Gastronomie im Landkreis Ebersberg

Gastronomie im Landkreis Ebersberg
:"Nichts zu sagen, das geht gar nicht"

In München verlangen Restaurants für nicht wahrgenommene Reservierungen Geld und begrenzen die Zeit, die ein Tisch belegt werden kann. Wie groß ist das Problem im Landkreis Ebersberg und wie gehen die Wirte damit um?

Von Merlin Wassermann

Lokaleröffnung in Grafing
:Familiengeschäft mit neapolitanischem Flair

Vor knapp einem Monat hat in Grafing das Lokal "Basilico" seine Eröffnung gefeiert. Dort bieten die beiden Chefs Francesco Scarpato und Gennaro Sabatino italienisches Streetfood zu angemessenen Preisen an.

Von Antonia Aţurcăniţei

Café-Neueröffnung in Anzing
:Back to the roots auf Bayerisch

Am Freitag eröffnet das neue Gemeindecafé in Anzing - die Wirtsleute Ann und Albert Numberger wollen einen Raum für Begegnung und Gemeinschaft schaffen. Genau wie der Name "Oansa" soll auch die Speisekarte typisch bayerisch sein.

Von Anna Steinhart

SZ PlusAmtsgericht Ebersberg
:Hohe Geldstrafe für Ekel-Imbiss

Bei einem Gastrobetrieb im Landkreis Ebersberg hat das Landratsamt erhebliche Hygienemängel festgestellt. Nun steht der Inhaber dafür vor Gericht - nicht zum ersten Mal.

Von Andreas Junkmann

SZ PlusOrganic Garden
:Bayern-Bowl und Bioschwein

Das Vaterstettener Start-up "Organic Garden" kocht seit Januar im Kasino des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Mit seinem nachhaltigem, gesundem und ausgewogenem Angebot soll die Küche anderen ein Vorbild sein.

Interview von Alexandra Leuthner

Bäckerhandwerk
:Zeigt her eure Krapfen!

Zur Faschingszeit lassen sich die Bäckereien im Landkreis Ebersberg allerhand neue Kreationen einfallen - so experimentierfreudig wie im vergangenen Jahr der Protein-Krapfen aus Anzing mit verarbeitet Insekten sind sie dann aber doch nicht mehr. Welche Sorte ist denn nun die beliebteste?

Von Anna Steinhart

Spendenlauf Markt Schwaben
:Laufgaudi

Andreas Keipp ist der Wirt der Schnitzelgaudi im Sonnblick in Markt Schwaben. Seit Anfang Januar macht er einen Spendenlauf der besonderen Art, der sich mindestens bis Ende des Jahres erstrecken soll.

Von Merlin Wassermann

SZ PlusGastronomie im Landkreis
:Eine Anzinger Traditionsgaststätte schließt

Das Gasthaus "Zum Wilderer" im Forsthof ist seit 20 Jahren Treffpunkt von Wildliebhabern und Volksmusikanten. Jetzt ist seine Zukunft ungewiss. Wirtin Danka Löbel sperrt Ende September zu - hat aber schon neue Pläne.

Von Pia Hitzer

SZ PlusGastronomie in Ebersberg
:"Der Gast hat nicht mehr auf dem Teller und wir haben keinen Cent mehr Umsatz"

Gastronomen im Landkreis Ebersberg schauen besorgt auf das neue Jahr. Der erhöhte Mehrwertsteuersatz wird auch deutlich für die Kundinnen und Kunden zu spüren sein. Für einige Wirtschaften stellt sich damit aber wohl auch die Existenzfrage.

Von Saladin Salem

Jahresrückblick 2023
:Da ist der (Mehl)Wurm drin

Ein Anzinger Bäcker bietet einen ganz besonderen Krapfen an, die Reaktionen sind sehr unterschiedlich.

SZ PlusGastronomie im Landkreis Ebersberg
:Bayerische Gemütlichkeit am Fuße des Schlossbergs

Zwei junge Wirte haben die Schlossgaststätte Unterelkofen übernommen. Auf den Tisch kommt jetzt vorwiegend Deftiges, und die Gäste dürfen sich auch auf musikalische Abende freuen.

Von Barbara Mooser

Kochtalent aus Zorneding
:Der neueste Tobi-Triumph

"The Taste" machte den Zornedinger Tobi Pecher bekannt, jetzt holte der Kochüberflieger Gold und Silber bei den 41. Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen.

Von Michaela Pelz

Biobetriebe aus der Region
:Handarbeit, die man schmeckt

Seine Kühe kommen über die Weide getrabt, wenn er sie ruft. Aus ihrer Milch macht Leonard Neuner von der Bio-Hofkäserei Stroblberg per Handarbeit Käse, der sogar auf dem Oktoberfest begehrt war.

Von Michaela Pelz

Gut Georgenberg bei Glonn
:Traditionelle Schäfermesse

An diesem Freitag, 20. Oktober, findet die traditionelle Schäfermesse auf Gut Georgenberg statt. Nach der Andacht in der Hofkirche St. Georg, die um 19 Uhr beginnt, wird in der Tenne mit musikalischer Umrahmung gefeiert. Zum Essen gibt es ...

SZ PlusGastronomie im Landkreis Ebersberg
:Neue Heimat fürs Wildbräu-Bier

Brauerei-Chef Gregor Schlederer erfüllt sich einen lang gehegten Traum und eröffnet im Herzen von Grafing ein eigenes Wirtshaus. Dort will das neue Pächter-Ehepaar moderne und zum Teil sogar vegane Brauhausküche servieren. Im Zentrum wird allerdings das heimische Bier stehen.

Von Andreas Junkmann

Von Baiern in die Welt
:Indisch-bayerisches Brotzeitprojekt

Virtuell unterstützt von Korbinian Schärfl aus Weiterskirchen startete Ex-Hockey-Profi Andrea Thumshirn als Bäckerin durch und eröffnete die "Bakery Pausenbrot" - in Goa.

Von Michaela Pelz

SZ PlusRegionale Gastronomie
:"Wir hoffen auf viele Vegetarier im Bierzelt"

Die Wolfmühle bei Forstinning liefert dieses Jahr erstmals Mehl für ein Festzelt auf der Wiesn. Über diese Herausforderung und die erstaunlichen Parallelen zwischen Mehl und Wein spricht Müllermeister Andreas Löffl.

Von Charlotte Haft

SZ PlusGastronomie
:Küchen-Party am Kirchenplatz

Momentan darf vor allem Fußball-Star Serge Gnabry die Gerichte von Küchenchef Reinhard Angerer genießen, bald allerdings kocht er auch für ganz normale Grafinger. Sein Motto: "Es muss Spaß machen."

Von Barbara Mooser

Gastronomie im Landkreis Ebersberg
:Gewerkschaft warnt vor Fachkräftemangel

Arbeitnehmervertretung fordert höhere Löhne, mindestens 3000 Euro im Monat für alle Vollzeitkräfte.

SZ PlusSZ-Serie: Vergessene Orte im Münchner Umland
:Ausgegärt in Schutt und Stein

Über Jahrhunderte hinweg wurde in den Kellergewölben des Ebersberger Schlosses Bier gebraut. Doch längst hinterlässt nur noch die Zeit ihre Spuren. Ein Gang hinab in die Katakomben zu der Frage: Was soll man mit dem Areal heute machen?

Von Johanna Feckl und Peter Hinz-Rosin

SZ PlusFreizeit im Landkreis
:Der Steinsee - Idylle mit Komfort

Das Bad dort präsentiert sich unter seinen neuen Pächtern sehr gepflegt, sein Ruf ist bis weit jenseits der Landkreisgrenzen gedrungen. Allerdings sollte man reichlich Verpflegung mitbringen. Oder Geld.

Von Anja Blum

Hygienekontrollen
:Schaben unterm Küchenherd

Die Lebensmittelkontrolleure des Ebersberger Landratsamts schauen in den Gaststätten und Betrieben im Landkreis genau hin - irgendwas gibt es fast immer zu beanstanden. Im vergangenen Jahr wurde einmal sogar ein Bußgeld von 4000 Euro verhängt.

Von Barbara Mooser

SZ PlusFreibad Grafing
:Pommes, Sommer, Sonnenschein

Ob Gummibärchen, Espresso mit Eis oder doch ein Hotdog - beim Kiosk im Grafinger Freibad wird jeder fündig. Besonders an heißen Tagen kann es vor der Verkaufstheke von Betreiber Michael Saller schnell ziemlich voll werden. Eine Reportage aus der Warteschlange.

