jetzt Wahl Twitter Reaktionen
jetzt
Nach der Landtagswahl

Die Twitter-Community spottet über die CSU

Im Netz haben die Menschen außerdem Mitleid mit der SPD und fragen sich: Lernen Seehofer und Söder aus dem historisch schlechten Ergebnis?

jetzt Landtagswahl twitter
jetzt
Landtagswahl in Bayern

"Familienmitglieder zum Wählen motiviert"

Auch an Twitter und Instagram geht die Wahl nicht spurlos vorbei. Manche sind vor allem gespannt auf das Ergebnis der CSU, andere wollen möglichst viele dazu bringen zu wählen.

himtoo Pieter
jetzt
Social Media

Hashtag #himtoo belustigt das Netz

Eine Mutter beklagt auf Twitter, dass ihr Sohn sich nicht mehr auf Dates traue, weil radikale Feministinnen alle Männer der Belästigung beschuldigten. Aus ihrem Tweet entsteht ein extrem lustiges Meme - und schließlich meldet sich der Sohn selbst zu Wort.

scarytime+jetzt
jetzt
USA

Dies sind beängstigende Zeiten für Jungs

Das behauptet zumindest Donald Trump, der in #MeToo offenbar vor allem eine Bedrohung sieht. Eine junge Amerikanerin hat darum nun ein ironisches Lied mit dem Titel "Scary Times For Boys" geschrieben, das sofort viral ging.

Judge Brett Kavanaugh is sworn in as an Associate Justice of the U.S. Supreme Court by retired Justice Anthony M. Kennedy at the Supreme Court in Washington; kav+jetzt
jetzt
Social Media

Netz-Reaktionen auf Kavanaughs Berufung an den Supreme Court

Auch auf Twitter zeigt sich, wie gespalten die USA sind, einige User haben düstere Assoziationen zu Kavanaughs Schwur-Hand und eine Crowdfunding-Kamapagne bekommt Spenden in Höhe von drei Millionen Dollar.

Proteste gegen den Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh 01:18
Ein Jahr #MeToo

Was hat es bewirkt?

Über kaum ein Thema wurde so hitzig diskutiert wie über #MeToo. Augenrollen oder echter Wandel - was hat die Diskussion bewirkt?

Distracted Boyfriend Meme
jetzt
Sexismus

Schwedischer Werberat findet "Distracted Boyfriend"-Meme sexistisch

Sagt zumindest der schwedische Werberat, der die Nutzung des Memes in einer Job-Anzeige gerügt hat.

jetzt Julia Klöckner Meme
jetzt
Social Media

Foto von Julia Klöckner wird zum Meme

Die Landwirtschaftsministerin postet ein strahlendes Bild von sich bei der Weinlese. Das Foto lädt viele User dazu ein, sich kreativ auszuleben.

Kanye West
jetzt
Soziale Netzwerke

Kanye West fordert, Followerzahlen und Likes verbergen zu können

Derlei Angaben würden das Selbstbewusstsein vieler Nutzer angreifen. Auf Twitter wurde die Idee natürlich sofort diskutiert.

jetzt Komplimente auf Twitter
jetzt
Mobbing

Twitter-Community sammelt Komplimente für kleines Mädchen

Weil ihre Tochter in der Schule wegen ihrer Frisur ausgelacht wird, bittet eine Mutter online um Unterstützung. Und bekommt ganz viel Liebe zurück.

00:42
Popstar

Rihanna fordert von Deutschland mehr Einsatz für Bildung

Pop-Weltstar Rihanna hat von der Bundesregierung einen größeren Einsatz zur Förderung der Schulbildung in armen Ländern gefordert. Bei Twitter fragte Rihanna, ob Berlin nicht mehr für Bildung in Entwicklungsländern tun könne.

Maaßen Twitter-Reaktionen
jetzt
Twitter

"Noch zwei Fehltritte und Maaßen ist Bundeskanzler"

Maaßens Beförderung lässt auf Twitter viele Fragen offen, eine der wichtigsten: Ist dieses Prinzip auch auf mich anwendbar?

Hans-Georg Maaßen 00:54
Verfassungsschutzchef

So begründet Maaßen seine Chemnitz-Äußerungen

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen muss sich nach seinen umstrittenen Worten zu den fremdenfeindlichen Vorgängen in Chemnitz im Bundestag erklären.

Stefan Krabbes jetzt
jetzt
Nach Chemnitz und Köthen

Weil der Osten mehr ist als Rechtsextremismus

Stefan Krabbes will mit dem Hashtag #DerAndereOsten Pauschalverurteilungen seiner Heimat entgegenwirken. Es gebe, sagt er, einen unausgesprochenen Ost-West-Konflikt.

Interview von Sophie Aschenbrenner

jetzt Schweden Twitter
jetzt
Schweden

Wenn ein Land seinen Bürgern das Twittern überlässt

Sieben Jahre lang ließ Schweden seine Bürger über den offiziellen Landes-Account twittern. Ende September läuft das Projekt aus. Ein Rückblick.

00:59
New York Times

Anonymer Mitarbeiter arbeitet gegen Trump

Ein anonymer Regierungsmitarbeiter schreibt einen Gastbeitrag in der "New York Times": Er und andere leisten in der Verwaltung Widerstand gegen Trump, um Schlimmeres zu verhindern.

Manipulation

Tribunal für Twitter

Der Chef des Social-Media-Unternehmens und auch Facebook verteidigen sich vor dem US-Kongress gegen den Vorwurf, zu wenig gegen Wahlmanipulation zu unternehmen. Google drückt sich.

Von Jannis Brühl

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg
Manipulation und angebliche Zensur

Ganz Washington will Antworten vom Silicon Valley

Konservative behaupten, ihre Meinungen würden zensiert, Demokraten wollen mehr über russische Desinformations-Tricks wissen: Der US-Kongress lässt Top-Manager von Facebook, Google und Twitter antanzen.

Von Alan Cassidy, Washington

chemnitzanreise+jetzt
jetzt
Protest-Organisation im Netz

Mitfahrgelegenheit nach Chemnitz gesucht

Unter dem Hashtag #wirsindmehr planen Menschen die Anreise zum Konzert gegen Rechts, das am Montag am Chemnitzer Karl-Marx-Monument stattfinden wird. Die Hilfsbereitschaft ist groß.

kriegundfreitag+jetzt
jetzt
Spendenaktion

Strichmännchen gegen den Hass

Der bekannte Comiczeichner "Krieg und Freitag" reagiert auf die Ereignisse in Chemnitz und zeichnet eine Menschenkette für Solidarität und Frieden. Für jede Spende an den Sächsischen Flüchtlingsrat kommt ein Mensch hinzu.

#MeToo
Twitter-Studie

Im Zeichen des Hashtags

Twitter-Debatten - wie etwa um #MeToo - setzen das Netz regelmäßig in Aufruhr. Eine Studie hat nun untersucht, inwieweit sie dem Meinungsbild der Bevölkerung entsprechen. Das Ergebnis ist ernüchternd.

Von Carolin Werthmann

jetzt mashup
jetzt
Netzkultur

Der Twitteraccount "Bands FC" kombiniert Fußballwappen mit Bandnamen

Tim Burgess von der britischen Band The Charlatans kam mit einem befreundeten Grafikdesigner auf eine Idee, die nicht nur Popmusik-Streber erfreut.

Von Dirk von Gehlen

Mark Zuckerberg
Desinformation im Netz

Facebook und Twitter identifizieren iranisches Propaganda-Netzwerk

Die sozialen Netzwerke löschen Hunderte Konten - hinter ihnen sollen Akteure mit Verbindungen zum iranischen Staat stehen.

Von Johannes Kuhn, Austin

jetzt
LGBTQ

"Was ich unter #MeQueer lese, macht mir Angst"

Ein neuer Hashtag macht sichtbar, wie queere Menschen in Deutschland auch heute noch im Alltag diskriminiert werden.

Taschen Rock
jetzt
Mode

Frauen brauchen endlich vernünftige Rock- und Hosentaschen!

Wenn überhaupt vorhanden, sind Taschen an Frauenkleidung meist winzig. Aber warum eigentlich sollte praktischer Stauraum Männern vorbehalten sein?

Von Lara Thiede