Manuel Neuer

Aktuelles zum Nationalspieler

SZ PlusFC Bayern München
:Thomas Tuchel kehrt den letzten Haufen weg

Das 2:4 in Hoffenheim setzt den passenden Schlusspunkt einer missratenen Saison. Während die Bayern sogar Rang zwei und die Teilnahme am nächsten Supercup verspielen, ist weiter offen, wer ihr nächster Trainer wird - Roberto De Zerbi offenbar nicht.

Von Julian Sieler

SZ PlusChampions League
:Ein Maulwurf und ein verhängnisvoller Pfiff

An einem Abend mit tausend Geschichten werden dem FC Bayern in Madrid zwei Szenen zum Verhängnis: Manuel Neuer lässt einen Ball fallen, den er sonst immer hält. Und das Schiedsrichterteam trifft eine fatale Doppelentscheidung.

Von Philipp Schneider

SZ PlusFC Bayern in der Einzelkritik
:Manu, der Magier, lässt den verhexten Ball abprallen

Der Bayern-Keeper verkörpert mit teuflischen Paraden lange die "Bestia Negra", aber dann passiert ein Drama. Konrad Laimer hat wieder das Laimer-Feeling, und ein herausragendes Tor von Alphonso Davies kommt vergebens. Die Bayern in der Einzelkritik.

Von Christof Kneer

SZ PlusAlexander Nübel und der FC Bayern
:Ab sofort Favorit als Neuer-Nachfolger

Torwart Alexander Nübel verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2029, wird aber weiter an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Unabhängig davon suchen die Münchner den Markt nach tauglichen Keepern ab.

Von Christof Kneer

SZ PlusTestspiel gegen Frankreich
:Der Bundestrainer verrät seine ganze Aufstellung

Mit Mittelstädt und Andrich: Vor der Partie gegen Frankreich verkündet Bundestrainer Julian Nagelsmann bereits seine erste Elf. Er bestätigt Manuel Neuers Status als Nummer eins - und gibt der Begegnung eine eigene Überschrift.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusNeuer und ter Stegen
:Die Künstlertragödie im deutschen Tor

Marc-André ter Stegen ist Stammkeeper des FC Barcelona, soll bei der EM aber wieder von der Bank aus zusehen. Und weil sich der gerade zur Nummer eins erklärte Manuel Neuer gleich wieder verletzt, muss ter Stegen ihn auch noch im Test gegen Frankreich vertreten.

Von Philipp Selldorf

Leute
:Getrennter Auftritt

Harry und William gehen sich lieber aus dem Weg. Manuel Neuer ist Vater geworden - und zwei Dschungelcamper ein Paar.

SZ PlusTorhüter Ortega in England
:Wellenbrecher im Liverpooler Tsunami

Stefan Ortega, einst von Bundesliga-Absteiger Bielefeld zu Manchester City gewechselt, beweist im Spitzenspiel der Premier League einmal mehr, dass er der ideale Ersatztorhüter ist - auch für Manuel Neuer in der Nationalmannschaft?

Von Sven Haist

Amelie Frieds neues Buch
:Die Mutter einer Klima-Aktivistin

Die Schriftstellerin greift ein aktuelles Thema auf, Philipp Lahm spricht über Fair Play, Manuel Neuer ist Schirmherr für ein Digitalprojekt - die Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Philipp Crone, Sonja Niesmann, Martina Scherf und Stefanie Witterauf

SZ PlusFC Bayern in der Champions League
:Wehe den Besiegten!

Vor dem wegweisenden Spiel bei Lazio Rom sendet der FC Bayern eine Kampfansage, jedoch eine bemerkenswert leise. Kapitän Neuer spricht über die psychologische Langzeitwirkung des 0:3 gegen Leverkusen - und Trainer Tuchel verrät, warum er "offline" war.

Von Philipp Schneider

FC Bayern
:Manuel Neuer setzt weiterhin aus

Während der Torwart wegen Knieproblemen pausieren muss, kehren Joshua Kimmich und Dayot Upamecano ins Teamtraining zurück.

SZ PlusBayern in der Einzelkritik
:Selbst Kane kann nicht helfen

Auch der treffsicherste Stürmer der Bundesliga ist machtlos, Musiala verschwindet in den Bremer Abwehrbeinen und erst der eingewechselte Mathys Tel hat die besten Chancen. Die Bayern in der Einzelkritik.

Von Sebastian Fischer

Fünf für München
:Mann für Klavier und Unfug

Bastian Pusch tritt mit Andreas Speckmann als Duo "Notenlos"auf, Heyo K. Kroemer ist neuer Vorsitzender des TU-Hochschulrats, Monika Reitmajer schreibt über ihre Kindheit - unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Sabine Buchwald, Sonja Niesmann und Martina Scherf

SZ PlusMeinungTorhüter im Fußball
:Neue Rolle für die Handschuhträger

In der Interpretation des Torwartspiels folgen immer mehr Klubs einem Umdenken, das längst mehr als nur ein Trend ist: Heatmaps belegen, dass sich viele Keeper zunehmend nach vorne orientieren - die Vorteile liegen auf der Hand.

Kommentar von Thomas Hürner

SZ PlusThomas Müller beim FC Bayern
:Die nächste Absage ans Phantasialand

Ein FC Bayern ohne Thomas Müller, das bleibt vorerst unvorstellbar. Der Klub verlängert den Vertrag des 34-Jährigen um ein weiteres Jahr bis 2025 - trotz seiner zunehmend gefestigten Rolle als Ergänzungsspieler.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusDeutsche Nationalmannschaft
:Nagelsmann will Ancelotti werden

Im ZDF-Sportstudio gibt der Bundestrainer überraschende Einblicke in seine Überlegungen. Joshua Kimmich könnte wieder Rechtsverteidiger spielen - und Toni Kroos zurückkehren. Verändern müsste sich dabei aber auch Nagelsmann selbst.

Von Christof Kneer

Nationalmannschaft
:Nagelsmann: "Josh ist ein Kandidat für hinten rechts"

Kimmich wird wohl wieder Verteidiger, Havertz hingegen nicht mehr. Neuer kommt ins Tor - und Kroos bald wieder zurück? Der Bundestrainer kündigt große Umstellungen seines Teams an.

SZ PlusInterview mit Peter Schmeichel
:"Bei uns hatten zu viele inkompetente Leute das Sagen"

Peter Schmeichel, Torwart-Legende von ManUnited, spricht vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern darüber, warum die Münchner ein Vorbild für seinen kriselnden Ex-Klub sind - und erklärt den Einfluss von Manuel Neuer auf das Torwartspiel.

Interview von Sven Haist

SZ PlusManuel Neuer nach seinem Skiunfall
:Der Stehaufmanu

Erst sieben Spiele hat Manuel Neuer nach seiner Verletzung gemacht, doch laut seines Torwarttrainers ist er wieder "nahe an den 100 Prozent". Michael Rechner erklärt, was Neuers Spiel auszeichnet - und warum manche seiner Paraden unsichtbar sind.

Von Christof Kneer

SZ PlusOperation beim Nationaltorwart
:Chirurgischer Eingriff am Rücken bei ter Stegen

Dramatische Schlagzeilen in Spanien, aber vielleicht ist alles doch nicht so schlimm: Eine OP bei Marc-André ter Stegen im Laufe dieser Woche soll den Keeper wieder einsatzfähig machen - die Frage ist nur: wann?

Von Javier Cáceres

SZ PlusManuel Neuer beim FC Bayern
:Torwart mit vier Fäusten

Es kann nur zwei geben: Die Vertragsverlängerung von Manuel Neuer und Sven Ulreich ist Ausdruck einer außergewöhnlichen Torwart-Konstellation beim FC Bayern. Der Verein gewinnt damit vor allem Zeit bei der Nachfolgersuche.

Von Christof Kneer

FC Bayern
:Neuer und Ulreich verlängern

Die beiden Torhüter hängen noch ein Jahr beim Rekordmeister dran und unterschreiben vorzeitig bis zum 30. Juni 2025.

SZ PlusDFB-Torwart Marc-André ter Stegen
:Der Rücken zwickt

Mächtig was los im DFB-Tor: Erst formuliert Manuel Neuer seinen Anspruch als Nummer eins, dann muss Marc-André ter Stegen für die Länderspiele gegen die Türkei und Österreich absagen. Wer jetzt spielt? Verrät der Bundestrainer noch nicht.

Von Javier Cáceres

SZ PlusMeinungDFB-Team
:Auf Nagelsmann rollt die Weltmeister-Welle zu

Auch wenn der Bundestrainer gerade einen Beliebtheitswettbewerb gewinnen könnte: Bis zur Heim-EM muss Julian Nagelsmann einen Umgang mit Spielern wie Neuer, Hummels oder Müller finden.

Kommentar von Philipp Selldorf

Leute
:Neuer Name

Manuel Neuer und seine Freundin Anika heizen die Gerüchte an, Hilary Duff fühlt sich manchmal als Verliererin, und Sex-Therapeutin Ruth Westheimer wird Anti-Einsamkeits-Botschafterin.

SZ PlusMeinungJulian Nagelsmann
:Der Sowohl-als-auch-Trainer

Auch Julian Nagelsmanns zweiter DFB-Kader lässt erkennen, dass sich der Bundestrainer der Kuriosität seiner Aufgabe bewusst ist. Er muss Dinge tun, die sich vermeintlich ausschließen - und das im Schnelldurchlauf.

Kommentar von Christof Kneer

SZ PlusFC Bayern München
:"Ich war mit einer speziellen Berichterstattung unzufrieden"

Nach dem öffentlichen Zank mit Lothar Matthäus präsentiert sich Thomas Tuchel so souverän, wie es die sportliche Lage beim FC Bayern gebietet. Allein Torwart Manuel Neuer hat eine schlechte Nachricht für alle Neuer-Fans.

Von Philipp Schneider

Podcast "Und nun zum Sport"
:Manuel Neuer ist zurück: Und jetzt?

Die langjährige Nummer eins steht wieder auf dem Platz beim FC Bayern - doch seit seinem Skiunfall hat sich einiges verändert in seinem Klub und im deutschen Nationalteam. Über den Umgang Neuers damit und seine Chancen.

Von Anna Dreher, Christof Kneer und Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungTorwart der deutschen Nationalelf
:Tadelloser ter Stegen oder unzerstörbarer Manu?

Wer hütet bei der EM das deutsche Tor? Bundestrainer Julian Nagelsmann kann sich auf eine hoch umstrittene Entscheidung gefasst machen. Aus der Vergangenheit lassen sich aber ein paar Rückschlüsse ziehen.

Kommentar von Christof Kneer

SZ PlusBayern gegen Darmstadt
:Ein Spiel aus der Kategorie "skurril"

Drei Platzverweise und acht Tore: Die Partie der Bayern gegen Darmstadt liefert tausend Geschichten. Harry Kane sucht ein Zuhause für seinen Hattrick-Ball, Joshua Kimmich rätselt über die Dauer seiner Sperre - und Trainer Thomas Tuchel hat ein Problem.

Von Philipp Schneider

Manuel Neuer über sein Comeback
:"Ich bin so happy, wie ich selten happy gewesen bin"

Manuel Neuer äußert sich erleichtert nach seiner Rückkehr ins Tor des FC Bayern. In Sachen Nationalelf sagt er, dass Marc-André ter Stegen aktuell "auf jeden Fall die Nummer eins" ist.

SZ PlusComeback von Manuel Neuer
:Das war's noch nicht

Elf Monate nach seinem Skiunfall wird Manuel Neuer gegen Darmstadt wieder im Tor des FC Bayern stehen. Seine Rückkehr hat für den Klub eine enorme Bedeutung - der 37-Jährige ist zu einem Uli Hoeneß mit Handschuhen geworden.

Von Christof Kneer

FC Bayern
:Tuchel kündigt Neuer-Rückkehr an

Die Zeit heilt alle Wunden, heißt es. Und 315 Tage sind eine lange Zeit. Kurz nach der unseligen WM in Katar war Manuel Neuer zu einer Skitour aufgebrochen. Um den Kopf frei zu bekommen, wie er sagte. Stattdessen fand er sich in der Unfallklinik ...

SZ PlusMeinungDFB-Kapitän Ilkay Gündogan
:Flicks beste letzte Amtshandlung

Das Vertrauen des alten und neuen Bundestrainers zahlt sich aus: Ilkay Gündogan steht unbestritten im Zentrum des Spiels und ist in der Nationalmannschaft endlich der Fußballer, der er bei Pep Guardiola in Manchester immer war.

Kommentar von Philipp Selldorf

SZ PlusDFB-Elf vor Spiel gegen Mexiko
:Begegnung mit der eigenen Vergangenheit

Wohin mit Kimmich und Goretzka, wohin mit Gnabry und Neuer? Die ersten Aufgaben hat der neue Bundestrainer Julian Nagelsmann cool gelöst, doch die brisantesten Herausforderungen stehen ihm noch bevor.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusEx-Barça-Coach über ter Stegen
:"Neuer den Platz im Tor wegzunehmen, ist schwer"

Der frühere Torwart Juan Carlos Unzué trainierte Marc-André ter Stegen beim FC Barcelona. Er spricht über Risiko und Stress im Spiel der aktuellen deutschen Nummer eins, über kleine Anpassungen mit großer Wirkung - und das Duell im DFB-Tor.

Interview von Javier Cáceres

SZ PlusSven Ulreich beim FC Bayern
:Gefeiert dank langer Fingernägel

Bayern-Keeper Sven Ulreich rettet mit einer spektakulären Parade in Kopenhagen den Sieg der Münchner - und erlebt, wie trotzdem dem nahenden Manuel-Neuer-Comeback entgegengefiebert wird.

Von Jonas Beckenkamp

Fußball-Bundesliga
:Neuer erstmals wieder im Bayern-Teamtraining

Der Torhüter macht einen weiteren Schritt auf seinem Weg zum angestrebten Comeback - auch von der zuletzt ausgedünnten Bayern-Abwehr gibt es positive Nachrichten.

SZ PlusTransferpläne des FC Bayern
:Pavard oder Stanisic - einer geht noch

Die Bayern haben ihre Transferbemühungen fast abgeschlossen. Der Torhüter Peretz wird noch kommen, der von Trainer Tuchel so sehr gewünschte Sechser aber wohl nicht. Dafür wird sich auf der Rechtsverteidigerposition noch was tun.

Von Christof Kneer und Philipp Schneider

SZ PlusFC Bayern München
:Neuer Reflex

Nach einer Reihe von Absagen von Top-Torhütern denkt der FC Bayern bei der Fahndung nach einem Keeper angeblich um: Statt einen Torwart von Manuel-Neuer-Format zu holen, könnte nun doch Sven Ulreich zur "Nummer eins" befördert werden.

Von Javier Cáceres

SZ PlusTorwartpläne des FC Bayern
:Der Manuel-Neuer-Fluch

Der Kandidat Kepa wechselt zu Real Madrid, der Kandidat Rulli verletzt sich schwer: Der FC Bayern muss die Torwartfrage plötzlich neu bewerten. Die Liste der Kandidaten wird wieder länger - und die Zeit knapp.

Von Javier Cáceres und Christof Kneer

SZ PlusMeinungHarry Kane und der FC Bayern
:Aber bitte mit Kane!

Um den großen Denkfehler der vergangenen Saison wiedergutzumachen, sind die Bayern sogar bereit, eherne Hausregeln zu opfern. Der sagenhaft teure Harry Kane dürfte nicht nur den Fußball des FC Bayern, sondern auch die Kabine verändern.

Kommentar von Christof Kneer

SZ PlusWalker-Transfer zum FC Bayern gescheitert
:Von wegen "done deal"

Eine Einigung bedeutet noch lange keinen Wechsel: Manchester City lässt Kyle Walker nicht zum FC Bayern gehen. Die Münchner konzentrieren sich jetzt auf Harry Kane - und überlegen, wie prominent ihr neuer Torwart sein darf.

Von Christof Kneer

SZ PlusMeinungFC Bayern
:Levy versucht es mit der Hoeneß-Taktik

Tottenhams Präsident Daniel Levy tut, was Uli Hoeneß an seiner Stelle auch tun würde: Er spielt bei Harry Kane auf Zeit. Für die Bayern ist diese Strategie ein Risiko - anders als im Fall Manuel Neuer.

Kommentar von Philipp Schneider

FC Bayern München
:Medizinischer Eingriff bei Neuer

Dem Nationaltorhüter wurde Metall am Wadenbein entfernt - eine "geplante" Maßnahme, wie der Klub erklärt.

SZ PlusBundesliga
:Das komplizierte Torwartpuzzle des FC Bayern

Was tun im Tor? Durch den weiter geheimnisvollen Gesundheitszustand von Manuel Neuer ergeben sich Unsicherheiten. Die betreffen Yann Sommer, Sven Ulreich - und einen möglichen neuen Torwart.

Von Philipp Schneider

Nationalmannschaft
:Neuer und Müller für EM nicht gesetzt

Im Hinblick auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 will Bundestrainer Hansi Flick der Nationalmannschaft möglichst bald ein klares Gerüst geben.

SZ PlusPersonalien beim FC Bayern
:Manuel Neuer reist nicht mit nach Asien

Der Torhüter braucht nach seiner schweren Verletzung noch etwas Zeit, ein Einsatz am ersten Bundesliga-Spieltag erscheint zunehmend unwahrscheinlich. Alexander Nübel wird den FC Bayern auf jeden Fall verlassen.

Von Christof Kneer

SZ PlusPersonalien beim FC Bayern
:Das Thema Manuel Neuer ist heikel

Vor dem Trainingsauftakt beschäftigt den FC Bayern eine spannende Frage: Wie fit ist der Nationaltorwart? Die Münchner gehen auf jeden Fall davon aus, dass sie neben Neuer und Ulreich noch einen weiteren Torwart brauchen.

Von Christof Kneer

SZ PlusMarc-André ter Stegen im Interview
:"Es ist mein Anspruch, die Nummer eins zu bleiben"

Marc-André ter Stegen erklärt, warum er seinen Platz im deutschen Nationaltor auch nach Manuel Neuers Rückkehr behalten möchte und wie die Abwehrprobleme der Nationalmannschaft behoben werden können.

Interview von Christof Kneer und Philipp Selldorf

Gutscheine: