Landesgartenschau Kirchheim

SZ PlusBürgermeisterwahl in Kirchheim
:Ungewöhnliche Allianzen vor der Wahl

In Kirchheim wirbt die CSU für den SPD-Bürgermeisterkandidaten Stephan Keck. Die Frage ist nur: Folgen ihre Wähler dieser Empfehlung oder machen sie das Kreuz lieber bei dem Grünen Christian Zenner, der auch die Wählergruppe VFW auf seiner Seite hat?

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Pausenhof wird zur Cocktailbar

Während der Landesgartenschau werden Besucher auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule verköstigt - auch mit alkoholischen Getränken. Das gefällt nicht allen.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Endspurt für Blumen und Menschen

Im Mai wird die Landesgartenschau eröffnet. 150000 Blumenzwiebeln warten bereits im Boden auf ihr Erblühen, auch kleinere, logistische Arbeiten stehen noch an.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Lotsen durch den Park

Für die Landesgartenschau im kommenden Jahr werden Gästeführer gesucht, die Besuchern alles Wissenswerte erläutern. Interessierte werden für die Aufgabe vorher geschult.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Die Vorfreude ist groß

Mehr als 11 000 Besucher drängen sich zum Baustellenfest auf dem Gelände der Landesgartenschau in Kirchheim.

Kirchheim
:Bibelquiz auf dem Baustellenfest

Katholische und evangelische Kirche geben einen Vorgeschmack auf ihr Programm bei der Landesgartenschau.

Kirchheim
:Blick hinter den Bauzaun

Die Veranstalter der Landesgartenschau zeigen am 23. September bei einem Fest die Fortschritte der Arbeiten auf dem Gelände. Auch der Verkauf der Dauerkarten beginnt.

Kirchheim 2024
:Grüne Oasen auf Zeit

Privatbetriebe gestalten 13 Themengärten für die Landesgartenschau. Einige sind schon weit gediehen, andere Flächen sind noch kahl.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Läuft!

Mit einigen Wochen Verspätung wird der künstliche See auf dem Gelände der Landesgartenschau eingelassen.

Von Anna-Maria Salmen

SZ PlusKreis und quer
:Mit Schirm, Charme und Chuzpe

Markus Söder drängt sich in Kirchheim in den Vordergrund, Landrat Christoph Göbel macht sich in Unterhaching rar.

Kolumne von Wolfgang Krause

Kreis und quer
:Shrek lass' nach

Markus Söder postet Fotos von sich auf der Baustelle für die Landesgartenschau in Kirchheim und übersieht, wer sich da ins Bild gemogelt hat.

Kolumne von Martin Mühlfenzl

Kirchheim
:Das schönste Niemandsland Deutschlands

Ministerpräsident Markus Söder trägt bei einem Besuch auf dem künftigen Landesgartenschau-Gelände mit seinem Lob für Kirchheim dick auf - wie ernst er das meint, bleibt offen.

Von Anna-Maria Salmen

SZ PlusLandesgartenschau 2024
:Wie ein See entsteht

Eine riesige Kiesfläche liegt zwischen Kirchheim und Heimstetten. Bis zur Landesgartenschau wird hier ein See gebaut - die Arbeiten haben es in sich. Ein Besuch in der Grube.

Von Anna-Maria Salmen und Sebastian Gabriel

Landesgartenschau 2024
:25 mächtige Kiefern für Kirchheim

Die bis zu 16 Meter hohen Bäume werden auf den weiten Kiesflächen angepflanzt.

Kirchheim
:Kleine Pause

Wegen Bauarbeiten haben Grund- und Mittelschüler vorübergehend weniger Platz. Der Elternbeirat stört sich vor allem an der Kommunikation des Rathauses.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Führungen über die Landesgartenschau-Baustelle

Rund ein Jahr vor der Eröffnung der Landesgartenschau 2024 in Kirchheim steht noch viel an: Unter anderem muss der Parksee geflutet werden, mehrere Hundert Bäume werden gepflanzt und die Gestaltung der Ausstellungsflächen beginnt. Um einen Überblick ...

Kirchheim
:Ehrenamtliche für die Landesgartenschau gesucht

In gut einem Jahr startet die Landesgartenschau in Kirchheim. Wer bereits jetzt mit Vorfreude auf das Großereignis blickt und sich selbst einbringen möchte, kann sich am Donnerstag, 9. Februar, über ein mögliches ehrenamtliches Engagement ...

Kirchheim
:Lebensraum statt Todesfalle

Behörden weisen Kritik an Planungen für den See auf der Landesgartenschau 2024 in Kirchheim zurück. Der beschäftigt indes auch die Gerichte.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Kirsche und Kiefer leiden

Spezielle Sensoren geben Auskunft über den Zustand von Bäumen, die auf der Landesgartenschau präsentiert werden sollen. Den meisten geht es gut, doch einigen hat die Hitze im Sommer zu schaffen gemacht.

Von Anna-Maria Salmen

Inflation
:Nur die Harten bekommen eine Gartenschau

Während Schweinfurth die für das Jahr 2026 geplante Großveranstaltung wegen der Preisexplosion absagt, soll die in Kirchheim 2024 ohne Abstriche durchgezogen werden.

Von Anna-Maria Salmen

Landesgartenschau 2024
:Pavillon mit Verfallsdatum

Am geplanten Auftritt des Landkreises München bei der Landesgartenschau in Kirchheim gibt es noch immer Kritik - bemängelt werden die architektonische Ausrichtung des Gebäudes, die Nachnutzung und die Kosten.

Von Martin Mühlfenzl

Angst vor hohen Kosten
:Schweinfurt will Landesgartenschau doch nicht ausrichten

Oberbürgermeister Sebastian Remelé macht aus Sorge vor einer finanziellen Überforderung einen Rückzieher. Ursprünglich sollte die beliebte Freiluftmesse 2026 stattfinden. Das letzte Wort hat der Stadtrat.

Kirchheim
:Ein Wein für die Landesgartenschau

Ein Südtiroler Winzer liefert zu der Großveranstaltung 2024 einen eigens kreierten Weißwein.

Wirtschaft
:Ein Prosit auf die Region

Zur Landesgartenschau 2024 werden zwei Kirchheimer das Bier liefern. Bis dahin müssen die beiden Schulfreunde aber erst noch die Produktionsstätte ihres "Zehmerbräu" fertiggestellt bekommen.

Von Joshua Sans

Freizeit
:Klettern, schaukeln und wippen auf 3000 Quadratmetern

Die Landesgartenschau 2024 in Kirchheim beschert Kindern den größten Spielplatz am Ort. Eine Jury hat jetzt den Siegerentwurf ausgewählt.

Freizeit in Bayern
:Fünf Städte bekommen Zuschlag für Landesgartenschauen

Die Veranstaltung wird zwischen 2028 und 2032 in Penzberg, Günzburg, Nürnberg, Schrobenhausen und Langenzenn stattfinden. Auch ein Jubiläum ist geplant.

Kirchheim
:Jugendliche dürfen gratis zur Landesgartenschau

Wenn 2024 die Landesgartenschau von 15. Mai bis 6. September in Kirchheim ihre Pforten öffnet, dann können alle Besucher bis einschließlich 17 Jahre gratis auf dem weitläufigen Gelände herumspazieren: Das hat der Aufsichtsrat der Kirchheim 2024 GmbH ...

Landesgartenschau
:Studenten gestalten Schaugarten

Vier Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising sind zusammen mit der Firma May offiziell Aussteller auf der Landesgartenschau Kirchheim 2024. In der Sphäre "Wiese" werden sie auf einer Fläche von circa 630 Quadratmetern den ...

Unterlagen sind bereits eingereicht
:Ja zur Gartenschau

Penzberger Stadtrat bekräftigt trotz mancher Bedenken seine Bewerbung für 2028.

Von Alexandra Vecchiato

Wohnungsnot
:Es wird zu wenig gebaut

Vom Eigenheim bis zum Mehrfamilienhaus: Im Landkreis München sind im vergangenen Jahr 1590 neue Wohnungen gebaut worden. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes ...

Kirchheim
:Ideensammlung für die Gartenschau

Mehr als 90 Aussteller, circa 2000 Einzelveranstaltungen und ein 145-tägiges Programm - die Landesgartenschau 2024 in Kirchheim ist ein enormes Projekt nicht nur für die Gemeinde selbst, sondern auch für die Region. Neben Beiträgen rund um die ...

Städtebau
:Zusammen wachsen und zusammenwachsen

In zwei Jahren findet die Landesgartenschau statt. Noch prägen Kiesflächen das Gelände, das künftig Kirchheim und Heimstetten verbinden soll. Doch derzeit werden viele Bäume gepflanzt.

Von Anna-Maria Salmen

Mitten in Kirchheim
:Florales im Bierzelt

Natürlich eignet sich ein Bierzelt als Pavillon des Landkreises auf der Landesgartenschau - wenn man keine Dampfnudeln kredenzt, sondern Innovatives.

Von Michael Morosow

Kirchheim
:Nüchterne Antwort auf zünftigen Vorschlag

Bürgermeister Maximilian Böltl weist die Idee betont sachlich zurück, den Landkreis auf der Landesgartenschau in einem Bierzelt zu präsentieren.

Interview von Anna-Maria Salmen

Kreisbauausschuss
:Energetisches Holzhaus oder schnödes Bierzelt?

Lokalpolitiker streiten über die Form der Repräsentation des Landkreises bei der Landesgartenschau 2024 in Kirchheim.

Von Stefan Galler

Kirchheim
:Die Hauptstraße wird verlegt

Für den neuen Ortspark und die Landesgartenschau ändert sich die Verkehrsführung.

Von Anna-Maria Salmen

Projekt zur Landesgartenschau
:Freund Baum, wie geht's?

Die Wissenschaftler des Start-ups Treesense wollen in Kirchheim Linden, Eschen, Kirschen und Buchen zum Sprechen bringen, indem sie deren Wasserhaushalt mit speziellen Sensoren messen.

Von Iris Hilberth

Kirchheim
:Pläne für Landesgartenschau gedeckelt

Der Gemeinderat setzt vor allem bei den Plänen für den Ortspark den Rotstift an. Weitere Einsparungen könnten folgen.

Vorgeschichte
:Neues aus der Eisenzeit

Archäologen haben vor zwei Jahren in Kirchheim Spuren einer frühen Besiedlung entdeckt. Nun sind die Reste weiterer Gebäude aufgetaucht.

Von Anna-Maria Salmen

Landesgartenschau Kirchheim
:Blick über den Park

Die umstrittene Aussichtsplattform für die Landesgartenschau wird gebaut - auch wenn dafür Bäume fallen und die Alpen von ihr aus möglicherweise nicht zu sehen sind.

Von Anna-Maria Salmen

Kirchheim
:Kritik an Baumfällungen

Die IG Wall beklagt die geplanten Rodungen für die Landesgartenschau, auch weil ein Gemeinderatsbeschluss fehle.

Lars Brunckhorst

Kirchheim 2030
:Kampf um einen Rest Wildnis

Naturschützer setzen sich in Kirchheim für den vollständigen Erhalt eines Biotops ein, das nach der Landesgartenschau zum Teil überbaut werden soll. Die Gemeinde verweist auf geplante Ausgleichsmaßnahmen und wittert ein Wahlkampfmanöver.

Von Christina Hertel

Planegg
:Kommunikation auf Augenhöhe

Regionalkonferenz München Südwest diskutiert darüber, wie Bürger zum Wohl gemeindlicher Projekte in Planungen eingebunden werden können

Von Thomas Kronewiter

Kirchheim
:"Auf einer Wellenlänge"

"Generation Zukunft" outet sich als Liste der JU

Digitales Rathaus
:Es hat noch nicht überall klick gemacht

Bisher lassen sich noch wenige Behördengänge online erledigen. Mit einem Förderprogramm will der Freistaat Bayern das ändern.

Von Daniela Bode, Iris Hilberth, Bernhard Lohr und Martin Mühlfenzl

Oberhaching
:Kommunen wollen keine Fußfesseln beim Flächenfraß

Planungsverband legt bei Sitzung Alternativvorschlag zum Gesetzentwurf der Staatsregierung vor.

Von Iris Hilberth

Nachhaltigkeit
:Ingolstadt verzichtet auf Kurzstreckenflüge

Bis 500 Kilometer ausschließlich mit der Bahn - die Stadt Ingolstadt verzichtet künftig auf Kurzstreckenflüge. Für derlei Dienstreisen hat Oberbürgermeister Christian Lösel (CSU) für die Stadtverwaltung einen Verzicht auf Flüge angeordnet, wie das ...

Von Johann Osel

Kirchheim
:Funkturm auf dem Gartenschau-Areal

Ein 40 Meter hoher Sendemast soll den künftigen Ortspark zieren

Von Christina Hertel

Landesgartenschau
:Kirchheim schwebt in höheren Sphären

Mit seinem Entwurf für die Landesgartenschau 2024 hat das Berliner Büro Sinai nicht nur die Fachjury überzeugt. Bei der Präsentation der Wettbewerbsarbeiten schwärmt auch das Publikum von Wildnis, Wasser, Wald und Wiesen.

Von Christina Hertel

Gutscheine: