - 68th Cannes Film Festival Goldene Palme für "Dheepan" Das soll Europa sein?

Drei Flüchtlinge aus Sri Lanka geraten in einem verwahrlosten Pariser Vorort zwischen die Fronten verfeindeter Gangs. Doch "Dheepan", Gewinner der Goldenen Palme in Cannes, ist nicht nur Flüchtlingsdrama, sondern auch Liebesgeschichte und Thriller. Von Julia Weigl mehr... Filmkritik

Computerspiele Computerspiel Computerspiel Auf der Suche nach der Handlung

In Titeln wie "Sunset" wird der Spieler zum Entdecker. Das kleine Spiel eines Entwickler-Duos steht für einen Trend. Von Jan Bojaryn mehr...

Woodrow Wilson und Raymond Poincaré, 1918 Neuordnung der Welt Ohne Sieger

Adam Tooze erzählt von der Neuordnung der Welt von 1916 bis 1931. Amerika unter Präsident Woodrow Wilson gab den Ton an, alle wurden durch die Schulden zusammengekettet. Von Martin H. Geyer mehr...

Zeitgeschichte Wo Mitteleuropa zu Hause war

Von der Metropole in die Provinz: Eine Ausstellung in Triest zeigt Aufstieg und Fall der italienischen Stadt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Palmyra Bürgerkrieg in Syrien Video
Bürgerkrieg in Syrien IS nimmt Palmyra ein

Die Befürchtungen scheinen wahr zu werden. IS-Terroristen übernehmen die Kontrolle über die syrische Oasenstadt Tadmur mit den antiken Stätten von Palmyra. Das Weltkulturerbe könnte verloren sein. mehr...

Islamischer Staat Bürgerkrieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien IS übernimmt Kontrolle über antike syrische Stadt Palmyra

IS-Terroristen haben die syrische Stadt Palmyra fast vollständig eingenommen. Die Truppen des Regimes haben sich weitgehend zurückgezogen. mehr...

A man closes a window in the wall next to a mural of the late Salvadoran Archbishop Oscar Arnulfo Romero in Panchimalco Seligsprechung von Oscar Romero Bischof Menschenfreund

Von Papst Johannes Paul II. kritisch beäugt, von Papst Franziskus geehrt: 35 Jahre nach seiner Ermordung bekennt sich die katholische Kirche zu Oscar Romero, einst Erzbischof von San Salvador und Anwalt der Armen. Das ist ein Zeichen für den Wandel im Vatikan. Von Matthias Drobinski mehr... Porträt

Tourists walk in the historical city of Palmyra Palmyra vor der Zerstörung Zivilisationsbruch als perverser Machtbeweis

Die Kämpfer des Islamischen Staats haben die antike Oasenstadt Palmyra erobert. Den einzigartigen Kulturgütern droht die Vernichtung, weil dies der IS-Propaganda nützt. Dass Syriens Regime sich als Hüter der Kultur geriert, ist verlogen. Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr... Kommentar

Münchner Unternehmen Münchner Unternehmen Der Mann hinter der Internetseite des FC Bayern

"Gegen SAP oder die Telekom sind wir eine Würstelbude": Stefan Leibhards Firma BTD kümmert sich um den Online-Auftritt des FC Bayern - und macht dabei den Lieblingssport der Deutschen zum High-Tech-Multimedia-Erlebnis. Von Stefan Galler mehr... Porträt

Syrian troops pushed back Islamic State militants from Palmyra Terrormiliz auf dem Vormarsch Was den IS so stark macht

Ramadi, Hatra, Palmyra: Der Miliz Islamischer Staat sind in schneller Folge entscheidende Siege gelungen. Die Terroristen haben oft bessere Waffen als ihre Gegner - und keinerlei Angst vor dem Tod. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Erding Die verbindende Kraft der Sprache

Masoud Mohamad hat an der Volkshochschule Deutsch gelernt und gibt nun selbst Arabischkurse Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Lateinamerika Wer glaubt, wird reich

Mit ihrer Lehre von Gottesfurcht und Erfolg gewinnen Evangelikale die Armen für sich - zulasten der katholischen Kirche. Von Sebastian Schoepp mehr...

IS-Terror Aktivisten melden Hinrichtungen in Palmyra

Nur einen Tag, nachdem IS-Terroristen die Stadt Tadmor- das antike Palmyra - erobern, meldet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erste Hinrichtungen. Offenbar befinden sich noch mehrere Zehntausend Menschen in der Stadt. Die humanitäre Situation sei schwierig. Der IS rückt weiter vor. mehr...

US-Präsident Obama Nicht ohne die Golfstaaten

Der amerikanische Präsident Barack Obama glaubt nicht an ein schnelles Ende des Syrien-Konflikts. Eine Mitschuld der USA für den Bürgerkrieg weist er zurück: Die Menschen im Nahen Osten würden die Verantwortung zu oft auf Washington schieben. mehr...

Islamischer Staat IS-Terror in Syrien IS-Terror in Syrien Warum Palmyra uns alle angeht

Es ist eine Tragödie: Die syrische Oasenstadt Palmyra ist nun doch in die Hand des IS gefallen. Leider wissen die Kultur-Nihilisten des Islamischen Staates nur zu gut: Das Weltkulturerbe zu zerstören lohnt sich für sie - denn es ist ein Teil von uns. Von Sonja Zekri mehr...

Pläne der EU-Kommission Grüne warnen vor Folgen eines Militäreinsatzes gegen Schlepper

"Brandgefährlich" nennt die Nordafrika-Expertin der Grünen den Plan der EU-Kommission, militärisch gegen Schleuser vorgehen zu wollen. Sie warnt: Nicht weniger, sondern mehr Flüchtlinge werden kommen. Von Stefan Braun mehr...

Islamischer Staat Syrien Syrien IS-Terroristen nehmen Teil von Oasenstadt Palmyra ein

Terroristen des Islamischen Staats kontrollieren in Syrien offenbar Teile des Unesco-Weltkulturerbes Palmyra. Dies berichten Aktivisten, deren Angaben noch nicht von unabhängiger Seite bestätigt sind. Der IS hat bereits andere antike Stätten nach ihrer Eroberung zerstört. mehr...

Islamischer Staat IS-Terror in Syrien IS-Terror in Syrien Warum Palmyra uns alle angeht

Vielleicht sollte dieser Text nie veröffentlicht werden, als wäre Palmyra ein Ort wie jeder andere. Leider wissen die Kultur-Nihilisten des Islamischen Staates ja schon: Das Weltkulturerbe zu zerstören lohnt sich für sie - denn es ist ein Teil von uns. Von Sonja Zekri mehr...

Palmyra Syrien Bilder
Syrien Armee schlägt IS-Kämpfer bei Palmyra zurück

Die Terrormiliz Islamischer Staat bedroht in Syrien eine weitere antike Stätte von unschätzbarem kulturellen Wert. Neuesten Berichten zufolge vertrieb Assads Armee die IS-Kämpfer in Palmyra jedoch wieder. Zunächst. mehr...

Protesters wave Macedonian and Albanian flags during an anti-government demonstration in Skopje Regierungskrise in Mazedonien "Wenn Gruevski nicht zurücktritt, wird das hier die Hölle"

Die Auseinandersetzung zwischen Regierung und Opposition in Mazedonien wird schärfer. Es wächst die Furcht vor einem Konflikt, der auf die Nachbarländer übergreift. Von Nadia Pantel mehr... Report

Deutsche Soldaten retten erneut Flüchtlinge im Mittelmeer EU-Flüchtlingspolitik Europas sonderbarer Tanz mit den libyschen Politikern

Zur Vorbereitung ihrer Militärmission im Mittelmeer umwirbt die EU libysche Politiker. Dabei können die nicht einmal die Sicherheit europäischer Marineschiffe garantieren. Sie beherrschen nur winzige Flecken Land. Von Ronen Steinke mehr... Analyse

Liberia Mit Übergepäck ins Unbewusste

Graham Greene reist 1935 samt Bett und Badewanne nach Liberia. Dort schätzt er aber bald das einfache Leben. Von Tobias Lehmkuhl mehr...

Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden "US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

Seine Frau musste aus Furcht vor Wanzen ihre Garderobe austauschen, Arztbesuche und E-Mails waren tabu: Dokumente aus dem Versteck des Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden zeigen seine große Angst vor Entdeckung - und enthalten Details über Deutschland. mehr...

Diessen Musikschule Flüchtling Gitarre Dießen Lähmende Lethargie und intensive Suche

Manche Flüchtlinge sind seit eineinhalb Jahren noch nicht einmal zu ihrem Asylverfahren angehört worden. Sie bräuchten dringend sinnvolle Beschäftigungen. Die bereits anerkannten Syrer benötigen Mietwohnungen, um ihre Familien nachkommen zu lassen Von Armin Greune mehr...