Ausstellung Gut eingefädelt

"Le fil rouge" im Espace München Von Evelyn Vogel mehr...

Geretsried Ausstellung "Lager Föhrenwald" in Geretsried Ausstellung "Lager Föhrenwald" in Geretsried "Ausgestreckte Hand"

Bei der spektakulären Untersuchung des Kesselbergstollens mit dem Forschungsboot "Jago" werden keine Schäden entdeckt. Gesichtet wird in dem Unterwassertunnel lediglich ein Karabinergewehr Von Felicitas Amler mehr...

Ausstellung Wie das Fleisch bearbeitet wird

Eine Schau im Musée Marmottan in Paris zeigt unterschiedliche Ansichten von Körperpflege: vom Waschen mit einem trockenen Lappen in weiten Salons bis zum lustvollen Plantschen. mehr...

München-Guide Nach dem Zweiten Weltkrieg Nach dem Zweiten Weltkrieg Wie Haidhausen das Kriegsende feierte

Russische Kriegsgefangene feiern ihre Freiheit, weiße Fahnen hängen aus den Fenstern und Jugendliche werden am Wiener Platz entnazifiziert: Eine Ausstellung im Haidhausen-Museum zeichnet nach, wie die Bewohner den Einmarsch der US-Soldaten erleben. Von Jakob Wetzel mehr...

Schauplatz Berlin Weltstadt im Schloss

Der Regierende Bürgermeister Müller will plötzlich im künftigen Humboldt-Forum eine Ausstellung zeigen: War das abgesprochen? Gibt es ein Konzept? Nützt der Einfall Berlin? Dreimal lautet die Antwort: Nein. Von Jens Bisky mehr...

Icking Tiefgründige Einblicke Tiefgründige Einblicke Italien? Nein, Irschenhausen!

Was lockte den "Dichterfürsten und Nobelpreisträger" Paul Heyse in den Süden? Eine Ausstellung im Hollerhaus beleuchtet dessen Leidenschaften. Von Stephanie Schwaderer mehr...

Gröbenzell Hilfe für Haiti

Eine Ausstellung am Gymnasium Gröbenzell zeigt, mit welchen Projekten Schüler die Einwohner der Insel in den vergangenen zehn Jahren unterstützt haben Von Nina Storner mehr...

Kunst Einfache Dramen

Innige Verbindung von Politik und Religion: die Ausstellung über Vittorio und Benedetto Carpaccio. Von Thomas Steinfeld mehr...

Fürstenfeldbruck Bildschöne Partnerschaft

Ausstellung zeigt die prägnantesten Orte aus den Partnerstädten Von Manfred Amann mehr...

Serie "Sinn stiften" Frieden schaffen mit Giraffen

Geprägt von Frauen mit Durchsetzungskraft: Die Internationale Jugendbibliothek in Schloss Blutenburg überwand vor Jahren mit der Stiftungsform eine tiefe Krise Von Antje Weber mehr...

Berlin Echs und hopp

Nach dem Mauerfall wurde er im Köpenicker Forst entsorgt: Lenins hässlicher Granitkopf. Nun könnte er längst wieder gehoben sein, wenn - ja, wenn nur nicht die Zauneidechse wäre. Von Verena Mayer mehr...

Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im März

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Goethe Institut Unter Kartoffeln

In New York hat das Goethe-Institut eine neue Adresse - und wirbt sogleich mit einer sehr seltsamen Ausstellung für Deutschland als Oase der Entschleunigung. Dazu dienen gurrende Tauben und Kartoffeln, die man abzeichnen muss. Von Peter Richter mehr...

Dießen Frühlingsluft im Pavillon

Die Arbeitsgemeinschaft Dießener Kunst eröffnet die Ausstellungssaison Von armin greune mehr...

Gilching Neue Schule für vier Klassen

Modelle und Entwürfe sind im Gilchinger Rathaus ausgestellt Von Christian Deussing mehr...

Reden wir über Eine beispielhafte Sanierung

Brucks Klimabeauftragte Anja Wendler sucht einen Muster-Altbau Interview von Stefan Salger mehr...

Wissenstipp Teheran

Eine multiperspektivische Reflexion über die Stadt mehr...

Bad Tölz Wiederkäuende Protagonisten

Christian Stadelbacher zeigt in seinem neuen Atelier am Jungmayrplatz in Bad Tölz vornehmlich Kühe Von Petra Schneider mehr...

Wissenstipp Teheran

Eine multiperspektivische Reflexion über die Metropole mehr...

Drama beim Bestatter Totgeglaubte lebte noch

In Gelsenkirchen wollten die Mitarbeiter einer Bestattungsfirma gerade Feierabend machen. Doch dann hörten sie Schreie - aus ihrem Kühlraum. Von Roman Deininger mehr...

Tresor Vinum Exklusiver Weinklub Genuss unter Verschluss

Im Tassilokeller in Großhesselohe wurden einst Bierfässer gelagert. Nun hat in dem Gewölbe ein exklusiver Klub eröffnet, in dem Weinliebhaber ihre edlen Tropfen lagern und in stilvollem Lounge-Ambiente verkosten können. Von Konstantin Kaip mehr...

Reisebuch Exotisches Italien

Vier Kilometer bis zur Moderne: Die Fotografin Marianne Sin-Pfältzer zeigt das Alltagsleben in Sardinien, bevor die Touristen kamen. Die Moderne begann hier erst in den Sechzigerjahren. Von Henning Klüver mehr...

Puchheim Scanlab wächst

Puchheimer Lasertechnik-Firma stockt auf mehr...

Kommentar Der Jexhof als Modell

Ein Ausflug in die Furthmühle ist eine Zeitreise. Damit diese weiterhin möglich bleibt, braucht es Professionalisierung Von Peter Bierl mehr...

Forensische Architektur "Wir sind Kämpfer für die Wahrheit"

Der Architekt Eyal Weizman über seine neuen Methoden, Kriegsverbrechen aufzuklären und die Probleme mit dem Völkerrecht. Interview von Jörg Häntzschel mehr...