Tanztheater Gehäckselt, verschraubt und hochglanzpoliert

Das Stuttgarter Ballett beweist mit "Forsythe/Goecke/Scholz" seine herausragende Stellung. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Firmencampus "Neue Balan" in München, 2012 Neubau-Projekte Begehrte Flächen

Der Münchner Büro- und Gewerbestandort neue Balan wird kräftig ausgebaut. Schon jetzt sind viele Räume vermietet. Von Sebastian Hepp mehr...

London mit Themse und "The Shard" Architekt Renzo Piano, der Betonflüsterer

Renzo Piano hat einige der bekanntesten Gebäude der Welt entworfen. Dabei ist polternde Selbstbehauptung nicht der Stil des Italieners. Von Joseph Hanimann mehr...

Stratoswolken über dem Thüringer Wald Thüringens Biodiversität Neue Waldeslust

Luther, deutsche Klassik, Bauhaus - all das bringt viele Besucher nach Thüringen. Zu entdecken gäbe es darüber hinaus die Vielfalt seiner Naturlandschaften, in Wäldern, Gebirgen und dem Nationalpark Hainich. Von Franziska Brüning mehr...

Architektur im Landkreis Hingucker

Im Starnberger Landratsamt ist eine spannende Ausstellung über moderne Baukunst zu sehen. Experten sind begeistert von der gelungenen Architektur im Fünfseenland, der hochwertigen Bauweise und dem Mut zur Farbe Von Christiane Bracht mehr...

Architektur Utopie als Maßstab

Das Bauhaus plant Neubauten für die Museen in Berlin, Weimar und Dessau - jetzt kann man die Entwürfe sehen. Aber werden sie dem Erbe auch gerecht? Von Laura Weißmüller mehr...

21. Tag des offenen Denkmals - Peter-Behrens-Bau Design Gestaltung im Zeitalter der Nervosität

Die Schönheitspostulate von Architekt und Designer Peter Behrens wollten die Technik der Kunst unterwerfen. Eine kommentierte Gesamtausgabe mit all seinen Aufsätzen bis 1938 erschließt seine Schriften. Von Michael Mönninger mehr...

Design Design Design Das gebeugte Holz

Bauhaus und Birken: Seit 80 Jahren bauen die Finnen Möbel ihres Überdesigners und Stararchitekten Alvar Aalto. Eine Spurensuche. Von Max Scharnigg mehr...

SZ-Serie Neu für Alt

In München-Bogenhausen entstehen Villenwohnungen für fünf bis sechs Familien. Sie haben ihren Preis: Käufer müssen eineinhalb bis zwei Millionen Euro aufbringen. Von Sebastian Hepp mehr...

Berlin Zum Fürchten

F. W. Murnau, Regisseur des Stummfilmklassikers "Nosferatu", ist seit 84 Jahren tot - aber offensichtlich noch immer interessant: Unbekannte haben sein Grab aufgebrochen und seinen Kopf gestohlen. Von Anne Kostrzewa mehr...

Deutschland-Reise Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Paläste für Fürsten und Arbeiter

Diese Burgen und Schlösser, aber auch Industriedenkmäler und Museen sind außergewöhnlich - und auf der Deutschland-Liste des Unesco-Welterbes vereint. Von Daniela Dau mehr...

großformat Großformat Der Meister steckt im Detail

1932 entwarf Ludwig Mies van der Rohe eine Trinkhalle in Dessau. Wir zeigen zum ersten Mal die Zeichnung für das vermutlich kleinste Gebäude des Großmeisters. Von Laura Weissmüller mehr...

Ausstellung in Berlin Kommune Kunst

Das Museum Hamburger Bahnhof erinnert an das Black Mountain College. Dort lebten Künstler wie im Paradies - und erfanden die Avantgarde neu. Von Catrin Lorch mehr...

Architektur Architektur Architektur Bauen für alle

Hannes Meyer war Schweizer, Marxist, Architekt - und leitete das Bauhaus. Eine Ausstellung in Dessau würdigt ihn als hochmodernen Diener der Gemeinschaft. Von Laura Weissmüller mehr...

TV-Serien Grafikdesigner Ivan Chermayeff Grafikdesigner Ivan Chermayeff Der originale "Mad Man"

Die Fernsehserie "Mad Men" geht zu Ende, aber Ivan Chermayeff macht weiter. Besuch bei dem Mann, der mit seinen reduzierten Designs dem Zeitalter sein Aussehen gab. Von Peter Richter mehr... Reportage

Kunst Bauhausjubiläum Bauhausjubiläum Wie ein Anfall von Würfelhusten

Vor 90 Jahren wurde das neue Bauhaus in Dessau eröffnet. Seine Künstler wollten eine neue Welt erschaffen. Doch was von ihrer Vision geblieben ist, ist vor allem eine Diktatur des Designs. Von Gerhard Matzig mehr... Essay

Wohnungsbau Schnell, praktisch, bezahlbar

Die Siedlung Haselhorst in Berlin war eine der letzten Großsiedlungen der Weimarer Republik. Ihre Ideen sind heute wieder hochaktuell. Von Ingrid Weidner mehr...

Thüringer Bratwürste an Buga-Kernzone Sachen über Thüringen Mehr als Wurst und Weimar

Welcher Sturm-und-Drang-Dichter war Rostbratwurst-Fan, was hat Gotha mit dem deutschen Versicherungswesen zu tun? Wr diese Fragen beantwortet haben will, sollte nach Thüringen reisen. Von Luisa Seeling mehr...

Das Chrysler-Panzer-Arsenal in Detroit, geplant von Albert Kahn. Architektur im Zweiten Weltkrieg Vom Bauhaus zum Bunker

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Eine bahnbrechende Ausstellung in Paris untersucht jetzt die Rolle der Architekten. Um den hohen Bedürfnissen des Krieges gerecht zu werden, zeigten sie sich sehr wandelbar - an allen Fronten. Von Joseph Hanimann mehr...

Wohnungen in München-Neuperlach Anne Lacaton über 70er-Jahre-Architektur Erhaltenswerte Betonkolosse

Die Architektur der Sechziger- und Siebzigerjahre steht auf der Abbruchliste: Kaum ein Tag, an dem nicht ein Gebäude aus dieser Epoche fällt. Was wir durch die Abrissmanie verlieren, erklärt die französische Architektin Anne Lacaton. Von Laura Weißmüller mehr...

Meisterhäuser in Dessau Gropius-Meisterhäuser in Dessau Quadratur des Traums

Die Meisterhaussiedlung von Bauhaus-Gründer Walter Gropius in Dessau ist dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer gefallen. Jetzt wurden zwei Häuser wieder aufgebaut. Sie schaffen es, an die Vergangenheit zu erinnern - ohne das Heute zu negieren. Von Laura Weißmüller mehr...

Schusswaffen in Bayern Zweifelhafter Ruhm für Amberg

Viele registrierte Waffen auf dem Land, wenige in den Städten: Knapp 1,1 Million legale Gewehre und Pistolen gibt es in Bayern. Die Hauptstadt der Waffenbesitzer liegt in der Oberpfalz. Von Anna Günther mehr...

Bauhaus in Dessau Baumarkt beansprucht Markenrechte Wem gehört das Bauhaus?

Das junge Designlabel "My Bauhaus is better than yours" heißt inzwischen anders. Denn die Baumarktkette Bauhaus hatte ihr Recht an der Marke geltend gemacht. Derlei Konflikte gibt es seit 40 Jahren. Welche Konsequenzen hat dies für das Vermächtnis der berühmtesten Schule für Architektur und Design? Von Markus Zehentbauer mehr...

Popkolumne Die CDs der Woche - Popkolumne Die CDs der Woche - Popkolumne Menschen grooven besser als Maschinen

Ihr apokalyptischer Ton prägte den Sound des Elektro-Pop entscheidend mit, weswegen die Crystal Castles bei ihrem Debüt unter die fünzig wichtigsten Alben des Jahrzehnts gewählt wurden. Nun legen sie mit verstörend tollen Klängen nach. Dies und weitere irrwitzig-psychedelische Sounds hören Sie in unserer Popkolumne, die diese Woche sehr elektronisch ausfällt. In Kooperation mit Spotify. Von Alexis Waltz mehr...