Kochen

Rezepte und mehr

Rezepte für daheim sowie Tipps und Tricks aus der Küche, damit jedes Essen gelingt. Dazu Koch-Geschichten aus aller Welt und Spitzenköchen über die Schulter geschaut. Alles zum Thema Kochen, Essen und Trinken.

SZ MagazinProbier doch mal
:Spargelschalen als Umami-Booster

Werfen Sie die Gemüsereste nicht weg - sondern machen Sie daraus ein Supergewürz! Hans Gerlach peppt damit seinen frühlingshaften Spargel-Kartoffelsalat mit gerösteten Pekannüssen und Dill auf.

Von Hans Gerlach

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

Nudelwasser schüttete unsere Autorin früher achtlos weg, heute verfeinert sie damit ihre Saucen. Welche so besonders sämig werden und wie man am besten vorgeht, erklärt sie hier.

Von Gabriela Herpell

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Einfach vegetarisch kochen

Das Angebot an Kochbüchern mit pflanzlichen Rezepten ist riesig. Wir haben zehn vegetarische und vegane Neuerscheinungen ausgewählt - und verraten hier, warum und für wen sie sich lohnen.

Von Kathrin Hollmer

Gastronomie
:Edip Sigl ist Deutschlands neuer Drei-Sterne-Koch

Der deutsch-türkische Chef des "Es:senz" im Chiemgau ist ein Meister der subtil-überraschenden, regionalen Küchenkunst.

Von Franz Kotteder

Reisebuch
:Kulinarischer Genuss am Gardasee

Pizza und Pasta gehen in Italien eigentlich immer. Allerdings gibt es rund um den Gardasee kulinarisch weitaus mehr zu entdecken. Eine Mischung aus Reise- und Kochbuch regt den Appetit darauf an.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPatissier des Jahres 2024
:Süße Sünden mit Auszeichnung

Die ungewöhnlichen Desserts von André Sieber, die er im Sternelokal Camers im Schloss Hohenkammer bei Freising serviert, sind eigentlich zu kunstvoll, um sie zu verspeisen. „Den meisten Druck mache ich mir selber“, sagt der Perfektionist.

Von Petra Schnirch, Johannes Simon und Birgit Goormann-Prugger

SZ MagazinDas Kochquartett
:Mamma mia, diese Rouladen

Involtini sind ein sizilianischer Klassiker. Elisabeth Grabmer füllt die Kalbsfleischröllchen mit Bergkäse und Speck - und gibt ihnen so einen alpenländischen Twist.

Von Elisabeth Grabmer

Aktuelles Lexikon
:Schmankerl

Im bayerisch-österreichischen Sprachraum etwas Gutes aus der Küche, das CSU-Chef Söder nun kurzerhand in die Politik transferiert hat.

Von Johanna Pfund

Geschichte Bayerns
:Eine halbe Henn für jeden Mönch

Von Bierkriegen, Klosterspeisen und historischen Brezen: Am Tag der Archive gibt es ungewöhnliche Einblicke ins Thema Essen und Trinken.

Von Hans Kratzer

Fünf für München
:BR-Symphonieorchester spielt Kammerkonzerte für Ehrenamtliche

Sir Simon Rattle verlässt den Konzertsaal und geht mit seinem Ensemble auf Reise im Freistaat. Filmausstatterin Ernestine Hipper wartet auf Aufträge und sucht eine Wohnung, Simone Ballack spielt in einem Musical. Unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Sabine Buchwald, Sonja Niesmann und Martina Scherf

SZ PlusRezepte
:Elf Pastasaucen, die schnell und einfach glücklich machen

Was kocht man zu Hause, wenn es schnell gehen und allen schmecken soll? Genau, Pasta. Wir haben Kolleginnen und Kollegen um die Rezepte für ihre Lieblingssaucen gebeten. Gerichte für (fast) jede Lebenslage.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusMusiker Willy Astor
:Jetzt kocht er auch noch

Der Münchner Comedian und Musiker Willy Astor hat ein Kochbuch geschrieben. Und lässt dabei auch ein bisschen in sein Alltagsleben blicken.

Von Franz Kotteder

Kolumne "In aller Munde"
:Wie schmeckt Natto?

Die in Reisstroh fermentierten Sojabohnen sind eine uralte japanische Spezialität. Hat das Trendfood bald auch einen festen Platz im deutschen Müsli?

Von Marten Rolff

SZ PlusKoch der deutschen Biathleten
:Wie bekocht man Leistungssportler?

Christian Schlösser ist seit 19 Jahren Chefkoch der deutschen Biathleten. Im Interview erklärt er, warum Proteine wichtig sind - und warum Apfelstrudel und Spezi erlaubt sind.

Interview von Korbinian Eisenberger

Niederbayern
:Gaststättenbetreiber würgt Koch wegen verbrannter Pizza

Bei einem Streit beleidigt der Koch den 33-Jährigen, woraufhin dieser ihn attackiert.

SZ PlusKrapfen
:Zum Dahinschmalzen

Februar ist Krapfenzeit, nie ist die Auswahl in den Bäckereien größer. Am besten aber schmeckt das Gebäck selbstgemacht, und das ist einfacher, als man denkt. Ein Versuch unter Anleitung von Konditorin Franziska Schweiger - mit dem Lieblingsrezept ihrer Oma.

Von Carolin Werthmann, Leopold Zaak (Text) und Florian Peljak (Fotos)

Lokalrunde
:Kochen lernen, Trinken lernen

Kulinarik in München: Kurse mit Hans Jörg Bachmeier und Verkostungen bei Gambero Rosso und den München Spirits.

Von Franz Kotteder

SZ JetztJob-Kolumne
:Bis zu 7000 Euro brutto für den Privatkoch

Marius Mutschinski, 30, bekocht wohlhabende Menschen. Er erzählt, wie er es von der Fleischtheke zum Luxus-Koch geschafft hat, wer bei ihm zu Hause kocht und wieso er ungern über seinen Job spricht.

Protokoll von Sheila Ananda Dierks

Haben & Sein
:Es wird heller!

Mutmacher in der zweiten Halbzeit des Winters: Ein starkes Statement aus Berlin, ein Buch voller Grünzeug, ein frischer Duft von Hermès und Freiheit durch Stricken.

Von Anne Goebel, Tanja Rest, Max Scharnigg und Silke Wichert

Favoriten der Woche
:Aktiv im Unterholz d'Amour

Die Band "Hotel Rimini" singt lebenskluge Zeilen wie "Früher hatte ich Idole / Heute mach' ich Guacamole". Diese und weitere Empfehlungen aus dem SZ-Feuilleton.

Von Jakob Biazza, Carolin Gasteiger, Fritz Göttler, Helmut Mauró und Cornelius Pollmer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Sich vegan zu ernähren, ist schrecklich und dumm"

Franz Keller ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands - und einer der streitbarsten. Was gute Ernährung wirklich bedeutet und warum er mal Wände aus Gold in seinem Restaurant hatte.

Interview von Vivien Timmler und Nils Wischmeyer

Kolumne: Gewusst wie
:Die besten Rezepte mit braunen Bananen

Die gelben Früchte liegen überreif im Obstkorb. Und keiner will sie mehr essen. Wie man sie appetitlich verwerten kann - nicht nur für Bananenbrot.

Von Eva Dignös

SZ PlusHandwerkstradition
:"Wir Metzger hatten noch Glück"

Kleine Metzgereien gibt es in der Stadt immer weniger. Warum das so ist? Darüber können Ignaz und Josef Vogl viel erzählen. Sie haben jahrzehntelang eine betrieben.

Interview von René Hofmann

SZ PlusKochen auf hohem Niveau
:"Ein Gefühl, das süchtig macht"

Andere zu verwöhnen, das war immer das Ziel von Franziska Schweiger. Erst im Sternerestaurant, nun in der Kochschule, zusammen mit ihrem Mann Andreas Schweiger.

Von Sabine Buchwald

SZ PlusGastronomie
:"Gibt es bei so viel Schnee eigentlich Pinguine?"

Wegen des Fachkräftemangels müssen immer mehr Lokale ihre Mitarbeiter aus dem Ausland holen. Wie ein indischer Koch seine ersten Tage in einem Sternerestaurant im Kleinwalsertal erlebt.

Von Annette Sandner

SZ-Podcast "München persönlich"
:Plätzchen zu Weihnachten: Diese Tipps gibt "Zauberlehrling" Franzi Schweiger

Die gelernte Konditorin hält viel von gesunder Ernährung, liebt aber auch Schokolade. Sie gibt Anregungen für ein festliches Mahl, das nicht zu aufwendig ist.

Von Sabine Buchwald

Leute
:Acht geben oder acht nehmen

Bushido steht vor einer wichtigen Familienentscheidung, Emma Watson genießt ihre Schauspiel-Auszeit, und Johann Lafer träumt vom richtigen Sauerkraut.

SZ PlusInterview
:Tomatensuppe für Cate Blanchett

Für ein Buchprojekt hat Mary McCartney 70 Prominente bekocht und fotografiert. Hier erzählt die Tochter von Paul McCartney, warum George Lucas eher der Müsli-Riegel-Typ ist und warum Essen fast jede Tür öffnet.

Interview von Marten Rolff

Dallmayr-Chefkoch holt Titel
:Münchner Küchenchef ist "Koch des Jahres"

Miguel Marques, der erst 26-jährige Chefkoch in Dallmayrs Zwei-Sterne-Restaurant Alois, gewinnt das Finale.

SZ PlusSpitzengastronomie in München
:Der portugiesische Joker

Miguel Marques wurde von heute auf morgen Küchenchef in Dallmayrs Sternerestaurant Alois - nun strebt er mit 26 Jahren den Titel "Koch des Jahres" an.

Von Franz Kotteder

Haben & Sein
:Heiß, nicht fettig

Kann ein irischer Schauspieler mediterranen Glamour verkörpern? Und können italienische Stoffspezialisten auch kochen? Antworten gibt's in den Stilnews der Woche.

Von Anne Goebel, Max Scharnigg und Silke Wichert

SZ PlusApple-Serie nach Bestseller von Bonnie Garmus
:Eine Frage der Chemie

In Rekordzeit wurde der Bestseller von Bonnie Garmus über eine Wissenschaftlerin am Herd zur Serie. Kann das gut gehen?

Von Susan Vahabzadeh

SZ PlusItalienische Küche in München
:Die Pasta-Schwestern

Natalie und Marisa Bruno kochen als "Le Sorelle" traditionelle Rezepte aus ihrer Familie. Sie wollen italienisches Lebensgefühl und Genuss vermitteln. Das Besondere: Die beiden kommen nach Hause.

Von Ornella Cosenza

Neues Kochbuch
:Genießen wie Söder

Schweinshaxe, Pizza, Gulasch: Das sind nur die jüngsten Beispiele aus dem Speiseplan des Ministerpräsidenten. Nun kommt ausgerechnet ein Kochbuch mit Söders Lieblingsrezepten auf den Markt. Na dann: guten Appetit.

Glosse von Lina Krauß

Thailand
:Bitte nicht zu scharf!

Die thailändische Küche gehört weltweit zu den beliebtesten. Wie das Nationalgericht Pad Kaphrao zu schmecken hat, wurde nun bei einem Kochwettbewerb ermittelt. Einige Zutaten sind unerlässlich, andere optional.

Von David Pfeifer

Kolumne "Eigener Herd"
:Gold in Gläsern

Kriecherl, Renekloden, Mirabellen: Im Spätsommer haben kleine Pflaumen Hochsaison. Und was macht man daraus? Ganz klar: Marmelade. Oder noch besser: Die umwerfende georgische Barbecue-Soße Tkemali.

Von Marten Rolff

SZ PlusOutdoor-Trend
:In der Waldküche

Fine Dining unter freiem Himmel boomt: Köche sammeln mit ihren Gästen Kräuter, Beeren oder Pilze und bekochen sie in der Natur. Aufgetischt wird bei jedem Wetter. Ob in der Fichtenschonung, am See oder im Wildkräutergarten. Ein Feldversuch am Rande Berlins.

Von Kathrin Hollmer

SZ PlusSonnenblume
:Goldener Sommer

Keine Pflanze steht so sehr für die warme Jahreszeit wie die Sonnenblume. Der Helianthus dreht den Blütenkopf stets Richtung Licht, hat als politisches Symbol eine vielseitige Karriere gemacht – und sein Öl wurde als Delikatesse lange unterschätzt.

Von Claudia Fromme, Anne Goebel und Marten Rolff

Kolumne: Gewusst wie
:Wasserkocher reinigen

Wie sich Kalkablagerungen in Elektrogeräten am besten entfernen lassen und man auch noch Energie sparen kann.

Von Ingrid Brunner

SZ PlusKräuter
:Nie wieder Basilikum aus dem Supermarkt

Wie es am besten gelingt, Küchenkräuter auf dem Balkon selbst anzubauen und daraus neue Pflanzen zu ziehen. Tipps zum Gärtnern auf kleinstem Raum.

Von Dorothea Wagner

Kochboxversender
:Kunden bestellen seltener bei Hellofresh

Das Kochboxen-Unternehmen erlebt einen regelrechten Einbruch bei den aktiven Kunden. Seinen Gewinn konnte Hellofresh trotzdem steigern, und zwar deutlich.

SZ PlusAfghanische Küche
:Heimat-Teller

Sarghuna Sultanie flüchtete vor 40 Jahren mit Mann und Kindern aus Afghanistan. Das Heimweh ihrer Familie linderte sie am Herd. Nun hat die 80-Jährige ein Kochbuch geschrieben. In den Rezepten lebt die Erinnerung an ein Land weiter, das es so nicht mehr gibt.

Von Titus Arnu

Kolumne: Darf man das?
:Exzessiv kochen

Essensgerüche führen häufig zu Streit. Im Freien haben Hobbyköche weniger Freiheiten als in der Wohnung. Aber auch drinnen geht nicht alles.

Von Stephanie Schmidt

SZ PlusFleischlose Küche
:Ran ans Gemüse!

Unsere Autorin schreibt vegane Kochbücher, doch Fleischverzicht ist ihr zu ideologisch. Das Wichtigste ist für sie der Genuss.

Von Katharina Seiser

SZ PlusSpitzengastronomie
:Der Koch des Jahres ist erstmals eine Köchin

Die deutsche Ausgabe des Gault & Millau ehrt eine Frau mit der höchsten Auszeichnung: Douce Steiner vom Gasthaus Hirschen im badischen Sulzburg, die zu Beginn ihrer Karriere zu hören bekam: "Wir nehmen keine Mädchen."

Von Franz Kotteder

Kolumne: In aller Munde
:Korallen-Chips selbst machen

Suppen, Eiscreme und sogar Pasta werden jetzt ständig mit Korallen-Chips dekoriert. Werden sie bald so omnipräsent sein wie die übermäßig verteilten Balsamico-Creme-Spritzer?

Von Kathrin Hollmer

SZ PlusKochtalent aus Zorneding
:Jetzt geht es um den Löffel!

Jungkoch Tobi Pecher aus Zorneding steht zum zweiten Mal im Finale der Fernsehshow "The Taste". Im Gespräch verrät der 19-Jährige, was man alles mit Holundersirup anfangen kann - und warum Starkoch Alexander Herrmann ein echtes "Brett" ist.

Interview von Michaela Pelz

SZ PlusGastronomie
:Alfons Schuhbeck ist wieder da

Am Wochenende gab er in seinem Gewürzladen am Platzl den ersten Kochkurs nach seiner Verurteilung, die noch nicht rechtskräftig ist. Mit Leidenschaft erklärt der 74-Jährige, was Laien wirklich wissen sollten, bevor sie an den Herd gehen.

Von Franz Kotteder

SZ PlusFilm über Sterneküche
:"Da gibt es auch mal einen Rempler"

Regisseurin Melanie Liebheit hat mit ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm "She Chef" die Spitzengastronomie aus einer neuen Perspektive gefilmt. Sie erzählt, wie man in einer Sterneküche dreht - und welche überraschenden Momente es dabei gab.

Interview: Sabine Buchwald

Serie: Meine Leidenschaft
:"Ich bin Typ Feuer"

Er performt zu Technosound, verkörpert einen NS-Funktionär oder ermittelt als blinder Kommissar: Der Schauspieler Philipp Hochmair geht in seiner Kunst bis ans Äußerste. Da muss wenigstens das Essen meditativ sein.

Von Verena Mayer

Gutscheine: