Asylbewerber Einmal drin, immer drin Landesaufnahmebehörde Niedersachsen

Als sich der Bundeswehrsoldat als Flüchtling ausgab, waren die Behörden mit der Registrierung der Ankommenden völlig überfordert. Heute sind die Stationen vom ersten Tag an festgelegt. Ein Überblick Von Bernd Kastner mehr...

Asylbewerber Suche nach Verwandten

Reinhard Kastorff fahndet im Internet nach Angehörigen von Nurullah Burhani, die Dokumente besorgen können Von Katharina Aurich mehr...

Katrin Fügener Das Penzberger Café International schließt Abschiedsfest zum Jubiläum

Katrin Fügener hört nach zehn Jahren auf. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Von Benjamin Engel mehr...

Flüchtlinge in München Sendling Sendling Die neue Gemeinschaftsunterkunft hat sich rausgeputzt

Als Erstaufnahme für Flüchtlinge war die Baierbrunner Straße 14 in Verruf. Nun öffnet sie wieder als reguläre Asylunterkunft - und alles soll besser werden. Von Thomas Anlauf mehr...

Süddeutsche Zeitung Ebersberg Flüchtlingshilfe in Ebersberg Flüchtlingshilfe in Ebersberg Heiter bis höflich

Landrat Robert Niedergesäß gelobt per Brief Besserung im Umgang mit Flüchtlingsfragen. Die Asylhelferkreise reagieren mit gemischten Gefühlen Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Demonstration gegen ausländerfeindliche Kundgebung in München, 2012 Alltagsrassismus Traurige Realität

Menschen aus 165 Nationen leben im Landkreis. Das Bild von Weltoffenheit trübt ein Rassismus, der sich ganz oft im Kleinen zeigt Von Gregor Bauernfeind mehr...

Hauptstadt im Halbschatten Studie Viele geflüchtete Frauen sind traumatisiert

Mehr als jede zehnte geflüchtete Frau hat Suizidgedanken. Aber an psychologischer und therapeutischer Hilfe mangelt es. Oft wissen die Frauen nicht einmal, dass ihnen geholfen werden kann. Von Sebastian Fischer mehr...

Der "Husarenhof" in Bautzen. Fremdenhass Mehr als 3500 Angriffe auf Flüchtlinge

Im Jahr 2016 wurden bei Attacken auf Menschen und Unterkünfte 560 Menschen verletzt. Laut Bundesinnenministerium gehören auch Kinder und freiwillige Helfer zu den Opfern. mehr...

A family that claimed to be from Sudan leaves a taxi to walk across the U.S.-Canada border into Hemmingford, Canada, from Champlain in New York, U.S. Asylbewerber Kanada errichtet Aufnahmezentrum für Flüchtlinge aus den USA

Immer mehr Menschen versuchen, aus den Vereinigten Staaten nach Kanada zu gelangen. Premierminister Trudeau will Flüchtlinge aufnehmen, hat aber auch die Sicherung der Grenze zugesagt. mehr...

Firass Abdul Rachman Icking Syrischer Flüchtling meißelt Kunstwerk für neue Heimatgemeinde

Aus Dankbarkeit schenkt Steinmetz Firass Abdulrahman die Skulptur der Gemeinde Icking. Die Werkzeuge hat ihm der Neufahrner Bildhauer Leonard Lorenz besorgt. Von Claudia Koestler mehr...

Migrants charge and use their smartphones in a temporary refugee shelter inside a hall of Berlin's fairground Abschiebepraxis Bamf soll Identität von Asylbewerbern durch Blick ins Handy überprüfen

Exklusiv Damit soll die Verwendung von Alias-Namen unterbunden werden. 2015 noch warnte der Bundesrat, dieses Vorgehen könne den "unantastbaren Kernbereich" der Privatsphäre verletzen. Doch der Fall Amri hat vieles verändert. Von Lena Kampf und Hans Leyendecker mehr...

Regierungschefs der Länder und   Bundeskanzlerin Merkel Asylbewerber Bund und Länder einig über schnellere Abschiebungen

Die Union will konsequenter abschieben, auch nach Afghanistan. Der Bund soll die Länder dabei unterstützen. mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Arbeitsverbot für Asylbewerber Arbeitsverbot für Asylbewerber Landrat verteidigt Behörde - und räumt einen Fehler ein

Josef Niedermaier wundert sich über die heftige Kritik der Flüchtlingshelfer. Der Fall eines jungen Afghanen soll aber neu geprüft werden. Von David Costanzo mehr...

Asylhelferkreis gegen Abschiebung und Erwerbsentzug Arbeitsverbote für Asylbewerber Flüchtlingshelfer greifen Landrat an

Ehrenamtliche werfen Ausländerbehörde "menschenverachtendes Verhalten" vor, weil sie Asylbewerbern häufig Beschäftigung verbiete. In anderen Kreisen sei das anders. Von David Costanzo mehr...

Egling Asylbewerber Asylbewerber Angestellt, integriert - abgeschoben

Adnan D. hat einen Ausbildungsplatz als Kfz-Mechatroniker. Doch der Pakistani wird abgeschoben. Sein Chef und der Asyl-Helferkreis sind empört. Von Claudia Koestler mehr...

Flüchtlinge Aylan Kurdi Aylan Kurdi Die vergängliche Macht der furchtbaren Bilder

2015 hat das Foto des ertrunkenen Dreijährigen Aylan Kurdi die Welt bewegt. Hat das Bild etwas verändert? Eine Studie gibt Antworten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Syrian Teen Dies Following New Year's Eve Attack Odai K. Wo Stolz und Schrecken Nachbarn sind

Der Bremer Norden gilt als sozialer Brennpunkt, kommt damit aber eigentlich gut zurecht. Der gewaltsame Tod eines Flüchtlings stellt alles infrage. Von Thomas Hahn mehr...

Asylbewerber-Bus aus Landshut nach Berlin unterwegs Asylbewerberzahlen für 2016 Zahl der Flüchtlinge in Deutschland extrem gesunken

Innenminister Thomas de Maizière glaubt, dass die Asylmaßnahmen der Regierung greifen: 2016 sind etwa 280 000 Asylbewerber nach Deutschland gekommen, 2015 waren es noch 890 000. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Asylsuchende Medienbericht: Zahl der Asylbewerber sank 2016 auf 321 000

Im Vorjahr waren es noch 890 000 gewesen. Spürbar angestiegen ist die Zahl der Menschen, die über nordafrikanische Staaten illegal in die EU kamen. mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge Flüchtlinge "Machst Du das alles aus Mitleid?"

Elmar Pichlmeier ist zum Ersatzvater für den Flüchtling Muhamad geworden. Beide erzählen von den Tücken des Alltags und einem Versprechen, das dem 73-Jährigen nun Angst macht. Von Kerstin Lottritz mehr...

Islamismus Islamismus Islamismus Heimatländer wollen sie nicht - wohin mit den Radikalen?

Nach Anis Amris Attentat demonstrieren Tunesier gegen die Heimkehr von Islamisten. Das dürfte den deutschen Behörden Abschiebungen nicht leichter machen. Von Dunja Ramadan und Bernd Kastner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Abgelehnte Asylbewerber: Sind Sanktionen für Herkunftsländer eine Lösung?

Österreichs Außenminister Kurz will Herkunftsstaaten, die abgelehnte Asylbewerber aus Europa nicht zurücknehmen, die Entwicklungshilfe kürzen. Schon die Androhung würde zu einem massiven Umdenken führen, glaubt er. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Asylbewerber: Sollen freiwillige Rückkehrer stärker gefördert werden?

Immer mehr Asylbewerber entscheiden sich für eine freiwillige Rückkehr, die Bundesregierung will ihnen künftig noch mehr finanzielle Anreize bieten. Die Rückreisen sind humaner als Abschiebungen und die Behörden sparen sich Kosten. mehr...

Handout picture released by the German Bundeskriminalamt (BKA) Federal Crime Office shows suspect Anis Amri searched in relation with the Monday's truck attack on a Christmas market in Berlin Global betrachtet Warum die Rückführung von Asylbewerbern oft problematisch ist

Die Abschiebepraxis der Bundesregierung ist ein mühsames diplomatisches Unterfangen. Der Fall des gesuchten Anis Amri zeigt aber, wie dringend der Handlungsbedarf ist. Videoanalyse von Stefan Kornelius mehr...