´Ein Prosit": Kneiper-Sohn aus Chemnitz schreibt Wiesn-Dauerhit
Dürre und Hitze

Was der Klimawandel mit Bier zu tun hat

Eine aktuelle Studie bricht die Klimaerwärmung auf ein lebensnahes Thema herunter: den Bierpreis. Das Problem ist die Gerste - und das Reinheitsgebot.

Von Carolin Gißibl

´Ein Prosit": Kneiper-Sohn aus Chemnitz schreibt Wiesn-Dauerhit
Studie

Der Klimawandel heizt den Bierpreis auf

Wegen Dürre- und Hitzeperioden gibt es weniger Gerste, was wiederum zu einem Anstieg des Bierpreises führt. Er könnte sich sogar verdoppeln.

Von Carolin Gißibl

Schaum
Physik der Wiesn

Was passiert mit dem Schaum im Masskrug?

Es ist eine ambivalente Sache: Biertrinker mögen ihn, weil er das Getränk frischhält - kommt aber ein Krug voller Schaum daher, ist das teure Luft. Und wenn's um den Zerfall geht, debattieren sogar Physiker.

Von Anna Hoben

Ein Mann ext eine Mass Bier im Hacker-Zelt auf dem Oktoberfest
Oktoberfest

Vier Mass Bier in zwei Minuten

Exen hat sich zu einer Art Trendsport auf der Wiesn entwickelt. Auch von härterem Durchgreifen der Wirte lassen sich einige Kampftrinker nicht abschrecken.

Von Benjamin Emonts

Ein Mann ext eine Mass Bier im Hacker-Zelt auf dem Oktoberfest 01:25
Wiesn 2018

Milliardengeschäft Oktoberfest

Das Oktoberfest ist ein einziger Superlativ: Millionen Besucher, Millionen Maß Bier, Millionen Kilowatt stunden und Millionen Umsätze.

Kitzmann

"Schade ist es um das Bier wirklich nicht"

In einer altbayerischen Kommune wäre man stolz auf sein Heimatbier. Die Franken sind da kritischer - selbst wenn die Erlanger Traditionsbrauerei schließt.

Kolumne von Olaf Przybilla

Oktoberfest
Oktoberfest

Was sollen wir trinken, 16 Tage lang?

Rhetorische Frage, klar. Und was die Mass kostet, ist vielen Wiesn-Besuchern oft egal - das lässt sich sogar statistisch zeigen.

Von Pia Ratzesberger

Deutschland Bayern Oberbayern Kloster Andechs im Fünf Seen Land Andechs Monastery Bavaria Germa
Kloster Andechs

Abtei investiert zwölf Millionen Euro in ihre Klosterbrauerei

Die Klosterbrauerei Andechs ist nach eigenen Angaben die größte in Deutschland, die unabhängig von einem Konzern ist. Und das soll auch so bleiben.

Von Christine Setzwein

Aufbau des Löwenbräu-Oktoberfestzelts in München, 2016
Oktoberfest

Im Löwenbräuzelt soll Freibier nicht verrechnet worden sein

Bei einer Nachprüfung der Umsatzzahlen waren fehlerhafte Angaben festgestellt worden. Auch beim Bedienungsgeld, das die Gäste pro Mass Bier bezahlen, soll etwas falsch gelaufen sein.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest: Blaskapelle in der Bräurosl auf der Wiesn 01:04
Oktoberfest

Großer Andrang am ersten Wochenende

Jede Menge Prominenz, Münchner und Touristen aus Australien, Neuseeland, Asien, den USA, der Schweiz. Das Oktoberfest wurde am Samstag eröffnet und lockte am ersten Wochenende mehr als 800 000 Besucher.

01:18
Oktoberfest

Wirte und Schausteller optimistisch

Kurz vor dem 185. Oktoberfest sind die Organisatoren optimistisch. Sie hoffen auf schönes Wetter und eine friedliche Wiesn.

Test

Volle Pulle: Das ist das beste India Pale Ale

Britische Bierbrauer sollen das India Pale Ale früher speziell für in Indien stationierte Soldaten erfunden haben. Bier-Sommelière Sophia Wenzel hat nun zehn IPAs getestet.

Von Christine Mortag

Oktoberfestbierprobe in der Ratstrinkstube im Rathaus
Oktoberfest

Die Herren der Krüge

Sie sorgen dafür, dass die Wiesn-Besucher ihren Durst stillen können: Die Braumeister der sechs Traditionsbrauereien, die auf dem Oktoberfest ihr Bier ausschenken dürfen

Von Franz Kotteder

Dolden von nebenan

Ein Aroma von Gras und Zitrone

Der Ex-Brauerei-Student Xaver Amler stellt aus wildem Hopfen aus den Isarauen ein Bier her. Verkaufen will er es in regionalen Getränke- und vielleicht auch in Supermärkten. Einen Namen hat das wilde Bier noch nicht.

Von Nadja Tausche, Freising

jetzt Carlsberg aus Pappflaschen
jetzt
Nachhaltigkeit

Bier gibt es bald in Pappflaschen

Die dänische Carlsberg-Gruppe will ihr Bier künftig in Flaschen aus Papier abfüllen statt wie bisher in Glasflaschen oder Dosen.

Haidbräu

Eine Halbe auf den guten Zweck

Die Arbeiterwohlfahrt betreibt jetzt nicht nur Sozialfürsorge, sondern in Fröttmaning auch eine Brauerei. Das neue "Haidbräu" wird sogar schon in Hannover getrunken.

Von Franz Kotteder

00:43
Oktoberfest

Wiesn-Maßkrug vorgestellt

Der Wiesn-Maßkrug 2018 erstrahlt in weiß-blauen Himmel und ist mit den weltweit bekannten und geliebten Symbolen für das größte Volksfest der Welt geziert. Rund 17 Euro soll der Tonkrug diese Jahr kosten.

Jeff Maisel
Bierbranche

"Die Goldkettchenzeiten sind vorbei"

Jeff Maisel, Chef der gleichnamigen Weißbierbrauerei, spricht im Interview über die Imageprobleme deutscher Biermarken, den Trend zu Alkoholfreiem - und warum in Berlin plötzlich so viele Bayreuther Hell trinken.

Von Jan Schmidbauer und Felicitas Wilke

craftbeer+jetzt
jetzt
Alkolumne

Wo ist hier das Bier, das nach Bier schmeckt?

Unsere Autorin ist das Münchner Helle gewöhnt und versteht den Hype um Craft Beer nicht. Eine Chance wollte sie dem kunstvollen Gesöff noch geben - und musste frühzeitig aufgeben.

Von Theresa Hein

Nur noch sechs Wochen

Das Bier schäumt bald wieder

Vom 7. bis zum 16. September findet das 89. Freisinger Volksfest statt, die Sicherheitsvorschriften bleiben streng. Rucksäcke werden kontrolliert, Messer, Scheren und Pfeffersprays sind verboten.

Von Thilo Schröder, Freising

01:31
Leergut

Brauerei auf Facebook: Bitte leere Bierflaschen zurückbringen!

Kühles Bier bei heißem Wetter, das ist verständlich. Aber, dass die Flaschen dann auch wieder zurück an die Brauereien fließen sollten, übersehen manche Kunden.

Pfandflaschen Trennung
jetzt
Getränke

Der wahre Grund, warum niemand Pfandflaschen zurückbringt

Den deutschen Brauereien gehen die Pfandflaschen aus, angeblich wegen der Fußball-WM und des guten Wetters. Wir wissen aber: Es liegt am Trennungsschmerz.

Von Theresa Hein

Müll an der Isar
Bier

Den deutschen Brauern geht das Leergut aus

Wegen der Hitze und des hohen Konsums während der Fußball-WM fehlen Bierflaschen und -Kästen. Manche Sorten können nicht mehr abgefüllt werden.

burschis+jetzt
jetzt
Studentenverbindung

Wohnen bei den Burschis

Weil die Miete so günstig war, zog unsere Autorin in ein Verbindungshaus. Dort musste sie sich mit den Traditionen und Regeln arrangieren - und ausgerechnet das Bier hat sie wieder vertrieben.

Von Florine Pfleger

jetzt trinkkolumne
jetzt
Alkolumne

Machen manche Biersorten mehr Kopfweh als andere?

Oder ist es nur leichter, dem Bier die Schuld am Kater zu geben? Die neue Folge der Alkolumne.

Von Christian Helten