Asylbewerber Bleiben verboten

Zwei syrische Flüchtlinge helfen als Ehrenamtliche anderen Flüchtlingen, jetzt sollen sie verlegt werden. Die Germeringer Helfer wollen das verhindern Von Sebastian Mayr mehr...

Neue Unterkünfte Landkreis will für Flüchtlinge bauen

Landrat Hauner bestätigt Pläne, neben dem Park-and-Ride-Platz am Bahnhof eine Unterkunft für Asylbewerber zu errichten. Bei der Umsetzung sollen ein Investor und die Stadt Freising helfen Von Peter Becker mehr...

Asylbewerber in München Leere Betten in der Bayernkaserne

Er traf eine Entscheidung, die ihm eigentlich nicht zustand - und sorgte damit für Ordnung: Seit OB Reiter einen Aufnahmestopp für die Bayernkaserne verfügt hat, ist die Zahl der Flüchtlinge dort deutlich gesunken. Geöffnet ist die Einrichtung trotzdem noch nicht wieder. Von Bernd Kastner mehr...

Protest von Flüchtlingen in München Hungern für ein besseres Leben

Nach dem Hungerstreik auf dem Rindermarkt hat Bayern Details seiner Asylpolitik gelockert. Doch der neue Protest in der Münchner Innenstadt zeigt, dass die Lage vieler Flüchtlinge im Freistaat weiter prekär ist. Die Zahl der Suizidversuche steigt enorm. Von Bernd Kastner mehr...

Hungerstreik von Flüchtlingen am Sendlinger Tor in München Protest von Flüchtlingen in München Hungern für ein besseres Leben

Nach dem Hungerstreik auf dem Rindermarkt hat Bayern Details seiner Asylpolitik gelockert. Doch der neue Protest in der Münchner Innenstadt zeigt, dass die Lage vieler Flüchtlinge im Freistaat weiter prekär ist. Die Zahl der Suizidversuche steigt enorm. Von Bernd Kastner mehr...

Münchner Innenstadt Flüchtlinge treten in Hungerstreik

"Lager sind Gefängnisse für uns": Knapp 30 Flüchtlinge sind in München in einen Hungerstreik getreten. Sie demonstrieren gegen Gemeinschaftsunterkünfte. Der Protest erinnert an vergangenes Jahr. Von Bernd Kastner mehr...

Demonstration zur Flüchtlingspolitik Demo in Marzahn-Hellersdorf Nazis müssen draußen bleiben

800 Rechte, 1700 Polizisten, 2500 Gegendemonstranten: In Berlin wollten Neonazis und Anwohner mit einem Protestzug gegen Flüchtlingsheime demonstrieren. Doch die Nazi-Gegner triumphieren. Von Hannah Beitzer mehr... Reportage

Dachau Nur das Talent zählt

Music4all wirbt für die Idee einer Kultur mit sozialem Anspruch Von Jean-Marie Magro mehr...

Ausbildung Handwerk wirbt um Flüchtlinge

Neuer Kreishandwerksmeister Harald Volkwein will Jugendliche mit Migrationshintergrund stärker fördern, sie ausbilden und in den Beruf bringen. Damit möchten die Betriebe dem eklatanten Nachwuchsmangel begegnen Von Erich C. Setzwein mehr...

Unterricht für Asylbewerber Zukunftspläne

51 junge Flüchtlinge lernen an der Dachauer Berufsschule Deutsch und werden auf eine Ausbildung vorbereitet. Sie erleben ihre Klassen als einen geschützten Raum und nehmen die Herausforderung gerne an Von Anna-Sophia Lang mehr...

Ebersberg Mehr Betreuung für Asylbewerber

Mit einem Kniff will der Landkreis der Regierung von Oberbayern Personal abtrotzen. Dazu sollen die Flüchtlingsunterkünfte in Grafing und Ebersberg zusammengelegt werden. Entlastung bringt das aber nur kurz. Von Carolin Fries mehr...

Asylbewerber in Siemens-Büros "Ich war ein Flüchtlingskind"

Die Stadt München braucht dringend Notunterkünfte für Flüchtlinge. Jetzt hat Siemens ein leer stehendes Bürogebäude angeboten. Günter Pritz, Betriebsratschef der Niederlassung München, erzählt, wie es dazu gekommen ist. Von Bernd Kastner mehr... Interview

Markt Indersdorf Organisatorischer Gewaltakt

In weniger als 48 Stunden gelingt es dem Landkreis Dachau, gemeinsam mit BRK, THW und Caritas ein Flüchtlingslager für 120 Menschen aus Syrien, Afghanistan oder Afrika in Markt Indersdorf zu errichten Von Benjamin Emonts mehr...

Migrants Seek Asylum In The Spanish Enclave Of Melilla In Northern Africa EU-Asylpolitik in Afrika De Maizière schlägt Transitzentren vor

"Wer zurückgeht und wer nach Europa kommt", das soll nach einem Vorschlag von Innenminister de Maizière künftig bereits vor den EU-Grenzen entschieden werden - in "Willkommens- und Ausreisezentren". Pro Asyl hält das für zynisch. Doch die Regierung plant angeblich eine flankierende Neuregelung. Von Stefan Braun mehr...

Österreich Wie ein Opfer zum Täter gemacht werden soll

Ein Flüchtling aus Gambia wird 2006 von österreichischen Polizisten halb tot geprügelt. Nun ziehen die Täter von damals ihre Geständnisse zurück. Im Fall von Bakary J. wird gerade die Gerechtigkeit rückabgewickelt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Asylbewerber in Deutschland Kretschmann will Flüchtlinge in Europa anders verteilen

In Deutschland werden Unterkünfte für Flüchtlinge knapp. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ruft zur privaten Hilfe auf, Bayerns Innenminister beklagt die lange Bearbeitung der Asylanträge. mehr...

Landesfeuerwehrschule Bruchsal als Notunterkunft Asylbewerber in Deutschland Bund soll mehr Geld für Flüchtlinge zahlen

Städte und Länder schlagen angesichts der vielen Flüchtlinge Alarm - und fordern Hilfe vom Bund. Die Innenminister der Länder wollen die Asylverfahren beschleunigen. mehr...

Asylbewerber Feldbetten in Klassenzimmern

Feuerwehren, THW und Rettungskräften gelingt es in vier Stunden, Schlafgelegenheiten, Sanitäranlagen und eine Küche herbeizuschaffen. Dann werden in ruhiger Atmosphäre in der ehemaligen Grundschule am Niederbronner Weg 99 Flüchtlinge aufgenommen Von Gerhard Eisenkolbund Markus Mayr mehr...

Asylbewerber im Hungerstreik Nürnberger Innenstadt Asylbewerber bauen Protestzelt ab

Vier Monate lang haben Asylbewerber in der Nürnberger Innenstadt protestiert. Sie sind in Hungerstreik getreten, haben mit Politikern Gespräche geführt und haben versucht, die Rechte für Asylbewerber zu stärken. Jetzt bauen sie das Protestzelt ab - und wollen trotzdem weiterkämpfen. mehr...

Asylbewerber Ein Zeichen der Menschlichkeit

Viele kennen die Flinthöhe und wollen nicht verstehen, warum dort, am Rande der Bebauung, keine Gemeinschaftsunterkunft möglich sein soll. Paragrafenreiterei versus gesunder Menschenverstand, so kommt es bei vielen an. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Asylbewerber Urteil stößt auf Unverständnis

Bürger protestieren gegen das Verbot, auf der Flinthöhe Container für Flüchtlinge aufzustellen. Der Landkreis sucht nun fieberhaft nach neuen Standorten für Unterkünfte, auch Turnhallen sind wieder im Gespräch Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Asylbewerber Patient Erstaufnahmestelle

Die medizinische Lage der Flüchtlinge im Fliegerhorst ist mangelhaft. Chronisch Kranke bekommen keine Medikamente, auf die Toilette kommen manche nur mit fremder Hilfe. Von Markus Mayr mehr...

Asylbewerber Obhut für junge Flüchtlinge

Wolfratshausen nimmt kommende Woche unbegleitete Kinder und Jugendliche auf, die Asyl suchen. Der Landkreis beherbergt sie im Internatstrakt der früheren Landwirtschaftsschule Von Matthias Köpf mehr...

Nürnberg Regierung stellt Zelt für 200 Asylbewerber auf

1400 statt 650 Menschen: Die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf ist völlig überlastet. Nun werden Zelte für 200 Flüchtlinge in Nürnberg aufgestellt. Doch auch bei der Stadt weiß man: "Eine menschenwürdige Unterbringung ist das nicht." mehr...

Flüchtlinge in der Bayernkasern Kritik an Staatsregierung Asylbewerber sollen ausziehen

Der Bayerische Flüchtlingsrat will, dass Flüchtlinge aus Sammelunterkünften ausziehen - damit neue untergebracht werden können. Er kritisiert die Landesregierung für das Festhalten an der Lagerpflicht. Die sorge erst dafür, dass viele Erstaufnahme-Lager überfüllt sind. Von Dietrich Mittler mehr...