ARD zeigt 'Tatort: Murot und das Murmeltier'
"Tatort" aus Wiesbaden

Und täglich grüßt der Geiselnehmer

Wer seinen "Tatort" gern gut durchgebraten hat, wird die neue Folge nicht mögen, denn es wird mal wieder experimentell. Alle anderen werden sich am wahnsinnig wütenden Ulrich Tukur nicht satt sehen können.

Von Claudia Tieschky

Maria Simon
ARD-Fernsehkrimi

Maria Simon verlässt den Brandenburger "Polizeiruf"

Nach neun Jahren als Hauptkommissarin Olga Lenski verabschiedet sich die Schauspielerin von ihrer Rolle und will "Neues entdecken". Wer ihr nachfolgt, ist offen.

Lotte am Bauhaus
Verfilmungen in ARD und ZDF

Viel Lotte, wenig Bauhaus

Zum 100. Jubiläum verfilmen ARD und ZDF Episoden aus der Bauhaus-Ära. Ob Spielfilm oder sechsteilige Serie: Das Drama toppt dabei stets die Ästhetik. Schade.

Von Hans Hoff und Gerhard Matzig

Polizeiruf 110 - Zehn Rosen
"Polizeiruf 110"

Wer liebt, wer ist nur rollig?

Und was hat es mit Frau Schilling auf sich, die bald Vater wird? Im Magdeburger "Polizeiruf" suchen Zerrüttete nach Rettung. Allerdings macht der Krimi zwei Fehler.

Von Cornelius Pollmer

Wolken und Sonne über Passau
ARD

"Saupreißn" verderben Passauern ihren Krimi

Athen, Lissabon, Barcelona: typische Kulissen für weltläufig inszenierte ARD-Krimis. Jetzt kommt Passau dazu. Aber es geht ausgerechnet um "Zugezogene".

Glosse von Andreas Glas

ARD

Unersetzlich

Nach dieser Bundesliga-Saison ist Schluss für "Sportschau"-Moderator Gerhard Delling. Wer ihm nun nachfolgen soll? Niemand.

Tatort: Das verschwundene Kind; Tatort Lindholm NDR
"Tatort" aus Göttingen

Auf Krawall gebürstet

Kommissarin Lindholm und ihre neue Kollegin giften sich in ihrem ersten gemeinsamen Fall ganz schön an. Und das vor viel zu viel kalkuliert ausgeschüttetem Kunstblut.

Von Holger Gertz

Saarbrücker 'Tatort - Der Pakt'
"Tatort" aus Saarbrücken

Dieser "Tatort" bannt die Aufmerksamkeit wie ein Unfall

Devid Striesows Engagement als Kommissar Stellbrink endet. Zum Abschied wird noch mal viel von dem Schrott präsentiert, den man in Saarbrücken schon länger verleimt.

Von Cornelius Pollmer

Tatort: Zorn; Tatort Zorn NDR
"Tatort" aus Dortmund

"Hoffnungslos veraltet, Quatsch, lächerlich"

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau findet, der "Tatort" rückt seine Stadt in ein falsches Licht und beschwert sich beim WDR. Aber nicht aus Wut oder Enttäuschung.

Interview von David Denk

01:09
Demo für die "Lindenstraße"

Fans protestieren gegen das Absetzen der Serie

Die "Lindenstraße" soll bald Fernsehgeschichte sein. Zu schlechte Quoten, sagt die ARD. Doch der harte Fan-Kern will sich damit nicht abfinden - er geht auf die Straße.

Anne Will; ANNE-WILL-Sendung vom 20.01.2019
"Anne Will" zum Brexit

"Sie wollen, dass Großbritannien Schaden nimmt"

Ein konservativer Abgeordneter aus Großbritannien hat bei "Anne Will" keine Lösung im Brexit-Dilemma parat. Dafür aber Vorwürfe in Richtung EU. Sahra Wagenknecht gibt die Kämpferin für die sozial Schwachen - mit wackligen Argumenten.

TV-Kritik von Thomas Hummel

Tatort: Zorn; Tatort Zorn NDR
"Tatort" aus Dortmund

Wie zwei brillante Dämonen

Dieser Dortmunder Fall ist ein Prunk-"Tatort" im harten Licht von Zechensiedlungen. Ausgerechnet Faber passt auf, dass nichts passiert.

Von Claudia Tieschky

"Die Unsichtbaren" im Ersten

Mit Mut und List dem Holocaust entkommen?

Wie bizarr das Erste einen verdienstvollen Film nach einer wahren Geschichte vermarktet.

Von David Denk

Die Unsichtbaren
"Die Unsichtbaren" auf ARD

Helden und Helfer

Wie vier Juden in Deutschland überlebten: Das Dokudrama "Die Unsichtbaren" überzeugt, weil es Spielszenen mit starken Darstellern und O-Ton-Berichte sehr geschickt miteinander verwebt.

Von Benedikt Frank

Besetzung der 'taz'
"Identitäre Bewegung"

Rechtsextreme bekleben Redaktionsgebäude und Parteibüros

In mehreren Städten bekleben Rechte die Einrichtungen von Parteien und Medien. Eine Mitarbeiterin der taz gerät in eine körperliche Auseinandersetzung.

Tatort: Wahre Lügen; Wahre Lügen Tatort
"Tatort" aus Wien

Wühlen im Dreck der Welt

In "Wahre Lügen" wirbeln die Kommissare Fellner und Eisner Hintergründe des mysteriösen und realen Todesfalls eines österreichischen Ministers auf. Hauptproblem bei dieser Gschicht: die Erwartbarkeit.

Von Holger Gertz

Tatort: Weiter, immer weiter
"Tatort" aus Köln

Brüllende Langeweile in der Bullenkneipe

Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln unter bösen Russen - in einer Folge, die spannungsmäßig in zwei Teile zerfällt.

Claudia Tieschky

Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

ARD droht mit Verfassungsklage

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk fordert eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Andernfalls sei "das Qualitätsniveau auf keinen Fall zu halten".

Tatort: Der Turm; Tatort Janneke Brix Frankfurt ARD HR
"Tatort" aus Frankfurt

Ohne Ironie in die Wunde

Im "Tatort" aus Frankfurt ermitteln die Kommissare gegen das Schlechte in der Welt. Dabei würde ihnen ein bisschen weniger Liebe gut tun.

Von Katharina Riehl

Tatort: Damian
Schwarzwald-"Tatort"

Alle sehnen sich nach Ruhe, niemand findet sie

Überforderung scheint das Motto des neuen "Tatorts" zu sein - das gilt für die Figuren genauso wie für die überambitionierte Story. Die tollen Darsteller reißen aber alles wieder raus.

Von Holger Gertz

Hubert und Staller, ARD-Serie
"Hubert und Staller" im Ersten

So enden Männerfreundschaften

Aus der berühmten BR-Vorabendserie "Hubert und Staller" wird "Hubert ohne Staller". Kann das gut gehen?

Von Wolfgang Prochaska

Polizeiruf 110: Tatorte,Szenenfoto
Letzter "Polizeiruf" mit Matthias Brandt

Es ist vorbei

Hanns von Meuffels war immer der große Melancholiker unter den Polizeiruf-Ermittlern. Regisseur Christian Petzold schenkt ihm nun zum Abschied eine wunderbar surreale Episode.

Von Claudia Tieschky

Anne Will
"Anne Will" zum CDU-Parteitag

Die Verwandlung der AKK

Nach Provokationen zu ihrer Rolle als Frau und Mutter keilt die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in der Sendung von Anne Will zurück. Sie zeigt, dass mit ihr nicht zu spaßen ist.

Von Thomas Hummel

Tatort: Vom Himmel hoch
"Tatort" aus Ludwigshafen

Ein zu gewaltiges Thema für einen mittelmäßigen Sonntagabend-Krimi

Irgendwo im Graubereich zwischen Dramatik und Betulichkeit erzählt der Ludwigshafener "Tatort" von Kampfdrohnen und Kriegstraumata. Leider verhebt er sich dabei.

Von Holger Gertz

Die Story im Ersten; Machtkampf Merkel Story im Ersten ARD
ARD-Doku "Der Machtkampf"

Großes Drama, große Zäsur, alles historisch

Eine Doku im Ersten erzählt detailreich vom "Machtkampf" um den CDU-Vorsitz und gewährt Einblicke in die Innereien der Partei. Die so simple wie zutreffende Botschaft: Die CDU hat diesmal eine "echte Wahl ".

Von Robert Probst