Malerei-Ausstellung in Berlin Chihuahua des Todes Malerei am Rand der Wirklichkeit

Einem Mann fällt das Gesicht aus dem Gesicht, ein anderer lässt sich unschön von innen betrachten, eine Künstlerin lässt sich zerfleischen: Die Ausstellung "Malerei am Rand der Wirklichkeit" zeigt Fantastisches, Groteskes, aber auch Pittoreskes. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Alleinerziehend Ausstellung "Single Moms" in Bonn Ausstellung "Single Moms" in Bonn Alleinerziehend, alleingelassen

In Deutschland schor man ihnen früher die Haare, in Korea werden sie noch heute stigmatisiert: Alleinerziehende hatten und haben es nicht leicht, das zeigt die Ausstellung "Single Moms" im Frauenmuseum Bonn. Eine Reise in Bildern - durch die Historie und verschiedene Länder. mehr...

Bernried Podiumsgespräch über Hans Schmitt

Mit einem besonderen Festprogramm lockt das Buchheim Museum, im Mittelpunkt steht das Schaffen eines außergewöhnlichen Künstlers. Von SZ mehr...

Gedenken an den Boston Marathon Ein Jahr nach Anschlag auf den Marathon Boston gedenkt der Opfer

Zerfetzte Fahnen und aufgereihte Laufschuhe zum Gedenken: Die Bürger von Boston drücken ihr Mitgefühl aus und erinnern an die Menschen, die bei dem Bombenanschlag vor einem Jahr getötet oder verletzt wurden. Am Rande der Feierlichkeiten lösen verdächtige Rucksäcke einen Bombenalarm aus. mehr...

Osterdeko Impressionen aus München Alles voller Häschen

Eier an Litfaßsäulen und Hasen im Sportanzug: Zu Ostern verwandeln sich die Münchner Schaufenster in bonbonfarbene Kuschelnester. Im Olympiapark machten sich die Teilnehmer des ersten Spartan Race ziemlich dreckig. Impressionen aus München mehr...

Winfried Nerdinger auf Baustelle für NS-Dokumentationszentrum in München, 2013 NS-Dokuzentrum in München Streit um den Gang durch die Geschichte

Nach der Trennung von den Ausstellungsgestaltern steht zwar der neue Termin für die Eröffnung des NS-Dokuzentrums in München fest. Doch die Fachleute streiten, wie eine Ausstellung aussehen muss, die Besucher zum Nachdenken anregt und die Erinnerung an die NS-Zeit wachhält. Von Franziska Brüning mehr...

Alleinerziehend Alleinerziehende damals und heute  Alleinerziehende damals und heute "Was machen Sie, wenn Ihre Tochter krank ist?"

Kinder, aber kein Mann: Immer mehr Frauen in Deutschland ziehen ihren Nachwuchs ohne Vater groß. Das Bonner Frauenmuseum widmet Alleinerziehenden nun eine Ausstellung. Ist ihre Situation heute wirklich besser als vor 50 Jahren? Von Ines Alwardt mehr...

Starnberg Frühlingserwachen Starnberg Alles für den Gartenfreund

Die Ausstellung Starnberger Frühlingserwachen direkt am See findet heuer an Ostern statt. Die SZ verlost Eintrittskarten Von Otto Fritscher mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April 2014

Autogramm auf dem Kopf \\\ Halbnackt im Stadion \\\ ausgedientes Flugzeug und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Gustl Mollath Keine Ermittlungen im Fall Mollath Weder Willkür noch Vorsatz

Entscheidung bestätigt: Gegen keinen der Beteiligten im Fall Mollath wird es Ermittlungen geben. Die Münchner Generalstaatsanwaltschaft sieht "insgesamt keine Veranlassung" dazu - räumt aber Unstimmigkeiten und Fehler ein. Von Olaf Przybilla mehr...

Roger-Vivier-Ausstellung im Deutschen Leder- und Schuhmuseum in Offenbach Stilettos von Roger Vivier Skulpturen mit Absatz

Von Frauen verehrt, von Orthopäden gehasst: Stilettos. Ihr Erfinder Roger Vivier wurde nicht nur von der Dietrich und der Bardot geschätzt, sondern entwarf auch die Krönungsschuhe für die Queen. Eine Ausstellung zeigt seine schönsten Kreationen. mehr...

'Körperwelten' in Bremen "Körperwelten" in München "Das müsste verboten sein"

Elf Jahre nach der ersten Ausstellung kommen die "Körperwelten" zurück nach München. Damals wollte KVR-Chef Blume-Beyerle die Schau plastinierter Leichen von Gunther von Hagens nicht in der Öffentlichkeit sehen - nun hat er dazugelernt. Von Jan Bielicki mehr...

Clubs Zwischennutzung im Heizkraftwerk Zwischennutzung im Heizkraftwerk Club, Kunsthalle, Restaurant

Seit 2006 stand das ehemalige Heizkraftwerk an der Katharina-von-Bora-Straße leer, nun hat das Zwischennutzungsprojekt "Mixed Munich Arts" eröffnet. Mit Club und Restaurant. Außerdem sollen hier Konzerte, Aufführungen und Ausstellungen stattfinden. Von Philipp Crone mehr...

089 Körperwelten in München Körperwelten in München "Verstehen, was da drin passiert"

Seinen Körper hat man ein Leben lang, wirkliche Einblicke bleiben einem aber verwehrt. Meistens zumindest. Nach elf Jahren kehrt die umstrittene Ausstellung "Körperwelten" nach München zurück. Sie zeigt das Innere des Menschen beim Schachspielen, Skispringen oder Geräteturnen - zu saftigen Preisen. Eine Videokolumne von Philipp Crone mehr...

Motiv aus der Körperwelten-Ausstellung in der kleinen Olympiahalle in München. "Körperwelten" in München Spiel mit dem Tod

Ist das eine lehrreiche Anatomieausstellung? Kunst gar? Oder nur Perversion? Nach elf Jahren kehrt die umstrittene Schau "Körperwelten" nach München zurück. Für Diskussionen dürfte sie auch diesmal sorgen. Von Thierry Backes mehr...

Ernestine poses for photographs outside her home on the 20th anniversary of the genocide in Kigali Bilder Video
Genozid in Ruanda Generation 1994

Die Geister der Vergangenheit, Traumata und Tabus - der Völkermord vor 20 Jahren wirkt mächtig nach bei der Jugend von Ruanda. Doch wer mit ihnen Zeit verbringt, der hört vor allem viel über die Zukunft. Eine Reportage von Tobias Zick, Kigali mehr...

Clara Zetkin, 1928 Frauenbewegung im Kaiserreich An der Schaltstelle zum Paradies

Barbara Beuys schildert den Kampf der Frauen um Gleichberechtigung im Kaiserreich. Ihr Buch ist mit Sympathie für die Sache geschrieben, spart aber auch nicht mit angemessener Kritik. Etwa, wenn es um die "Rassenhygiene" geht, die damals auch viele der neuen Frauen begeisterte. Von Stephan Speicher mehr...

Erster Weltkrieg Reinhold Messner über Ersten Weltkrieg Reinhold Messner über Ersten Weltkrieg Wie ein Südtiroler Wirt das italienische Militär austrickste

Im Ersten Weltkrieg wurde Reinhold Messners Heimat Südtirol zum Frontgebiet. Bei einem Auftritt im Münchner Literaturhaus erzählt der Extrembergsteiger Anekdoten - und wundert sich über den Wahnsinn, im Hochgebirge jahrelang einen Stellungskrieg zu führen. Von Christian Mayer mehr...

Ausstellung  zu 40 Jahre Playmobil 40 Jahre Playmobil Die Geschichte des Spielzeug-Klassikers

Millionenfach gehen die kleinen, bunten Plastikmännchen jährlich über den Ladentisch. Doch in vier Jahrzehnten hat sich bei den kleinen Figuren einiges geändert. mehr...

Ai Weiwei Berlin Berlin Ai Weiwei-Ausstellung eröffnet

Es ist die bislang größte Einzelschau des chinesischen Künstlers. mehr...

'Ai Weiwei - Evidence' Exhibition Preview Video
Ai-Weiwei-Ausstellung in Berlin Aus der Welt des Misstrauens

China verweigert ihm die Ausreise, doch seine Arbeiten sind nun in Berlin zu sehen: Ai Weiweis Ausstellung "Evidence" zeugt von seinem Kampf gegen Überwachung und Repression. Dieser fleischgewordene Widerstandsgeist, Sehnsuchtsfigur der Deutschen, könnte auch den Europäern noch unbequem werden. Von Kia Vahland mehr...

Coco Chanel Chanel-Ausstellung in Hamburg Chanel-Ausstellung in Hamburg Mythos ohne lästige Details

Flakons, Bonmots und Abendkleider - eine Ausstellung in Hamburg spürt Coco Chanel nach. Die Macher verzichten darauf, die Schönheit der Dinge mit zu viel zweifelhaften Details aus der Biografie der Modemacherin zu beschämen. Schließlich entstand der Mythos Chanel vor allem durchs Weglassen. Von Till Briegleb mehr...

Portraits Of World Leaders Painted By Former President George W. Bush Go On Display At His Presidential Library Porträt-Ausstellung des Ex-Präsidenten Bush malt die Mächtigen

Amerikas ehemaliger Präsident George W. Bush ist inzwischen ein akzeptabler Maler: In Dallas stellt er nun Gemälde aus, auf denen er die Mächtigen der Welt porträtiert hat, die er während seiner Amtszeit kennenlernte. mehr...

DDR in Farbe DDR in Farbe Alles so schön rot hier

Siehe da: Es war gar nicht alles grau in der DDR. Die Fotografen Martin Schmidt und Kurt Schwarz haben das Bild vom sozialistischen Alltag geprägt. Eine Ausstellung in Berlin zeigt, wie der Staat seine Bürger mithilfe bunter Bilder erziehen wollte - unter anderem zum Fischverzehr. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Emil Nolde Seebüll Seebüll Emil-Nolde-Ausstellung eröffmet

Emil Nolde gilt als großer Expressionist und nordischer Maler schlechthin. In ihrer Jahresausstellung zeigt die Nolde-Stiftung Seebüll neue Facetten seines Werks. mehr...