Skandinavien

News & Infos aus Skandinavien

00:59

Brand in Kopenhagen
:"Unser eigener Notre-Dame-Moment"

Die alte Börse war das Wahrzeichen von Kopenhagen. Gerade wurde das Gebäude von 1625 saniert - und stand am Dienstag plötzlich in Flammen. Das hat womöglich mit den Restaurierungsarbeiten zu tun.

Von Alex Rühle

Archäologie
:Wie die Wikinger ihre Körper traktierten

Eingekerbte Zähne, deformierte Schädel: Immer häufiger stoßen Forscher auf Spuren davon, wie die Skandinavier der Wikingerzeit ihr Aussehen veränderten. Zwei Archäologen haben einen neuen Verdacht, was das sollte.

Von Jakob Wetzel

SZ PlusJobsharing
:Wenn sich ein Ehepaar den Botschafter-Job teilt

Acht Monate ist sie deutsche Botschafterin in Stockholm, acht Monate ist er der Botschafter: Christina Beinhoff und Joachim Bertele sind privat und beruflich ein Paar. Über ein ungewöhnliches Jobsharing-Modell.

Von Alex Rühle

ESC 2024
:Termin und Teilnehmer: Alle Informationen zum Eurovision Song Contest

Der ESC wird dieses Jahr in Malmö, Schweden, ausgetragen. Wer singt für Deutschland und wann steigt das große Finale? Wissenswertes zum größten europäischen Musik-Event.

Von Michael Schnippert

Island
:Von Gipfel zu Gipfel

Katrín Jakobsdóttir ist als Premierministerin von Island zurückgetreten, sie will nun Präsidentin werden. Porträt einer ungewöhnlichen Politikerin.

Von Alex Rühle

SZ PlusProstitution
:Sex kaufen verboten

"Schweden hat mir das Leben gerettet", sagt eine ehemalige Prostituierte über das Land, in dem der Kauf von sexuellen Dienstleistungen seit 25 Jahren strafbar ist. Vielen Frauen geht es seitdem deutlich besser. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Oder?

Von Alex Rühle

Schifffahrt
:Dänemark sperrt wichtige Meerenge nach Fehler bei Raketentest

Wegen eines defekten Raketenwerfers auf einem Kriegsschiff blockiert Dänemark den Großen Belt für den Flug- und Schiffsverkehr. Die nationale Schifffahrtsbehörde warnt vor herabfallenden Trümmerteilen.

SZ PlusSkandinavien
:Allein gegen die Nato

Schweden gehört seit Kurzem dem Verteidigungsbündnis an. Aber was sagen die dazu, die immer dagegen waren? Zu Besuch bei Aktivistinnen, die den Abschied des Landes von der Neutralität für "völlig undemokratisch" halten.

Von Alex Rühle

SZ PlusStreiks bei Tesla
:Wie die Skandinavier Elon Musk in die Knie zwingen wollen

In kaum einem Land wird so wenig gestreikt wie in Schweden. Doch seit Monaten gehen Arbeiter dort gegen Tesla auf die Barrikaden. Sie verteidigen etwas, wofür Menschen bereit sind, bis ans Äußerste zu gehen: ein Prinzip.

Von Alex Rühle

Markus Söders Spin-Doktoren
:Strategie am Limit

Neues aus der Staatskanzlei: Klare Kante und ein paar menschliche Züge sollen es richten.

Glosse von Franz Kotteder

SZ PlusGeowissenschaften
:In Island brodelt es schon wieder - womöglich für viele Hundert Jahre

Wieder schießen Fontänen Dutzende Meter in den Nachthimmel von Island, es ist die mittlerweile vierte Spalteneruption seit Dezember. Ist das Örtchen Grindavík verloren? Wie Experten die Lage einschätzen.

Von Benjamin von Brackel

SZ PlusGlosse
:Das Streiflicht

Snæfellsjökull for president! Warum die Idee, einen Gletscher zum Staatsoberhaupt Islands zu wählen, gar nicht so übel ist.

Thüringen
:Zwei Terrorverdächtige in Gera festgenommen

Die beiden Männer aus Afghanistan sollen einen Anschlag unweit des schwedischen Parlaments geplant haben, so der Vorwurf der Bundesanwaltschaft.

Von Nadja Lissok und Alex Rühle

SZ PlusBenjamin Koppels Roman "Annas Lied"
:Die Musik ist das Ziel

Seine Kunst als Jazzsaxofonist war schon immer eng mit Literatur verbunden. Jetzt erscheint Benjamin Koppels Erfolgsroman "Annas Lied" auf Deutsch: die Geschichte einer jüdischen Virtuosenfamilie.

Von Thomas Steinfeld

SZ PlusNato mit Schweden und Finnland
:Von der ruhigen Flanke zur heißen Front

Putin behauptet, die Nato bringe ihren Neumitgliedern nur Nachteile, nämlich mehr russische Truppen an der Ostflanke. Das sehen Experten in Finnland und Schweden ganz anders. Wie aber steht es nun um die Kräfteverhältnisse in Nordeuropa?

Von Alex Rühle

SZ PlusKopenhagen-Trilogie in München
:Süchtig nach Dichtung, Männern, Methadon

Mit Wucht prescht Regisseurin Elsa-Sophie Jach am Münchner Residenztheater durch die "Kopenhagen-Trilogie", den fulminanten Lebensbericht der Schriftstellerin Tove Ditlevsen.

Von Christiane Lutz

Eruption
:Zum vierten Mal in vier Monaten bricht Vulkan auf Island aus

Leuchtend rote Lava sprudelt wieder nahe dem Küstenort Grindavík aus einem langen Erdspalt. Die Touristenattraktion Blaue Lagune wird umgehend evakuiert.

Dänemark
:Rettet das Fischbrötchen!

Die dänische Stadt Sønderborg hat genug von den Möwen, die sich ihr Essen zusammenklauen. Die Vögel dürfen geschossen, ihre Nester zerstört werden. Dabei zeigen die Erfahrungen: Das bringt nicht viel.

Von Dimitri Taube

SZ PlusOlga Ravn über den Wert der Arbeit
:Wer ist hier das Monster?

Die dänische Autorin Olga Ravn steigt in ihrem Roman "Meine Arbeit" in die Abgründe des Mutterseins - und findet dort sogar etwas Freiheit.

Von Christiane Lutz

Skispringerin Katharina Schmid
:Weit springen - und die wichtigeren Dinge angehen

Zum ersten Mal findet an diesem Wochenende ein Frauen-Weltcup im Skifliegen statt. Katharina Schmid ist dabei - und will sich weiter für die Gleichberechtigung in ihrem Sport einsetzen.

Von Volker Kreisl

Schweden
:Polizei führt Thunberg ab

Die Aktivistin Greta Thunberg ist von der Polizei abgeführt worden, als sie am Dienstag den zweiten Tag in Folge vor dem schwedischen Parlament für Klimagerechtigkeit protestierte. Das berichtete die örtliche Nachrichtenagentur TT. Wie schon am ...

SZ PlusCum-Ex-Prozess
:Wie ein Hedgefonds-Manager den dänischen Staat um Milliarden betrog

Sanjay Shah soll Dänemark mit Steuertricks um 1,2 Milliarden Euro gebracht haben. Die Staatsanwältin wirft ihm eine "listige Masche" vor, Shah sagt, er habe lediglich eine Gesetzeslücke genutzt - jetzt beginnt der Prozess.

Von Alex Rühle

SZ PlusNeuordnung der Nato
:Schweden ist in der Allianz

Am Donnerstag nimmt die Nato das skandinavische Land als 32. Mitglied auf. Verteidigungsminister Pistorius erkundet derweil auf einer Rundreise, was er sich von den großen Armeen der Nordeuropäer abschauen könnte.

Von Alex Rühle

SZ PlusSkifahrer Lucas Braathen
:Tanze Samba mit mir

Sein Rücktritt rüttelte die Ski-Szene auf, nun kündigt Slalom-Ass Lucas Braathen sein Comeback an. Aber nicht für Norwegen - der extrovertierte 23-Jährige tritt künftig für eine alpine Exoten-Nation an.

Von Thomas Becker

SZ PlusMeinungVerteidigung
:Danke, Wladimir Putin

Nach Finnland tritt nun auch Schweden der Nato bei. Das verstärkt die Nordostflanke der Allianz massiv und macht die Ostsee fast schon zu einem Binnengewässer des Bündnisses. Eine strategische Meisterleistung.

Kommentar von Hubert Wetzel

SZ PlusGrönland
:Erzwungene Verhütung

Die dänische Regierung hat grönländischen Frauen und Mädchen in den Sechziger- und Siebzigerjahren gegen ihren Willen Spiralen eingesetzt. Jetzt klagen Betroffene.

Von Alex Rühle

Biathlon
:Junge Jäger auf der Pirsch

Nach der aus deutscher Sicht enttäuschenden WM der Profi-Biathleten gibt es auch positive Erkenntnisse. Dank zweier noch kaum bekannter Nachwuchs-Weltmeister.

Von Korbinian Eisenberger

SZ PlusUngarn
:Tamás Sulyok ist Orbáns neuer Absegner vom Dienst

Der konservative Jurist folgt Katalin Novák nach ihrem skandalbehafteten Rücktritt im Amt des Staatspräsidenten.

Von Tobias Zick

Schwedens Nato-Beitritt
:Die längste Formalie der Welt

Das letzte Hindernis für die Aufnahme des skandinavischen Landes in die Verteidigungsallianz ist beseitigt: Auch Ungarns Parlament stimmt zu. Schon Ende der Woche könnten die Schweden Mitglied sein.

Von Alex Rühle

SZ PlusNachruf auf den Musiker Georg Riedel
:Hymnen für Michel, Pippi und Bullerbü

Der schwedische Jazzmusiker Georg Riedel komponierte die Musik zu den Fernsehserien nach Astrid Lindgren. Und ein Lied, das in Schweden große Bedeutung hat.

Von Kathleen Hildebrand

Verteidigungspolitik
:Ungarns Parlament stimmt für Nato-Beitritt Schwedens

Die Regierungspartei Fidesz hat ihren Widerstand aufgegeben. Damit kann das Militärbündnis sein 32. Mitglied aufnehmen. Hinter beiden Ländern liegen fast zwei Jahre zähen Ringens - und ein Kampfjet-Deal.

Schweden
:Söder auf "Bavaria One"-Mission in den nordschwedischen Wäldern

ABBA-Museum, Königin Silvia - und zum Abschluss Raketen und Hundeschlitten: Die Schweden-Reise von Markus Söder endet so abwechslungsreich, wie sie begonnen hat.

Nato-Beitritt
:Steinig bis zum letzten Meter

Am Montag stimmt Ungarns Parlament über Schwedens Nato-Beitritt ab. Doch zuvor soll noch über schwedische Düsenjäger verhandelt werden. Über die Mühsal der Stockholmer Diplomatie.

Von Alex Rühle

Stockholm
:Dancing Söder im ABBA-Museum

Seine zweite Auslandsreise binnen weniger Wochen hat Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder nach Schweden geführt.

SZ PlusDänemark
:Gestank der Gier

Jahrelang wurde im dänischen Ølst Sondermüll angehäuft, im Dezember kam dann eine Wand aus Schlamm auf das Dorf zu. Die Verantwortlichen sagen, der Regen ist schuld – und zahlen: nichts. Aber die Menschen müssen hier weiterleben mit dem Müll, den Giften und der Angst.

Von Alex Rühle

SZ PlusNorwegens Ministerpräsident
:"Unser Nachbar Russland rüstet enorm auf"

Jonas Gahr Støre über nötige Investitionen in Europas Rüstungsindustrie, Verhandlungsoptionen der Ukraine - und darüber, wieso ihn Trumps Kommentare zur Nato nicht verrückt machen.

Interview: Matthias Kolb und Stefan Kornelius

Auslandsreise
:Söder besucht Schweden

Bayerns Ministerpräsident trifft Premierminister Ulf Kristersson und Königin Silvia. Der Schwerpunkt liegt auf Bildung und Wirtschaft.

SZ PlusKlimawandel
:Studie: Atlantik-Strömung steuert auf Kipppunkt zu

Die Atlantische Umwälzzirkulation sei instabiler als gedacht, warnen niederländische Klimaforscher.

Von Benjamin von Brackel

SZ PlusDeutsche Biathleten bei der WM
:Nove Frusto

Frankreich dominiert bei den Frauen, Norwegen bei den Männern. Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Tschechien plötzlich mit ihrem Material zu kämpfen - und wirken chancenlos. Über das Rätselraten beim Skiwachs und -schliff.

Von Korbinian Eisenberger

Klimatagebücher
:"Vier Monate ohne Meereis sind vier Monate ohne Einkommen"

Aleqatsiaq, 40, kommt aus Qaanaaq im Norden Grönlands. Der Jäger erzählt, was es für ihn und seine Community bedeutet, wenn das Meereis verschwindet.

Protokoll von Leonie Fößel

Nach Vulkanausbruch
:Warmwasserversorgung auf Island unterbrochen

Die Erde unterhalb einer Halbinsel südwestlich von Reykjavík gibt keine Ruhe: Kurz nach dem jüngsten Vulkanausbruch kommt es dort erneut zu einer Eruption. Die Behörden rufen die Notstandsstufe aus.

SZ PlusBiathlon-WM
:Ein Wachs für alle?

Ole Einar Björndalen sieht durch das neue Fluorverbot eine Benachteiligung der kleineren Nationen bei der Biathlon-WM. Erkundigungen bei den Verbänden von Kasachstan, Belgien und Australien.

Von Korbinian Eisenberger

Bildungspolitik
:Enttäuschte Liebe

Dänemarks Schulen sind weit vorgestoßen in die digitale Welt, Handys und Tablets gehören vielerorts zur Grundausstattung. Doch die einstige Begeisterung ist weg. Der Bildungsminister ruft zur Umkehr auf.

Von Alex Rühle

SZ PlusExklusivSabotage
:Schweden stellt Ermittlungen zu Nord-Stream-Sprengung ein

Die schwedische Staatsanwaltschaft konnte offenbar keine konkreten Tatverdächtigen ausmachen. Von der Entscheidung könnten die deutschen Strafverfolgungsbehörden sogar profitieren.

Von Florian Flade, Manuel Bewarder und Jörg Schmitt

Ungarn
:Die nächste Runde in Orbáns Schweden-Poker

Ungarns Ministerpräsident zögert den Nato-Beitritt des skandinavischen Landes weiter hinaus. Er braucht einen neuen Hebel für Verhandlungen in Brüssel.

Von Cathrin Kahlweit

SZ PlusMeinungUngarn
:Heute Löwe, morgen Maus

Viktor Orbán lässt Schweden aus innenpolitischen Motiven weiterhin auf das Ja zum Nato-Beitritt warten. Es ist eine diplomatische Farce, die den autoritären Regierungschef in Budapest alles andere als stark aussehen lässt.

Kommentar von Cathrin Kahlweit

SZ PlusKuriose Sammlungen
:Wohin mit so viel Pimmel?

Das Isländische Phallusmuseum beherbergt die weltweit größte Sammlung von Penissen, von Hamster bis Blauwal, sogar Abdrücke von Prominenten-Gemächten sind dabei. Nur ein Exponat fehlt den Leitern noch. Teil 4 der SZ-Serie "Was ist das denn?"

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusInternationale Beziehungen
:Wie Teheran nun Stockholm erpressen will

Der schwedische Staatsbürger Johan Floderus wird möglicherweise in Iran zum Tode verurteilt. Mit ihm selbst aber hat das wenig zu tun.

Von Alex Rühle

SZ Plus"Norwegian Dream" im Kino
:Liebe in der Fischfabrik

"Norwegian Dream", das Filmdebüt von Leiv Igor Devold, erzählt auf kluge Weise von einer liberalen Gesellschaft, in der jeder für sich allein kämpft.

Von Philipp Stadelmaier

Mittelmeer
:Hochrüsten an der Ägäis

Das US-Außenministerium bewilligt zeitgleich die Lieferung von Kampfjets an die lange verfeindeten Nato-Mitglieder Griechenland und Türkei.

Von Tobias Zick

Gutscheine: