Avigdor Lieberman
Gaza-Konflikt

Israelischer Verteidigungsminister tritt zurück

Lieberman geht auf Konfrontation zu Premierminister Netanjahu und will mit seiner Partei die Regierung verlassen. Den Waffenstillstand mit der Hamas bezeichnet er als "Kapitulation vor dem Terror".

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Israel Gaza
Gaza-Konflikt

Keine Zeit für Angst

Die Bewohner der israelischen Kommunen nahe dem Gazastreifen fordern: Der Kreislauf der Gewalt muss endlich durchbrochen werden. Auf den Raketenhagel der Hamas reagieren sie trotzdem erstaunlich gelassen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Kfar Aza

Gazastreifen - Zerstörte Häuser in Gaza-Stadt
Gazastreifen

Eskalation im Nahostkonflikt - Tote auf beiden Seiten

Die israelische Armee fliegt Luftangriffe. Dabei sterben sechs Palästinenser. Bei einem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen kommt in Israel ein Mensch ums Leben.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Yad Mordechai

Israel Gaza
Eskalation im Gazastreifen

Israels Verteidigungsminister fordert weitreichende Militäraktion

In der Nacht werden zwei Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel gefeuert. Die Wahrscheinlichkeit, dass Jerusalem mit einer größeren Militäraktion reagiert, ist hoch.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Nahostkonflikt

Fataler Büroschluss

Die USA beenden die Arbeit der palästinensischen Vertretung in Washington - ein neuer Tiefpunkt in dem Verhältnis, das sich unter Trump rapide verschlechtert hat. Leiden könnte nun auch das Weltstrafgericht.

Von Moritz Baumstieger

Uri Avnery gestorben; Uri Avnery gestorben
Nachruf auf Uri Avnery

In den Feldern der Philister

Der israelische Autor und Aktivist Uri Avnery hat bis zuletzt für den Frieden mit den Palästinensern gekämpft. Er wurde 94 Jahre alt.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Zusammenstöße an der Gaza-Grenze
Eskalation der Gewalt

Israel schließt Grenzübergang nach Gaza

Nach einer Eskalation der Gewalt hat Israel einen wichtigen Grenzübergang nach Gaza abgeriegelt. Demonstranten hatten sich zuvor Scharmützel mit der israelischen Armee geliefert.

Drusen auf einer Demonstration gegen das Nationalstaatsgesetz
Israel

Land im Stress

Das neue Nationalstaatsgesetz Benjamin Netanjahus provoziert Konflikte mit den Palästinensern und sogar mit den sonst unauffälligen Drusen. Es droht ein heftiger Herbst.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Israel Palästina Flugdrachen
Nahostkonflikt

"Diese Drachen sind keine Spielzeuge, das sind Waffen"

Mit einfachsten Mitteln bringt die Hamas Feuerbomben über die Grenze nach Israel. Die hochgerüstete israelische Armee findet keine Antwort auf diesen Psychokrieg.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Nahal Oz

Ahed Tamimi

Palästinenser feiern Freilassung von 17-Jähriger

Ahed Tamimi hatte bei einer israelischen Razzia Soldaten geschlagen und getreten, sie wurde zu acht Monaten Gefängnis verurteilt. Nun ist sie zurück in ihrem Heimatdorf - und wird jubelnd empfangen.

Israel

Tödliche Messerattacke

Ein junger Palästinenser tötet einen Familienvater in einer jüdischen Siedlung; danach kündigt die Regierung die Erweiterung der Siedlung an. Auch am Tempelberg in Jerusalem kommt es zu Zusammenstößen mit Verletzten.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Bill Clinton, Yitzhak Rabin, Yasser Arafat
Nahostkonflikt

Wo ist all die Hoffnung auf Frieden hin?

Jede Woche neue Gewalt: Wie unversöhnlich die Positionen im Nahostkonflikt sind, zeigen PLO-Sprecher Frangi und der israelische Ex-Offizier Shalicar.

Von Lars Langenau

The United Nations General Assembly votes to adopt a draft resolution to deplore the use of excessive force by Israeli troops against Palestinian civilians at U.N. headquarters in New York
Nahost-Konflikt

UN-Vollversammlung kritisiert Israel

120 Länder stimmten für eine Resolution, die Israel für die Gewalt im Gazastreifen verurteilt. Eine Ergänzung, die auch die radikalislamische Hamas kritisiert, fand keine Mehrheit.

