Chemnitz
Prantls Blick

Sachsen hat die Rechtsextremen zu lange gewähren lassen

Um des Rassismus im Land Herr zu werden, braucht es mehr als ein paar Hundertschaften Bundespolizei. Es braucht eine demokratische und rechtsstaatliche Volksmission.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Sep 1 1948 Bonn Germany Dr KONRAD ADENAUER 1876 1967 was a German statesman who served as
Prantls Blick

Wie zwei Giraffen zu Paten des Grundgesetzes wurden

Am kommenden Samstag vor 70 Jahren begannen die Beratungen des Parlamentarischen Rats. Kein Staat der Welt ist wohl in einer so bizarren Umgebung begründet worden wie die Bundesrepublik Deutschland.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Gustav von Schmoller und Carlo Schmid auf Herrenchiemsee, 1949
Verfassungskonvent 1948

Die Vatertage von Herrenchiemsee

33 Männer legten auf der idyllischen Insel im Chiemsee vor 70 Jahren die Basis für die deutsche Demokratie. Mit dabei: NS-Täter, ein KZ-Überlebender - und ein Experte, der kein deutscher Staatsbürger war.

Von Xaver Bitz und Oliver Das Gupta, Herreninsel

Dr. Elisabeth Selbert
Prantls Blick

Waschkorbweise Post für die Gleichberechtigung

Elisabeth Selbert hat vor 70 Jahren heldinnenhaft dafür gesorgt, dass der Artikel 3 ins Grundgesetz kam. Das Land dankte es ihr nicht.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Gustav von Schmoller und Carlo Schmid auf Herrenchiemsee, 1949
70 Jahre Herrenchiemsee-Konvent

Die vergessenen Helden der deutschen Demokratie

Die Väter und Mütter der deutschen Verfassung von 1948 sind Vorbilder. Deutschland könnte viel von ihnen lernen - wenn man sich öfters an sie erinnern würde.

Kommentar von Heribert Prantl

70 Jahre Verfassungskonvent Herrenchiemsee
70 Jahre Verfassungskonvent Herrenchiemsee

"Erstmals stand die Menschenwürde im Zentrum einer Verfassung"

Friedrich von Daumiller erlebte als Kind die Geburt des Grundgesetzes mit - und beschreibt im Gespräch, wie sich die Teilnehmer in nur 14 Tagen auf den Entwurf einer Verfassung geeinigt haben.

Interview von Oliver Das Gupta, Herreninsel

Bundeszentrale für politische Bildung
Prantls Blick

Buchsbaumzünsler der Demokratie

Freiheits- und Bürgerrechte sind bedroht. Der Datenschutzverein "Digitalcourage" reicht daher am Dienstag Verfassungsbeschwerde gegen den Staatstrojaner ein. Der richtige Auftakt für das große Grundgesetzjubiläum.

Von Heribert Prantl

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum Rundfunkbeitrag 00:47
Verfassungsrichter

Rundfunkbeitrag rechtens

Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen. Eine Sache missfällt den Richtern aber.

Das Verhältnis von Staat und Religion wird in Deutschland immer wieder diskutiert.
Gott und Staat

Vor dem Grundgesetz sind alle Religionen und Weltanschauungen gleich

Kreuze in Behörden, Gottesbezug im Grundgesetz, drei Millionen Euro Steuergelder für den Katholikentag - widerspricht das nicht der Religionsfreiheit? Fragen an den Rechtsphilosophen Horst Dreier zum Verhältnis von Staat, Gott und Religion.

Interview von Markus C. Schulte von Drach

Gerichtssaal
Grundgesetz

Gott im Rucksack

Der Rechtswissenschaftler Horst Dreier plädiert eindringlich für einen säkularen Staat. Mit seiner Analyse liefert der Würzburger Jurist reichhaltigen Stoff - zum Nachdenken und Streiten.

Von Rolf Lamprecht

Aydan Özoguz
Aydan Özoğuz im Gespräch

"Seehofer fehlt völlig das Gespür"

Ex-Integrationsbeauftragte Özoğuz empfindet Innenminister Seehofers Satz, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, in Zeiten brennender Moscheen als verfehlte Symbolpolitik.

Interview von Lars Langenau

The Reichstag building, seat of the Bundestag, is seen in Berlin
Regierungsbildung

Diese Möglichkeiten gibt es jetzt

Für eine Minderheitsregierung scheint das Land nicht bereit zu sein. Neuwahlen sind schwer zu bekommen. Antworten auf wichtige Fragen.

Soziales Musikprojekt 'Musaik'
Prantls Blick

Wie man ein Kind lieben soll

Das Kindergrundrecht muss endlich ins Grundgesetz geschrieben werden. Gedanken zum Internationalen Tag der Kinderrechte an diesem Montag.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Muslimische Jurastudentin klagt wegen Kopftuch
Kopftuchstreit

Die Robe ist stärker als das Kopftuch

Das Bundesverfassungsgericht möchte verbieten, dass Richterinnen Kopftuch tragen. Das ist, als müsste seinen Ehering ablegen, wer über Scheidungsfälle entscheidet.

Kommentar von Johan Schloemann

Homo-Ehe Baden-Württemberg Landeskirche
Ehe für alle

Kleiner Schritt, großer Sprung

Künftig steht homosexuellen Paaren die bürgerliche Ehe offen - mit allen Rechten und Pflichten. Das Grundgesetz stellt dafür kein Hindernis dar, denn es definiert die Ehe gar nicht.

Von Heribert Prantl

Supporters of anti-immigration right-wing movement PEGIDA protest in Cologne
Parteienfinanzierung

Das Ende der Millionen für die NPD

Der Bundestag hat eine Grundgesetz-Änderung beschlossen, um die staatliche Finanzierung der Rechtsradikalen zu beenden. Die Politik reagiert damit auf den jüngst gescheiterten NPD-Verbotsantrag.

Von Robert Roßmann, Berlin

Roland Berger Preis für Menschenwürde
Bund-Länder-Finanzen

Lammerts Kampfansage an Schäuble

Der Bundestagspräsident lehnt den von Wolfgang Schäuble verhandelten Kompromiss zu den Bund-Länder-Finanzen ab - aus Angst um den Föderalismus.

Von Robert Roßmann, Berlin

Noch vor der Wahl

Keine Steuer-Millionen mehr für die NPD

Die Koalition will das Grundgesetz ändern, um die Rechtsextremen von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen.

Von Robert Roßmann, Berlin

Türkischer Ministerpräsident Erdogan in Köln
Versammlungsfreiheit

Auftritte türkischer Politiker zu verbieten ist diplomatisch heikel, aber machbar

Neben Kommunalbehörden haben auch die Bundesländer die Macht dazu. Die Versammlungsfreiheit gilt nämlich nicht für jeden, sie ist ein "Deutschen-Grundrecht".

Von Wolfgang Janisch

Frank-Walter Steinmeier
Bundespräsidenten-Wahl

Anatomie eines Amtes

Am Sonntag wird Frank-Walter Steinmeier wohl zum zwölften Bundespräsidenten gewählt. Was kann er bewirken? Ist es Zufall, dass auch er wieder ein Protestant ist?

Von Heribert Prantl

Mitmachaktion 'Augen auf für Kinderrechte'
Kindergrundrecht

Tierschutz steht in der Verfassung, Kinderschutz nicht

Es braucht ein Grundrecht, das Kindern Rechte gibt - auf Förderung und Entfaltung. Darauf könnte ein bedingungsloses Grundeinkommen für Kinder gestützt werden.

Kommentar von Heribert Prantl

Salafisten-Kundgebung in Offenbach
Debatte um Burka-Verbot

Das Gesicht und die Freiheit

Die Regeln, die der Staat sich gibt, müssen nicht auch in der Öffentlichkeit gelten. Warum ein Verbot von Burka und Niqab verfassungsrechtlich fragwürdig wäre.

Gastbeitrag von Christoph Möllers

Burka-Ausstellung in Wiesbaden
Verbotsdebatte

Burka verbieten - geht das überhaupt?

Man kann nicht alles verbieten, was man ablehnt, findet Innenminister de Maizière. Tatsächlich ist die Vollverschleierung von den Grundrechten gedeckt. Ein Verbot müsste gut begründet sein.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Bodo Ramelow
Thüringen

Ramelow darf als Ministerpräsident nicht vor der NPD warnen

Äußerungen des Thüringer Ministerpräsidenten gegen die NPD verstoßen nach Auffassung der Verfassungsrichter des Landes gegen das Neutralitätsgebot.

German Defence Minister von der Leyen talks with Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier before cabinet meeting at Chancellery in Berlin
Bundeswehr

Das Grundgesetz wird nicht geändert

Die Verteidigungsministerin und der Außenminister legen ihren Streit über den Einsatz von Soldaten im Inland bei.

Von Stefan Braun und Christoph Hickmann, Berlin