Bayerisches Kabinett berät über Datensicherheit
Flutpolder an der Donau

Aiwanger muss bei Hochwasserschutz zurückrudern

Das Kabinett hat das Aus für drei umstrittene Flutpolder vorerst zurückgenommen. Bayerische Hochwasser-Experten haben darauf gehofft.

Von Christian Sebald

Hochwasser Bayern - Deggendorf
Hochwasserschutz

Kommt ein Moratorium zu den Flutpoldern an der Donau?

Angesichts der massiven Proteste will die Staatsregierung die drei Rückhaltebecken an der Donau offenbar nicht vorschnell aufgeben wie Wirtschaftsminister Aiwanger.

Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl

Kabinettssitzung Bayern
Staatsregierung

Rückerstattungs-Kriterien für "Strabs" sollen bis März feststehen

Das Kabinett will Hauseigentümer entschädigen, stößt bei den Kommunen aber nicht nur auf Zustimmung.

Von Lisa Schnell und Christian Sebald

Energiewende Bayern Erneuerbare Energien
Atomausstieg

Aiwanger verspricht Neustart der Energiewende

Bei einem Gipfel will der Wirtschaftsminister zeigen, dass die FW neuen Schwung in das Thema bringen kann. Branchenvertreter kommen dabei allerdings zu kurz.

Von Christian Sebald

Erste Regierungserklärung nach bayerischer Landtagswahl
Regierungserklärung

Söders neu entdeckte Liebe für das Wörtchen "wir"

Die Regierungserklärung zeigt, wie Söder seine Prioritäten und die Koordinaten der CSU inzwischen verschoben hat. Und weil er bald CSU-Chef werden soll, sendet er einige bundespolitische Signale.

Von Wolfgang Wittl

Hubert Aiwanger (links) und Florian Streibl von den Freien Wählern
Freie Wähler

Rüffel für Aiwanger und Piazolo

Der Fraktionschef der Freien Wähler klagt vehement über fehlende Kommunikation mit dem Wirtschafts- und dem Kultusminister. Den kritisierten Parteichef sollen die Vorwürfe tief getroffen haben.

Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl

Landesversammlung der Freien Wähler in Bayern
FW-Parteitag

96,6 Prozent: Hubert Aiwanger bleibt Chef der Freien Wähler

Warum dieses Ergebnis trotz des fulminanten Wahlergebnisses seiner Partei und der Regierungsbeteiligung nicht selbstverständlich ist.

Von Christian Sebald, Essenbach

Hubert Aiwanger, Freie Wähler Chef
Neue Landesregierung

Aiwanger legt Fokus weiter auf die Energiewende

Obwohl die neue Koalition an der umstrittenen Abstandsregelung für Windräder festhält, will der Wirtschaftsminister mehr Strom in Bayern produzieren.

Vereidigung bayerisches Kabinett
Freie Wähler

Aiwanger ist jetzt "da oben" - und hat sich schnell eingelebt

Von der Opposition zur Regierungspartei: Der Perspektivwechsel ging bei den Freien Wählern ziemlich fix. Das zeigt sich nun am Beispiel der Regierungsbeauftragten.

Kommentar von Lisa Schnell

Hubert Aiwanger, Freie Wähler Chef
Freie Wähler

Aiwanger macht die Kehrtwende

Vor der Wahl hatten sie dagegen geklagt, künftig stellen die Freien Wähler selbst zwei Regierungsbeauftragte. Ludwig Spaenle und andere sollen ihre Posten behalten - die Opposition protestiert.

Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Söders neue Minister-Riege: In Bayern wurde das neue Kabinett vereidigt.
Bayerische Staatsregierung

Söders Minister im Kurzporträt

Jünger, weiblicher, katholischer: Das ist die neue Regierung des Freistaats.

Markus Söder (CSU) im bayerischen Landtag
Bayerischer Landtag

Überraschungen im bayerischen Kabinett

Söder macht es spannend bis zur letzten Minute. Einige bewährte CSU-Politiker fliegen raus. Dafür wird das Kabinett jünger - und ein bisschen weiblicher.

Von Ingrid Fuchs und Wolfgang Wittl

Hubert Aiwanger ruft an

Wie läuft`s in Erding? 

Freie Wähler-Chef Rainer Mehringer thematisiert dritte Startbahn

Florian Streibl bei einer der ersten Fraktionssitzungen der Freien Wähler im Landtag.
Freie Wähler

"Söder hat schon Potenzial"

Florian Streibl ist Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im bayerischen Landtag und zufrieden mit dem Koalitionsvertrag. Seine Meinung über den Ministerpräsidenten hat er mittlerweile geändert.

Interview von Benjamin Emonts

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Schwarz-Orange: Söders zweite Chance

Welche Lehren hat Markus Söder aus seinem schlechten Ergebnis ziehen können? Zumindest gibt es einige grüne Anklänge und einen versöhnlichen Anfang, analysiert Katja Auer.

Bayerischer Landtag wählt Ministerpräsidenten
Wahl zum Ministerpräsidenten

Söder zeigt einen Anflug von Demut

Bei seiner Wiederwahl zum bayerischen Ministerpräsidenten fordert der CSU-Politiker von den Abgeordneten mehr Stil und Anstand. Die AfD will sich im neuen Landtag "verzaubern lassen".

Aus dem Landtag von Ingrid Fuchs

Nach der Landtagswahl in Bayern 00:51
Bayern

CSU und Freie Wähler einigen sich auf Regierungsbündnis

Die politische Farbenlehre in Deutschland ist um eine Variante reicher: CSU und Freie Wähler haben sich auf die erste schwarz-orange Koalition verständigt. Die Parteigremien müssen noch zustimmen.

Politischer Aschermittwoch - Freie Wähler
Die "Freien Wähler" regieren in Bayern

Gras wachsen hören

Wird Bayern jetzt so, wie es sich die Preußen immer schon ausmalten? Eine Nahaufnahme des Landwirts Hubert Aiwanger, ohne den die CSU nicht mehr regieren kann.

Von Roman Deininger und Lisa Schnell

Landesparteitag der Freien Wähler
Freie Wähler

Parteispitze und Fraktion dürfen über Koalition entscheiden

Die Freien Wähler geben ihrer Spitze freie Hand für den Koalitionsvertrag. Bei ihrer Mitgliederversammlung stattet die Basis Vorstand und Fraktion mit einem Vorratsbeschluss aus.

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger nach der Landtagswahl in Bayern
Freie Wähler

Aiwangers Ambitionen sind der Keim für seine künftige Niederlage

Der Chef der Freien Wähler will nach dem Erfolg bei der Landtagswahl Deutschland erobern. Dabei vergisst er allerdings, woraus seine Partei ihre Glaubwürdigkeit zieht.

Kommentar von Heribert Prantl

Nach der Landtagswahl in Bayern
Koalitionsgespräche

Söder und Aiwanger ziehen positive Zwischenbilanz

Wohnen, Verkehr und Familie seien die großen Themen der Koalitionsgespräche zwischen CSU und Freien Wählern. Die Gesprächspartner zeigen sich zufrieden.

Hubert Aiwanger, Parteichef der Freien Wähler, nach der Landtagswahl in Bayern
Freie Wähler

"Das Potenzial für den Einzug in den Bundestag haben wir auf jeden Fall"

Freie-Wähler-Chef Aiwanger möchte seine Partei auch im Bund etablieren. Das nächste Ziel sei, am Sonntag in den Hessischen Landtag einzuziehen.

Umgebung am nördlichen Stadtrand von München, 2018
Bayern nach der Wahl

Die Politik hat das Land vergessen

Was Menschen in ländlichen Regionen beschäftigt, kommt selten in politischen Debatten vor. Viele fühlen sich abgehängt. Die Bayern-Koalition muss das Land neu entdecken.

Kommentar von Katja Auer

CSU plus Freie Wähler

Die Papaya-Formel

Ein Bündnis aus CSU und Freien Wählern könnte einfach "schwarz-orange" heißen. Stattdessen schält sich "Papaya-Koalition" heraus. Warum braucht der Mensch seltsame Vergleiche, um sich politisch zurechtzufinden?

Von Martin Zips

Nach der Landtagswahl in Bayern
Regierungsbildung

Aiwanger verkauft seine Freien Wähler unter Wert

Der Chef der Freien Wähler wirkt im Moment mehr wie ein Ministrant, und nicht wie ein Regierungspartner.

Kommentar von Lisa Schnell