Prosperous Jewish family smoking water p
Judenhass im Koran

Im Islam gibt es keinen traditionellen Antisemitismus

Und doch ist er heute in islamischen Länder weit verbreitet. Wie die Europäer den Judenhass in die Arabische Welt brachten.

Gastbeitrag von Peter Wien

Proteste in Gaza
Nahostkonflikt

Palästinenser begehen Nakba-Tag mit Staatstrauer

Die Palästinenser gedenken der Flucht Hunderttausender aus dem heutigen Israel während des ersten Nahostkrieges. Die israelische Armee rüstet sich für Auseinandersetzungen an der Grenze.

A Picture and its Story: A Gaza photographer in 'a place of death\
Gazastreifen

Macron verurteilt "Gewalt israelischer Streitkräfte gegen Demonstranten"

Den USA wirft Frankreichs Präsident vor, sich in den Status-Streit um Jerusalem eingemischt zu haben. Die Türkei und Südafrika ziehen ihre Botschafter aus Israel zurück.

Leserdiskussion

Ist die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem ein Fehler?

Die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem hat im Gazastreifen starke Unruhen mit Dutzenden Toten und Tausenden Verletzten ausgelöst. Die Entscheidung von US-Präsident Trump, die bislang in Tel Aviv angesiedelte Vertretung zu verlegen, erzürnt die Palästinenser - und stößt auch international auf massive Kritik.

Dons pour le musée d'art moderne auprès de la délégation Palestinienne de l'Unesco; bild
Exil-Museum

Auch wir lieben die Kunst ...

Noch sind es nur 140 Werke, aber die Sammlung wächst: In Paris werden erste Objekte für ein palästinensisches Nationalmuseum zeitgenössischer Kunst gezeigt.

Von Joseph Hanimann

Saudi Arabia's Crown Prince Mohammed bin Salman Al Saud is seen during a photo opportunity at the United Nations headquarters in Manhattan
Saudischer Kronprinz

Abschied von der arabischen Brüder-Rhetorik

Mit seiner Aussage über Israels Existenzrecht beendet der saudische Kronprinz bin Salman eine lange währende Feindschaft. Es handelt sich auch um ein Manöver gegen Iran.

Kommentar von Dunja Ramadan

Bundesaussenminister Heiko Maas SPD bei der Amtsuebergabe der Staatsminister und Staatssekretaere
Israel

Heikle Themen erwarten Maas in Israel

Der neue Außenminister besucht Netanjahu. Ganz oben auf der Agenda steht der Atomdeal mit Iran. Auch der Siedlungsbau könnte Gesprächsthema werden.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Ahed Tamimi

17-Jährige nach Attacke auf israelische Soldaten verurteilt

Für die einen ist die Palästinenserin Ahed Tamimi eine Ikone des Widerstandes, für die anderen eine Provokateurin. Nun muss sie ins Gefängnis.

Anschlag auf palästinensischen Ministerpräsidenten
Nahost

Explosion in Gaza

Ein Attentat auf den palästinensischen Premier Rami Hamdallah verschärft die Spannungen zwischen Fatah und Hamas.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Palestinian President Mahmoud Abbas reads the Koran at the start of Fatah Revolutionary Council meeting in Ramallah, in the occupied West Bank
Palästinensergebiete

Sorge um Abbas

Wegen seines schlechten Gesundheitszustands gibt es eine Debatte über die Nachfolge des Palästinenser-Präsidenten. Sein Wunschnachfolger ist jedoch eher schwach.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Nahostkonflikt

Gegen Israel und Präsident Abbas

Im Westjordanland ist eine neue Welle der Gewalt ausgebrochen. Palästinenser attackieren die Inaktivität der eigenen Führung und greifen jüdische Siedler an.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

A Palestinian boy holds cooking pots during a protest against aid cuts, outside United Nations' offices in Gaza City
Gaza

Angst vor Hunger, Sorge um die Schulen

Die USA kürzen ihre Zuwendungen an palästinensische Flüchtlinge. Im ohnehin darbenden Gazastreifen lässt sich erleben, was das bedeutet.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Gaza