Pisa Schiefer Turm Toskana Italien Souvenirs Souvenirhändler
Italien

Arrivederci, Elite

Italiens Regierung attackiert Behördenchefs - oder jagt die besten Leute gleich aus ihren Ämtern. Beobachter fürchten wirtschaftliche Folgen für das hoch verschuldete Land.

Von Ulrike Sauer, Rom

Italienisch-Französische Beziehungen

Schweres diplomatisches Geschütz

Frankreich ruft seinen Botschafter aus Rom zurück. Dahinter steckt die Frage, welche Kräfte in Europa die Oberhand gewinnen.

Von Stefan Ulrich

Matteo Salvini, Innenminister von Italien
Italien und Frankreich

Paris ruft Botschafter aus Rom zurück

Damit reagiert das französische Außenministerium auf Italiens Unterstützung der "Gelbwesten". Der italienische Innenminister Salvini reagiert auf den befristeten Rückruf prompt - und versöhnlich.

Der italienische Politiker Alessandro Di Battista der Cinque-Stelle-Bewegung
Krise in Venezuela

Der Mann, der die EU blockiert

Die EU findet zu keiner gemeinsamen Position zur Staatskrise in Venezuela. Das liegt vor allem am italienischen Politiker Di Battista. Er findet, Rom solle aufhören, die Befehle Washingtons zu befolgen.

Von Stefan Ulrich

Italien Markt
Mafia in Italien

"Die Camorra vergibt nie"

Paten machen sich die Finger nicht mehr schmutzig, sie investieren in Lebensmittel: Die Mafia panscht, imitiert und fälscht Produkte wie Mozzarella, Olivenöl und Schinken. Opfer sind Händler - und die Kunden weltweit.

Von Oliver Meiler

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Wirtschaftsdaten

Italien rutscht in die Rezession

Zum zweiten Mal hintereinander schrumpft die Wirtschaftsleistung. Ein großes Problem ist die Staatsverschuldung - doch die populistische Regierung will weiter viel Geld ausgeben.

Von Ulrike Sauer, Rom

Luigi Di Maio
Italien und Frankreich

Das liebste Feindbild

Deutschland und Frankreich bekräftigen im neuen Élysée-Vertrag ihre Nähe. Derweil heizen die Populisten in Rom die alte Rivalität zu Frankreich an. Die Europawahlen rücken näher.

Von Oliver Meiler, Rom

Banca Carige SpA Put Under Administration For Capital Woe
Italien

Bankenretter wider Willen

Erneut muss der italienische Staat eine Regionalbank auffangen. Das Debakel um Carige aus Genua zwingt die Regierung in Rom, ihre populistischen Versprechen zu ignorieren.

Von Ulrike Sauer, Rom

Matteo Salvini leader of Lega Nord party and Minister of Internal Affairs Rome December 8th 2018 R
Matteo Salvini

Katzenbilder vom Sheriff

Der Mann von der rechtsnationalen Lega bestimmt die politische Agenda in Italien. Dem Innenminister könnte derzeit einzig zum Verhängnis werden, dass er es mit seiner Dauerpräsenz übertreibt.

Von Oliver Meiler, Rom

Italien

Bürgermeister begehren gegen "Legge Salvini" auf

In Italien widersetzen sich mehrere Städte dem neuen Ausländerrecht des rechtsnationalen Innenministers Salvini - der einst selbst zu zivilem Ungehorsam aufrief.

Von Oliver Meiler, Rom

Haushaltsstreit EU - Italien
Italien

Wie die Cinque Stelle ihre eigene Mehrheit schrumpfen

Die Parteiführung feuert Abweichler. Wenn ein paar weitere Abgeordnete Grippe haben, ist die Regierungsmehrheit weg. Dazu kommen interne Vorwürfe gegen die Fünf-Sterne-Spitze.

Von Oliver Meiler, Rom

FILE PHOTO: A North Korean flag flutters on top of a 160-metre tower in North Korea's propaganda village of Gijungdong, in this picture taken from the Tae Sung freedom village near the Military Demarcation Line (MDL), in Paju
Rom

Nordkoreanischer Diplomat setzt sich offenbar in Italien ab

Bei dem Mann soll es sich Berichten zufolge um einen Interims-Chef der nordkoreanischen Botschaft in Rom handeln. Demnach hat Jo Song-gil in einem Drittstaat Asyl beantragt.

Rome Great prayer vigil Die for Hope Die for Hope is a great vigil organized among others by the Co
Italien

Um Gottes willen

Die stärkste Opposition gegen den Rechtspopulismus von Vizepremier Salvini kommt aus kirchlichen Kreisen. Zu Besuch bei der Freiwilligen­organisation Sant' Egidio, die für ein mitfühlendes Italien steht.

Reportage von Oliver Meiler, Rom

USA Syrien Abzug
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

FILE PHOTO: European Union leaders summit in Brussels
Budgetpläne für 2019

EU und Italien einigen sich im Haushaltsstreit

Die Kommission verzichtet nun doch auf disziplinarische Schritte gegen das südeuropäische Land: Italien hat ausreichend Zugeständnisse gemacht.

Defizit

Italiens Haushalt ist vor allem eins: frauenfeindlich

Von den Geldgeschenken der Regierung in Rom profitieren fast nur Männer. Diese Politik ist chauvinistisch - und ein monströser Rückschritt.

Kommentar von Ulrike Sauer, Rom

Zeichnung von Leonardo da Vinci
Kunst und Rechtspopulismus

Wem gehört Leonardo da Vinci?

Zwischen Paris und Rom ist ein skurriler Streit entbrannt. Italien sollte dem Louvre zu Leonardos 500. Todestag Gemälde leihen. Jetzt kommt wohl Nationalstolz dazwischen.

Von Joseph Hanimann

Neuverschuldung

Italien kommt EU im Haushaltsstreit entgegen

2,04 statt 2,4 Prozent: So viel soll die Neuverschuldung des Landes 2019 betragen. Beigelegt ist der Streit mit der EU-Kommission damit jedoch noch nicht.

Matteo Messina Denaro
Mafia auf Sizilien

Das Phantom von Castelvetrano

Seit 25 Jahren lebt der legendäre Mafiaboss Matteo Messina Denaro versteckt. Er soll die gesamte Wirtschaft einer sizilianischen Provinz beherrschen, sein Vermögen wird auf Milliarden geschätzt. Über Italiens größtes Enigma.

Von Oliver Meiler

German Artist Gunter Demnig Lays Stumbling Stones In Rome
Italien

Ein Krater und viele Wunden

In Rom wurden Stolpersteine herausgerissen, die an eine jüdische Familie erinnern.

Von Oliver Meiler, Rom

Italian Prime Minister talks about budget maneuver in Parliament, Rome, Italy - 22 Nov 2018
Italien

Salvini deutet Entgegenkommen im Haushaltsstreit an

Eine Aussage des Vizepremiers klingt wie ein Einlenken im Budgetstreit mit der EU. Die Börse reagiert euphorisch - und in der Regierung droht neuer Streit.

Von Oliver Meiler, Rom

Haushaltsstreit mit Italien

Nur ein paar Brieflein aus Brüssel?

Roms starke Männer Di Maio und Salvini verhöhnen die EU und ihre Mahnungen - noch. Denn mit den steigenden Zinsen kippt die Stimmung in Italien zusehends.

Von Oliver Meiler, Rom

Haushaltsstreit

EU-Kommission empfiehlt Defizitverfahren gegen Italien

Der Streit um die geplante Neuverschuldung des Landes geht in die nächste Runde. Brüssel erteilt den römischen Budgetplänen erneut eine Absage, die finanzielle Konsequenzen haben könnte.

A vendor gets a five Euro bank note from a customer at the central market in Athens
EU-Umfrage

Mehrheit der Italiener findet den Euro gut

Die Regierung in Rom streitet heftig mit Brüssel - die europäische Währung aber gewinnt Fans in Italien. Im gesamten Währungsgebiet ist der Euro so beliebt wie noch nie.