Von Franziska Langhammer

SZ PlusNachwuchskoch aus Zorneding
:Jetzt geht es in die Sterneküche

Bei der letzten Staffel von "The Taste" verfehlte Tobi Pecher zwar knapp das Podest, in der Gunst der Zuschauer lag der 19-Jährige aber stets ganz oben. Mitte August tritt der Zornedinger nun im Gourmetrestaurant seines Mentors Alexander Herrmann eine Stelle als Jungkoch an.

Von Michaela Pelz

Auszeichnung für Ökolandbaubetrieb
:Goldprämierte Leberwurst

Sophie Schweisfurth, Enkelin des Firmengründers der Herrmannsdorfer Landwerkstätten und Geschäftsführerin, hat von der Bio-Königin Raphaela I. Lex eine Auszeichnung in Gold bekommen. Die "Feine Leberwurst" gehört jetzt zu Bayerns besten Bioprodukten.

Von Alexandra Leuthner

SZ PlusKochtalent aus Zorneding
:Jetzt geht es um den Löffel!

Jungkoch Tobi Pecher aus Zorneding steht zum zweiten Mal im Finale der Fernsehshow "The Taste". Im Gespräch verrät der 19-Jährige, was man alles mit Holundersirup anfangen kann - und warum Starkoch Alexander Herrmann ein echtes "Brett" ist.

Interview von Michaela Pelz

SZ PlusGastronomie in der Krise
:"Mir blutet das Herz"

Die Schlossgaststätte Elkofen ist seit einigen Wochen geschlossen - aus Personalmangel. Pächter Horatiu Husian konzentriert sich jetzt auf sein Restaurant am Golfclub und hofft, dass sich ein Nachfolger für sein zweites Lokal findet.

Interview von Michaela Pelz

Neue Gastronomie in Piusheim
:Aus Alt mach Neu

Nachdem sie für ihre Bio-Bäckerei Insolvenz anmelden musste, startet Antonia Weiß nun mit der Glonntaler Bio-Manufaktur ein neues Projekt: authentische Küche mit regionalen Zutaten.

Von Franziska Langhammer

Moosach
:Freibier und freier Eintritt

Die neuen Betreiber des Freizeitgeländes am Steinsee bieten am 1. Mai eine besondere Aktion.

SZ PlusTV-Show
:"Ich will noch einmal richtig Gas geben"

Als "Gewinner der Herzen" ging Tobi Pecher aus Zorneding aus dem Finale der letzten Staffel der Kochshow "The Taste". Nun stellt er sich mit seinen Löffel-Kreationen nochmals der strengen Jury - und hat große Pläne.

Interview von Barbara Mooser

SZ PlusEssen und Trinken im Landkreis
:Neues Leben in der alten "Post"

Seit der Übernahme durch Familie Mühlbacher erstrahlt das traditionsreiche Steinhöringer Gasthaus in neuem Glanz. Bei Schweinsbraten, Veggie-Burgern und Gin-Kokos-Cocktails finden alle Generationen das Passende.

Von Michaela Pelz

SZ PlusGastronomie im Landkreis
:Schlemmen hoch über dem Green

Horatiu Husian hat neben der Schlosswirtschaft in Unterelkofen nun auch das Restaurant des Golfclubs in Oberelkofen übernommen: Im Hochreiterhof gibt es auch für Nicht-Mitglieder ab 11 Uhr morgens Kaffee, Kuchen, kleine Gerichte und Fischspezialitäten. Ein Besuch.

Von Michaela Pelz

Freizeit am Steinsee
:3200 Ostereier und neue Preise

Das Restaurant am Steinsee ist bereits in die neue Saison gestartet, auf dem Badegelände geht's im Mai los. Dabei gibt es einiges, was die Besucherinnen und Besucher freuen dürfte.

Von Barbara Mooser

Tourismus in Ebersberg
:Toller Sommer, schlechter Winter

Volle Biergärten, gut gebuchte Hotels: 2022 hat gezeigt, dass die Menschen wieder Lust auf Essengehen und Kurztrips in den Landkreis Ebersberg haben. Trotzdem bleiben die Akteure in Gastronomie und Tourismus vorsichtig.

Von Franziska Langhammer

SZ PlusGastronomie im Landkreis Ebersberg
:Tradition trifft Trend

Wirtstochter Bettina Mühlbauer hat den legendären Gasthof Bichler in Emmering umgekrempelt - und damit vor dem Untergang gerettet. Die Gastronomie brummt wieder, außerdem kann man nun auch in dem historischen Haus übernachten. Ein Rundgang.

Von Anja Blum

SZ PlusMeinungInsekten im Krapfen
:Mutig, nicht misslungen

Das Team der Bäckerei Postel hatte für Fasching eine innovative und, ja, eigentümliche Idee: ein Krapfen mit Insekten. Dafür hätte es statt Kritik eigentlich eher viel Lob verdient.

Kommentar von Ulli Kuhn

Freizeit im Landkreis
:Whiskey Sour mit Seeblick

Uli Lischka und Stefan Schadhauser planen im März ein "Soft Opening" des Restaurants am Steinsee in Moosach. Sowohl für die Gastronomie als auch für das Freizeitgelände haben beide schon viele Pläne.

Von Barbara Mooser

Gastronomie im Landkreis Ebersberg
:Wider den Verpackungsmüll

Neuerdings müssen Lieferdienste und Gastronomie auch Mehrweggeschirr anbieten. Wie gehen die Ebersberger Wirte damit um? Und wie groß ist die Nachfrage?

Von Louisa Lettow

SZ PlusGastronomie
:"Wir sind nicht bloße Dienstleister"

Die Gastronomie-Branche litt stark unter den Corona-Beschränkungen. Gleichzeitig hat sie noch mit vielen anderen Problemen zu kämpfen. Der Wirt des Schweiger Bräu in Markt Schwaben, Alexander Hoyer, über Personalmangel, seinem Wunsch nach Steuerentlastungen - und warum Gastronom trotz allem ein schöner Beruf sein kann.

Interview von Merlin Wassermann

SZ PlusGastronomie im Landkreis Ebersberg
:"Es darf ein bisschen Chichi sein"

Der Wolfsbarsch in Vaterstetten ist mehr als eine Fischtheke. Die Kombination aus Laden, Restaurant und Sushi-Store ist nun preisgekrönt. Ein Besuch bei einer neuen Generation der Gastronomen.

Von Sina-Maria Schweikle

Im Frühjahr
:Neustart am Steinsee

Stefan Schadhauser und Uli Lischka übernehmen das Freizeitgelände und die Gaststätte, die weiterhin auch eine Location für Firmen- und Familienfeste bleiben soll. Der Eintritt zum See wird günstiger und von den Parkgebühren getrennt.

Von Barbara Mooser

Ukraine-Geflüchtete
:Gekommen, um zu bleiben

Oksana und Evgenia Kozlovska haben sich nach ihrer Flucht aus der Ukraine ein neues Leben in Ebersberg aufgebaut, ein Ebersberger Wirt freut sich über die Verstärkung in seinem Betrieb. Ein Problem ist aber die Suche nach einer neuen Wohnung.

Von Franziska Langhammer

Gastronomie
:Pfiat di, Rosi!

Seit 2019 war Rosi Lemke die Wirtin vom Höherwirt bei Frauenneuharting - bis jetzt: Zum Dezember hört die 48-Jährige auf. Das bedeutet aber noch lange nicht das Aus für die Wirtschaft.

Von Johanna Feckl

Gastronomie
:Wechsel am Steinsee?

Das Restaurant ist seit Ende September auf unbestimmte Zeit geschlossen, über einen Pächterwechsel wird spekuliert. Chef Karl-Heinz Wildmoser bestätigt, dass Gespräche über das Familienbad und die Gastronomie geplant sind und verspricht: "Es geht auf alle Fälle weiter."

Von Barbara Mooser

Fußballweltmeisterschaft
:Abpfiff vor Anpfiff?

Kommende Woche beginnt die Fußball-WM in Katar, doch das Gastgeberland steht in der Kritik. Sollte man deshalb auf eine Übertragung der Spiele verzichten? Wie die Ebersberger Wirte und Veranstalter dazu stehen.

Von Sina-Maria Schweikle

Gastronomie im Landkreis Ebersberg
:Mit dem Impfpass ins Wirtshaus

Korbinian Kugler, stellvertretender Sprecher des Hotel- und Gaststättenverbands im Landkreis Ebersberg, über den Restaurantbetrieb im Corona-Herbst.

Interview von Jörg Lehne

To-go-Systeme in Ebersberg
:Der Mehrweg zum Glück

Die Gasthäuser sind zu, Essen gibt es nur zum Mitnehmen - oft in Verpackungen, die sofort im Müll landen. Doch es gibt andere Möglichkeiten, wie diverse Beispiele aus dem Landkreis Ebersberg zeigen.

Von Luisa Terkowsky

Gutscheine: