Ausstellung Nur ein Vorgeschmack Ausstellung Ausstellung

Das Fotomuseum präsentiert Neuerwerbungen Von Evelyn Vogel mehr...

Landsberg am Lech: Welfenkaserne / Gedenkstätte / Bunker Landsberg am Lech Das Leid der KZ-Häftlinge beim Bunkerbau in der Welfenkaserne

Seit drei Jahrzehnten forschen Helmut Müller und Gerhard Roletscheck über den unterirdischen Bunker. Ihre Führungen sind meist ausgebucht, obwohl es keinerlei Werbung gibt. Von Julia Bergmann mehr...

Landsberg am Lech: Welfenkaserne / GedenkstÅ tte / Bunker Landsberg am Lech Mahnende Fotos am Maschendrahtzaun

Eine Ausstellung erinnert an die Leiden von KZ-Häftlingen, die einen Bunker in der Welfenkaserne bauen mussten. mehr...

Notlager in Mugunga in der Demokratischen Republik Kongo. Ausstellung über modernes Nomadentum "Einlagerung der überzähligen Menschheit"

Idomeni ist geräumt, aber immer noch leben weltweit 75 Millionen Menschen in Notlagern: Die Pariser Ausstellung "Wohnen im Lager" erörtert das Phänomen der modernen Massenunterkünfte. Von Joseph Hanimann mehr...

Ausstellung Kalauerkunst

Andreas Slominski stellt in den Hamburger Deichtorhallen Toilettenhäuschen aus - und macht es Betrachtern schwer, seine Installationen ernst zu nehmen. Von Till Briegleb mehr...

Ausstellung Dem Vergessen entrissen

Das Ismaninger Kallmann-Museum zeigt Werke von Künstlern, die als "entartet" stigmatisiert waren Von Sabine Reithmaier mehr...

Architektur Ausstellung über Max Littmann Ausstellung über Max Littmann Der Architekt des Alt-Münchner Lebensgefühls

Ohne Max Littmann gäbe es kein Hofbräuhaus und kein Platzl, keinen Oberpollinger und kein Prinzregententheater. Das Theatermuseum zeigt, wie sehr er die Stadt geprägt hat. Von Martin Bernstein mehr...

Ausstellung Bis in alle Unendlichkeit

Überleben: Christoph Brech und seine historisch sorgfältige, zugleich radikal zeitgenössische Interpretation des Mittelalters Von Evelyn Vogel mehr...

Ausstellung Sein und Schein

Zwei Ausstellungen der "Kapsel-Reihe" für junge Künstler im Haus der Kunst Von Evelyn Vogel mehr...

Berliner Obdachlose / Top,Berliner Obdachlose / Top - für ausstellungsberichterstattung Reto Klar/Deutsche Bahn - honorarfrei ! Ausstellung Obdachlose im Porträt: Mittendrin und doch am Rand

Die Ausstellung "Die Unsichtbaren" macht mit beeindruckenden Porträts von Berliner Wohnungslosen auch auf die Lebenssituation vieler Menschen auf Münchens Straßen aufmerksam. Von Helena Ott mehr...

Ausstellung Mehr als ein singendes Monster

Nero ist der berühmteste römische Kaiser, hat aber auch die schlechteste Presse. Gleich drei Museen in Trier werfen nun ein neues Licht auf den Herrscher - und auf sein verzerrtes Nachleben. Von Harald Eggebrecht mehr...

Berliner Obdachlose / Top,Berliner Obdachlose / Top - für ausstellungsberichterstattung Reto Klar/Deutsche Bahn - honorarfrei ! München Porträts von Obdachlosen im Münchner Hauptbahnhof

Bis zum 23. Mai haben die obdachlosen Männer und Frauen, die der Fotografen Reto Klar porträtiert hat, einen prominenten Platz im Münchner Hauptbahnhof - und ein riesiges Publikum. mehr...

Benediktbeuern Psychiatrie-Patient Otto I. Psychiatrie-Patient Otto I. Bayerns unglücklichster König

Otto I. saß 30 Jahre auf dem Thron. Doch er war so krank, dass er nicht einen einzigen Tag regierte. Erstmals widmet sich eine Ausstellung seinem Leben und Leiden - und den brutalen Methoden der Psychiatrie. Von Ingrid Hügenell mehr...

Star Wars Ausstellung Ausstellung Drei Münchner drehen Star-Wars-Film - seit zehn Jahren

Als Studenten fingen sie an, in Tunesien, China und Malaysia zu drehen. Sogar Lucas-Film ist beeindruckt von den Bildern. Von Martina Scherf mehr...

Nero Trier Trier Große Ausstellung über römischen Kaiser Nero

Nero gilt landläufig als grausamer Despot. Dass er auch ein Künstler und Reformer war, das möchte eine große Sonderausstellung zeigen, die ab Samstag in drei Museen in Trier zu sehen ist. mehr...

Ausstellung Eröffnung Eröffnung Ausstellung in Berlin soll über Europa informieren

Im Europäischen Haus sollen die Besucher laut Bundeskanzlerin Angela Merkel über Europa ins Gespräch kommen. mehr...

Ausstellung Die brütende Sonne

Endlich ist die Kunst Paula Modersohn-Beckers dort angekommen, wo sie hingehört: in Paris. Von Joseph Hanimann mehr...

Ausstellung Die Vermessung der Welt

Als dritte Kunstaktion im BNKR, dem ehemaligen Hochbunker in Nord-Schwabing, trägt der österreichische Künstler Constantin Luser seine Zeichnungen in den Raum hinein - und schafft filigrane, surreale Landschaften Von Evelyn Vogel mehr...

Ausstellung Licht und viel Schatten

In der Mewo Kunsthalle Memmingen sind lange verschollene Arbeiten von Julius Guggenheimer zu sehen - der jüdische Fotograf wurde von den Nationalsozialisten ermordet Von Sabine Reithmaier mehr...

Ausstellung Wider das Vergessen

In ihrer Ausstellung "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" spürt die KünstlerinTanja Boukal dem Schicksal von Flüchtlingen nach und nutzt dazu traditionelle Handarbeitstechniken Von Sabine Reithmaier mehr...

Ausstellung über Synchronsprecher Ausstellung Die Stimmen dieser Münchner kennen Sie bestimmt

Der Fotograf Marco Justus Schöler hat die bekanntesten deutschen Synchronsprecher porträtiert. Von Philipp Crone und Michael Bremmer mehr...