Chinas Kommunistische Partei Der Pakt zwischen Staat und Volk bröckelt Investors react as they look at computer screens showing stock information at a brokerage house in Fuyang

Die Legitimität der KP-Herrschaft in China hängt am Erfolg der Wirtschaft. Doch seit Wochen fallen an den Börsen in Shanghai und Shenzhen die Kurse. Das wird massive politische Folgen haben. Von Christoph Giesen mehr... Kommentar

Korrekturen Großalbanisch

Im Interview mit dem serbischen Premierminister Vucic war die Rede von einer Drohne mit großserbischer Fahne. Das ist falsch. mehr...

Asylbewerber im Job Einwanderungsgesetz Quoten, Punkte, Sensationen

Vor 14 Jahren hätte Deutschland fast ein zukunftsweisendes Einwanderungsrecht bekommen. Doch es scheiterte - an Kanzlerin Merkel und einem Machtspiel im Bundesrat. Von Heribert Prantl mehr... Chronik

Griechenland am Abgrund Griechenland-Krise Griechenland-Krise Fatale Entscheidung für ein deutsches Europa

Merkel und Schäuble haben in Brüssel kompromisslos verhandelt, Deutschland war ihnen wichtiger als Europa. Eine große Idee könnte damit endgültig scheitern. Von Joschka Fischer mehr... Gastbeitrag

Kampf der Türkei gegen den IS Chronologie einer Eskalation

An der türkisch-syrischen Grenze wurde in der Stadt Suruç, im Südosten der Türkei, ein Anschlag verübt. Es folgt eine Wende in Ankaras Außenpolitik. mehr... Bilder

Europa Vom Wert der Eintracht

In der Außenpolitik kann eine gestärkte EU mehr bewirken als selbst der stärkste Mitgliedstaat. Das gilt auch in den schwierigen Beziehungen zu Iran. Doch die Europäische Union wird nur reüssieren, wenn ihre Mitglieder das auch wirklich wollen. Von Daniel Brössler mehr...

John Kasich Amerikanische Präsidentschaftskandidaten Siebzehn gegen Clinton

Auch der Republikaner John Kasich hat seine Bewerbung für die US-Wahl 2016 eingereicht. Doch wer ist der ärgste Konkurrent für Hillary Clinton? Die Kandidaten. mehr...

Türkei Türkei und IS Türkei und IS Feind meines Feindes

"Wir behandeln sie, dann schneiden sie Köpfe ab ": Im Kampf gegen Syriens Diktator Assad ist die Türkei zum Rückzugsraum für IS-Kämpfer geworden - angeblich auch die Krankenhäuser. Nun hat ein Sinneswandel eingesetzt. Von Luisa Seeling mehr... Analyse

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Erdogan Türkei Islamischer Staat Türkei Erdoğans Vision fällt in sich zusammen

Präsident Erdoğan wollte die Gefahr durch den IS nicht sehen. Die Türkei ist verwundbar - und muss Krieg führen. Von Mike Szymanski, Istanbul mehr... Kommentar

Islamischer Staat Türkei gegen IS Türkei gegen IS Ein Land hat Angst - ein Land nimmt Rache

In der Türkei scheint eine Zeit größerer Unsicherheit anzubrechen. Das Nato-Mitglied ist vom IS-Terror getroffen worden - und führt jetzt Krieg. Von Mike Szymanski mehr... Analyse

G7 Leaders Meet For Summit At Schloss Elmau US-Spionage in Deutschland Bemerkenswert dumme Art der Außenpolitik

Die Erkenntnisse, die die USA durch das Aushorchen deutscher Politiker erlangten, wirken banal. Sie sind nicht den Preis wert, den Washington dafür bezahlt hat - das Ende dessen, was als deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnet wurde. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Kommentar Sanktionen wirken

Wirtschaftliche Boykotte müssen auf das jeweilige Land zugeschnitten sein. Sie sind stärker als reine Gesprächsdiplomatie und allemal besser als militärische Gewalt. Ihre Wirkung braucht allerdings Zeit. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Lebensentscheidung: Diplomaten sind auf der ganzen Welt zu Hause Auswärtiger Dienst Überall zu Hause

Vereinte Nationen in New York, Generalkonsulat in Istanbul oder Botschaft in Ulan-Bator: Wer die Diplomaten-Laufbahn einschlägt, entscheidet sich damit auch für einen unsteten Lebensstil. mehr...

Prinz Saud al-Faisal Saudi-Arabien Der Dienstälteste

Kein Außenminister der Welt diente länger als er. Nun ist Saudi-Arabiens Prinz Saud al-Faisal in den USA an einem Herzleiden gestorben. Der Wirtschaftswissenschaftler war von 1975 bis zum vergangenen April im Amt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Tod mit 35 Der Junge von der Union

Er prägte die Junge Union und galt in der CDU lange als kommende Kraft: Mit nur 35 Jahren ist Philipp Mißfelder gestorben. Er erlag in der Nacht zu Montag einer Lungenembolie. Er hinterlässt Frau und zwei kleine Töchter. Von Robert Roßmann mehr...

Angela Merkel Balkan Mal was anderes

Außenpolitisch ist Angela Merkel vor allem in Sachen Griechenland unterwegs, da ist der Kurztrip auf den Balkan eine willkommene Abwechslung. Von Nico Fried mehr...

Philipp Mißfelder ist tot Video
Zum Tod von Philipp Mißfelder Keiner Kanzlerin Untertan

Philipp Mißfelder hatte immer einen eigenen Kopf. Er war Kohl-Fan und Merkel-Kritiker. Geldsammler und Machtmensch. Im August wäre er 36 Jahre alt geworden. Von Thorsten Denkler mehr...

Mexiko Ab durch die Klappe

Joaquín Guzmán, einer der mächtigsten Drogenbosse der Welt, ist auf spektakuläre Weise aus einem mexikanischen Hochsicherheitsgefängnis geflohen. Das Land ist in Aufregung. Von Sebastian Schoepp mehr...

USA Wind des Wandels

In den USA stemmen sich die Republikaner gegen Obamas Iran-Politik, das Abkommen lehnen sie vehement ab. Um es zu verhindern, bräuchten sie jedoch die Unterstützung von Demokraten im US-Kongress. Von Sacha Batthyany mehr...

CDU Der Grieche, der Strobl

Ein einziger Satz reicht aus, um ein grundsätzliches Problem der Unionsfraktion zu illustrieren. Von Robert Roßmann mehr...

Hacking Team Deutsche Firmen koordinieren Späh-Angriffe

Dokumente zeigen, wie skrupellos der Überwachungs-Anbieter Hacking Team seine Kunden auswählt. Einer deutschen Firma kommt dabei eine bedeutende Rolle zu. Von Lena Kampf, Andreas Spinrath, Jan Strozyk und Hakan Tanriverdi mehr...

kreml Putins Russland Das rote Gespenst ist zurück

In neuen Büchern hat Putins Russland die Rolle der Sowjetunion eingenommen - mit fragwürdigen Ergebnissen. Die Behauptung zum Beispiel, dass die Russen eben einen Zar wollten. Von Manfred Hildermeier mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland-Krise Griechenland-Krise Hört auf, Europa kaputtzureden

Der Grieche nervt? Nein, nicht der Grieche. Es sind Politiker, denen bequemer Anti-Europa-Populismus leichter über die Lippen geht als differenzierte Wahrheiten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar