Journalismus

Facebook kann Portale in die Bedeutungslosigkeit herunterpegeln

Immer wieder dreht Facebook an seinem Newsfeed-Algorithmus. Das bedroht die Geschäftsmodelle der vom sozialen Netzwerk abhängigen Medien.

Von Adrian Lobe

Von der Mucki-Bude zum Fitness-Discounter - die Branche boomt
Yelp

Das Rätsel der verschwundenen Bewertungen

Yelp hat vor einem Münchner Gericht überraschend gegen eine Fitnessstudio-Chefin verloren. Die Bewertungs-Plattform hatte ihre gute Bewertungen versteckt.

Von Max Muth

Aktion Unfollowme
jetzt
#unfollowme

Stars rufen dazu auf, sie zu entfolgen

Die Aktion #unfollowme soll ein Zeichen gegen Rechts setzen. Aber es gibt daran auch Kritik.

Facebook sichern 10 Bilder
Soziale Medien

Zehn Tipps für ein sicheres Facebook-Konto

Wer Wert auf Privatsphäre legt, hat gute Gründe, auf Facebook zu verzichten. Dabei können Sie Ihren Account mit wenigen Klicks absichern.

Von Markus Schelhorn

ST PETERSBURG RUSSIA JUNE 5 2018 The Facebook app Sergei Konkov TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxON
Facebook, Google & Co.

"Überwachungskapitalisten wissen alles über uns"

Die großen Datenkonzerne beuten ihre Nutzer aus, sagt die emeritierte Harvard-Professorin Shoshana Zuboff. Sie erklärt, warum es so schwer ist, sich dem Überwachungskapitalismus zu entziehen.

Von Mirjam Hauck

screenshot
Video zur Zukunft von Youtube

Schock im Kinderzimmer

Wird Youtube abgeschaltet, weil die EU eine neue Richtlinie zum Urheberrecht plant? Zwei Studenten produzieren ein aufgeregtes Video, welches darüber spekuliert. Fast 2,5 Millionen Menschen sehen es. Viele von ihnen sind nun beunruhigt.

Von Martin Zips

jetzt Statue Ronaldo Salah
jetzt
FC Liverpool

Statue von Mo Salah erinnert an lustige Ronaldo-Büste

Das Kunstwerk soll den Fußballer beim Torjubel darstellen. Doch auf Twitter haben die Menschen ganz andere Assoziationen.

Social Media

Lagerfeuermomente

Auf der Plattform Watch zeigt Facebook Eigenprod­uk­tionen wie "Red Table Talk". Sie sollen zum Austausch anregen.

Von Carolin Werthmann

Youtube-Kommentare
jetzt
Youtube

"Der traurigste Song aller Zeiten!!!"

Vom Lyrics-Abtipper bis zum überraschten Serien-Glotzer: Diese Kommentare findet man garantiert unter jedem Musikvideo.

Von Christina Waechter

jetzt emoji
jetzt
Social Media

Das Gesicht, das keine Bände spricht

Ein neues Emoji löst Verwirrung und Spekulationen aus. Denn kaum jemand versteht, was es bedeuten soll. Mit Blähungen hat es jedenfalls nichts zu tun.

FILE PHOTO: A 3D-printed Facebook logo is seen in front of displayed stock graph
Facebook & Co.

Eine Privatpolizei wacht über die Meinungsfreiheit

Soziale Netzwerke haben sich lange der Verantwortung entzogen, Gewalt zu löschen. Jetzt tun sie das. Man muss sie dabei genau beobachten.

Kommentar von Georg Mascolo

jetzt Nationalpark Pärchen
jetzt
Social Media

"Internet, hilf mir, diese beiden zu finden"

Diesen Aufruf startete Matthew Dippel, nachdem er im Yosemite National Park zwei Unbekannte bei der Verlobung fotografiert hatte. Mit Erfolg.

datenwert_jetzt
jetzt
Facebook

Was sind meine Daten wert?

Unsere Autorin wollte eigenständig über den Verkauf ihrer Facebook-Daten bestimmen. Aber das ist gar nicht so einfach.

Von Constanze Kainz

jetzt 50 cent
jetzt
Streit zwischen Rappern

50 Cent kauft 200 Tickets, um Ja Rule-Konzert leerer zu machen

Die beiden Rapper sind seit zwei Jahrzehnten im ständigen Konflikt.

afd social2
jetzt
Rechte Hetze

AfD instrumentalisiert Heldentat zweier junger Frauen

Karolina und Linda hatten eine Vergewaltigung verhindert. Die AfD feiert sie daraufhin online als "Heldinnen des Tages" - obwohl die beiden Frauen damit nicht einverstanden sind.

Skandal um Cambridge Analytica

Britische Datenschützer verhängen Höchststrafe gegen Facebook

Die Summe kann der Konzern locker verschmerzen, aber die Symbolik tut weh: Facebook muss mehr als eine halbe Million Euro zahlen, weil Nutzerdaten bei der dubiosen Firma Cambridge Analytica landeten.

01:15
Tourismus

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für die Türkei

Das Auswärtige Amt warnt Reisende in die Türkei deutlicher als bisher. Vor allem geht es um regierungskritischen Meinungsäußerungen in sozialen Medien.

Youtube - Logo für Fehlermeldung
Youtuber

Klassenkampf um Klicks

Immer wieder ändert Youtube plötzlich seinen Algorithmus. Video-Macher kann das in die Pleite treiben. Nun schließen sie sich zusammen. Die Arbeitskämpfe des Plattform-Kapitalismus haben begonnen.

Von Caspar von Au

00:57
Italienischer Innenminister

Salvini setzt aufs Internet

Der italienische Innenminister nutzt Soziale Medien um seine Unterstützerzahlen zu erhöhen.

Magazin "Soul Sister"

Vier Frauen für das Seelenheil

Kopf freikriegen, Körper wahrnehmen, dem Herzen folgen: Ab Mittwoch präsentieren vier Influencerinnen ein neues Magazin. Die Frage wird sein, ob Hunderttausende Fans sie auf Papier sehen wollen.

Von Jochen Kalka

Anne Kissner
Influencerin im Porträt

Zwischen Youtube und Jura

Mit Fitness-Videos verdient die deutsche Youtuberin Anne Kissner inzwischen viel Geld - doch hauptberuflich arbeitet die 30-Jährige als Anwältin in einer Kanzlei. Ihr Credo: Werft eure Waagen weg!

Von Theresa Parstorfer

Facebook

Hacker erbeuteten Daten von 30 Millionen Nutzern

Das soziale Netzwerk war Ende September von Hackern attackiert worden. Zunächst war von 50 Millionen betroffenen Nutzern die Rede. Jetzt hat das Unternehmen die Zahlen nach unten korrigiert.

Instagram-Nutzer können ihre Daten jetzt herunterladen
Soziales Netzwerk

Odyssee im Kunden-Support von Instagram

Eine Nutzerin versuchte ein Jahr lang, die Kontrolle über ihren gehackten Instagram-Account zurückzugewinnen. Das Unternehmen half ihr nicht, stattdessen stellte es seltsame Anforderungen.

Von Michael Kläsgen

Zeynep Tufekci
Youtube und Facebook

"Sie verkaufen unsere Aufmerksamkeit an jeden, der dafür bezahlt"

Vom Joggen zum Ultramarathon, von Trump zu rassistischen Lügen: Die Soziologin Zeynep Tufekci erklärt, wie Youtube seine Nutzer in immer extremere Gedankenwelten treibt - und was das mit Las Vegas zu tun hat.

Interview von Jannis Brühl

Soziale Medien

Hotel Campinski

Eine Wohnungsanzeige aus Berlin macht im Internet die Runde: Vermiete Zelt auf meinem Balkon. Die Story schafft es ungeprüft in viele Medien und sogar in ein Gerichtsurteil.

Von Franz Himpsl und Anja Zeltner