Flüchtlingspolitik Die Miete für viele Asylsuchende wird teurer - teils mehr als 60 Prozent Flüchtlingsunterkunft im Abrams-Komplex in Garmisch-Partenkirchen, 2016

Wegen einer Ministeriums-Verordnung muss eine Familie aus Aserbaidschan nun 640 Euro bezahlen anstatt 390. Das dürfte kein Einzelfall sein. Von Dietrich Mittler mehr...

Wackersberg Auszeichnung Auszeichnung Turbo für die Integration

Der Wackersberger Verein Asylplus hat vor zwei Jahren mit Deutschkursen auf ein paar ausrangierten Rechnern angefangen. Mittlerweile lernen Flüchtlinge in 100 Sprachzentren an 2000 Computern. Dafür gibt es den oberbayerischen Integrationspreis. Von Klaus Schieder mehr...

Ermordete Studentin Freiburg - Polizei PK Mord an Studentin Freiburg, Hochburg der Kriminalität

Niemand darf sich wundern, wenn nach dem Mord an einer Studentin Unsicherheit um sich greift und in der Stadt auch manches Vorurteil gedeiht. Kommentar von Josef Kelnberger mehr...

Thomas de Maizière Saarbrücken Saarbrücken Innenminister wollen Abschiebungen forcieren

Bund und Länder wollen die Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber forcieren, streiten jedoch über die Umsetzung. mehr...

Abschiebung Flüchtlinge Höchste Zahl von Abschiebungen seit 2003 erwartet

Seit 2015 werden in Deutschland illegale Einwanderer und abgelehnte Asylbewerber deutlich häufiger abgeschoben als zuvor. 2016 werden vermutlich 26 500 Menschen betroffen sein. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Flüchtlinge - Neue Heimat Tölz Flüchtlinge in Bad Tölz Fünf Geschichten über eine neue Heimat

Sie sprechen Deutsch, gehen zur Schule oder haben eine Stelle gefunden: Flüchtlinge erzählen, wie sie in der Kurstadt angekommen sind. Von Klaus Schieder mehr...

Syrian refugees register for Germany's newly issued initial German registration documents in Herford Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft Italien Misshandlung von Flüchtlingen vor

Sicherheitskräfte hätten die Flüchtlinge mit Schlägen und Elektroschocks zur Abgabe von Fingerabdrücken gezwungen, heißt es in einem Untersuchungsbericht der Organisation. mehr...

jetzt flüchtlingshaus Flüchtlinge Das Traumhaus für Integration

Jürgen Friedrichs, emeritierter Professor mit dem Spezialgebiet Stadtsoziologie, wagt ein Gedankenexperiment: Wie müsste das Haus aussehen, das Integration leichter macht? Und wo müsste es stehen? Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Redwitz Asylbewerber sollen Fliesenleger zur Terrorismusfinanzierung überfallen haben

Ein Teil der Beute war anscheinend für die Unterstützung von Kampfhandlungen in Syrien vorgesehen. Wegen Beihilfe ermittelt die Staatsanwaltschaft in Bamberg auch gegen eine 52-jährige Deutsche. Von Olaf Przybilla mehr...

Internetversand Hana Al-Ksebati Integration Band in die Heimat

Hana Al-Ksebati flüchtete mit Mann und Kindern in einem Kühllaster aus Damaskus. Nun hat sie sich in Bad Tölz eine Existenz aufgebaut: Sie verkauft Tücher aus Syrien im Internet. Von Thekla Krausseneck mehr...

Flüchtlinge in Bayern Rotes Kreuz Rotes Kreuz Flüchtlinge helfen traumatisierten Asylbewerbern

In Würzburg, Straubing und Deggendorf sollen Experten in neuen Beratungsstellen ihre Arbeit aufnehmen - und die seelischen Wunden der Flüchtlinge therapieren. Von Dietrich Mittler mehr...

jetzt matar "Geförderte freiwillige Ausreise" Dann halt nicht, Deutschland!

Matar darf nicht in der Bundesrepublik bleiben - und macht jetzt einen Waschsalon in seiner Heimat im Senegal auf. Eine Geschichte über Selbstbestimmung und vier gebrauchte Waschmaschinen. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Massive Polizeipräsenz in Bautzen Video
Sachsen Schuld sind immer die anderen

Der Die-da-ismus nach der Randale in Bautzen bringt niemanden weiter. Es braucht den Mut, differenziert zu diskutieren, was schief gelaufen ist - und wie es besser werden kann. Kommentar von Cornelius Pollmer mehr...

VHS Nord, Programm Herbst/Winter 2016 Titelbild Ismaning Garching Unterföhring UNterschleißheim Kostenfreie VHS-Kurse in Ismaning Bildung ohne Grenzen

Die Volkshochschule Nord stellt ihr Programm vor. Kurse sind für Bezieher von Sozialleistungen künftig kostenlos. Die Sprachkurse werden ausgebaut. Von Irmengard Gnau mehr...

Asylbewerber Container statt Traglufthalle

Nach acht Monaten ist das Provisorium wieder abgebaut, doch die Flüchtinge kommen dennoch in die Gemeinde Von Christian Deussing mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlingshilfe Flüchtlingshilfe Asylbewerber wollen keine Opfer sein

Sondern selbst helfen. Obwohl alle Seiten davon profitieren würden, müssen sie sich gegen Widerstände durchsetzen. Von Karin Janker mehr... 360 Grad - Flüchtlingshilfe

Brandenburg rechnet dieses Jahr mit 19 000 Flüchtlingen Studie über Asylbewerber "Das Wertebild vieler Flüchtlinge ähnelt dem von AfD-Anhängern"

Demokratie ist toll, autoritäre Führer sind besser: Laut einer Studie haben viele Flüchtlinge rechtspopulistische Einstellungen. Studienleiter Freytag erklärt, warum. Interview von Lars Langenau mehr...

Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze Rätsel der Woche Was mit Abgewiesenen an der Grenze geschieht

Immer häufiger kommt es vor, dass Asylbewerber nicht einreisen dürfen - zum Beispiel, weil sie schon in einem anderen Land einen Antrag gestellt haben. Was genau passiert mit ihnen? Von Jan Bielicki mehr...

Rechtliche Änderung Familien von Asylbewerbern dürfen wohl doch in Flüchtlingsheime

Den Familiennachzug bei anerkannten Asylbewerbern habe bisher offenbar keiner auf dem Schirm gehabt, sagt Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher. Von Petra Schnirch mehr...

Ausbildung von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein Bad Tölz Bündnis zwischen Arbeitgebern und Asylbewerbern

Die Kurstadt arbeitet an einem Pilotprojekt: Ein Coach soll Flüchtlinge und Wirtschaft bei der Vermittlung und im Job unterstützen. Von Klaus Schieder mehr...

Anschlag in Ansbach Anschlag in Ansbach Anschlag in Ansbach Erster Selbstmordanschlag in Deutschland - Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Bayerns Innenminister Herrmann teilte am Nachmittag neue Ermittlungsergebnisse mit: Sie deuteten sehr auf einen islamistischen Hintergrund hin. mehr...

Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber in Sachsen Flüchtlinge Zahl der Abschiebungen deutlich gestiegen

Fast alle Bundesländer schicken mehr abgelehnte Asylbewerber in ihre Herkunftsländer zurück als im vergangenen Jahr. Ganz vorne: Sachsen und Nordrhein-Westfalen. mehr...