Herfried Münkler über Jamaika-Koalition Deutschlands Außenpolitik braucht radikalen Pragmatismus Merkel trifft Erdogan vor G20-Gipfel

Der Politologe Herfried Münkler ist überzeugt: Die nächste Regierung muss sich um gute Beziehungen zu Putin und Erdoğan kümmern. Anders ist dem Staatszerfall in Nordafrika und im Nahen Osten nicht beizukommen. Dem dürfe auch der Streit um die Krim nicht im Wege stehen. Interview von Michael Bauchmüller und Stefan Braun mehr...

Jamaika-Koalition Jamaika-Koalition Jamaika-Koalition CDU, CSU, FDP und Grüne verhandeln zum Thema Außenpolitik

Bei ihren Sondierungsgesprächen über ein Jamaika-Bündnis diskutieren die Parteien zur Außen-, Verteidigungs- und Entwicklungspolitik. mehr...

Außenpolitik Exportschlager Zensur

Mit welchen Methoden das Land sich ins rechte Licht rücken will und sich dabei ausgerechnet als "aufgeklärte Demokratie" feiert. Von Kai Strittmatter mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting Neuer Merkel-Berater Jan Hecker

Außenpolitischer Berater Merkels und begabter Briefeschreiber. Von Nico Fried mehr...

Bundespräsident Steinmeier in Polen Außenpolitik Irritierend ist, was fehlt im Wahlkampf

Die Welt wird Deutschland stark fordern. Doch ob es um die Zukunft Europas geht oder Bündnis- und Sicherheitsfragen - im Wahlkampf werden all die existenziellen Themen der Außenpolitik vermieden. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Sigmar Gabriel Bundestagswahlkampf Wieso spricht niemand über Deutschlands Rolle in der Welt?

Das Thema Außenpolitik kommt im Wahlkampf so gut wie nicht vor. Dabei gäbe es genügend Themen, um sich zu positionieren. Videokolumne von Stefan Kornelius mehr...

Außenpolitik Merkel will Zollunion mit der Türkei blockieren

Die Kanzlerin kritisiert den Abbau des Rechtsstaats durch Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker richtet klare Worte an Ankara. Von Nico Fried mehr...

Merkel And Seehofer Meet At Munich Fest G-7-Gipfel Merkel hält USA für nicht mehr verlässlich

Nach dem G-7-Gipfel ist das Vertrauen der Kanzlerin in die transatlantischen Beziehungen getrübt: "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei." Von Michael Bauchmüller mehr...

French President Emmanuel Macron buttons his vest outside the Hotel de Ville in Paris Außenpolitik Frankreich und Deutschland planen Neustart

Kooperation der Streitkräfte, gemeinsame Botschaften - Paris und Berlin wollen eng zusammenarbeiten. Nur einen Tag nach seiner Amtseinführung reist Präsident Macron zu Kanzlerin Merkel. Von Stefan Kornelius, München, und Christian Wernicke, Paris mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Merkel in Saudi-Arabien - ein guter Schritt der Diplomatie?

Die Kanzlerin ist zum ersten Mal seit sieben Jahren nach Saudi-Arabien gereist. Obwohl in dem Land Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, gilt es für die Bundesregierung als wichtiger Verbündeter. Begleitet wird sie von einigen Vorstandschefs deutscher Unternehmen. mehr...

Debatte@sz Mindestens unbesonnen

Wie bewerten Sie Donald Trumps Kurswechsel in der Außenpolitik? Das fragte die SZ die Nutzer ihrer Internet-Foren. Hier finden Sie Antworten in Auszügen, die gesamte Debatte dazu kann im Netz verfolgt werden. mehr...

Verfassungsgericht Das letzte Wort

Wer entscheidet, ob türkische Politiker in Deutschland auftreten dürfen? Die Frage ist nun höchstrichterlich geklärt. Von WOLFGANG JANISCH mehr...

Außenminister Gabriel in Moskau Russland-Besuch von Gabriel Lawrow sieht Russland "von Nato-Einheiten umzingelt"

Bundesaußenminister Gabriel trifft in Moskau seinen russischen Amtskollegen - und stellt Meinungsunterschiede klarer heraus als sein Vorgänger Steinmeier. Trotz der Differenzen plädiert Gabriel für besseren Kontakt von Nato und Russland. mehr...

Donald Trump Vereinigte Staaten US-Außenpolitik wird wieder verlässlicher - trotz Trump

Diese Woche kommt der US-Vizepräsident nach Europa. Die Zeichen mehren sich, dass der Kurs der Amerikaner wieder berechenbarer wird. Das hat Gründe. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Merkel-Besuch in Polen Warschau Merkel betont in Polen, wie wichtig unabhängige Justiz und Medien sind

Die Kanzlerin erlaubt sich in Warschau ein persönliches Wort. Indirekt ermahnt sie die polnische Regierung damit zu mehr Rechtsstaatlichkeit. mehr...

German Foreign Minister Sigmar Gabriel speaks to the media outside of German House in New York Außenminister Sigmar Gabriel Große Ziele - wenig Zeit

Der neue Außenminister Gabriel mahnt die Europäer, ihr Schicksal endlich selbst in die Hand zu nehmen. Ihm selbst dürfte allerdings nur wenig Zeit bleiben, um das als Minister voranzutreiben. Kommentar von Stefan Braun mehr...

USA Regierung Außenpolitik Wie die Berater um das Ohr des US-Präsidenten ringen

Im Weißen Haus kämpfen offenbar vier Fraktionen um die Aufmerksamkeit Donald Trumps. Das könnte die Erklärung für die schwankenden außenpolitischen Positionen der US-Regierung sein. Analyse von Reymer Klüver mehr...

global betrachtet EU-Gipfel EU-Gipfel Europa braucht einen Weg aus der Krise

Auf Malta wollen die Staats- und Regierungschefs der EU Geschlossenheit demonstrieren. Fast unmöglich angesichts der Probleme, die den Gipfel beherrschen. Videokolumne von Stefan Kornelius mehr...

Bundeskanzlerin Merkel in der Türkei Türkei Merkels Seiltanz in der Türkei

Der Zeitpunkt für Merkels Besuch bei Präsident Erdoğan könnte nicht heikler sein: In der Türkei steht ein Referendum an, in Deutschland beantragen türkische Soldaten Asyl. Die wichtigsten Streitpunkte. Analyse von Deniz Aykanat mehr...

Merkel trifft Erdogan Türkei-Besuch Warum Merkel bei Erdoğan nichts zu gewinnen hat

Die türkische Regierung verfügt über den Tag der Kanzlerin, die Opposition wirft ihr Wahlkampfhilfe für den autokratischen Präsidenten vor - selbst im Auswärtigen Amt rätselt man über den Sinn der Reise. Von Mike Szymanski mehr...

Inauguration Of Donald Trump As 45th President Of The United States USA Trump wird der Welt neue Regeln verpassen

Donald Trump ist ein unberechenbarer Präsident. Das macht ihn mächtig - aber auch so gefährlich. Jetzt schlägt die Stunde der Psychologen. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...