Psychologie des Spendens Mit Herz - aber ohne Verstand Geld Psychologie des Spendens

Warum kommen bei Naturkatastrophen schnell riesige Summen an Spenden zusammen, bei einer furchtbaren Seuche wie Ebola aber nicht? Mit rationalem Handeln haben die Geldgeschenke nicht viel zu tun - unseriöse Organisationen nutzen das gerne aus. Von Hannah Wilhelm und Jan Willmroth mehr...

Kenia Shabaab-Miliz bekennt sich zu blutigen Anschlag auf Busreisende

Wer den Koran nicht lesen konnte, wurde erschossen: Bewaffnete Männer haben in Kenia mindestens 28 Passagiere eines Busses getötet. Zu dem Anschlag bekannte sich die radikalislamische Shabaab-Miliz und sprach von einer Vergeltungstat. mehr...

Arte Refugees Online-Newsgame Werfen Sie einen Blick ins Flüchtlingslager

Arte und Süddeutsche.de schicken Sie als fiktiven Reporter in verschiedene Camps. Bringen Sie in Erfahrung, wie die Menschen dort leben und was sie bewegt. Dritte Station des Newsgames: das Lager Burj el-Barajneh im Libanon - das Palästinensern seit Jahrzehnten als Heimat dienen soll. mehr...

Russian President Vladimir Putin delivers a speech during a meeting with senior officers who attained higher ranks at the Kremlin in Moscow Neue Gewalt in Ostukraine Putin beklagt "Bürgerkrieg" gegen "friedliche Bürger"

Zwei Monate nach Beginn der brüchigen Waffenruhe in der Ostukraine verschärft sich die Lage deutlich. Entspannung gibt es nur in einem Punkt. mehr...

Web-Video über Syrien-Krieg Inszenierter Heldenmythos

Fünf Millionen Menschen haben das Web-Video "Syrian Hero Boy" angesehen, doch der Clip über den syrischen Bürgerkrieg ist gefälscht. Der Regisseur bekennt sich klar zu der Trickserei - Verschwörungstheoretiker greifen das genüßlich auf. Von Ronen Steinke mehr... Report

Rebellen in Kolumbien Farc will entführten General freilassen

Hunderttausende Menschen sind in dem Bürgerkrieg bereits gestorben. Die Farc-Guerilla in Kolumbien will nun einen jüngst verschleppten General freilassen. Damit könnten die Friedensgespräche weitergehen. mehr...

Proteste in Prag gegen Zeman "Dieses Ei war für mich gedacht, nicht für Sie"

Tausende Tschechen demonstrieren in Prag gegen ihren Staatschef Miloš Zeman. Es fliegen Äpfel und Eier. Ein Wurfgeschoss geht daneben - und trifft Bundespräsident Joachim Gauck. mehr...

Fußspuren im Wattenmeer Geschenkideen für "Traveller" Auf den Spuren der Detektor-Sandale

Was schenkt man Vielfliegern und Globetrottern zu Weihnachten? Alternativen zu Nackenhörnchen und Reiseführern - für Hypochonder, Alleinreisende und völlig Verspannte. Von Katharina Wilhelm mehr... Glosse

Ilse und Ulrich Kienzle "Die Frau des Journalisten" von Ilse Kienzle Wir sind hier, um zu berichten

Ilse Kienzle beschreibt in ihrem Buch, wie man an der Seite eines TV-Korrespondenten Kriege und Alltag übersteht. Denn auch in Deutschland lässt sie und ihren Mann Ulrich Kienzle das Erlebte nicht los. Von Christine Brinck mehr... Buchkritik

Fatou Bensouda Internationaler Strafgerichtshof Den Haag erwägt Ermittlungen gegen ausländische IS-Kämpfer

Exklusiv Als Dschihad-Touristen schließen sich junge Menschen weltweit der Terrororganisation Islamischer Staat an. Nun prüft der Internationale Strafgerichtshof die Möglichkeit, gegen sie zu ermitteln. Chefanklägerin Fatou Bensouda erklärt im SZ-Interview, was daran schwierig ist.. Von Ronen Steinke mehr...

523189339 Obamas Einwanderungspolitik Yes, I can!

Fünf Millionen illegal eingewanderten Menschen will US-Präsident Barack Obama ein vorläufiges Bleiberecht gewähren. Per Dekret, unter Umgehung des Kongresses. Sein finales Kräftemessen mit den Republikanern ist damit eröffnet. Von David Hesse mehr...

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1; Mockingjay "Die Tribute von Panem - Mockingjay" im Kino Verfehltes Idyll vorm Galgenbaum

Mit dem dritten Teil wechselt die "Tribute von Panem"-Reihe stillschweigend das Genre. "Mockingjay - Part I" zieht in einen brutalen Krieg. Ein Film über Politik und das faschistische Potenzial von Überzeugungstätern. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Syrien Syrien Syrien Hungrig nach Frieden

Mit der Terrormiliz IS ist ein mächtiger Feind aufs syrische Schlachtfeld getreten, der die gemäßigten Rebellen in ihrer Existenz gefährdet, aber auch das Assad-Regime bedrängt. Lassen sich die Kontrahenten zumindest zu lokalen Waffenstillständen bewegen? Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

US-IRAQ-SYRIA-CONFLICT-KIDNAP-ATTACKS-KASSIG Terrorgruppe Islamischer Staat Video zeigt Enthauptung von weiterem US-Bürger

Die USA bestätigen die Echtheit eines neuen IS-Videos. Nun besteht Gewissheit: Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat den amerikanischen Entwicklungshelfer Peter Kassig ermordet. mehr...

- Französischer Literaturpreis "Prix Goncourt" Nicht weinen

Die Außenseiterin Lydie Salvayre erhält in diesem Jahr den Goncourt-Preis. Ihr Roman "Pas Pleurer" handelt vom Spanischen Bürgerkrieg. Die Mutter der Autorin hat ihn selbst erlebt. Von Joseph Hanimann mehr...

Supporters of Republican Michael Grimm celebrate after he was re-elected in the midterm elections in Staten Island Video
Kongresswahl in den USA Vergifteter Sieg für die Republikaner

Für Obama ist es eine bittere Niederlage - der Wahlausgang bedeutet das Ende seiner Präsidentschaft. Doch die Republikaner sollten am Boden bleiben. Sie haben unter sehr günstigen Umständen gewonnen und ihr Sieg wird nun den innerparteilichen Bürgerkrieg neu entfachen. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Flüchtlinge UN-Bericht UN-Bericht Fast 14 Millionen Syrer und Iraker sind auf der Flucht

Die Bürgerkriege im Irak und in Syrien haben fast 14 Millionen Menschen in die Flucht getrieben. Das UN-Flüchtlingshilfswerk warnt vor einer weiteren Verschlimmerung der Lage - und kritisiert die europäischen Länder. mehr...

Rassismus US-Moderatorin Cheryl Wills US-Moderatorin Cheryl Wills Tochter Afrikas

Als die New Yorker Moderatorin Cheryl Wills ihren Ur-Ur-Ur-Großvater entdeckte, schrieb sie damit Geschichte. Nicht nur für ihre Familie, sondern auch für ihr Land kämpft sie gegen das tiefsitzende Trauma der Sklaverei. Von Nikolaus Piper mehr... Porträt

IS-Terror Jugendliche berichten von Folter und Gefangenschaft

Kämpfer der Terrormiliz IS sollen nahe der syrischen Stadt Kobanê Jugendliche monatelang festgehalten und gefoltert haben. Der deutsche Islamist Denis Cuspert ist in einem Video zu sehen, in dem Menschen enthauptet werden. mehr...

Joni Ernst US-Midterms 2014 Die fünf größten Gewinner

Ein Schwarzer, der in den Südstaaten Geschichte schreibt, zwei Brüder, die mit Parteienfinanzierung ganz prächtig Geschäfte machen und eine Frau, die die "Verschwender in Washington" quieken lassen will - die Wahlsieger im Überblick. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Preisverfall Warum der Ölmarkt kopfsteht

Die USA sind zum größten Ölproduzenten der Welt aufgestiegen, trotz Krieges und Krisen fällt der Ölpreis rasant. Und jetzt gewähren die Saudis den Amerikanern auch noch satte Rabatte. Wieso? Von Nikolaus Piper mehr...

File photo of Iran's Supreme Leader Khamenei gesturing in Tehran Beziehungen zwischen USA und Iran Brief an den Ayatollah

US-Präsident Barack Obama hat einen persönlichen Brief an Irans obersten religiösen Führer geschrieben. Es soll bereits der vierte sein. Der Kampf gegen die Terrormiliz IS führt die USA und Iran zusammen. Doch die Annäherung könnte verhindert werden - durch Obamas eigene Landsleute. Von Paul-Anton Krüger mehr...

JASSIR ARAFAT WIRD 70 Jassir Arafat Sein Leben in Bildern

Für Jahrzehnte verkörperte der Mann mit dem Palästinenser-Kopftuch den Kampf eines Volkes um die Unabhängigkeit. Selbst zehn Jahre nach seinem Tod ist Jassir Arafat der Nationalheld einer Nation ohne eigenen Staat. mehr...

Helmut Kohl Helmut Kohls Appell "Aus Sorge um Europa" Helmut Kohls Appell "Aus Sorge um Europa" Sozen und Grüne noch einmal in den Staub

Helmut Kohl ist sehr unzufrieden. Die deutsche Europapolitik hält der Altkanzler für miserabel. In seinem neuen Buch watscht er Rot-Grün nochmal ab - und erklärt mit Blick auf die Ukraine, dass auch der Westen im Umgang mit Moskau Fehler gemacht habe. Von Franziska Augstein mehr... Buchkritik

Dschihadisten-Prozess Pilgerfahrt und Pistolen

Mit Nachtsichtgeräten, Geld und Medikamenten war Ismail I. unterwegs, als ihn die Polizei stoppte - vermutlich in Richtung Syrien. Vor Gericht zeigt sich der mutmaßliche IS-Kämpfer geläutert. Doch noch sind wichtige Fragen offen. Von Josef Kelnberger mehr...